Liste der mexikanischen Bundesstaaten nach dem Index der menschlichen Entwicklung

Wikimedia-Liste

Folgende Liste sortiert die Bundesstaaten Mexikos nach ihrem Index der menschlichen Entwicklung (Human Development Index).

Mexikanische Bundesstaaten nach HDI 2012.
  • 0.800 – 1.000 (Sehr hoher)
  • 0.750 – 0.799 (hoher)
  • 0.700 – 0.749 (hoher)
  • 0.600 – 0.699 (mittlerer)
  • 0.000 – 0.599 (niedriger)
  • Der Human Development Index ist eine Methode, den Entwicklungsstand eines Landes oder einer Region zu berechnen. Der HDI berücksichtigt nicht nur das Bruttonationaleinkommen pro Kopf, sondern ebenso die Lebenserwartung und die Dauer der Ausbildung anhand der Anzahl an Schuljahren, die ein 25-Jähriger absolviert hat, sowie der voraussichtlichen Dauer der Ausbildung eines Kindes im Einschulungsalter. Der HDI wurde im Wesentlichen von dem pakistanischen Ökonomen Mahbub ul Haq entwickelt, der eng mit dem indischen Ökonomen Amartya Sen sowie dem britischen Wirtschaftswissenschaftler und Politiker Meghnad Desai zusammenarbeitete.

    BerechnungsmethodeBearbeiten

    Ab dem Bericht über die menschliche Entwicklung 2010 werden die drei Dimensionen wie folgt berechnet:[1]

    • Lebenserwartungsindex: Lebenserwartung bei Geburt (LE)
    • Bildungsindex: Durchschnittliche Schulbesuchsdauer (DSD) und voraussichtliche Schulbesuchsdauer (VSD) in Jahren
    • Lebensstandard: Bruttonationaleinkommen (BNE) pro Kopf (BNEpk), KKP US$
    1. Lebenserwartungs-Index (LEI)  
    2. Bildungs-Index (BI)  
      2.1. Durchschnittliche-Schulbesuchsdauer-Index (DSDI)  
      2.2. Voraussichtliche-Schulbesuchsdauer-Index (VSDI)  
    3. Einkommensindex (EI)  

    Zum Schluss wird der HDI als geometrisches Mittel aus den drei Dimensionen errechnet:  

    LE: Lebenserwartung bei Geburt

    DSD: Durchschnittliche Schulbesuchsdauer (Anzahl Jahre, die eine 25-jährige Person oder älter die Schule besucht hat)

    VSD: Voraussichtliche Schulbesuchsdauer (Anzahl Jahre, die ein 5-jähriges Kind voraussichtlich zur Schule gehen wird)

    BNEpk: Bruttonationaleinkommen pro Kopf kaufkraftbereinigt in US-Dollar

    Staaten nach HDIBearbeiten

    Alle 31 mexikanischen Bundesstaaten und der Hauptstadtdistrikt nach der Entwicklung ihres Human Development Index von 1995 bis 2015. Als Vergleichswert ist zudem ein Land mit einem ähnlichen Human Development Index im selben Jahr angegeben. Mit einem Wert von 0,762 belegte Mexiko Platz 77 im Human Development Index und gehört damit zu den Ländern mit hoher menschlicher Entwicklung.[2] Am höchsten entwickelt war der Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt. Darauf folgten vor allem die Bundesstaaten die im Norden des Landes lagen. Die am wenigsten entwickelten Staaten lagen dagegen im Süden des Landes.

    Rang Bundesstaat HDI 1995 HDI 2005 HDI 2015 Steigerung 1995–2015 Vergleichbares
    Land
    ...   Distrito Federal 0.739 0.792 0.818   0,079 Bahrain  Bahrain
    1   Baja California Sur 0.702 0.752 0.803   0,101 Russland  Russland
    2   Nuevo León 0.718 0.770 0.799   0,081 Kuwait  Kuwait
    3   Sonora 0.706 0.763 0.797   0,091 Belarus  Belarus
    4   Sinaloa 0.686 0.747 0.796   0,110 Oman  Oman
    5   Baja California 0.704 0.759 0.793   0,089 Bulgarien  Bulgarien
    6   Coahuila 0.705 0.754 0.791   0,086 Bahamas  Bahamas
    7   Aguascalientes 0.687 0.745 0.785   0,098 Antigua und Barbuda  Antigua und Barbuda
      Tamaulipas 0.693 0.752 0.785   0,092 Antigua und Barbuda  Antigua und Barbuda
    9   Chihuahua 0.664 0.733 0.782   0,118 Seychellen  Seychellen
      Querétaro 0.667 0.731 0.782   0,115 Seychellen  Seychellen
    11   Jalisco 0.683 0.740 0.777   0,094 Costa Rica  Costa Rica
    12   Nayarit 0.670 0.719 0.774   0,104 Iran  Iran
    13   Colima 0.680 0.740 0.773   0,093 Iran  Iran
    14   México 0.687 0.734 0.770   0,083 Georgien  Georgien
    15   Quintana Roo 0.672 0.732 0.768   0,096 Turkei  Türkei
    16   Morelos 0.670 0.719 0.765   0,095 Saint Kitts Nevis  St. Kitts und Nevis
    17   Durango 0.664 0.718 0.764   0,100 Albanien  Albanien
      Yucatán 0.669 0.719 0.764   0,095 Albanien  Albanien
    19   Tabasco 0.664 0.724 0.763   0,099 Libanon  Libanon
    20   Tlaxcala 0.661 0.715 0.759   0,098 Aserbaidschan  Aserbaidschan
    21   Campeche 0.678 0.727 0.749   0,071 Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
      Hidalgo 0.643 0.701 0.749   0,106 Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina
    23   Guanajuato 0.641 0.698 0.747   0,106 Nordmazedonien  Nordmazedonien
      Zacatecas 0.642 0.705 0.747   0,105 Nordmazedonien  Nordmazedonien
    25   San Luis Potosí 0.657 0.709 0.745   0,088 Algerien  Algerien
    26   Michoacán 0.628 0.685 0.733   0,105 Mongolei  Mongolei
    27   Veracruz 0.641 0.689 0.732   0,091 Jamaika  Jamaika
    28   Puebla 0.636 0.690 0.727   0,091 Kolumbien  Kolumbien
    29   Guerrero 0.619 0.654 0.701   0,082 Usbekistan  Usbekistan
    30   Oaxaca 0.608 0.654 0.699   0,081 Moldau Republik  Moldau
    31   Chiapas 0.595 0.639 0.687   0,092 Indonesien  Indonesien
    Mexiko  Mexiko 0.702 0.752 0.803   0,101 Mexiko  Mexiko

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. HDR_2013_EN_TechNotes (PDF) Page 2.
    2. Sub-national HDI - Area Database - Global Data Lab. Abgerufen am 4. August 2018 (englisch).