Hauptmenü öffnen

Liste der amtierenden deutschen Landesinnenminister

Wikimedia-Liste

Landesinnenminister leiten das die inneren Angelegenheiten betreffende Landesministerium.

Deutsche LandesinnenministerBearbeiten

Momentan bekleiden 16 Personen das Amt eines Landesinnenministers. Sieben Amtsinhaber gehören der SPD, neun den Unionsparteien (CDU/CSU) an. Die längste Amtszeit der gegenwärtigen Landesinnenminister hat Lorenz Caffier (CDU, 2006, Mecklenburg-Vorpommern).

Bundesland Name Amtsantritt Regierung1 Partei Bild
Baden-Württemberg Thomas Strobl 12. Mai 2016 Kretschmann II CDU
Bayern Joachim Herrmann 16. Oktober 2007
30. Oktober 2008
10. Oktober 2013
21. März 2018
12. November 2018
Beckstein
Seehofer I
Seehofer II
Söder I
Söder II
CSU
Berlin Andreas Geisel 8. Dezember 2016 Müller II SPD
Brandenburg Karl-Heinz Schröter 5. November 2014 Woidke II SPD
Bremen Ulrich Mäurer 7. Mai 2008
30. Juni 2011
15. Juli 2015
15. August 2019
Böhrnsen II
Böhrnsen III
Sieling
Bovenschulte
SPD
Hamburg Andy Grote 20. Januar 2016
28. März 2018
Scholz II
Tschentscher
SPD
Hessen Peter Beuth 20. Januar 2014
18. Januar 2019
Bouffier II
Bouffier III
CDU
Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier 7. November 2006
6. Oktober 2008
25. Oktober 2011
1. November 2016
4. Juli 2017
Ringstorff III
Sellering I
Sellering II
Sellering III
Schwesig
CDU
Niedersachsen Boris Pistorius 19. Februar 2013 Weil I
Weil II
SPD
Nordrhein-Westfalen Herbert Reul 30. Juni 2017 Laschet CDU
Rheinland-Pfalz Roger Lewentz 18. Mai 2011
16. Januar 2013
18. Mai 2016
Beck V
Dreyer I
Dreyer II
SPD
Saarland Klaus Bouillon 12. November 2014
17. Mai 2017
1. März 2018
Kramp-Karrenbauer II
Kramp-Karrenbauer III
Hans
CDU
Sachsen Roland Wöller 18. Dezember 2017 Kretschmer CDU
Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht 19. April 2011 Haseloff I
Haseloff II
CDU
Schleswig-Holstein Hans-Joachim Grote 28. Juni 2017 Günther CDU
Thüringen Georg Maier 30. August 2017 Ramelow SPD
1 In den Bundesländern Berlin, Hamburg und Bremen heißt die Regierung „Senat“, in Bayern und Sachsen „Staatsregierung“, in Rheinland-Pfalz „Ministerrat“ und in den übrigen Bundesländern „Landesregierung“.