Liste der olympischen Medaillengewinner aus einer gemischten Mannschaft

Wikimedia-Liste

XXZ

Gemischte Mannschaften aus zwei oder mehr Nationen sind in der olympischen Geschichte nur in der Anfangszeit zu finden und zwar von 1896 bis 1904.

BilanzBearbeiten

Gemischte Mannschaften holten bei den drei Teilnahmen von 1896 bis 1904 insgesamt achtmal Gold, dreimal Silber und viermal Bronze.


Gemischte Mannschaft bei den
Olympischen Sommerspielen
 
Gemischte Mannschaft bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold   Silber   Bronze   Gesamt Rang Jahr Gold   Silber   Bronze   Gesamt Rang
1896 1 0 1 2 11            
1900 6 3 3 12 4            
1904 1 0 0 1 6            
Gesamt 8 3 4 15   Gesamt 0 0 0 0  
Ges. S+W 8 3 4 15

MedaillengewinnerBearbeiten

1896 Athen

Gold Tennis-Doppel

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

John Pius Boland (Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich) Friedrich Adolf Traun (Deutsches Reich  Deutsches Reich)


Bronze Tennis-Doppel

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

Edwin Flack (  Australien) George Stuart Robertson (Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)

1900 Paris

Gold Leichtathletik 5000 m Mannschaftslauf

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/AUS) | Charles Bennett, GBR (Platz 1)
John Rimmer, GBR (Platz 2)
Sidney Robinson, GBR (Platz 6)
Alfred Tysoe, GBR (Platz 7)
Stan Rowley, AUS (Platz 10)

Gold Rudern Zweier mit Steuermann

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(NED/FRA)
François Brandt
Roelof Klein
Hermanus Brockmann
unbekannter Steuermann

Gold Tauziehen

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(SWE/DEN)
Edgar Aabye, DEN
August Nilsson, SWE
Eugen Schmidt, DEN
Gustaf Söderström, SWE
Karl Gustaf Staaf, SWE
Charles Winckler, DEN

Gold Segeln 2-3 Tonner 1. Wettfahrt

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/FRA) Ollé (2,1 to)
William Exshaw, GBR
Frédéric Blanchy, FRA
Jacques Le Lavasseur, FRA

Gold Segeln 2-3 Tonner 2. Wettfahrt

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/FRA) Ollé (2,1 to)
William Exshaw, GBR
Frédéric Blanchy, FRA
Jacques Le Lavasseur, FRA

Gold Polo

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/USA) Foxhunters Hurlingham
John Beresford, GBR
Dennis Daly, GBR
Foxhall Keene, USA
Frank Mackey, USA
Alfred Rawlinson, GBR

Silber Polo

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/USA/ESP) Polo Club Rugby
Walter Buckmaster, GBR
Frederick Freake, GBR
Walter McCreery, USA
José de Madre, ESP

Silber Tennis-Doppel

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

Basil Spalding de Garmendia (Vereinigte Staaten 45  Vereinigte Staaten) Max Décugis (Dritte Französische Republik  Frankreich)

Silber Tennis-Mixed

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

Yvonne Prévost (Dritte Französische Republik  Frankreich) Harold Mahony (Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)

Bronze Polo

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

(GBR/FRA) Bagatelle Polo Club de Paris
Robert Fournier-Sarlovèze, FRA
Frederick Agnew Gill, GBR
Maurice Raoul-Duval, FRA
Édouard Alphonse James de Rothschild, FRA

Bronze Tennis-Mixed

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

Hedwiga Rosenbaumová (Böhmen  Böhmen) Archibald Warden (Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)

Bronze Tennis-Mixed

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

Marion Jones (Vereinigte Staaten 45  Vereinigte Staaten) Hugh Laurence Doherty (Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)

1904 St.Louis

Gold Fechten Mannschaft

Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft

USA/CUB

Ramón Fonst
Albertson Van Zo Post
Manuel Díaz Martínez

QuellenBearbeiten