Hauptmenü öffnen

Liste der höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten

Wikimedia-Liste
Blick über New York City (Midtown Manhattan)
Blick auf die Skyline von Chicago
Skyline von Los Angeles
Grafischer Vergleich der höchsten Gebäude (nach absoluter Höhe, also auch Antennen)

Die Liste der höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten umfasst Listen der Wolkenkratzer der USA, die unter verschiedenen Gesichtspunkten zusammengestellt wurden:

  • Eine Rangliste der höchsten Gebäude allgemein,
  • ergänzend weitere Listen nach verschiedenen Messkategorien (z. B. Höhe inklusive Antennen etc.),
  • nach zeitlichen Gesichtspunkten,
  • nach Funktion und dem Grad ihrer Umsetzung (z. B. im Bau oder in Planung befindlich und dergleichen).
  • Den Schluss bildet eine Liste der nicht mehr bestehenden, einst aber zu den höchsten zu zählenden Gebäude.

Inhaltsverzeichnis

EinführungBearbeiten

Das höchste Gebäude der Vereinigten Staaten ist seit seinem Richtfest im Mai 2013 das 541 m hohe One World Trade Center in New York, das im November 2014 auch eröffnet wurde. Es löste den 1974 fertiggestellten Willis Tower (vormals Sears Tower) in Chicago nach 39 Jahren als höchstes Gebäude des Landes ab. Der 442 m hohe Willis Tower wurde bis 1998 als das höchste Gebäude der Erde bezeichnet. Dieser Titel war jedoch nach 1998 umstritten, da der Willis Tower das höchste fertiggestellte Gebäude in der Gesamthöhe (mit Masten) der Welt war, bis 2010 der Burj Khalifa eröffnete. Die Antennenspitze ragt 527 m in den Himmel, wodurch er gleichzeitig die zweithöchste nicht abgespannte Konstruktion des Landes darstellt. Auf Rang drei der Liste der höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten steht der Trump International Hotel & Tower mit einer Höhe von 423 m (zum Dach 357 m, Mast zählt zur Höhe, anders als beim Willis Tower und dem Empire State Building, da dieser Mast Teil der Gebäudearchitektur ist). Er wurde 2009 eröffnet und steht in Chicago. Das vierthöchste Gebäude der USA ist das in New York stehende Empire State Building (381 m, mit Antenne 443 m, 102 Etagen). Seit dem 11. September 2001 war es bis zum Bau des One World Trade Center auch wieder das höchste Gebäude in New York City. Auf Rang fünf befindet sich der 2009 fertiggestellte Bank of America Tower, der 366 m misst. Er ist das dritthöchste Bauwerk in New York City.[1][2][3]

Das höchste Gebäude außerhalb von New York City und Chicago ist die Bank of America Plaza in Atlanta mit einer Höhe von 317 m. Nur sieben Meter kleiner ist der U.S. Bank Tower in Los Angeles, der höchste Wolkenkratzer an der Westküste der Vereinigten Staaten. Jedoch ist der Turm nur auf der zehnten Position der Rangliste der höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten platziert.

Derzeit (Stand 2015) sind weitere Hochhäuser im Bau, die meisten in New York. Das 2014 vollendete One World Trade gehört zum Neubaukomplex des World Trade Centers, wo noch weitere Hochhäuser mit jeweils Höhen von 411 m, 357 m und 297 m entstehen. Mit dem 432 Park Avenue wurde 2015 ein weiterer Wolkenkratzer fertiggestellt, der mit 426 m das zweithöchste Gebäude der USA darstellt.

Im Jahr 2007 begann der Bau des Chicago Spire, der mit 610 m der höchste Wolkenkratzer der USA werden sollte. Im Herbst 2008 wurden die Bauarbeiten jedoch als Auswirkung der Finanzkrise von 2007 auf unbegrenzte Zeit gestoppt, seit dem Jahr 2011 wird das Grundstück zum Verkauf angeboten, was vermuten lässt, dass das Projekt komplett aufgegeben wurde. Auch einige andere Bauvorhaben wurden aufgrund der Krise unterbrochen, etwa der Waterview Tower in Chicago, wenngleich dieser nur eine Höhe von 319 m erreichen soll, damit aber dennoch zu Amerikas höchsten Türmen gehören würde. Weitere hohe Gebäude sind in Planung oder schon im Bau.

