Hauptmenü öffnen

Liste von Flugzeugtypen/A–B

Wikimedia-Liste

Inhaltsverzeichnis

Liste von Flugzeugtypen

A–B C–D E–H I–M N–S T–Z
AB

3Bearbeiten

ABearbeiten

AAA (American Affordable Aircraft)Bearbeiten

AAI (Aircraft Armaments Inc)Bearbeiten

AAMSA (Aeronáutica Agrícola Mexicana SA)Bearbeiten

AASI (Advanced Aerodynamics & Structures Inc)Bearbeiten

AbarisBearbeiten

A.B.C. (All British Engine Company)Bearbeiten

AbeBearbeiten

AbramsBearbeiten

AbrialBearbeiten

ABS AircraftBearbeiten

ACAZ (Ateliers de Construction Aéronautique de Zeebrugge)Bearbeiten

ACBA (Aéro Club du Bas Armagnac)Bearbeiten

AceBearbeiten

AceBearbeiten

AceairBearbeiten

Aces HighBearbeiten

AcklandBearbeiten

ACLA (Aero Consult Light Aircraft)Bearbeiten

Acme Aircraft CompanyBearbeiten

AC Mobil 34Bearbeiten

Acro SportBearbeiten

ActivianBearbeiten

A.D. (British Admiralty Air Department)Bearbeiten

AD AerospaceBearbeiten

AdamBearbeiten

Adam Aircraft IndustriesBearbeiten

Adamoli-CattaniBearbeiten

Adams IndustriesBearbeiten

Adams-Toman Aircraft (ATA)Bearbeiten

AdaridinBearbeiten

AdaroBearbeiten

AdcoxBearbeiten

AderBearbeiten

ADI (Aircraft Designs Inc)Bearbeiten

AdkinsBearbeiten

AdkissonBearbeiten

Advanced AeromarineBearbeiten

Advanced AviationBearbeiten

Advanced Composites SolutionsBearbeiten

Advanced Soaring ConceptsBearbeiten

Advanced Vehicle Engineers (AVE)Bearbeiten

AEG (Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Abteilung Flugzeugbau, Hennigsdorf)Bearbeiten

AEKKEA-RAABBearbeiten

(Anonymos Etaireia Kataskevis Kai Ekmetallefseos Aeroplanon
- Societe Anonyme Pour la Fabrication et l'Exploitation des Avions Raab)

Aer LualdiBearbeiten

siehe auch Lualdi-Tassotti

Aer PegasoBearbeiten

AerautoBearbeiten

AEREONBearbeiten

Aerfer (Industrie Meccaniche Aeronautiche Meridionali)Bearbeiten

Aerial DistributorsBearbeiten

Aerial Experiment Association (AEA)Bearbeiten

Aerial TransportBearbeiten

AérianeBearbeiten

Aeritalia SpABearbeiten

AermacchiBearbeiten

AeroBearbeiten

Aero Adventure AviationBearbeiten

Aero BoeroBearbeiten

Aero BravoBearbeiten

Aero-CamBearbeiten

AerocarBearbeiten

Aero CommanderBearbeiten

siehe auch: Aero Design and Engineering Company, Rockwell

Aero CompositesBearbeiten

Aero-CraftBearbeiten

Aero Design AssociatesBearbeiten

Aero Design and Engineering CompanyBearbeiten

siehe auch: Aero Commander, Rockwell

Aero DesignsBearbeiten

Aero-DifusiónBearbeiten

Aero DynamicsBearbeiten

Aero Engineers Australia (AEA)Bearbeiten

Aero-FlightBearbeiten

Aero Ltd. (Aero Sp.z o.o.)Bearbeiten

Aero Mirage (Aero Mirage Inc)Bearbeiten

Aero Products (API/Aeronautical Products Inc)Bearbeiten

Aero Research LimitedBearbeiten

Aero ResourcesBearbeiten

Aero SpacelinesBearbeiten

Aero SportBearbeiten

AerocompBearbeiten

AeroLitesBearbeiten

AeromarineBearbeiten

AeromotBearbeiten

Aeronautica de Jaen S.A.Bearbeiten

Aeronautica Umbra S.A.Bearbeiten

Aeronautical EngineeringBearbeiten

AeroncaBearbeiten

AeroprogressBearbeiten

AérospatialeBearbeiten

Aérospatiale-British Aircraft (BAC)Bearbeiten

Aérospatiale, MBBBearbeiten

AerostyleBearbeiten

AerotechnikBearbeiten

AerovolgaBearbeiten

AESLBearbeiten

AGO (Apparatebau GmbH Oschersleben)Bearbeiten

AgustaBearbeiten

Agusta-BellBearbeiten

AhrensBearbeiten

Aichi Tokei Denki/Aichi KōkūkiBearbeiten

AIDC (Aero Industry Development Center)Bearbeiten

Air CouzinetBearbeiten

Air Craft Marine Engineering (ACME)Bearbeiten

Air TractorBearbeiten

AirbusBearbeiten

 
A300 der Lufthansa
 
A340-300 der Virgin Atlantic
 
A380 der Singapore Airlines
  • Airbus A220-100
  • Airbus A220-300
  • Airbus A300 B1, B2-100,B2-200, B2-300, B4-100, B4-200, B4-600, B4-600R, P2F
  • Airbus A310 -200, -300, -304 MRT (Multi Role Transporter), -300 MRT MedEvac, -300 MRTT (Multi Role Tanker Transporter), P2F
  • Airbus A320-Familie (Kurz- bis Mittelstrecke):
    • Airbus A318
    • Airbus A319
    • Airbus A319neo (New Engine Option, geplant)
    • Airbus A320
    • Airbus A320neo (New Engine Option)
    • Airbus A320 P2F (Passenger to Freighter, geplant)
    • Airbus A321
    • Airbus A321neo (New Engine Option)
    • Airbus A321neo LR (New Engine Option Long Range, geplant)
    • Airbus A321neo XLR (New Engine Option eXtra Long Range, geplant)
    • Airbus A321 P2F (Passenger to Freighter, geplant)
  • Airbus A330 (zweistrahlig, Mittel- bis Langstrecke):
    • Airbus A330-200 (Langstreckenausführung mit verkürztem Rumpf)
    • Airbus A330-200F (Frachter)
    • Airbus A330 MRTT (Multi Role Tanker Transporter)
    • Airbus A330-300 (Hauptversion)
    • Airbus A330-300 Regional (geplant, geringeres MTOW, geringere Reichweite)
    • Airbus A330-800 (New Engine Option mit verkürztem Rumpf, in der Entwicklung)
    • Airbus A330-900 (New Engine Option, in der Entwicklung)
    • Airbus A330 P2F
  • Airbus A340 (vierstrahlig, Langstrecke):
    • Airbus A340-200 (verkürzter Rumpf, Ultralangstreckenausführung der ersten Generation)
    • Airbus A340-200E (Verbesserte Version)
    • Airbus A340-300 (Hauptversion der ersten Generation)
    • Airbus A340-300E (Verbesserte Version)
    • Airbus A340-500 (verlängerter Rumpf, neue Ultralangstreckenausführung)
    • Airbus A340-500HGW (Verbesserte Version)
    • Airbus A340-600 (neue Langstreckanausführung mit nochmals erhöhter Kapazität)
    • Airbus A340-600HGW (Verbesserte Version)
  • Airbus A350 (zweistrahlig, Langstrecke):
    • Airbus A350XWB-800
    • Airbus A350XWB-900
    • Airbus A350XWB-1000
  • Airbus A380 (vierstrahlig, Langstrecke):
    • Airbus A380-800
    • Airbus A380-800F (geplante Frachtversion, nicht gebaut)
  • Airbus A300-600ST Beluga
  • Airbus A330-700L Beluga XL (Indienststellung 2020)
  • Airbus Corporate Jetliner
  • Airbus A400M

Airco (Aircraft Manufacturing Company)Bearbeiten

Aircraft CooperativeBearbeiten

Aircraft Designs Inc (ADI)Bearbeiten

Aircraft Hydro-FormingBearbeiten

Air EnergyBearbeiten

Airfoil DevelopmentBearbeiten

AirmasterBearbeiten

AirspeedBearbeiten

AirtechBearbeiten

AkafliegBearbeiten

Die Flugzeugprojekte der studentischen Forschungsgemeinschaften sind im Artikel Akaflieg zusammengefasst.

Akciju Sabiedriba Christine BackmanBearbeiten

Akron-FunkBearbeiten

Albastar/AMSBearbeiten

Albatros FlugzeugwerkeBearbeiten

AleniaBearbeiten

Alekseyev Central Hydrofoil Design BureauBearbeiten

Alexander SchleicherBearbeiten

Alexandrow / KalininBearbeiten

AlexejewBearbeiten

AlisportBearbeiten

AlliantBearbeiten

Allied AviatonBearbeiten

Alpavia S.A.Bearbeiten

Alpla WerkeBearbeiten

Alter WerkeBearbeiten

Am EagleBearbeiten

American Jet IndustriesBearbeiten

AmbrosiniBearbeiten

AmiotBearbeiten

AmtorgBearbeiten

AMX InternationalBearbeiten

AnatraBearbeiten

Anonima Vercellese Industria Aeronautica (AVIA)Bearbeiten

AnsaldoBearbeiten

Antoinette (Société Antoinette)Bearbeiten

AntonowBearbeiten

VEB Apparatebau LommatzschBearbeiten

Apex AircraftBearbeiten

siehe auch Robin

ApplebayBearbeiten

AQUILABearbeiten

Arado FlugzeugwerkeBearbeiten

Arc Atlantique SARLBearbeiten

ArchangelskiBearbeiten

Armstrong WhitworthBearbeiten

ArnouxBearbeiten

Arsenal de l'AéronautiqueBearbeiten

ASJA (AB Svenska Järnvägsverkstädernas Aeroplanavdelning, siehe auch Svenska Aero)Bearbeiten

