Liste der Staatsoberhäupter von Armenien

Wikimedia-Liste

Im August 1991 benannte sich die Armenische SSR in Anlehnung an die erste Republik in Republik Armenien um. Nach der Unabhängigkeitserklärung am 21. September 1991 entstand das heutige Armenien.[1]

ÜbersichtBearbeiten

Name Bild Amtsbeginn Amtsende Partei/Anmerkung
Republik Armenien
Lewon Ter-Petrosjan   11. November 1991 3. Februar 1998 Armenische Allnationale Bewegung
Robert Kotscharjan   3. Februar 1998 9. April 2008 parteilos
Sersch Sargsjan   9. April 2008 9. April 2018 Republikanische Partei Armeniens
Armen Sarkissjan   9. April 2018 1. Februar 2022 parteilos
Alen Simonjan   1. Februar 2022 13. März 2022 Zivilvertrag, übte die Funktion des Staatspräsidenten kurzzeitig kommissarisch aus
Wahagn Chatschaturjan   13. März 2022 amtierend parteilos (bis 3. Februar 2022 HAK)[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eva Maria Auch: Ein Blick in die Geschichte Kaukasiens. In: Aus Politik und Zeitgeschichte "Kaukasus", herausgegeben von Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2009, S. 39–40.
  2. Vahagn Khachaturyan is no longer ANC member. ArmInfo.info. 2022.