Höchste GebäudeBearbeiten

Nach offizieller HöheBearbeiten

Diese Liste zeigt die höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten. Aufgelistet sind fertiggestellte Gebäude, im Bau befindliche nur dann, wenn sie ihre endgültige Höhe bereits erreicht haben (solche sind mit Fußnoten versehen). Es gilt für die Rangliste die offizielle Höhe mit Höhe der Gebäudestruktur inklusive Turmspitzen, jedoch ohne Antennen und andere technische Aufbauten. Die Spalte Nutzung gibt die Funktionen des Gebäudes an: Eine Einzelfunktion ist gegeben, wenn 85 Prozent oder mehr der Gebäudenutzfläche für einen Zweck verwendet wird. Eine gemischte Nutzung liegt vor, wenn jede Einzelfunktion mindestens 15 Prozent der Nutzfläche in Anspruch nimmt.[4] Es werden alle Gebäude mit Höhen von mindestens 250 m aufgelistet.[1][5]

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Bild Nr. Name Höhe Nutzung (von unten nach oben) E. BJ Stadt Bemerkungen
  1 One World Trade Center 541 m Büro 104 2014 New York Der Nachfolgebau des zerstörten World Trade Centers erreichte im Mai 2013 seine endgültige Höhe. Seit dem Richtfest ist es das höchste Gebäude in New York, den Vereinigten Staaten und der Westhalbkugel. Darüber hinaus ist es das vierthöchste Gebäude der Welt und das weltweit höchste Bürogebäude. Eröffnet wurde das Gebäude im November 2014. Aussichtsetagen sowie ein Restaurant ab Etage 100 wurden Ende Mai 2015 eröffnet.
  2 Willis Tower 442 m Büro 108 1974 Chicago Das bis Juli 2009 Sears Tower genannte Gebäude war seit seiner Fertigstellung 1974 bis zum Bau des One World Trade Centers das höchste der USA. Seitdem verbleibt ihm der Rang des höchsten Gebäudes in Chicago. Von 1974 bis 1998 offiziell höchster Wolkenkratzer der Erde, war bis 2009 das höchste Gebäude der Welt nach totaler Höhe (mit Antennen 527 m). In der 103. Etage in 412 m Höhe befindet sich ein Aussichtsdeck. Es verbleibt das höchste der USA.
  3 432 Park Avenue 426 m Wohnungen 088 2015 New York Endhöhe im Oktober 2014 erreicht. Ist nach Fertigstellung der höchste Wohnturm der westlichen Hemisphäre.
  4 Trump International Hotel & Tower 423 m Hotel / Wohnungen 098 2009 Chicago Derzeit zweithöchstes Gebäude in Chicago. Bis zum Dach nur 357 m, die Spitze zählt zur Höhe mit. Höchstes Bauwerk im Besitz von Donald Trump. Höchste Betonstruktur in Nordamerika.[6] Höchstes Gebäude, das in den USA in den 2000er Jahren errichtet wurde.
  5 Empire State Building 381 m Büro 102 1931 New York Vierthöchstes Gebäude der USA nach struktureller Höhe, zweithöchstes Gebäude in New York City. Erstes Gebäude der Welt mit mehr als 100 Etagen, war von 1931 bis 1972 höchstes Gebäude der Welt. Besitzt in den Etagen 86 und 102 Aussichtsplattformen (auf 320 m und 373 m). Mit Antenne 443,2 m hoch.
  6 Bank of America Tower 366 m Büro 055 2009 New York Dritthöchstes Gebäude in New York City. Bis zum Dach 288 m hoch, Mast zählt zur Höhe mit. Der Turm gehört der Bank of America und ist deren höchstes Gebäude.
  7 Aon Center 346 m Büro 083 1973 Chicago Dritthöchstes Gebäude Chicagos.
  8 John Hancock Center 344 m Büro / Wohnungen 100 1969 Chicago War bei Fertigstellung zweithöchstes Gebäude der Erde, höchster Wolkenkratzer der Erde, der in den 1960er Jahren errichtet wurde. Mit Antennen 457 m hoch, Antennen zählen nicht zur Gebäudehöhe. Im 94. Stockwerk befindet sich eine Aussichtsplattform und neben ihr die höchstgelegene Eislaufbahn der Welt. In der 44. Etage ist das höchstgelegene Schwimmbad Nordamerikas gelegen.
  9 Comcast Technology Center 341,7 m Büro 59 2018 Philadelphia Ist das höchste Gebäude der Vereinigten Staaten außerhalb New Yorks und Chicagos. Nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls in Philadelphia befindlichem Comcast Center.
  10 Wilshire Grand Tower 335 m Büro/ Hotel 73 2017 Los Angeles Im November 2013 erfolgte der Baubeginn. 2016 wurde die Endhöhe erreicht und am 8. März 2017 wurde der Wolkenkratzer eröffnet. Es ist das höchste Gebäude an der Westküste der USA.
  11 Three World Trade CenterA1 329 m Büro 80 2018 New York Teil des World-Trade-Center-Wiederaufbaus. Auch als 175 Greenwich Street bekannt.
  12 Salesforce Tower 326 m Büro 61 2018 San Francisco Höchstes Gebäude in San Francisco und zweithöchstes an der amerikanischen Westküste.
