Liste von geschichtsbezogenen Filmen und Serien

Wikimedia-Liste

Die Liste der geschichtsbezogenen Filme und Serien beinhaltet Filme und Serien, die in einer früheren Epoche spielen oder ein historisches Ereignis behandeln. Werden mehrere Epochen berührt, erscheint der Eintrag entsprechend in diesen Epochen, sofern die Epoche wesentlich im Film oder in der Serie vorkommt.

Zur Liste gehören nicht:

  • Dokumentationen, Dokudramen;
  • reine Genrefilme (Western, Mittelalterspektakel, Abenteuerfilme etc.) ohne eigentlichen historischen Bezug;
  • Darstellungen primär humoristischen, stark ästhetisierenden oder mythologischen Charakters, die schwere Anachronismen in Kauf nehmen oder suchen, wie Sagenstoffe, Fantasy, Science-Fiction, Steampunk usw.;
  • Filme, die zwar Ereignisse behandeln, die einige Jahre zuvor geschehen sind, die aber nicht als einer anderen Epoche zugehörig erscheinen;
  • Filme, die bereits in einer verlinkten anderen Liste bzw. Artikel aufgeführt werden (zum Beispiel Lutherfilm);
  • Kurze Serien, die auch in ihrer Gesamtheit keine Spielfilmlänge erreichen.

Ein Eintrag informiert über den Filmtitel, das Filmjahr (in der Regel das Erscheinungsjahr), die behandelte Zeit (bei Gesamtbiografien die Lebensdaten der Person), und macht einige Anmerkungen über das Filmgenre, eventuell berühmte Drehbuchautoren oder Schriftsteller einer Romanvorlage, Regisseure und Darsteller.

Ur- und FrühgeschichteBearbeiten

Seriöse Filme über die Menschen der Urgeschichte und der Frühgeschichte (aus der bereits erste Schriftzeugnisse vorliegen) sind ausgesprochen selten. Die Lebenswelt ist für heutige Zuschauer fremd und bietet wenig Glamour. Häufiger sind Klamotten wie Caveman (1981) mit Ringo Starr. Vorgeschichtliche Tiere und zum Teil Menschen erscheinen am Rande in Abenteuer- und Fantasyfilmen, in denen heutige Menschen in eine urgeschichtliche Gegend geraten, etwa durch Zeitreisen, Weltraumfahrten oder Expeditionen in entlegene Erdteile. Ein Klassiker solcher Geschichten sind Filme auf der Grundlage von Jules Vernes Roman Die Reise zum Mittelpunkt der Erde.

AltertumBearbeiten

BibelBearbeiten

Siehe: Liste der Bibelverfilmungen

Bibelverfilmungen bemühen sich großteils um historische Glaubwürdigkeit, bleiben aber eng ihrem Genre und der ursprünglichen Erzählung verhaftet.

ÄgyptenBearbeiten

Im Film werden meist Epochen aus der ägyptischen Geschichte behandelt, die sich zeitlich der römischen Eroberung nähern und die sich um Julius Caesar und Cleopatra drehen. Die früheren Epochen wie die des Pyramidenbaus kommen in Filmen selten vor.

Antikes GriechenlandBearbeiten

Das antike Griechenland steht ebenso wie viele andere Teilgebiete der Alten Geschichte im Schatten des wesentlich bekannteren Römischen Reichs. In Filmen wurden vor allem die Zeitabschnitte von den Perserkriegen bis Alexander dem Großen (ca. 500 bis 300 v. Chr.) dargestellt. Dennoch haben Elemente des antiken Griechenlands in Sagenverfilmungen wie Jason und die Argonauten (1963) und in Fantasyfilme wie Percy Jackson – Diebe im Olymp (2010) Eingang gefunden.

RomBearbeiten

Seit Beginn der Filmgeschichte hat das Alte Rom viele Filmemacher inspiriert. Es bot die Kulisse für Monumentalfilme, Abenteuergeschichten, politische Intrigen und frühes Christentum. Auf dem früheren Gebiet des Römischen Reiches liegen viele Länder mit eigener Filmproduktion.

Von den Anfängen bis zu den BürgerkriegenBearbeiten

  • Cabiria (1914), italienischer Film über eine Patriziertochter im dritten Jahrhundert vor Christus, die von Piraten verschleppt wird
  • Hannibal (1959), italienischer Film über die fiktive Liebe zwischen einer römischen Patrizierin und dem karthagischen Feldherrn Hannibal (um 246 v. Chr. bis 183 v. Chr.)

