Liste von Kraftwerken in der Slowakei

Wikimedia-Liste

Die Kraftwerke in der Slowakei werden sowohl auf einer Karte als auch in Tabellen (mit Kennzahlen) dargestellt. Die Liste ist nicht vollständig.

Installierte Leistung und Jahreserzeugung Bearbeiten

Laut CIA verfügte die Slowakei im Jahr 2020 über eine (geschätzte) installierte Leistung von 7,868 GW; der Stromverbrauch lag bei 26,503 Mrd. kWh. Der Elektrifizierungsgrad lag 2020 bei 100 %. Die Slowakei war 2020 ein Nettoimporteur von Elektrizität; sie exportierte 12,97 Mrd. kWh und importierte 13,288 Mrd. kWh.[1]

Karte Bearbeiten

Kernkraftwerke Bearbeiten

Mit Stand Januar 2023 werden in der Slowakei an 2 Standorten 4 Reaktorblöcke mit einer installierten Nettoleistung von zusammen 1868 MW betrieben; 2 weitere Blöcke an einem Standort mit einer installierten Nettoleistung von zusammen 880 MW sind im Bau und 3 Blöcke an einem Standort mit einer installierten Nettoleistung von zusammen 909 MW wurden bereits endgültig stillgelegt. Der erste kommerziell genutzte Reaktorblock ging 1972 in Betrieb.[2]

In der Slowakei wurden 2011 in Kernkraftwerken insgesamt 14,3 Mrd. kWh (Netto) erzeugt; damit hatte die Kernenergie einen Anteil von 54 Prozent an der Gesamtstromerzeugung.[3] Im Jahr 2021 wurden 15,730 Mrd. kWh erzeugt; damit betrug ihr Anteil 52,3 Prozent an der Gesamtstromerzeugung.[2]

Liste der Kernkraftwerke in der Slowakei (Quelle: IAEA, Stand: Januar 2023)[2]
Name Block
Reaktortyp Modell Status Netto-
leistung
in MWe
(Design)
Brutto-
leistung
in MWe
Therm.
Leistung
in MWt
Baubeginn Erste
Kritikalität
Erste Netzsyn-
chronisation
Kommer-
zieller Betrieb
Abschal-
tung
Einspeisung
in TWh
Bohunice A1 HWGCR KS 150 Stillgelegt 93 (110) 143 560 01.08.1958 24.10.1972 25.12.1972 25.12.1972 22.02.1977 0,92
1 PWR VVER V-230 Stillgelegt 408 440 1375 24.04.1972 27.11.1978 17.12.1978 01.04.1980 31.12.2006 71,57
2 PWR VVER V-230 Stillgelegt 408 440 1375 24.04.1972 15.03.1980 26.03.1980 01.01.1981 31.12.2008 76,96
3 PWR VVER V-213 In Betrieb 466 500 1471 01.12.1976 07.08.1984 20.08.1984 14.02.1985 112,83
4 PWR VVER V-213 In Betrieb 466 500 1471 01.12.1976 02.08.1985 09.08.1985 18.12.1985 111,87
Mochovce 1 PWR VVER V-213 In Betrieb 467 (408) 500 1471 13.10.1983 09.06.1998 04.07.1998 29.10.1998 74,38
2 PWR VVER V-213 In Betrieb 469 (408) 500 1471 13.10.1983 01.12.1999 20.12.1999 11.04.2000 69,69
3 PWR VVER V-213 In Betrieb 440 471 1375 27.01.1987 22.10.2022 31.01.2023 17.10.2023
4 PWR VVER V-213 In Bau 440 471 1375 27.01.1987

Wärmekraftwerke Bearbeiten

Name des Kraftwerks Inst. Leistung (MW) Brennstoff / Typ Status
Bratislava[4][Ka 1] 218 GuD in Betrieb
Levice[5][Ka 1] 80 GuD in Betrieb
Malženice 430 GuD in Kaltreserve
Nováky 266 Braunkohle stillgelegt (seit 20. Dezember 2023)
Vojany 220 Steinkohle, Biomasse, Klärschlamm in Betrieb
  1. a b Es handelt sich um ein Heizkraftwerk.