  13 Chrysler Building 319 m Büro 077 1930 New York Von 1930 bis 1931 höchstes Gebäude der Welt, erster Hochhausbau, der höher als der Eiffelturm wurde.
  13 New York Times Tower 319 m Büro 052 2007 New York Hauptsitz der New York Times.
  15 Bank of America Plaza 317 m Büro 055 1993 Atlanta Höchstes Gebäude in Atlanta, bis zum Dach 284 m, Spitze zählt zur Höhe. Seine Turmspitze besteht unter anderem aus Blattgold.
  16 U.S. Bank Tower 310 m Büro 073 1989 Los Angeles Bis 2017 höchstes Gebäude an der amerikanischen Westküste.
  17 AT&T Corporate Center 307 m Büro 060 1989 Chicago
  18 One57 306 m Hotel/ Wohnungen 079 2014 New York Das Gebäude beinhaltet eines der höchstgelegenen Wohnappartements des Landes und das höchste in der Stadt New York.
  19 JP Morgan Chase Tower 305 m Büro 075 1982 Houston Höchster Wolkenkratzer in Houston.
  20 Two Prudential Plaza 303 m Büro 064 1990 Chicago
  21 Wells Fargo Plaza 302 m Büro 071 1983 Houston Zweithöchstes Gebäude in Houston.
  22 Four World Trade Center 298 m Büro 072 2013 New York Teil des World-Trade-Center-Wiederaufbaus. Auch unter dem Namen seiner Adresse 150 Greenwich Street bekannt. Endhöhe wurde im Juni 2012 erreicht.
  23 Comcast Center 297 m Büro 057 2007 Philadelphia
  24 311 South Wacker Drive 293 m Büro 065 1990 Chicago
  25 220 Central Park SouthA1 290 m Wohnungen 066 2018 New York Soll eine der teuersten Wohnungen in New York beherbergen.
  26 70 Pine Street 290 m Büro 067 1932 New York Ehemals unter dem Namen American International Building bekannt.
  27 Key Tower 289 m Büro 057 1991 Cleveland Höchstes Gebäude in Cleveland.
  28 One Liberty Place 288 m Büro 061 1987 Philadelphia War von 1987 bis zum Jahr 2007 Philadelphias höchstes Gebäude.
  29 30 Park Place 286 m Hotel/ Wohnungen 067 2016 New York Höchstes Wohngebäude von Lower Manhattan.
  30 Columbia Center 285 m Büro 076 1985 Seattle Höchstes Gebäude in Seattle. War bis 1989 höchster Wolkenkratzer der Pazifikküste in den USA.
  31 40 Wall Street 283 m Büro 071 1930 New York War von April bis Mai 1930 kurzzeitig das höchste Gebäude der Welt. Auch als Trump Building bekannt.
  32 Bank of America Plaza (Dallas) 281 m Büro 072 1985 Dallas Höchstes Gebäude in Dallas.
  33 Citigroup Center 279 m Büro 059 1977 New York
  34 Williams Tower 275 m Büro 064 1983 Houston
  35 10 Hudson Yards 273 m Büro 052 2016 New York
  36 Renaissance Tower 270 m Büro 056 1974 Dallas Zweithöchstes Gebäude in Dallas.
  37 8 Spruce Street 267 m Wohnungen 076 2011 New York Höchstes Wohngebäude in lower Manhattan. Auch als Beekman Tower bekannt.
  38 900 North Michigan Building 265 m Hotel / Wohnungen / Büro 066 1989 Chicago
  39 Bank of America Corporate Center 265 m Büro 060 1992 Charlotte Hauptsitz der Bank of America.
  39 SunTrust Plaza 265 m Büro 060 1992 Atlanta Zweithöchster Bau in Atlanta.
  41 Trump World Tower 262 m Wohnungen 072 2001 New York War von 2001 bis 2011 der höchste Wohnwolkenkratzer der USA. Das Bauwerk ist im Besitz von Donald Trump.
  41 Aqua 262 m Hotel/ Wohnungen 086 2009 Chicago
  41 Water Tower Place 262 m Hotel / Wohnungen 074 1976 Chicago
  41 Aon Center (Los Angeles) 262 m Büro 062 1974 Los Angeles Dritthöchstes Gebäude in Los Angeles. War von 1974 bis 1985 höchstes Gebäude der US-Westküste.
  45 Transamerica Pyramid 260 m Büro 048 1972 San Francisco Zweithöchstes Gebäude in San Francisco. Von 1972 bis 1974 höchstes Hochhaus an der US-Westküste.
  46 Comcast Building 259 m Büro 070 1933 New York Bis Juli 2015 als GE Building bekannt. Teil des Rockefeller Centers und dessen höchstes Gebäude. Besitzt auf dem Dach eine Aussichtsterrasse.
  46 Devon Energy Tower 259 m Büro 050 2012 Oklahoma City Höchstes Gebäude im Bundesstaat Oklahoma.
  46 Chase Tower 259 m Büro 060 1969 Chicago
  49 Two Liberty Place 258 m Büro / Wohnungen 058 1990 Philadelphia
  50 Park Tower 257 m Büro / Wohnungen 067 2000 Chicago
  51 U.S. Steel Tower 256 m Büro 064 1970 Pittsburgh Höchstes Gebäude in Pittsburgh.
  52 56 Leonard Street 250 m Büro 057 2016 New York
  52 One Atlantic Center 250 m Büro 050 1987 Atlanta
  52 Legacy Tower 250 m Wohnungen 071 2010 Chicago

Nach absoluter HöheBearbeiten

 
Skyline von Houston
 
Skyline bei Nacht Atlanta

In dieser Liste wird die Höhe bis zum höchsten Punkt des Gebäudes angegeben, meist der Antennenspitze. Dies ist eine Möglichkeit, Gebäude zu vermessen; im Regelfall gilt jedoch die Höhe der Gebäudestruktur und nicht der Antennenspitze. Diese strukturelle Höhe ist in der Tabelle mit der offiziellen Höhe deklariert. Es werden alle Gebäude von mindestens 300 Metern aufgelistet.

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Nr. Name Absolute Höhe Offizielle Höhe E. BJ Stadt
01 One World Trade Center 541 m 541 m 104 2014 New York
02 Willis Tower 527 m 442 m 108 1974 Chicago
03 John Hancock Center 457 m 344 m 100 1969 Chicago
04 Empire State Building 443 m 381 m 102 1931 New York
05 432 Park Avenue 426 m 426 m 088 2015 New York
06 Trump International Hotel & Tower 423 m 423 m 098 2009 Chicago
07 Bank of America Tower 366 m 366 m 055 2009 New York
08 Aon Center 346 m 346 m 083 1973 Chicago
09 Comcast Technology Center 342 m 342 m 059 2018 Philadelphia
10 Four Times Square 341 m 247 m 048 2000 New York
11 Wilshire Grand Tower 335 m 335 m 073 2017 Los Angeles
12 Three World Trade Center 329 m 329 m 080 2018 New York
13 Salesforce Tower 326 m 32 m 061 2018 San Francisco
14 Chrysler Building 319 m 319 m 077 1930 New York
15 New York Times Tower 319 m 319 m 052 2007 New York
16 Bank of America Plaza 317 m 317 m 055 1993 Atlanta
17 U.S. Bank Tower 310 m 310 m 073 1989 Los Angeles
18 AT&T Corporate Center 307 m 307 m 060 1989 Chicago
19 One57 306 m 306 m 079 2014 New York
20 JPMorgan Chase Tower 305 m 305 m 075 1982 Houston
21 Two Prudential Plaza 303 m 303 m 064 1990 Chicago
22 Wells Fargo Plaza 302 m 302 m 071 1983 Houston
23 One Shell Plaza 302 m 218 m 050 1971 Houston

Höchste Gebäude ihrer ZeitBearbeiten

Hier sind alle Gebäude aufgelistet, die in den USA jemals den Rekord für das höchste Gebäude hielten. Bis einschließlich des Sears Tower (1974) waren diese Gebäude zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung auch das höchste Hochhaus der Erde.[7]

Zeit Gebäude Bild Höhe E. Stadt Bemerkungen
1894–1899 Manhattan Life Building   106 m New York erstes Hochhaus über 100 m, 1964 abgerissen.
1899–1908 Park Row Building   119 m 030 New York Das Gebäude ist der älteste noch bestehende Rekordhalter aller Gebäude.
1908–1909 Singer Building   187 m 047 New York Wurde 1968 abgerissen.
1909–1913 Metropolitan Life Tower   213 m 050 New York
1913–1930 Woolworth Building   241 m 057 New York
1930 40 Wall Street   283 m 071 New York Kurzzeitig, zwischen April und Mai 1930, höchstes Gebäude. Wird auch The Trump Building genannt, hieß zu Beginn jedoch Bank of Manhattan Building.
1930–1931 Chrysler Building   319 m 077 New York War das erste Hochhaus, das den Eiffelturm übertraf und zum höchsten Bauwerk der Welt wurde (bis 1931).
1931–1972 Empire State Building   381 m 102 New York Erstes Gebäude der Welt mit über 100 Stockwerken, seit 1950 mit Antenne 443 m hoch.
1972–1974 World Trade Center Nordturm   417 m 110 New York Wurde am 11. September 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört. War mit Antenne 527 m hoch.
Der Südturm war mit 415 m zwei Meter niedriger.
1974–2013 Willis Tower   442 m 108 Chicago War seit 1974 höchstes Gebäude des Landes, mit Antenne 527 m hoch. Name bis Juli 2009 Sears Tower.
seit 2013 One World Trade Center   541 m 104 New York Nachfolgebau des World Trade Centers; seit dem Richtfest im Mai 2013 höchstes Gebäude des Landes und als erstes über 500 m hoch. Die Eröffnung war im November 2014.

Höchste Gebäude nach FunktionBearbeiten

Diese Liste gibt die höchsten Gebäude nach Funktion an. Eine Einzelfunktion ist gegeben, wenn 85 Prozent oder mehr der Gebäudenutzfläche für einen Zweck verwendet wird. Eine gemischte Nutzung liegt vor, wenn jede Einzelfunktion mindestens 15 Prozent der Nutzfläche in Anspruch nimmt.[8]

Nutzung Gebäude Stadt Höhe Etagen Baujahr
Büros One World Trade Center New York 541 m 104 2014
Gemischte Nutzung Trump International Hotel and Tower Chicago 423 m 098 2015
Wohnungen 432 Park Avenue New York 426 m 088 2015
Hotel 1717 Broadway New York 230 m 068 2013

Höchste Gebäude im Bau und in PlanungBearbeiten

Im BauBearbeiten

Hier sind alle Gebäude in den USA aufgelistet, die sich im Bau befinden und über 250 Meter hoch werden sollen (aktive Bauarbeiten, Stand 2018). Das Jahr der Fertigstellung beruht auf den derzeitigen offiziellen Angaben. Es ist möglich, dass diese Angaben sich verändern können.[9]

Gebäude Bild Höhe Nutzung (von unten nach oben) E. Jahr Stadt Bemerkungen
217 West 57th Street   472 m Einzelhandel / Wohnungen 99 2019 New York Auch als Nordstrom Tower oder Central Park Tower bekannt und soll nur rund 30 cm niedriger als das One World Trade Center werden. Beginn der Fundamentarbeiten Mitte November 2013. Wird bei Fertigstellung 2019 voraussichtlich der höchste Wohnturm der Welt sein.
111 West 57th Street   436 m Wohnungen 82 2019 New York Auch als Steinway Tower bekannt. Mit einem Flächen-Höhen-Verhältnis von 1:24 wird dieser Wolkenkratzer der schlankere seiner Art sein.
One Vanderbilt 427 m Büro 58 2021 New York Dachhöhe 397 m
30 Hudson Yards   395 m Büro 73 2019 New York Auch unter dem Namen North Tower bekannt. Outdoor Aussichtsplattform in über 300 m Höhe. Soll zur neuen Zentrale von Time Warner werden.
Vista Tower 365 m Gemischte Nutzung 95 2020 Chicago Wird das dritthöchste Gebäude in Chicago werden und das Höchste das seit dem Trump International Hotel & Tower erbaut wird.
9 DeKalb 324,9 m Wohnungen 73 2020 New York Zukünftig höchstes Gebäude von Brooklyn.[10]
53W53 320 m Wohnungen 77 2018 New York Ehemals unter dem Namen Tower Verre bekannt.
3 Hudson Boulevard   320 m Büro 66 2019 New York Auch unter dem Namen The GiraSole bekannt.
35 Hudson Yards   316,7 m Gemischte Nutzung 72 2019 New York Auch als E Tower und Equinox Tower bezeichnet.
One Manhattan West   303,2 m Büro 71 2019 New York
220 Central Park South   290 m Wohnungen 66 2018 New York Entwickelt von Vornado Realty Trust und von Robert A. M. Stern entworfen.[11]
15 Hudson Yards 278 m Wohnungen 72 2018 New York Auch als D Tower und Culture Tower bezeichnet.
425 Park Avenue   272,2 m Büro 47 2019 New York Von Norman Foster entworfen.
One Grant Park 272 m Wohnungen 76 2019 Chicago Wird bei Fertigstellung das höchste Wohngebäude Chicagos.
One Bennett Park 257 m Wohnungen 67 2018 Chicago
Panorama Tower 251 m Wohnungen 80 2017 Miami

Im BaustoppBearbeiten

In der nachfolgenden Liste werden Wolkenkratzer aufgelistet, deren Bau zwar bereits begann, jedoch inzwischen wieder eingestellt oder unterbrochen wurde. Die Jahresangaben sind demnach nur Richtwerte.[12]

Gebäude Bild Höhe Nutzung (von unten nach oben) E. Baujahr
(bislang geplant)
Stadt Bemerkungen
Two World Trade Center   405 m Büro 88 2020 New York Teil des World-Trade-Center-Wiederaufbaus. Das Bauwerk wurde bislang nur bis zur Straßenhöhe errichtet. Seine Fertigstellung ist derzeit noch nicht genau bekannt. Auch als 200 Greenwich Street bekannt.

In PlanungBearbeiten

Hier sind alle Gebäude in den USA aufgelistet, deren Bau noch nicht begonnen hat, jedoch bereits geplant wurde. Die Angabe des Jahres (falls angegeben) ist nur ein Richtwert, kann sich also noch ändern. Es wird nicht zwischen genehmigten und nicht genehmigten Projekten unterschieden (jedoch wird dies in der Bemerkungszeile vermerkt).[13]

Gebäude Höhe Nutzung (von unten nach oben) E. Jahr Stadt Bemerkungen
Midtown West (Entwicklungsplan) 700 m 150 2025 New York Beinhaltet vier Pläne zur Neugestaltung des Madison Square Gardens, sowie der Penn Station.[14][15]
Old Post Office Redevelopment Tower 610 m Büro/ Hotel/ Wohnungen Chicago Im Jahr 2011 vorgestellter Entwicklungsplan
One Vanderbilt Place 461 m Büro 065 2019 New York Projekt beim Grand Central Terminal. Soll von KPF entworfen werden. Geplantes Gebäude soll ein neues Wahrzeichen von New York werden. Auch unter dem Namen Grand Central Tower bekannt.[16]
111 West 57th Street 435 m Wohnungen 095 2017 New York Soll eines der höchsten Wohngebäude mit Blick auf den Central Park werden. Beginn der Bauarbeiten für den Frühling 2015 geplant. Auch unter dem Namen Steinway Tower bekannt.
125 Greenwich Street 413 m Wohnungen 077 2017 New York Projekt wurde Anfang Juni 2014 an den Entwickler Michael Shvo verkauft.
Shvo Central Park Tower 400 m Multiple Nutzung 100 New York [17]
NAR Tower 400 m Wohnungen 093 Chicago
Edgar Towers Skyvoid 396 m Multiple Nutzung 070 New York
Two Manhattan West 371 m Büro 066 2015 New York Erfordert zunächst den Bau einer Plattform, die über den Bahngleisen des östlichen Teils der Pennsylvania Station liegen soll.
15 Penn Plaza 371 m Büro 067 2014 New York Bau genehmigt. Auch unter dem Namen Vornado Tower bekannt. Bau auf unbestimmte Zeit verschoben.
1 Park Lane 369 m Wohnungen 080 2020 New York Von Witkoff Group und Macklowe Properties entwickelt
520 West 41st Street 335 m Wohnungen 106 New York
1800 Arch Street 342 m Büro 059 2017 Philadelphia Von Norman Foster entworfen. Auch als Comcast Innovation & Technology Center bekannt.
One Brickel CityCentre 336 m Büro 080 2018 Miami Bau genehmigt. Wäre das höchste Gebäude in Miami.
50 Hudson Yards 326 m Büro 062 2019 New York
3 Hudson Boulevard 320 m Büro / Wohnungen 066 2018 New York Auch unter dem Namen The GiraSole bekannt. Bau wurde genehmigt und sollte 2014 beginnen.
Signature Tower 314 m Büro 070 Nashville Würde zum höchsten Gebäude in Nashville werden. Keine Projektneuigkeiten seit 2009.
80 South Street 310 m Wohnungen 074 2016 New York Wiederbelebtes Projekt mit neuem Design und Höhe.
One Bayfront Plaza 308 m Büro 080 2018 Miami Bau wurde genehmigt.
35 Hudson Yards 305 m Büro / Wohnungen 079 2017 New York Auch als E Tower und Equinox Tower bezeichnet.
Sherwood Tower 305 m Büro 065 2016 New York Steht auf Gelände des ehemals geplanten World Product Centers.
One Manhattan West 303 m Büro 069 2017 New York
Skyrise Miami 302 m Aussichtsdeck 2020 Miami
Conservatory Tower 290 m Hotel / Wohnungen 070 Chicago
SNCI NYC Tower 290 m Wohnungen 057 New York
One Madison Avenue 285 m Wohnungen 074 New York Keine Projektneuigkeiten seit 2008.
375 East Wacker Drive 280 m Hotel 071 Chicago Keine Projektneuigkeiten seit 2008.
50 First Street 278 m Büro 064 San Francisco
Brickell Financial Center Phase Two 275 m Wohnungen / Hotel / Büro 068 2013 Miami
Westport Redevelopment Tower 270 m Wohnungen 065 Baltimore Keine Projektneuigkeiten seit 2009.
Hudson Yards North Tower 267 m Büro 052 2016 New York
20 Times Square 260 m Büro 045 New York
Intercontinental Chicago 259 m Hotel / Büro / Wohnungen 071 Chicago
Atlantic Beach Resort & Casino 253 m Hotel 0? Atlantic City
Met 3 252 m Wohnungen 075 Miami

Höchste nicht mehr bestehende GebäudeBearbeiten

Diese Liste gibt die höchsten Gebäude an, die zu einem früheren Zeitpunkt bestanden, inzwischen jedoch nicht mehr existieren. Sie wurden abgerissen oder zerstört.

