Liste der höchsten Gebäude in der Volksrepublik China

Wikimedia-Liste

Der folgende Artikel umfasst eine Liste von Wolkenkratzern in der Volksrepublik China nach offizieller Höhe, basierend auf den Kriterien des Council on Tall Buildings and Urban Habitat. Die Liste beinhaltet alle fertiggestellten Gebäude ab einer strukturellen Höhe von 350 Metern, sowie alle im Bau (Baustopp inbegriffen) und in Planung befindlichen mit einer Höhe von mindestens 400 Meter.[1] Eine weitere Liste beinhaltet die Wolkenkratzer der Sonderverwaltungszone Hongkong und zuletzt die höchsten Gebäude der VR China und Hongkong ihrer Zeit.

Grafische Darstellung von einigen der höchsten Gebäude Chinas mit Höhenvergleich

ÜberblickBearbeiten

Bedingt durch die Globalisierung und den damit verbundenen wirtschaftlichen Aufstieg der Volksrepublik China herrscht speziell seit Beginn des 21. Jahrhunderts in zahlreichen größeren Städten des Landes eine starke Bautätigkeit (nicht nur bei Wolkenkratzern). Die ersten Hochhäuser, die es in die „Top-Ten“ der höchsten Gebäude der Welt schafften, entstanden bereits Mitte und Ende 1990er Jahre. Wie beispielsweise der 421 Meter hohe Jin Mao Tower in Shanghai, der auch von 1999 bis 2008 das höchste Gebäude des Landes war. Mit dem Bau des Shanghai World Financial Centers 2008 und dem Shanghai Tower 2015 konnte Shanghai den Titel als Stadt mit dem höchsten Wolkenkratzer in China halten. Inzwischen zogen jedoch auch zahlreiche andere Städte mit Großprojekten nach, obgleich bisher nur wenige Gebäude als höheres Bauwerk geplant sind. Allerdings ist der Bau von hohen Gebäuden sowohl zahlen- wie auch höhenmäßig nicht gleich auf die Metropolen verteilt. So bauen einige Städte an sehr vielen weniger hohen Bauwerken, während andere nur durch eine Handvoll Projekte hervorstechen, dafür jedoch Höhen von 500 und mehr Metern erreichen. In Shanghai beispielsweise sind nach dem Shanghai Tower keine Wolkenkratzer mehr in Bau oder Planung, welche die Marke von 400 Metern überschreiten.

Die durch die starke Bautätigkeit entstehenden Flächen sollen in den Großstädten, wo häufig entweder nur wenige Bauflächen zur Verfügung stehen oder diese sehr teuer sind, vor allem Büros für nationale und internationale Firmen schaffen. Allerdings handelt es sich nur bei vergleichsweise wenigen Wolkenkratzern um reine Bürogebäude, da auch eine hohe Nachfrage nach Hotels und Wohnraum besteht. Nicht zuletzt finden viele Hochhäuser auch eine touristische Nutzung wie beispielsweise durch die Einrichtung von Aussichtsplattformen oder Gastronomiebetrieben.

Ende April 2020 wurde eine allgemeine Grenze von neuen Projekten bei einer Höhe von 500 Metern gesetzt.[2]

Tabellarische Auflistung der Wolkenkratzer in der VR ChinaBearbeiten

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Nr. Name Stadt Höhe E. BJ Bemerkungen
01 Shanghai Tower Shanghai 632 m 128 2015 Zweithöchstes Gebäude der Welt und höchstes der Volksrepublik China; bei Fertigstellung des Suzhou Zhongnan Centers dritthöchstes Gebäude der Welt
02 Pingan International Finance Center Shenzhen 599 m 115 2017 Zweithöchstes Gebäude der Volksrepublik China
03 Chow Tai Fook Centre Guangzhou 530 m 116 2016 Dritthöchstes Gebäude der Volksrepublik China
03 Tianjin Chow Tai Fook Binhai Center Tianjin 530 m 097 2019 Gemeinsam mit dem Chow Tai Fook Centre in Guangzhou das dritthöchste Gebäude der Volksrepublik China
05 Zhongguo Zun Peking 528 m 108 2019 Höchstes Gebäude der Hauptstadt Peking.
06 Shanghai World Financial Center Shanghai 492 m 101 2008 War bei Erbauung zweithöchstes Gebäude der Welt und wies die höchste nutzbare Etage auf
07 Changsha IFS Tower T1 Changsha 452 m 088 2018
08 Zifeng Tower Nanjing 450 m 089 2010
08 Suzhou Supertower Suzhou 450 m 098 2019
10 KK100 Shenzhen 441 m 100 2011 Die 100 im Namen steht für die Etagenanzahl
11 Wuhan Center Wuhan 438 m 88 2019
11 Guangzhou International Finance Center Guangzhou 438 m 103 2010
13 Jin Mao Tower Shanghai 421 m 088 1998 War von 1998 bis 2008 der höchste Wolkenkratzer des Landes, derzeit dritthöchstes Gebäude Shanghais. Der Turm beherbergt das höchstgelegene Schwimmbad in ganz Asien.
14 Nanning China Resources Tower Nanning 403 m 085 2020
15 China Resources Headquarters Shenzhen 392 m 068 2018
16 CITIC Plaza Guangzhou 390 m 080 1996 Von 1996 bis 1997 kurzzeitig höchstes Gebäude Chinas; bis 2009 höchstes Gebäude aus Stahlbeton
17 Shum Yip Upperhills Tower 1 Shenzhen 389 m 080 2019
18 Shun Hing Square Shenzhen 384 m 069 1996 Das Gebäude war 1996 kurze Zeit das höchste des Landes.
19 Eton Place Dalian Dalian 383 m 081 2016
20 Logan Century Center 1 Nanning 381 m 082 2018
21 Dalian International Trade Center Dalian 370 m 086 2019
22 Golden Eagle Tiandi Tower A Nanjing 368 m 077 2019
23 The Pinnacle Guangzhou 360 m 060 2012
24 Hanking Center Tower Shenzhen 359 m 065 2018
25 Raffles City Chongqing T4N Chongqing 354 m 079 2019
25 Raffles City Chongqing T3N Chongqing 354 m 079 2019
27 Forum 66 Shenyang 350 m 068 2015

Höchste Gebäude im Bau und in PlanungBearbeiten

Höchste Gebäude im Bau oder BaustoppBearbeiten

Dies ist eine Liste der höchsten sich im Bau oder Baustopp befindlichen Gebäude über 400 Meter.

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Name Stadt Höhe E. BJ Bemerkungen
Goldin Finance 117 Tianjin 597 m 117 2022 Endhöhe erreicht
Dalian Greenland Center Dalian 518 m 88 Derzeit im Baustopp
Evergrande International Financial Center T1 Hefei 518 m 112 2021 Derzeit im Baustopp
Global Financial Center Tower Shenyang 500 m Derzeit im Baustopp
Suzhou Zhongnan Center Suzhou 499 m 103 Bau gestoppt
Xi'an Greenland Center Xi'an 498 m 101 2024
Wuhan Greenland Center Wuhan 476 m 097 2022 Bau gestoppt
Chengdu Greenland Center Chengdu 468 m 101 2022
Tianjin R&F Guangdong Tower Tianjin 468 m 091 Derzeit im Baustopp
Chongqing Corporate Avenue 1 Chongqing 458 m 099 2022
Tianshan Gate of the World Shijiazhuang 450 m 0106 2025
Riverview Plaza A1 Wuhan 436 m 073 2021
Chongqing Tall Tower Chongqing 431 m 101 2022 Bau gestoppt
Haikou Tower 1 Haikou 428 m 094 Derzeit im Baustopp
Shangdong IFC Jinan 428 m 086 2022 Bau gestoppt
Nanjing Financial CITY Phase II Plot C Tower 1 Nanjing 411 m 87
Ningbo Center Tower 1 Ningbo 409 m 080 2023
Dongfeng Plaza Landmark Tower Kunming 407 m 100 2022
Guiyang International Financial Center T1 Guiyang 401 m 079 2020

Höchste Gebäude in PlanungBearbeiten

Dies ist eine Liste der höchsten Gebäude die sich in verschiedenen Phasen der Planung befinden und eine Höhe von mindestens 400 Meter aufweisen.

