Liste von Burgen, Schlössern und Festungen in Portugal

Liste

Diese Liste führt Burgen, Schlösser und Festungen in Portugal auf. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Neben seinen zahlreichen Schlössern ist das Land mit über 400 Burgen besonders reich an Festungsanlagen, eine Folge der wechselvollen Geschichte Portugals durch das gesamte Mittelalter bis über die Renaissance hinaus. Als älteste mittelalterliche, heute noch erhalten gebliebene Festung des Landes gilt die Burg von Montemor-o-Velho aus dem frühen 9. Jahrhundert.[1]

 
Der Torre de Menagem der Burg von Beja

Grupo Ocidental

Bearbeiten

Grupo Central

Bearbeiten

Grupo Oriental

Bearbeiten

Literatur

Bearbeiten

Es erschienen und erscheinen eine Vielzahl Bücher über die Burgen Portugals. Es folgt eine kleine Auswahl:

  • Libório Manuel Silva, Miguel Gomes Martins: Castelos - Volume II | Castles - Volume II - Maravilhas de Portugal | Wonders of Portugal (zweisprachig), Ed. Centro Atlântico 2023 (ISBN 9789896152383)
  • Alexandre Parafita: Lendas e Mitos dos Castelos de Portugal, Ed. Zéfiro 2019 (ISBN 9789896771720)
  • Nuno Villamariz Oliveira: Castelos Templários em Portugal, Ed. Ésquilo 2010 (ISBN 9789898092779)
  • Augusto Cabrita, Júlio Gil: Os Mais Belos Castelos de Portugal, Ed. Verbo 1998 (ISBN 9789722211352)
  • Damião Peres: A Gloriosa História dos Mais Belos Castelos de Portugal, Livraria Civilização Editora 1992 (ISBN 9789722608558)

Zu erwähnen auch die Wandkalenderserie Burgen in Portugal, die in Deutschland jährlich vom Verlag Calvendo herausgegeben wird.

Bearbeiten
Commons: Burgen in Portugal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. O castelo mais antigo de Portugal - „Die älteste Burg von Portugal“, Artikel vom 15. April 2021 des Magazins VortexMag, abgerufen am 19. Oktober 2023