Wasserkraftwerke Bearbeiten

Name des Kraftwerks Inst. Leistung (MW) Fluss Status
Čierny Váh[Wa 1] 735 Čierny Váh in Betrieb
Čunovo[6] 24 Donau in Betrieb
Dubnica nad Váhom[7] 16,5 Waag in Betrieb
Gabčíkovo 720 Donau in Betrieb
Horná Streda[8] 25,5 Waag in Betrieb
Hričov[9] 31,5 Waag in Betrieb
Ilava[10] 15 Waag in Betrieb
Kostolná[11] 25,5 Waag in Betrieb
Kráľová[12] 45 Waag in Betrieb
Krpeľany[13] 24,75 Waag in Betrieb
Ladce[14] 18,9 Waag in Betrieb
Lipovec[15] 38,4 Waag in Betrieb
Liptovská Mara[Wa 1] 200 Waag in Betrieb
Madunice[16] 43,2 Waag in Betrieb
Miskova[17] 93,6 Waag in Betrieb
Nosice[18] 67,5 Waag in Betrieb
Nové Mesto nad Váhom[19] 25,5 Waag in Betrieb
Orava 21,8 Orava in Betrieb
Považská Bystrica[20] 55,2 Waag in Betrieb
Ružín[Wa 1] 60 Hornád in Betrieb
Sučany[21] 38,4 Waag in Betrieb
Trenčín[22] 16,5 Waag in Betrieb
  1. a b c Es handelt sich um ein Pumpspeicherkraftwerk.

Windkraftanlagen Bearbeiten

2009 und unverändert bis Ende 2022 waren in der Slowakei Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 3 MW in Betrieb.[23][24][25][26][27][28] Der Beitrag zur Stromversorgung war der geringen Leistung entsprechend sehr klein.[26][27][28]

Weblinks Bearbeiten

Commons: Kraftwerke in der Slowakei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. The World Factbook / Energy. CIA, abgerufen am 15. Januar 2023 (englisch).
  2. a b c Slovak Republic. IAEA, abgerufen am 15. Januar 2023 (englisch).
  3. Kernenergie Weltreport 2011. (PDF 0,5 MB) atw – International Journal for Nuclear Power, S. 273, abgerufen am 15. Januar 2023.
  4. PPC Bratislava CCGT CHP Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  5. Levice CCGT CHP Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  6. Cunovo Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  7. Dubnica nad Vahom Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  8. Horna Streda Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  9. Hricov Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  10. Ilava Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  11. Kostolna Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  12. Kralova Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  13. Kreplany Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  14. Ladce Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  15. Lipovec Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  16. Madunice Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  17. Miskova Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  18. Nosice Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  19. Nove Mesto n. V. Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  20. Povazska Bystrica Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  21. Sucany Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  22. Trencin Hydroelectric Power Plant Slovakia. Global Energy Observatory, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  23. Justin Wilkes, Jacopo Moccia: Wind in power 2010 European statistics. In: ewea.org. The European Wind Energy Association EWEA, Brüssel, Februar 2011, abgerufen am 26. März 2022 (englisch).
  24. Online access > Countries > Slovakia. The Wind Power, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  25. Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile: Wind energy in Europe in 2019 - Trends and statistics. In: windeurope.org. WindEurope, Brüssel, Februar 2020, abgerufen am 15. Januar 2021 (englisch).
  26. a b Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile, Lizet Ramirez, Rory O’Sullivan: Wind energy in Europe 2020 - Statistics and the outlook for 2021-2025. In: windeurope.org. WindEurope, Brüssel, Februar 2021, abgerufen am 4. April 2021 (englisch).
  27. a b Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile, Lizet Ramirez, Rory O’Sullivan (Editor): Wind energy in Europe. 2021 Statistics and the outlook for 2022-2026. In: windeurope.org. WindEurope asbl/vzw, Brüssel, 24. Februar 2022, abgerufen am 16. März 2022 (englisch).
  28. a b Giuseppe Costanzo, Guy Brindley, Phil Cole; Editors: Rory O’Sullivan: Wind energy in Europe. 2022 Statistics and the outlook for 2023-2027. In: WindEurope https://windeurope.org/ > Intelligence Platform > Reports. WindEurope, Brüssel, Februar 2023, abgerufen am 4. März 2023 (englisch).