Hauptmenü öffnen

Liste der offiziellen Besuche in der Schweiz

Wikimedia-Liste
Die Artikel Liste der offiziellen Besuche in der Schweiz, Liste der Staatsbesuche in der Schweiz und Liste der Höflichkeitsbesuche in der Schweiz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren.  Saippuakauppias  01:51, 23. Apr. 2019 (CEST)

Auf der Liste der offizielle Besuche in der Schweiz werden alle Staatsoberhäupter aufgeführt, die in der Schweiz vom Bundespräsident und von Mitgliedern des Bundesrates empfangen worden sind.

StaatsoberhäupterBearbeiten

Jahr Land Funktion  Name
1873 Persien Schah Nasir el-Din
1889 Italien König Umberto I.
1893 Deutschen Reiches Kaiser Wilhelm II.
1897 Siam König Chulalongkorn
1902 Italien König Viktor Emanuel III.
1914 Belgien König Albert I.
1928 Afghanistan König Amanullah
1929 Niederlande Königin Wilhelmina
1957 Tunesien Präsident Habib Bourguiba
1962 Dahomey Präsident Hubert Maga
1962 Burundi König Mwambutsa IV.
1963 Liberia Präsident William Tubman
1972 Mauretanien Präsident Moktar Ould Daddah
1973 Zentralafrika Präsident Jean-Bédel Bokassa
1977 Senegal Präsident Léopold Sédar Senghor
1983 Ruanda Präsident Juvénal Habyarimana
1984 Liechtenstein Fürst Franz Josef II.
1985 Vereinigten Staaten Präsident Ronald Reagan
1987 Argentinien Präsident Raul Alfonsin
1987 Jordanien König Hussein
1988 Philippinen Präsidentin Corazon Aquino
1989 Guinea-Bissau Präsident Joao Bernardo Vieira
1990 Mexiko Präsident Carlos Salinas
1991 Frankreich Präsident François Mitterrand
1992 Bolivien Präsident Jaime Paz Zamora
1993 Kap Verde Präsident Antonio Mascarenhas Monteiro
1993 Frankreich Präsident François Mitterrand
1994 Usbekistan Präsident Islam Karimow
1994 Irland Präsidentin Mary Robinson
1994 Kirgisistan Präsident Askar Akajew
1995 Chile Präsident Eduardo Frei
1996 Ukraine Präsident Leonid Kutschma
1997 Jordanien König Hussein
1997 Südafrika Präsident Nelson Mandela
1997 Finnland Präsident Martti Ahtisaari
1998 Brasilien Präsident Fernando Henrique Cardoso
1998 Polen Präsident Aleksander Kwasniewski
2000 Italien Präsident Carlo Azeglio Ciampi
2002 Luxemburg Grossherzog Henri
2002 Mongolei Präsident Natsagiin Bagabandi
2002 Jordanien König Abdullah II.
2003 Kasachstan Präsident Nursultan Nasarbajew
2003 Südafrika Präsident Thabo Mbeki
2003 Burkina Faso Präsident Blaise Compaoré
2003 Rumänien Präsident Ion Iliescu
2004 Iran Präsident Mohammed Chatami
2004 Mexiko Präsident Vicente Fox
2004 Bosnien und Herzegowina Präsident Sulejman Tihic
2004 Algerien Präsident Abdelaziz Bouteflika
2006 Liberia Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf
2006 Bulgarien Präsident Georgi Parwanow
2006 Tschechien Präsident Vaclav Klaus
2006 Nigeria Präsident Olusegun Obasanjo
2006 Litauen Präsident Valdas Adamkus
2007 Monaco Fürst Albert II.
2007 Kambodscha König Norodom Sihamoni
2007 Rumänien Präsident Traian Basescu
2009 Ukraine Präsident Wiktor Juschtschenko
2009 Aserbaidschan Präsident Ilham Alijew
2010 Vietnam Präsident Nguyen Minh Triet
2010 Mazedonien Präsident Georgi Iwanow
2010 Ghana Präsident John Atta Mills
2010 Slowenien Präsident Danilo Türk
2011 Armenien Präsident Sersch Sargsjan
2011 Burundi Präsident Pierre Nkurunziza
2011 Estland Präsident Toomas Hendrik Ilves
2012 Slowakei Präsident Ivan Gasparovic
2012 Turkmenistan Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow
2014 Deutschland Bundespräsident Joachim Gauck
2014 Griechenland Präsident Karolos Papoulias
2014 Singapur Präsident Tony Tan Keng Yam
2014 Kroatien Präsident Ivo Josipovic
2014 Myanmar Präsident Thein Sein
2014 Bulgarien Präsident Rossen Plewneliew
2016 Slowakei Präsident Andrej Kiska
2016 Polen Präsident Andrzej Duda
2017 Österreich Bundespräsident Alexander Van der Bellen

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten