Hauptmenü öffnen

Liste von Virtualisierungsprodukten

Wikimedia-Liste

Die Liste von Virtualisierungsprodukten enthält Virtualisierungssysteme, die im Sinne der Definition eines Hypervisors eine Abstraktionsschicht zwischen tatsächlich existierender Hardware und darauf installierten Betriebssystemen ermöglichen. Sie beschränkt sich dabei auf Software, die für Server-, Mainframe und Personal Computer eingesetzt werden kann (und enthält keine Virtualisierungssysteme für eingebettete Systeme und Industrieanlagen).

Kategorisierung von Hypervisoren
Hypervisoren Typ-1 (native) Adeos • CP/CMS • Hyper-V • Logical Domains / Oracle VM Server for SPARC • LynxSecure • SIMMON • VMware ESX/ESXi (VMware vSphere • vCloud) • Xen (Xen Project, Citrix XenServer, Citrix XenClient, …) • z/VM • VM2000 • PR/SM  • ArchivistaMini
Typ-2 (hosted) spezialisierte Basilisk II • bhyve • Bochs • DOSBox • DOSEMU • L4Linux • Mac-on-Linux • Mac-on-Mac • SheepShaver • Virtual DOS Machine • Windows on Windows • Win4Lin • Hercules
unabhängige cgroups (lmctfy • Linux-VServer • LXC (Docker, rkt) • OpenVZ (Virtuozzo)) • FreeBSD jail • Microsoft Virtual Server • Parallels Workstation • Parallels Desktop for Mac • Parallels Server for Mac • PearPC • QEMU • KVM (Red Hat Enterprise Virtualization) • Proxmox VE • Solaris Containers • VirtualBox • Virtual Iron • VMware Fusion • VMware Player • VMware Server • VMware Workstation • Windows Virtual PC • Workload Partitions
Desktop-Virtualisierung Citrix XenApp • Citrix XenDesktop • iCore Virtual Accounts • NX • Remote Desktop Services • VMware Horizon • X2Go • Parallels Remote Application Server
Applikationsvirtualisierung Ceedo • Citrix XenApp • Dalvik • Evalaze • InstallFree • Microsoft App-V • NX • Remote Desktop Services • Sandboxie • Spoon • Symantec Workspace Virtualization • VMware ThinApp • X2Go • Parallels Remote Application Server

Siehe auchBearbeiten