Astra Société de Construction AéronautiqueBearbeiten

Astro CorporationBearbeiten

ATECBearbeiten

Atlas AviationBearbeiten

Auster Aircraft / Taylorcraft (England)Bearbeiten

AustralBearbeiten

Australian LightwingBearbeiten

Auto-AeroBearbeiten

AviaBearbeiten

AviatBearbeiten

Aviatik Automobil- und FlugzeugwerkeBearbeiten

Nicht zu verwechseln mit Aviatik Berg oder Berg!

Aviation Technology Group (ATG)Bearbeiten

Aviation TradersBearbeiten

AviamilanoBearbeiten

AVICBearbeiten

AvimétaBearbeiten

AvioaneBearbeiten

Avions de Transport Regional (ATR)Bearbeiten

Zusammenarbeit zwischen Alenia/EADS (früher: Alenia/Aérospatiale)

Avions FaireyBearbeiten

Avions FournierBearbeiten

Avions J.D.MBearbeiten

AviotehaseBearbeiten

AvroBearbeiten


Avro CanadaBearbeiten

AyresBearbeiten

AzcarateBearbeiten

BBearbeiten

BaadeBearbeiten

BachemBearbeiten

BäumerBearbeiten

Barkley-GrowBearbeiten

BarrowsBearbeiten

BartelBearbeiten

BartiniBearbeiten

BaslerBearbeiten

BayBearbeiten

Bayerische Flugzeugwerke (BFW)Bearbeiten

BeagleBearbeiten

Beech/BeechcraftBearbeiten

BeecraftBearbeiten

BellBearbeiten

Für die Bell-Hubschraubertypen: siehe Liste der Hubschraubertypen (Bell Helicopter)

Bell/AgustaBearbeiten

weitere Modelle siehe auch unter A-B Agusta-Bell

BellancaBearbeiten

Beneš-MrázBearbeiten

BenoistBearbeiten

BensenBearbeiten

Beresniak-IsajewBearbeiten

  • BI-1 (auch bekannt als: Bolchowitinow BI-1)

BerijewBearbeiten

Berliner-JoyceBearbeiten

B&FBearbeiten

BessonBearbeiten

BisnowatBearbeiten

BlackburnBearbeiten

BlériotBearbeiten

Blériot-SPADBearbeiten

Blériot-ZappataBearbeiten

BleyBearbeiten

BlochBearbeiten

Blohm & Voss (Hamburger Flugzeugbau)Bearbeiten

Blume (Walter Blume Leichtbau und Flugtechnik GmbH)Bearbeiten

BoeingBearbeiten

Bohemia (Flugzeugwerkstätten Pilsen)Bearbeiten

  • B-5 Erstes Flugzeug tschechoslowakischer Produktion

BolchowitinowBearbeiten

  • DB-A
  • Samoljot S  (auch bekannt als: BBS-1)
  • BI-1 (auch bekannt als: Beresnjak-Isajew BI-1)

BölkowBearbeiten

Bombardier AerospaceBearbeiten

Boulton PaulBearbeiten

Borowkow-FlorowBearbeiten

BrandenburgBearbeiten

BredaBearbeiten

Breda-PensutiBearbeiten

Breda-PittoniBearbeiten

Breda-ZappataBearbeiten

BreguetBearbeiten

BrewsterBearbeiten

BristolBearbeiten

British Aerial Transport Co. Ltd./ B.A.T.Bearbeiten

British Aircraft Corporation / BACBearbeiten

British Aircraft Manufacturing/ British Klemm Aeroplane CompanyBearbeiten

British Aerospace / BAeBearbeiten

(British Aerospace)

Britten-NormanBearbeiten

TU-Braunschweig, Institut für Luftfahrtmeßtechnik und FlugmeteorologieBearbeiten

Bücker FlugzeugbauBearbeiten

BuddBearbeiten

BuhlBearbeiten

Buhl-VervilleBearbeiten

BurgessBearbeiten

BurnelliBearbeiten

Buscaylet-de MongeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten