Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Mixed)

Liste
Margaret Smith Court gewann im Mixed 21 Grand-Slam-Titel.

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Mixed listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit 1892 auf. In einer weiteren Liste sind die Spieler nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem der Athlet gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Da der Begriff des Grand-Slam-Turniers erst in den 1930er Jahren geprägt wurde, ist die Bezeichnung „Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier“ für die vor dieser Zeit erreichten Titel ahistorisch. Sie sind dennoch in die Zählung aufgenommen.

Margaret Smith Court aus Australien ist mit 21 Grand-Slam-Titeln zwischen 1961 und 1975 die erfolgreichste Spielerin. Bei den Männern hält Owen Davidson mit zehn Erfolgen zwischen 1966 und 1974 den Rekord. Leander Paes ist mit zehn Siegen seit 1999 der erfolgreichste aktive Tennisspieler. 17 Tennisspielern (10 Herren, 7 Damen) gelang es bisher, bei jedem der vier Turniere zu gewinnen. Alle vier Turniere gemeinsam in einem Jahr zu gewinnen, den sogenannten Grand Slam, gelang bisher nur Margaret Smith und Ken Fletcher 1963.

Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr 1968 die Open Era. Die French Open waren bis 1925 ausschließlich französischen und einer sehr beschränkten Anzahl von ausländischen Spielern vorbehalten.

WettbewerbeBearbeiten

Farblegende: Grand Slam

Jahr Australian Open French Open Wimbledon US Open
1892 Vereinigtes Konigreich 1801 Mabel Cahill
Vereinigte Staaten 44 Clarence Hobart
1893 Vereinigte Staaten 44 Ellen Roosevelt
Vereinigte Staaten 44 Clarence Hobart
1894 Vereinigte Staaten 44 Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 44 Edwin Fischer
1895 Vereinigte Staaten 44 Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 44 Edwin Fischer
1896 Vereinigte Staaten 45 Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 45 Edwin Fischer
1897 Vereinigte Staaten 45 Laura Henson
Vereinigte Staaten 45 D. L. Magruder
1898 Vereinigte Staaten 45 Carrie Neely
Vereinigte Staaten 45 Edwin Fischer
1899 Vereinigte Staaten 45 Elizabeth Rastall
Vereinigte Staaten 45 Albert L. Hoskins
1900 Vereinigte Staaten 45 Margaret Hunnewell
Vereinigte Staaten 45 Alfred Codman
1901 Vereinigte Staaten 45 Marion Jones
Vereinigte Staaten 45 Raymond Little
1902 Vereinigte Staaten 45 Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 45 Wylie Grant
1903 Vereinigte Staaten 45 Helen Chapman
Vereinigte Staaten 45 Harry Allen
1904 Vereinigte Staaten 45 Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 45 Wylie Grant
1905 Vereinigte Staaten 45 Augusta Schultz
Vereinigte Staaten 45 Clarence Hobart
1906 Vereinigte Staaten 45 Sarah Coffin
AustralienAustralien Edward Dewhurst
1907 Vereinigte Staaten 45 May Sayers
Vereinigte Staaten 45 Wallace Johnson
1908 Vereinigte Staaten 46 Edith Rotch
Vereinigte Staaten 46 Nathaniel Niles
1909 Vereinigte Staaten 46 Hazel Hotchkiss
Vereinigte Staaten 46 Wallace Johnson
1910 Vereinigte Staaten 46 Hazel Hotchkiss
Vereinigte Staaten 46 Joseph Carpenter
1911 Vereinigte Staaten 46 Hazel Hotchkiss
Vereinigte Staaten 46 Wallace Johnson
1912 Vereinigte Staaten 48 Mary Kendall Browne
Vereinigte Staaten 48 Richard Norris Williams
1913 Vereinigtes Konigreich 1801 Agnes Tuckey
Vereinigtes Konigreich 1801 Hope Crisp
Vereinigte Staaten 48 Mary Kendall Browne
Vereinigte Staaten 48 Bill Tilden
1914 Vereinigtes Konigreich 1801 Ethel Larcombe
Vereinigtes Konigreich 1801 James Parke
Vereinigte Staaten 48 Mary Kendall Browne
Vereinigte Staaten 48 Bill Tilden
1915 Ausgefallen, Erster Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Hazel Wightman
Vereinigte Staaten 48 Harry Johnson
1916 Ausgefallen, Erster Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 48 Willis Davis
1917 Ausgefallen, Erster Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Molla Bjurstedt
Vereinigte Staaten 48 Irving Wright
1918 Ausgefallen, Erster Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Hazel Wightman
Vereinigte Staaten 48 Irving Wright
1919 Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Vereinigtes Konigreich 1801 Randolph Lycett
Vereinigte Staaten 48 Marion Zingerstein
Vereinigte Staaten 48 Vincent Richards
1920 FrankreichFrankreich Suzanne Lenglen
AustralienAustralien Gerald Patterson
Vereinigte Staaten 48 Hazel Wightman
Vereinigte Staaten 48 Wallace Johnson
1921 Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Vereinigtes Konigreich 1801 Randolph Lycett
Vereinigte Staaten 48 Mary Kendall Browne
Vereinigte Staaten 48 Bill Johnston
1922 AustralienAustralien Esna Boyd
AustralienAustralien John Hawkes
FrankreichFrankreich Suzanne Lenglen
AustralienAustralien Pat O’Hara Wood
Vereinigte Staaten 48 Molla Mallory
Vereinigte Staaten 48 Bill Tilden
1923 AustralienAustralien Sylvia Lance
AustralienAustralien Horace Rice
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Vereinigtes Konigreich 1801 Randolph Lycett
Vereinigte Staaten 48 Molla Mallory
Vereinigte Staaten 48 Bill Tilden
1924 AustralienAustralien Daphne Akhurst
AustralienAustralien James Willard
Vereinigtes Konigreich 1801 Kathleen McKane
Vereinigtes Konigreich 1801 Brian Gilbert
Vereinigte Staaten 48 Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48 Vincent Richards
1925 AustralienAustralien Daphne Akhurst
AustralienAustralien James Willard
FrankreichFrankreich Suzanne Lenglen
FrankreichFrankreich Jacques Brugnon
FrankreichFrankreich Suzanne Lenglen
FrankreichFrankreich Jean Borotra
Vereinigtes Konigreich 1801 Kathleen McKane
AustralienAustralien John Hawkes
1926 AustralienAustralien Esna Boyd
AustralienAustralien John Hawkes
FrankreichFrankreich Suzanne Lenglen
FrankreichFrankreich Jacques Brugnon
Vereinigtes Konigreich 1801 Kathleen Godfree
Vereinigtes Konigreich 1801 Leslie Godfree
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
FrankreichFrankreich Jean Borotra
1927 AustralienAustralien Esna Boyd
AustralienAustralien John Hawkes
FrankreichFrankreich Marguerite Broquedis
FrankreichFrankreich Jean Borotra
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Vereinigte Staaten 48 Frank Hunter
Vereinigtes Konigreich 1801 Eileen Bennett
FrankreichFrankreich Henri Cochet
1928 AustralienAustralien Daphne Akhurst
FrankreichFrankreich Jean Borotra
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Eileen Bennett
FrankreichFrankreich Henri Cochet
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Sudafrika 1928 Patrick Spence
Vereinigte Staaten 48 Helen Wills Moody
AustralienAustralien John Hawkes
1929 AustralienAustralien Daphne Akhurst
AustralienAustralien Edgar Moon
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Eileen Bennett
FrankreichFrankreich Henri Cochet
Vereinigte Staaten 48 Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48 Frank Hunter
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigte Staaten 48 George Lott
1930 AustralienAustralien Nell Hall
AustralienAustralien Harry Hopman
Deutsches Reich Cilly Aussem
Vereinigte Staaten 48 Bill Tilden
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
AustralienAustralien Jack Crawford
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edith Cross
Vereinigte Staaten 48 Wilmer Allison
1931 AustralienAustralien Marjorie Crawford
AustralienAustralien Jack Crawford
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Sudafrika 1928 Patrick Spence
Vereinigte Staaten 48 Anna Harper
Vereinigte Staaten 48 George Lott
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigte Staaten 48 George Lott
1932 AustralienAustralien Marjorie Crawford
AustralienAustralien Jack Crawford
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fred Perry
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Spanien Zweite Republik Enrique Maier
Vereinigte Staaten 48 Sarah Palfrey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fred Perry
1933 AustralienAustralien Marjorie Crawford
AustralienAustralien Jack Crawford
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Margaret Scriven
AustralienAustralien Jack Crawford
NS-Staat Hilde Krahwinkel
NS-Staat Gottfried von Cramm
Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan
Vereinigte Staaten 48 Ellsworth Vines
1934 AustralienAustralien Joan Hartigan
AustralienAustralien Edgar Moon
FrankreichFrankreich Colette Rosambert
FrankreichFrankreich Jean Borotra
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dorothy Round
JapanJapan Tatsuyoshi Miki
Vereinigte Staaten 48 Helen Jacobs
Vereinigte Staaten 48 George Lott
1935 AustralienAustralien Louie Bickerton
FrankreichFrankreich Christian Boussus
Schweiz Lolette Payot
FrankreichFrankreich Marcel Bernard
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dorothy Round
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fred Perry
Vereinigte Staaten 48 Sarah Palfrey
Spanien Zweite Republik Enrique Maier
1936 AustralienAustralien Nell Hopman
AustralienAustralien Harry Hopman
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Billie Yorke
FrankreichFrankreich Marcel Bernard
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dorothy Round
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fred Perry
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Gene Mako
1937 AustralienAustralien Nell Hopman
AustralienAustralien Harry Hopman
FrankreichFrankreich Simonne Mathieu
FrankreichFrankreich Yvon Petra
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Don Budge
Vereinigte Staaten 48 Sarah Palfrey
Vereinigte Staaten 48 Don Budge
1938 AustralienAustralien Margaret Wilson
AustralienAustralien John Bromwich
FrankreichFrankreich Simonne Mathieu
Jugoslawien Konigreich 1918 Dragutin Mitić
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Don Budge
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Don Budge
1939 AustralienAustralien Nell Hopman
AustralienAustralien Harry Hopman
Vereinigte Staaten 48 Sarah Palfrey
Vereinigte Staaten 48 Elwood Cooke
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Bobby Riggs
Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
AustralienAustralien Harry Hopman
1940 AustralienAustralien Nancye Wynne
AustralienAustralien Colin Long
Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Alice Marble
Vereinigte Staaten 48 Bobby Riggs
1941 Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48 Jack Kramer
1942 Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
Vereinigte Staaten 48 Ted Schroeder
1943 Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Margaret Osborne
Vereinigte Staaten 48 Bill Talbert
1944 Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Margaret Osborne
Vereinigte Staaten 48 Bill Talbert
1945 Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Ausgefallen, Zweiter Weltkrieg Vereinigte Staaten 48 Margaret Osborne
Vereinigte Staaten 48 Bill Talbert
1946 AustralienAustralien Nancye Bolton
AustralienAustralien Colin Long
Vereinigte Staaten 48 Pauline Betz
Vereinigte Staaten 48 Budge Patty
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
Vereinigte Staaten 48 Tom Brown
Vereinigte Staaten 48 Margaret Osborne
Vereinigte Staaten 48 Bill Talbert
1947 AustralienAustralien Nancye Bolton
AustralienAustralien Colin Long
Sudafrika 1928 Sheila Summers
Sudafrika 1928 Eric Sturgess
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
AustralienAustralien John Bromwich
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
AustralienAustralien John Bromwich
1948 AustralienAustralien Nancye Bolton
AustralienAustralien Colin Long
Vereinigte Staaten 48 Patricia Todd
Tschechoslowakei Jaroslav Drobný
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
AustralienAustralien John Bromwich
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
Vereinigte Staaten 48 Tom Brown
1949 Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Sudafrika 1928 Sheila Summers
Sudafrika 1928 Eric Sturgess
Sudafrika 1928 Sheila Summers
Sudafrika 1928 Eric Sturgess
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
Sudafrika 1928 Eric Sturgess
1950 Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Vereinigte Staaten 48 Barbara Scofield
Argentinien Enrique Morea
Vereinigte Staaten 48 Louise Brough
Sudafrika 1928 Eric Sturgess
Vereinigte Staaten 48 Margaret duPont
AustralienAustralien Ken McGregor
1951 AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien George Worthington
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
1952 AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien George Worthington
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
AustralienAustralien Frank Sedgman
1953 Vereinigte Staaten 48 Julie Sampson
AustralienAustralien Rex Hartwig
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
1954 AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien Rex Hartwig
Vereinigte Staaten 48 Maureen Connolly
AustralienAustralien Lew Hoad
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
1955 AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien George Worthington
Vereinigte Staaten 48 Darlene Hard
Sudafrika 1928 Gordon Forbes
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
Vereinigte Staaten 48 Doris Hart
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
1956 AustralienAustralien Beryl Penrose
AustralienAustralien Neale Fraser
AustralienAustralien Thelma Long
Chile Luis Ayala
Vereinigte Staaten 48 Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48 Vic Seixas
Vereinigte Staaten 48 Margaret duPont
AustralienAustralien Ken Rosewall
1957 AustralienAustralien Fay Muller
AustralienAustralien Mal Anderson
Tschechoslowakei Věra Suková
Tschechoslowakei Jiří Javorský
Vereinigte Staaten 48 Darlene Hard
AustralienAustralien Mervyn Rose
Vereinigte Staaten 48 Althea Gibson
Danemark Kurt Nielsen
1958 AustralienAustralien Mary Hawton
AustralienAustralien Bob Howe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shirley Bloomer
ItalienItalien Nicola Pietrangeli
AustralienAustralien Lorraine Coghlan
AustralienAustralien Bob Howe
Vereinigte Staaten 48 Margaret duPont
AustralienAustralien Neale Fraser
1959 Sudafrika 1928 Sandra Reynolds
AustralienAustralien Bob Mark
Mexiko 1934 Yola Ramírez
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Billy Knight
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
AustralienAustralien Rod Laver
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Margaret duPont
AustralienAustralien Neale Fraser
1960 AustralienAustralien Jan Lehane
Sudafrika 1928 Trevor Fancutt
Brasilien Maria Bueno
AustralienAustralien Bob Howe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
AustralienAustralien Rod Laver
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Margaret duPont
AustralienAustralien Neale Fraser
1961 AustralienAustralien Jan Lehane
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
AustralienAustralien Rod Laver
AustralienAustralien Lesley Turner
AustralienAustralien Fred Stolle
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Bob Mark
1962 AustralienAustralien Lesley Turner
AustralienAustralien Fred Stolle
Sudafrika 1961 Renée Schuurman
AustralienAustralien Bob Howe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Margaret duPont
AustralienAustralien Neale Fraser
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Fred Stolle
1963 AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
1964 AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Lesley Turner
AustralienAustralien Fred Stolle
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien John Newcombe
1965 AustralienAustralien Robyn Ebbern
AustralienAustralien Owen Davidson
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Fred Stolle
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien John Newcombe
1966 AustralienAustralien Judy Tegart
AustralienAustralien Tony Roche
Sudafrika 1961 Annette van Zyl
Sudafrika 1961 Frew McMillan
AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Ken Fletcher
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donna Floyd Fales
AustralienAustralien Owen Davidson
1967 AustralienAustralien Lesley Turner
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
1968 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Dick Crealy
FrankreichFrankreich Françoise Dürr
FrankreichFrankreich Jean-Claude Barclay
AustralienAustralien Margaret Court
AustralienAustralien Ken Fletcher
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Ann Eisel
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Peter Curtis
1969 AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ann Jones
AustralienAustralien Fred Stolle
AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ann Jones
AustralienAustralien Fred Stolle
1970 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Rumänien 1965 Ilie Năstase
AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
1971 Nicht ausgetragen FrankreichFrankreich Françoise Dürr
FrankreichFrankreich Jean-Claude Barclay
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
1972 Nicht ausgetragen AustralienAustralien Evonne Goolagong
AustralienAustralien Kim Warwick
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Rumänien 1965 Ilie Năstase
AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
1973 Nicht ausgetragen FrankreichFrankreich Françoise Dürr
FrankreichFrankreich Jean-Claude Barclay
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
1974 Nicht ausgetragen Tschechoslowakei Martina Navrátilová
Kolumbien Iván Molina
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Owen Davidson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Teeguarden
AustralienAustralien Geoff Masters
1975 Nicht ausgetragen Uruguay Fiorella Bonicelli
Brasilien Thomaz Koch
AustralienAustralien Margaret Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Stockton
1976 Nicht ausgetragen Sudafrika 1961 Ilana Kloss
AustralienAustralien Kim Warwick
FrankreichFrankreich Françoise Dürr
AustralienAustralien Tony Roche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
AustralienAustralien Phil Dent
1977 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Carillo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John McEnroe
Sudafrika 1961 Greer Stevens
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
Sudafrika 1961 Frew McMillan
1978 Nicht ausgetragen Tschechoslowakei Renáta Tomanová
Tschechoslowakei Pavel Složil
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
Sudafrika 1961 Frew McMillan
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
Sudafrika 1961 Frew McMillan
1979 Nicht ausgetragen AustralienAustralien Wendy Turnbull
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
Sudafrika 1961 Greer Stevens
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
Sudafrika 1961 Greer Stevens
Sudafrika 1961 Bob Hewitt
1980 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Martin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tracy Austin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Austin
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Riessen
1981 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andrea Jaeger
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Arias
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
Sudafrika 1961 Frew McMillan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Sudafrika 1961 Kevin Curren
1982 Nicht ausgetragen AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Lloyd
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Sudafrika 1961 Kevin Curren
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Sudafrika 1961 Kevin Curren
1983 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eliot Teltscher
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Lloyd
AustralienAustralien Elizabeth Sayers
AustralienAustralien John Fitzgerald
1984 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Stockton
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Lloyd
Bulgarien 1971 Manuela Maleeva
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Gullikson
1985 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Schweiz Heinz Günthardt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
AustralienAustralien Paul McNamee
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Schweiz Heinz Günthardt
1986 Nicht ausgetragen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ken Flach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ken Flach
ItalienItalien Raffaella Reggi
SpanienSpanien Sergio Casal
1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
SpanienSpanien Emilio Sánchez
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jeremy Bates
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
SpanienSpanien Emilio Sánchez
1988 Tschechoslowakei Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
Mexiko Jorge Lozano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Tschechoslowakei Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
1989 Tschechoslowakei Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
Tschechoslowakei Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Cannon
1990 Sowjetunion Natallja Swerawa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Mexiko Jorge Lozano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
AustralienAustralien Todd Woodbridge
1991 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jeremy Bates
Tschechoslowakei Helena Suková
Tschechoslowakei Cyril Suk
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
AustralienAustralien John Fitzgerald
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
NiederlandeNiederlande Tom Nijssen
1992 AustralienAustralien Nicole Provis
AustralienAustralien Mark Woodforde
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
AustralienAustralien Todd Woodbridge
Lettland Larisa Neiland
Tschechoslowakei Cyril Suk
AustralienAustralien Nicole Provis
AustralienAustralien Mark Woodforde
1993 SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
AustralienAustralien Todd Woodbridge
RusslandRussland Jewgenija Manjukowa
RusslandRussland Andrei Olchowski
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
AustralienAustralien Mark Woodforde
Tschechien Helena Suková
AustralienAustralien Todd Woodbridge
1994 Lettland Larisa Neiland
RusslandRussland Andrei Olchowski
NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
NiederlandeNiederlande Menno Oosting
Tschechien Helena Suková
AustralienAustralien Todd Woodbridge
Sudafrika Elna Reinach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
1995 RusslandRussland Natallja Swerawa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Lettland Larisa Neiland
AustralienAustralien Mark Woodforde
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte Staaten Jonathan Stark
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meredith McGrath
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Matt Lucena
1996 Lettland Larisa Neiland
AustralienAustralien Mark Woodforde
Argentinien Patricia Tarabini
Argentinien Javier Frana
Tschechien Helena Suková
Tschechien Cyril Suk
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
1997 NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
JapanJapan Rika Hiraki
Indien Mahesh Bhupathi
Tschechien Helena Suková
Tschechien Cyril Suk
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
1998 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Gimelstob
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Gimelstob
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Belarus 1995 Max Mirny
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Belarus 1995 Max Mirny
1999 Sudafrika Mariaan de Swardt
Sudafrika David Adams
Slowenien Katarina Srebotnik
Sudafrika Piet Norval
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Indien Leander Paes
JapanJapan Ai Sugiyama
Indien Mahesh Bhupathi
2000 AustralienAustralien Rennae Stubbs
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
Sudafrika Mariaan de Swardt
Sudafrika David Adams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kimberly Po
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Johnson
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Corina Morariu
Sudafrika Ellis Ferreira
SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
SpanienSpanien Tomás Carbonell
Slowakei Daniela Hantuchová
Tschechien Leoš Friedl
AustralienAustralien Rennae Stubbs
AustralienAustralien Todd Woodbridge
2002 Slowakei Daniela Hantuchová
Simbabwe Kevin Ullyett
Simbabwe Cara Black
Simbabwe Wayne Black
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
Indien Mahesh Bhupathi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Indien Leander Paes
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Indien Leander Paes
Slowenien Katarina Srebotnik
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
2004 RusslandRussland Jelena Bowina
Serbien und Montenegro Nenad Zimonjić
FrankreichFrankreich Tatiana Golovin
FrankreichFrankreich Richard Gasquet
Simbabwe Cara Black
Simbabwe Wayne Black
RusslandRussland Wera Swonarjowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
2005 AustralienAustralien Samantha Stosur
AustralienAustralien Scott Draper
Slowakei Daniela Hantuchová
FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
FrankreichFrankreich Mary Pierce
Indien Mahesh Bhupathi
Slowakei Daniela Hantuchová
Indien Mahesh Bhupathi
2006 Schweiz Martina Hingis
Indien Mahesh Bhupathi
Slowenien Katarina Srebotnik
Serbien und Montenegro Nenad Zimonjić
RusslandRussland Wera Swonarjowa
Israel Andy Ram
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
2007 Russland Jelena Lichowzewa
Kanada Daniel Nestor
Frankreich Nathalie Dechy
Israel Andy Ram
Serbien Jelena Janković
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Belarus 1995 Wiktoryja Asaranka
Belarus 1995 Max Mirny
2008 China Volksrepublik Sun Tiantian
Serbien Nenad Zimonjić
Belarus 1995 Wiktoryja Asaranka
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
AustralienAustralien Samantha Stosur
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Simbabwe Cara Black
Indien Leander Paes
2009 Indien Sania Mirza
Indien Mahesh Bhupathi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Deutschland Anna-Lena Grönefeld
Bahamas Mark Knowles
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carly Gullickson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Parrott
2010 Simbabwe Cara Black
Indien Leander Paes
Slowenien Katarina Srebotnik
Serbien Nenad Zimonjić
Simbabwe Cara Black
Indien Leander Paes
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
2011 Slowenien Katarina Srebotnik
Kanada Daniel Nestor
Australien Casey Dellacqua
Vereinigte Staaten Scott Lipsky
Tschechien Iveta Benešová
Osterreich Jürgen Melzer
Vereinigte Staaten Melanie Oudin
Vereinigte Staaten Jack Sock
2012 Vereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
Rumänien Horia Tecău
Indien Sania Mirza
Indien Mahesh Bhupathi
Vereinigte Staaten Lisa Raymond
Vereinigte Staaten Mike Bryan
Russland Jekaterina Makarowa
Brasilien Bruno Soares
2013 Australien Jarmila Gajdošová
Australien Matthew Ebden
Tschechien Lucie Hradecká
Tschechien František Čermák
Frankreich Kristina Mladenovic
Kanada Daniel Nestor
Tschechien Andrea Hlaváčková
Belarus Max Mirny
2014 Frankreich Kristina Mladenovic
Kanada Daniel Nestor
Deutschland Anna-Lena Grönefeld
NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
AustralienAustralien Samantha Stosur
Serbien Nenad Zimonjić
Indien Sania Mirza
Brasilien Bruno Soares
2015 Schweiz Martina Hingis
Indien Leander Paes
Vereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
Vereinigte Staaten Mike Bryan
Schweiz Martina Hingis
Indien Leander Paes
Schweiz Martina Hingis
Indien Leander Paes
2016 Russland Jelena Wesnina
Brasilien Bruno Soares
Schweiz Martina Hingis
Indien Leander Paes
Vereinigtes Konigreich Heather Watson
Finnland Henri Kontinen
Deutschland Laura Siegemund
Kroatien Mate Pavić
2017 Vereinigte Staaten Abigail Spears
Kolumbien Juan Sebastián Cabal
Kanada Gabriela Dabrowski
Indien Rohan Bopanna
Schweiz Martina Hingis
Vereinigtes Konigreich Jamie Murray
Schweiz Martina Hingis
Vereinigtes Konigreich Jamie Murray
2018 Kanada Gabriela Dabrowski
Kroatien Mate Pavić
Chinesisch Taipeh Latisha Chan
Kroatien Ivan Dodig
Osterreich Alexander Peya
Vereinigte Staaten Nicole Melichar
Vereinigtes Konigreich Jamie Murray
Vereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
2019 Tschechien Barbora Krejčíková
Vereinigte Staaten Rajeev Ram
Chinesisch Taipeh Latisha Chan
Kroatien Ivan Dodig
Chinesisch Taipeh Latisha Chan
Kroatien Ivan Dodig
Vereinigtes Konigreich Jamie Murray
Vereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
2020 Tschechien Barbora Krejčíková
Kroatien Nikola Mektić
ausgefallen (COVID-19-Pandemie) ausgefallen (COVID-19-Pandemie) ausgefallen (COVID-19-Pandemie)
2021 Tschechien Barbora Krejčíková
Vereinigte Staaten Rajeev Ram
Vereinigte Staaten Desirae Krawczyk
Vereinigtes Konigreich Joe Salisbury
Vereinigte Staaten Desirae Krawczyk
Vereinigtes Konigreich Neal Skupski
Vereinigte Staaten Desirae Krawczyk
Vereinigtes Konigreich Joe Salisbury
2022 Frankreich Kristina Mladenovic
Kroatien Ivan Dodig
Japan Ena Shibahara
Niederlande Wesley Koolhof

SiegerlisteBearbeiten

  • Platz: Gibt die Reihenfolge der Athleten wieder. Diese wird durch die Anzahl der Siege bestimmt.
  • Name: Nennt den Namen des Athleten.
  • Land: Nennt das Land, für das der Athlet startete.
  • Von: Das Jahr, in dem der Athlet zum ersten Mal gewonnen hat.
  • Bis: Das Jahr, in dem der Athlet zum letzten Mal gewonnen hat.
  • Gesamt: Nennt die Anzahl der gewonnenen Grandslam-Turniere.
  • Australian Open: Nennt die Anzahl der Siege bei den Australian Open seit 1922.
  • French Open: Nennt die Anzahl der Siege bei den French Open seit 1925.
  • Wimbledon: Nennt die Anzahl der Siege bei den Wimbledon seit 1913.
  • US Open: Nennt die Anzahl der Siege bei den US Open seit 1892.

Anmerkung: Noch aktive Athleten sind in Fettschrift hervorgehoben.
Die Liste ist sortierbar: Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um.

Platz Name Land Von Bis Gesamt Australian Open French Open Wimbledon US Open
1. Margaret Smith Court Australien AUS 1961 1975 21 4 4 5 8
2. Doris Hart Vereinigte Staaten 48 USA 1949 1955 15 2 3 5 5
3. Owen Davidson Australien AUS 1965 1974 11 2 1 4 4
3. Billie Jean King Vereinigte Staaten USA 1967 1976 11 1 2 4 4
5. Ken Fletcher Australien AUS 1963 1968 10 2 3 4 1
5. Martina Navrátilová Vereinigte Staaten USA 1974 2006 10 1 2 4 3
5. Margaret Osborne duPont Vereinigte Staaten USA 1943 1962 10 0 0 1 9
5. Leander Paes Indien IND 1999 2016 10 3 1 4 2
9. Elizabeth Ryan Vereinigte Staaten 48 USA 1919 1933 9 0 0 7 2
10. Mahesh Bhupathi Indien IND 1997 2012 8 2 2 2 2
10. Louise Brough Vereinigte Staaten 48 USA 1942 1950 8 0 0 4 4
10. Frank Sedgman Australien AUS 1949 1952 8 2 2 2 2
10. Vic Seixas Vereinigte Staaten 48 USA 1953 1956 8 0 1 4 3
14. Bob Bryan Vereinigte Staaten USA 2003 2010 7 0 2 1 4
14. Martina Hingis Schweiz SUI 2006 2017 7 2 1 2 2
14. Alice Marble Vereinigte Staaten 48 USA 1936 1940 7 0 0 3 4
14. Marty Riessen Vereinigte Staaten USA 1969 1980 7 1 1 1 4
14. Fred Stolle Vereinigte Staaten USA 1961 1969 7 2 0 3 2
19. Bob Hewitt Sudafrika 1961 RSA 1961 1979 6 1 2 2 1
19. Hazel Hotchkiss Wightman Vereinigte Staaten 48 USA 1909 1920 6 0 0 0 6
19. Todd Woodbridge Australien AUS 1990 2001 6 1 1 1 3
22. Cara Black Simbabwe ZIM 2002 2010 5 1 1 2 1
22. Jean Borotra Frankreich FRA 1925 1934 5 1 2 1 1
22. Jack Crawford Australien AUS 1930 1933 5 3 1 1 0
22. Neale Fraser Australien AUS 1956 1962 5 1 0 1 3
22. Darlene Hard Vereinigte Staaten USA 1955 1961 5 0 2 3 0
22. John Hawkes Australien AUS 1922 1928 5 3 0 0 2
22. Harry Hopman Australien AUS 1930 1939 5 4 0 0 1
22. Suzanne Lenglen Frankreich FRA 1920 1926 5 0 2 3 0
22. Thelma Coyne Long Australien AUS 1951 1956 5 4 1 0 0
22. Frew McMillan Sudafrika 1961 RSA 1966 1981 5 0 1 2 2
22. Jamie Murray Vereinigte Staaten USA 2007 2019 5 0 0 2 3
22. Sarah Palfrey Cooke Vereinigte Staaten 48 USA 1932 1941 5 0 1 0 4
22. Jim Pugh Vereinigte Staaten USA 1988 1990 5 3 0 1 1
22. Lisa Raymond Vereinigte Staaten USA 1996 2012 5 0 1 2 2
22. Anne Smith Vereinigte Staaten USA 1980 1984 5 0 2 1 2
22. Katarina Srebotnik Slowenien SVN 1999 2011 5 1 3 0 1
22. Eric Sturgess Sudafrika 1961 RSA 1947 1950 5 0 2 2 1
22. Helena Suková Tschechien CZE 1991 1997 5 0 1 3 1
22. Bill Tilden Vereinigte Staaten 48 USA 1913 1930 5 0 1 0 4
22. Wendy Turnbull Australien AUS 1979 1984 5 0 2 2 1
22. Mark Woodforde Australien AUS 1992 1996 5 2 1 1 1
22. Nenad Zimonjić Serbien SRB 2004 2014 5 2 2 1 0
44. Daphne Akhurst Australien AUS 1924 1929 4 4 0 0 0
44. Manon Bollegraf Niederlande NLD 1989 1997 4 1 1 0 2
44. John Bromwich Australien AUS 1938 1948 4 1 0 2 1
44. Mary Kendall Browne Vereinigte Staaten 48 USA 1912 1921 4 0 0 0 4
44. Ivan Dodig Kroatien HRV 2018 2022 4 1 2 1 0
44. Mike Bryan Vereinigte Staaten USA 2002 2015 4 0 2 1 1
44. Donald Budge Vereinigte Staaten 48 USA 1937 1938 4 0 0 2 2
44. Françoise Dürr Frankreich FRA 1968 1976 4 0 3 1 0
44. Edwin Fischer Vereinigte Staaten 45 USA 1894 1898 4 0 0 0 4
44. Daniela Hantuchová Slowakei SVK 2001 2005 4 1 1 1 1
44. Nell Hall Hopman Australien AUS 1930 1939 4 4 0 0 0
44. Bob Howe Australien AUS 1958 1962 4 1 2 1 0
44. Wallace Johnson Vereinigte Staaten 48 USA 1907 1920 4 0 0 0 4
44. Rick Leach Vereinigte Staaten USA 1990 1997 4 2 0 1 1
44. Colin Long Australien AUS 1940 1948 4 4 0 0 0
44. George Lott Vereinigte Staaten 48 USA 1929 1934 4 0 0 1 3
44. Bethanie Mattek-Sands Vereinigte Staaten USA 2012 2019 4 1 1 0 2
44. Max Mirny Belarus BLR 1998 2013 4 0 0 1 3
44. Larisa Neiland Lettland LAT 1992 1996 4 2 1 1 0
44. Daniel Nestor Kanada CAN 2007 2014 4 3 0 1 0
44. Jana Novotná Tschechoslowakei CZE 1988 1989 4 2 0 1 1
44. Betty Nuthall Vereinigtes Konigreich GBR 1929 1932 4 0 2 0 2
44. Fred Perry Vereinigtes Konigreich GBR 1932 1936 4 0 1 2 1
44. Arantxa Sánchez Vicario Spanien ESP 1990 2000 4 1 2 0 1
44. Betty Stöve Niederlande NLD 1977 1981 4 0 0 2 2
44. Cyril Suk Tschechien CZE 1991 1997 4 0 1 3 0
44. Bill Talbert Vereinigte Staaten 48 USA 1943 1946 4 0 0 0 4
44. Lesley Turner Australien AUS 1961 1967 4 2 0 2 0
44. Nancye Wynne Bolton Australien AUS 1940 1948 4 4 0 0 0
73. Juliette Atkinson Vereinigte Staaten 45 USA 1894 1896 3 0 0 0 3
73. Jean-Claude Barclay Frankreich FRA 1968 1973 3 0 3 0 0
73. Eileen Bennett Vereinigte Staaten 48 USA 1927 1929 3 0 2 0 1
73. Molla Bjurstedt Mallory Vereinigte Staaten 48 USA 1917 1923 3 0 0 0 3
73. Esna Boyd Australien AUS 1922 1927 3 3 0 0 0
73. Rosie Casals Vereinigte Staaten USA 1970 1975 3 0 0 2 1
73. Latisha Chan Chinesisch Taipeh TPE 2018 2019 3 0 2 1 0
73. Henri Cochet Frankreich FRA 1927 1929 3 0 2 0 1
73. Marjorie Cox Crawford Australien AUS 1931 1933 3 3 0 0 0
73. Kevin Curren Sudafrika 1961 RSA 1981 1982 3 0 0 1 2
73. Zina Garrison Vereinigte Staaten USA 1987 1990 3 1 0 2 0
73. Clarence Hobart Vereinigte Staaten 45 USA 1892 1905 3 0 0 0 3
73. Desirae Krawczyk Vereinigte Staaten USA 2021 2021 3 0 1 1 1
73. Barbora Krejčíková Tschechien CZE 2019 2021 3 3 0 0 0
73. Kristina Mladenovic Frankreich FRA 2013 2022 3 2 0 1 0
73. Rod Laver Australien AUS 1959 1961 3 0 1 2 0
73. John Lloyd Vereinigtes Konigreich GBR 1982 1984 3 0 1 2 0
73. Randolph Lycett Vereinigtes Konigreich GBR 1919 1923 3 0 0 3 0
73. Kathleen McKane Godfree Vereinigtes Konigreich GBR 1924 1926 3 0 0 2 1
73. Sania Mirza Indien IND 2009 2014 3 1 1 0 1
73. Dorothy Round Vereinigtes Konigreich GBR 1934 1936 3 0 0 3 0
73. Elizabeth Smylie Australien AUS 1983 1991 3 0 0 1 2
73. Bruno Soares Brasilien BRA 2012 2016 3 1 0 0 2
73. Greer Stevens Sudafrika 1961 RSA 1977 1979 3 0 0 2 1
73. Samantha Stosur Australien AUS 2005 2014 3 1 0 2 0
73. Sheila Summers Sudafrika 1928 RSA 1947 1949 3 0 2 1 0
73. Helen Wills Moody Vereinigte Staaten 48 USA 1924 1929 3 0 0 1 2
73. George Worthington Australien AUS 1951 1955 3 3 0 0 0
101. David Adams Sudafrika RSA 1999 2000 2 1 1 0 0
101. Wiktoryja Asaranka Belarus BLR 2007 2008 2 0 1 0 1
101. Jeremy Bates Vereinigtes Konigreich GBR 1988 1991 2 1 0 1 0
101. Marcel Bernard Frankreich FRA 1935 1936 2 0 2 0 0
101. Wayne Black Simbabwe ZIM 2002 2004 2 0 1 1 0
101. Tom Brown Vereinigte Staaten 48 USA 1946 1948 2 0 0 1 1
101. Jacques Brugnon Frankreich FRA 1925 1926 2 0 2 0 0
101. Gabriela Dabrowski Kanada CAN 2017 2018 2 1 1 0 0
101. Mariaan de Swardt Sudafrika RSA 1999 2000 2 1 1 0 0
101. Jo Durie Vereinigtes Konigreich GBR 1988 1991 2 1 0 1 0
101. John Fitzgerald Australien AUS 1983 1991 2 0 0 1 1
101. Ken Flach Vereinigte Staaten USA 1986 1986 2 0 1 1 0
101. Patrick Galbraith Vereinigte Staaten USA 1994 1996 2 0 0 0 2
101. Justin Gimelstob Vereinigte Staaten USA 1998 1998 2 1 1 0 0
101. Wylie Grant Vereinigte Staaten 45 USA 1902 1904 2 0 0 0 2
101. Anna-Lena Grönefeld Deutschland GER 2009 2014 2 0 1 1 0
101. Heinz Günthardt Schweiz SUI 1985 1985 2 0 1 0 1
101. Rex Hartwig Australien AUS 1953 1954 2 2 0 0 0
101. Liezel Huber Vereinigte Staaten USA 2009 2010 2 0 1 0 1
101. Frank Hunter Vereinigte Staaten 48 USA 1927 1929 2 0 0 2 0
101. Ann Jones Vereinigtes Konigreich GBR 1969 1969 2 1 0 1 0
101. Kathy Jordan Vereinigte Staaten USA 1986 1986 2 0 1 1 0
101. Jan Lehane Australien AUS 1960 1961 2 2 0 0 0
101. Jelena Lichowzewa Russland RUS 2002 2007 2 1 0 1 0
101. Jorge Lozano Mexiko MEX 1988 1990 2 0 2 0 0
101. Enrique Maier Spanien Zweite Republik ESP 1932 1935 2 0 0 1 1
101. Bob Mark Australien AUS 1959 1961 2 1 0 0 1
101. Simonne Mathieu Frankreich FRA 1937 1938 2 0 2 0 0
101. Edgar Moon Australien AUS 1929 1934 2 2 0 0 0
101. Elisabeth Moore Vereinigte Staaten 45 USA 1902 1904 2 0 0 0 2
101. Ilie Năstase Rumänien 1965 ROU 1970 1972 2 0 0 2 0
101. Tom Nijssen Niederlande NLD 1989 1991 2 0 1 0 1
101. John Newcombe Australien AUS 1964 1965 2 1 0 0 1
101. Andrei Olchowski Russland RUS 1993 1994 2 1 1 0 0
101. Jared Palmer Vereinigte Staaten USA 2000 2000 2 1 0 0 1
101. Mate Pavić Kroatien HRV 2016 2018 2 1 0 0 1
101. Nicole Provis Australien AUS 1992 1992 2 1 0 0 1
101. Andy Ram Israel ISR 2006 2007 2 0 1 1 0
101. Rajeev Ram Vereinigte Staaten USA 2019 2021 2 2 0 0 0
101. Vincent Richards Vereinigte Staaten 48 USA 1919 1924 2 0 0 0 2
101. Robert Riggs Vereinigte Staaten 48 USA 1939 1940 2 0 0 1 1
101. Tony Roche Australien AUS 1966 1976 2 1 0 1 0
101. Joe Salisbury Vereinigtes Konigreich GBR 2021 2021 2 0 1 0 1
101. Emilio Sánchez Spanien ESP 1988 1988 2 0 1 0 1
101. Patrick Spence Sudafrika 1961 RSA 1928 1931 2 0 1 1 0
101. Sherwood Stewart Vereinigte Staaten USA 1988 1988 2 1 0 1 0