E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung)
Gebäude Stadt Höhe E. BJ Bestandsende Bemerkungen
One World Trade Center (original) (Nordturm) New York 417 m 110 1972 2001 Wurde am 11. September 2001 durch einen Terroranschlag zerstört. Das Gebäude war während seiner kompletten Bestehungszeit der höchste Wolkenkratzer in New York City und bei seiner Fertigstellung höchstes Gebäude der Welt. Höchstes zerstörtes Gebäude der Welt. Mit Mast 527 m.
Two World Trade Center (original) (Südturm) New York 415 m 110 1973 2001 Wurde durch einen terroristischen Anschlag am 11. September 2001 zerstört. War während seiner ganzen Bestehungszeit zweithöchstes Gebäude von New York City.
Singer Building New York 187 m 047 1908 1968 Wurde 1968 gesprengt, um Platz für One Liberty Plaza machen. Es ist damit das höchste je abgerissene Gebäude überhaupt und war von 1908 bis 1909 höchstes Gebäude der Welt.
7 World Trade Center (original) New York 174 m 047 1987 2001 Wurde durch die Anschläge am 11. September 2001 durch Trümmer des Nordturms so schwer beschädigt, dass ein Feuer ausbrach und das Gebäude nach acht Stunden in Flammen einstürzte.
Deutsche Bank Building New York 172 m 040 1974 2011 Abgerissen. Soll Platz für Turm 5 des neuen World Trade Centers machen.
Morrison Hotel Chicago 160 m 045 1926 1965 Wurde abgerissen, um für den Chase Tower Platz zu schaffen.
One Merdian Plaza Philadelphia 150 m 038 1972 1999 Wurde bereits 1991 durch einen Brand stark beschädigt, so dass es 1999 endgültig abgerissen wurde.
City Investing Building New York 148 m 033 1908 1968 Dieses Gebäude wurde 1968 gemeinsam mit dem Singer Building abgerissen.
JL Hudson Company Department Store Detroit 125 m 029 1911 1998 Höchstes implodiertes Gebäude der Welt.

Siehe auchBearbeiten

Höchste Gebäude nach Stadt
Hochhäuser nach Bundesstaat

FußnotenBearbeiten

A1 Gebäude hat seine Endhöhe erreicht, befindet sich jedoch noch im Bau.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hochhäuser in den Vereinigten Staaten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b ctbuh.org: Tallest buildings in the United States, abgerufen am 1. Januar 2014
  2. Skyscraperpage.com: Diagramm der höchsten Gebäude in den USA (erbaut, in Bau und in Planung), abgerufen am 1. Januar 2014
  3. Andres Lepik: Wolkenkratzer. Prestelverlag, München 2005
  4. ctbuh.org: Kriterien für die Vermessung und Nutzung, abgerufen am 1. Januar 2014
  5. Emporis: Worlds tallest skyscrpaper by country – United States, abgerufen am 1. Januar 2014
  6. ctbuh.org: Höchste Betongebäude der Welt (Create Lists)
  7. ctbuh.org: Historical tallest buildings, abgerufen am 1. Januar 2014
  8. ctbuh.org: Höchste Gebäude nach Funktion (Tallest buildings by usage); abgerufen am 1. Januar 2014
  9. ctbuh.org: Höchste Gebäude im Bau: Höchste Gebäude im Bau (‚Tallest buildings in the World under construction‘), abgerufen am 1. Januar 2014
  10. 73-Story Tower Would Be Brooklyn’s Tallest by Far Bericht auf nytimes.com
  11. Vornado Completes 220 Central Park South Assemblage, Bericht auf WSJ Online
  12. ctbuh.org: Höchste Gebäude im Baustopp (Tallest buildings in the World on-hold)@1@2Vorlage:Toter Link/www.ctbuh.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., abgerufen am 23. April 2012
  13. ctbuh.org: Höchste Gebäude in Planung (Tallest proposed buildings in the World), abgerufen am 1. Januar 2014
  14. Four Plans For A New Penn Station Without MSG, Revealed! New York Curbed
  15. Top Firms Tackle Penn Station Redesign, CTBUH
  16. Say Hello to 1 Vanderbilt, the KPF Tower Coming to Midtown@1@2Vorlage:Toter Link/ny.curbed.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (engl.)
  17. Michael Shvo Is Back, and as Brash as Ever, New York Times
  Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.