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Name Stadt Höhe E. BJ
Shimao Shenzhen-Hong Kong International Center Shenzhen 700 m
Shenzhen Tower Shenzhen 642 m 128
Changchun World Trade Center Changchun 631 m 126
Nexus Tower Shenzhen 595 m 124
Baoneng Binhai Center T1 Hefei 588 m 119
Rose Rock International Finance Center Tianjin 588 m
Guizhou Culture Plaza Tower Guiyang 521 m 109
Wanda One Xi'an 519 m
Jinan IFC Landmark Tower Jinan 518 m 135
Shimao Fuzhou Tower Fuzhou 518 m 108
Caiwuwei Center Shenzhen 500 m 110
China Resources Hubei Old Village Redevelopment Shenzhen 500 m 2025
Hexi Yuzui Tower A Tianjin 500 m 2025
Tianfu Center Chengdu 490 m 105 2025
Houjie International Home Furniture Center Building Dongguan 480 m 102
Kunshan Centre Suzhou 480 m
Wuhan Pan Hai Times Center Landmark Tower Wuhan 477 m 97
Chushang Building Wuhan 475 m 111 2025
SUNAC A-ONE Tower 1 Chongqing 470 m 103
ASE Center R6 Tianjin 468 m 93
Baoneng Binhu Center T2 Hefei 465 m 96 2028
Guohua Financial Center Tower 1 Wuhan 465 m 79
Evergrande City Light Ningbo 454 m 88
Wuhan World Trade Center Wuhan 438 m 86
Longemont Asia Pacific Center Phase 2 Shenyang 430 m 98
Nantong Center Nantong 430 m 88
Haiya Business Center Kunming 428 m 98
Greenland Center Tower 1 Kunming 428 m
Diamond Tower Suzhou 417,7 m 79
Rizhao Center Rizhao 400 m 92 2028
Azure Coast Tower Qingdao 400 m
Century Plaza North Tower Suzhou 400 m
Greenland Optics Valley Center Landmark Tower Wuhan 400 m
Northstar Changsha Centre Tower 1 Changsha 400 m

Tabellarische Auflistung der Wolkenkratzer in HongkongBearbeiten

Die folgende Tabelle listet alle Wolkenkratzer in der Sonderverwaltungszone Hongkong auf. Obwohl Hongkong zu den Städten mit den meisten Hochhäusern gehört, herrscht im Gegensatz zur übrigen Volksrepublik China dort derzeit kaum Bautätigkeit.[3]

Nr. Name Höhe Etagen Baujahr Status Bemerkungen
1 International Commerce Centre 484 m 108 2010 Bestehend Höchstes Gebäude in Hongkong. Das Bauwerk beherbergt die höchste Hotel-Suite der Welt.
2 Two International Finance Centre 412 m 086 2003 Bestehend War von 2003 bis 2010 Hongkongs höchstes Bauwerk.
3 Central Plaza 374 m 078 1992 Bestehend Bis 1997 höchstes aus Stahlbeton erbautes Gebäude. 1997 vom CITIC Plaza in Guangzhou übertroffen.
4 Bank of China Tower 367 m 073 1990 Bestehend
5 The Center 346 m 073 1998 Bestehend
6 Nina Towers 319 m 073 2006 Bestehend

Höchsten Gebäude der VR China und Hongkong ihrer ZeitBearbeiten

Zeit Gebäude Bild Ort Höhe Etagen Bemerkungen
1972–1980 Jardine House   Hongkong 178,5 m 52 Der erste Wolkenkratzer Hongkongs und noch eines der ältesten Hochhäuser der Stadt.
1980–1990 Hopewell Centre   Hongkong 222 m 64
1990–1992 Bank of China Tower   Hongkong 367,4 m 72 War bei Fertigstellung das höchste Gebäude der Welt außerhalb der Vereinigten Staaten.
1992–1996 Central Plaza   Hongkong 374 m 78
1996 Shun Hing Square   Shenzhen 384 m 69 Erstes Gebäude Chinas außerhalb Hongkongs mit über 300 Metern Höhe.
1996–1998 CITIC Plaza   Guangzhou 391 m 80
1998–2008 Jin Mao Tower   Shanghai 420,5 m 88
2008–2015 Shanghai World Financial Center   Shanghai 492 m 101
2015–heute Shanghai Tower   Shanghai 632 m 128

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Wolkenkratzer in China – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • SkyscraperCity – Hochhausbilder und Wolkenkratzer-Projekte in China und weltweit

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Global Tall Building Database of CTBUH: Skyscrapercenter, China
  2. China setzt ein Limit für Wolkenkratzer bei 500 m Global Times (Englisch)
  3. CTBUH: Buildings in Hong Kong