Bürgerkriege bis zum Prinzipat des Augustus (133–31 v. Chr.)Bearbeiten

KaiserzeitBearbeiten

Spätantike und VölkerwanderungBearbeiten

AsienBearbeiten

MittelalterBearbeiten

Früher Islam und KreuzzügeBearbeiten

WikingerBearbeiten

AsienBearbeiten

Amerika vor KolumbusBearbeiten

Frühe Neuzeit (1500 bis 1789)Bearbeiten

Siehe auch: Liste von verfilmten Werken William Shakespeares

Amerika, Afrika, Ozeanien und EntdeckungsreisenBearbeiten

Reformation und GlaubenskriegeBearbeiten

Siehe auch: Lutherfilm

Dreißigjähriger KriegBearbeiten

Absolutismus und Aufklärung 1650–1789Bearbeiten

Osteuropa, Russland und Osmanisches ReichBearbeiten

Asien und PazifikBearbeiten

Nordamerika 1650–1776Bearbeiten

KulturgeschichteBearbeiten

Langes 19. JahrhundertBearbeiten

Französische Revolution und NapoleonBearbeiten

Südamerika 1800–1850Bearbeiten

Europa 1815–1850Bearbeiten

Asien 1815–1850Bearbeiten

  • Der Opiumkrieg (1997), chinesischer Film über die Ereignisse um den 1. Opiumkrieg gegen Großbritannien in den 1830–er und 1840er-Jahren

Europa 1850–1914Bearbeiten

Asien 1850–1914Bearbeiten

Ozeanien 1850–1914Bearbeiten

Kolonien und WeltreisenBearbeiten

Nordamerika 1776–1918Bearbeiten

UnabhängigkeitskriegBearbeiten

FrontierBearbeiten

SezessionskriegBearbeiten

Städtisches Amerika 1870–1918Bearbeiten

AfrikaBearbeiten

Kultur-, Wissenschaft- und TechnikBearbeiten

Zeitalter der Weltkriege 1914–1945Bearbeiten

Erster Weltkrieg und NachkriegswirrenBearbeiten

Italienisch-österreichische GebirgsfrontBearbeiten

LuftkriegBearbeiten

Krieg außerhalb EuropasBearbeiten

HeimatfrontBearbeiten

Russische Revolutionen und BürgerkriegBearbeiten

Europa zwischen den KriegenBearbeiten

Weimarer RepublikBearbeiten

Kultur- und WissenschaftsgeschichteBearbeiten

Prohibitionszeit und Depression in den USA 1919–1939Bearbeiten

LateinamerikaBearbeiten

Asien, Orient und Naher OstenBearbeiten

AfrikaBearbeiten

OzeanienBearbeiten

NationalsozialismusBearbeiten

Diktatur und Widerstand in DeutschlandBearbeiten

siehe auch Liste von Filmen zu Adolf Hitler

JudenverfolgungBearbeiten

Zweiter WeltkriegBearbeiten

Westfront und WestmächteBearbeiten

Ostfront, Osteuropa und SowjetunionBearbeiten

Widerstand, UntergrundbewegungenBearbeiten

Luft- und BombenkriegBearbeiten

SeekriegBearbeiten

Südeuropa und AfrikaBearbeiten

Deutsche Heimatfront, Flucht und VertreibungBearbeiten

Krieg in OstasienBearbeiten

KulturgeschichteBearbeiten

Kalter Krieg 1945–1990Bearbeiten

EuropaBearbeiten

Besetztes Deutschland 1945–1949Bearbeiten

BR Deutschland 1949–1969Bearbeiten

BR Deutschland 1970–1990Bearbeiten

DDRBearbeiten

  • Sonnenallee (1999), Film über Jugendliche in den 1970er Jahren und die Sonnenallee in Berlin zur DDR-Zeit.
  • Der Tunnel (2001), Film über den Bau und die Flucht durch einen Tunnel unter der Berliner Mauer in den 1960er Jahren nach einer wahren Begebenheit, dem Tunnel 29, mit Heino Ferch und Nicolette Krebitz, Regie Roland Suso Richter.
  • Das Leben der Anderen (2006), Film über eine Abhörung durch die Staatssicherheit in der DDR 1984
  • Prager Botschaft (2007), Film über die Besetzung der bundesdeutschen Botschaft durch DDR-Flüchtlinge in Prag im Sommer 1989 mit Christoph Bach, Regie Lutz Konermann
  • Weissensee (2010), Fernsehserie über familiäre Konflikte mit der „Staatsmacht“
  • Barbara (2012), Die Ärztin Barbara wird nach Stellen eines Ausreisantrags von der Charité Berlin in ein Provinzkrankenhaus versetzt. Der Film thematisiert Ausreiseversuch, Überwachung durch die Stasi, DDR-Jugendhilfe sowie eine sich in diesem Umfeld entwickelnde Liebe im Sommer 1980.

USABearbeiten

AsienBearbeiten

ChinaBearbeiten

VietnamkriegBearbeiten

AfrikaBearbeiten

Naher OstenBearbeiten

LateinamerikaBearbeiten

OzeanienBearbeiten

KulturgeschichteBearbeiten

Zeit seit dem Fall der Berliner MauerBearbeiten

EuropaBearbeiten

AsienBearbeiten

Naher OstenBearbeiten

USABearbeiten

LateinamerikaBearbeiten

AfrikaBearbeiten

OzeanienBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.pandorafilm.de: Ein verborgenes Leben. Abgerufen am 4. März 2020.