101. Dick Stockton Vereinigte Staaten USA 1975 1984 2 0 1 0 1
101. Rennae Stubbs Australien AUS 2000 2001 2 1 0 0 1
101. Natallja Swerawa Russland RUS 1990 1995 2 2 0 0 0
101. Wera Swonarjowa Russland RUS 2004 2006 2 0 0 1 1
101. Kim Warwick Australien AUS 1972 1976 2 0 2 0 0
101. James Willard Australien AUS 1924 1925 2 2 0 0 0
101. Serena Williams Vereinigte Staaten USA 1998 1998 2 0 0 1 1
101. Venus Williams Vereinigte Staaten USA 1998 1998 2 1 1 0 0
101. Irving Wright Vereinigte Staaten 48 USA 1917 1918 2 0 0 0 2
156. Harry Allen Vereinigte Staaten 45 USA 1903 1903 1 0 0 0 1
156. Wilmer Allison Vereinigte Staaten 45 USA 1930 1930 1 0 0 0 1
156. Mal Anderson Australien AUS 1957 1957 1 1 0 0 0
156. Jimmy Arias Vereinigte Staaten USA 1981 1981 1 0 1 0 0
156. Cilly Aussem Deutsches Reich GER 1930 1930 1 0 1 0 0
156. John Austin Vereinigte Staaten USA 1980 1980 1 0 0 1 0
156. Tracy Austin Vereinigte Staaten USA 1980 1980 1 0 0 1 0
156. Luis Ayala Chile CHI 1956 1956 1 0 1 0 0
156. Iveta Benešová Tschechien CZE 2011 2011 1 0 0 1 0
156. Pauline Betz Vereinigte Staaten 48 USA 1946 1946 1 0 1 0 0
156. Louie Bickerton Australien AUS 1935 1935 1 1 0 0 0
156. Shirley Bloomer Vereinigtes Konigreich GBR 1958 1958 1 0 1 0 0
156. Fiorella Bonicelli Uruguay URU 1975 1975 1 0 1 0 0
156. Kristie Boogert Niederlande NLD 1994 1994 1 0 1 0 0
156. Rohan Bopanna Indien IND 2017 2017 1 0 1 0 0
156. Marguerite Broquedis Frankreich FRA 1927 1927 1 0 1 0 0
156. Christian Boussus Frankreich FRA 1935 1935 1 1 0 0 0
156. Jelena Bowina Russland RUS 2004 2004 1 1 0 0 0
156. Maria Bueno Brasilien BRA 1960 1960 1 0 1 0 0
156. Juan Sebastián Cabal Kolumbien COL 2017 2017 1 1 0 0 0
156. Mabel Cahill Vereinigtes Konigreich 1801 GBR 1892 1892 1 0 0 0 1
156. Shelby Cannon Vereinigte Staaten USA 1989 1989 1 0 0 0 1
156. Tomás Carbonell Spanien ESP 2001 2001 1 0 1 0 0
156. Mary Carillo Vereinigte Staaten USA 1977 1977 1 0 1 0 0
156. Joseph Carpenter Vereinigte Staaten 46 USA 1910 1910 1 0 0 0 1
156. Sergio Casal Spanien ESP 1986 1986 1 0 0 0 1
156. František Čermák Tschechien CZE 2013 2013 1 0 1 0 0
156. Helen Chapman Vereinigte Staaten 45 USA 1903 1903 1 0 0 0 1
156. Alfred Codman Vereinigte Staaten 45 USA 1900 1900 1 0 0 0 1
156. Sarah Coffin Vereinigte Staaten 45 USA 1906 1906 1 0 0 0 1
156. Lorraine Coghlan Australien AUS 1958 1958 1 0 0 1 0
156. Maureen Connolly Vereinigte Staaten 48 USA 1954 1954 1 0 1 0 0
156. Elwood Cooke Vereinigte Staaten 48 USA 1939 1939 1 0 1 0 0
156. Dick Crealy Australien AUS 1968 1968 1 1 0 0 0
156. Hope Crisp Vereinigtes Konigreich GBR 1913 1913 1 0 0 1 0
156. Edith Cross Vereinigtes Konigreich GBR 1930 1930 1 0 0 0 1
156. Peter Curtis Vereinigtes Konigreich GBR 1968 1968 1 0 0 0 1
156. Willis Davis Vereinigte Staaten 48 USA 1916 1916 1 0 0 0 1
156. Nathalie Dechy Frankreich FRA 2007 2007 1 0 1 0 0
156. Casey Dellacqua Australien AUS 2011 2011 1 0 1 0 0
156. Phil Dent Australien AUS 1976 1976 1 0 0 0 1
156. Edward Dewhurst Australien AUS 1906 1906 1 0 0 0 1
156. Scott Draper Australien AUS 2005 2005 1 1 0 0 0
156. Jaroslav Drobný Tschechoslowakei CZE 1948 1948 1 0 1 0 0
156. Robyn Ebbern Vereinigte Staaten 48 USA 1969 1969 1 1 0 0 0
156. Matthew Ebden Australien AUS 2013 2013 1 1 0 0 0
156. Mary-Ann Eisel Vereinigte Staaten USA 1968 1968 1 0 0 0 1
156. Trevor Fancutt Sudafrika 1961 RSA 1960 1960 1 1 0 0 0
156. Ellis Ferreira Sudafrika RSA 2001 2001 1 1 0 0 0
156. Donna Floyd Fales Vereinigte Staaten USA 1966 1966 1 0 0 0 1
156. Gordon Forbes Sudafrika 1961 RSA 1955 1955 1 0 1 0 0
156. Javier Frana Argentinien ARG 1996 1996 1 0 1 0 0
156. Leoš Friedl Tschechien CZE 2001 2001 1 0 0 1 0
156. Shirley Fry Vereinigte Staaten 48 USA 1956 1956 1 0 0 1 0
156. Jarmila Gajdošová Australien AUS 2013 2013 1 1 0 0 0
156. Richard Gasquet Frankreich FRA 2004 2004 1 0 1 0 0
156. Althea Gibson Vereinigte Staaten 48 USA 1957 1957 1 0 0 0 1
156. Brian Gilbert Vereinigtes Konigreich GBR 1924 1924 1 0 0 1 0
156. Leslie Godfree Vereinigtes Konigreich GBR 1926 1926 1 0 0 1 0
156. Tatiana Golovin Frankreich FRA 2004 2004 1 0 1 0 0
156. Evonne Goolagong Australien AUS 1972 1972 1 0 1 0 0
156. Carly Gullickson Vereinigte Staaten USA 2009 2009 1 0 0 0 1
156. Tom Gullikson Vereinigte Staaten USA 1984 1984 1 0 0 0 1
156. Anna Harper Vereinigte Staaten 48 USA 1931 1931 1 0 0 1 0
156. Joan Hartigan Australien AUS 1934 1934 1 1 0 0 0
156. Mary Hawton Australien AUS 1958 1958 1 1 0 0 0
156. Laura Henson Vereinigte Staaten 45 USA 1897 1897 1 0 0 0 1
156. Rika Hiraki Japan JPN 1997 1997 1 0 1 0 0
156. Andrea Hlaváčková Tschechien CZE 2013 2013 1 0 0 0 1
156. Lew Hoad Australien AUS 1954 1954 1 0 1 0 0
156. Augusta Schultz Vereinigte Staaten 45 USA 1905 1905 1 0 0 0 1
156. Albert L. Hoskins Vereinigte Staaten 45 USA 1899 1899 1 0 0 0 1
156. Lucie Hradecká Tschechien CZE 2013 2013 1 0 1 0 0
156. Margaret Hunnewell Vereinigte Staaten 45 USA 1900 1900 1 0 0 0 1
156. Helen Jacobs Vereinigte Staaten 48 USA 1934 1934 1 0 0 0 1
156. Andrea Jaeger Vereinigte Staaten USA 1981 1981 1 0 1 0 0
156. Jelena Janković Serbien SRB 2007 2007 1 0 0 1 0
156. Jiří Javorský Tschechoslowakei CZE 1957 1957 1 0 1 0 0
156. Harry Johnson Vereinigte Staaten 48 USA 1915 1915 1 0 0 0 1
156. Donald Johnson Vereinigte Staaten USA 2000 2000 1 0 0 1 0
156. Bill Johnston Vereinigte Staaten 48 USA 1921 1921 1 0 0 0 1
156. Marion Jones Vereinigte Staaten 45 USA 1901 1901 1 0 0 0 1
156. Barbara Jordan Vereinigte Staaten USA 1983 1983 1 0 1 0 0
156. Ilana Kloss Sudafrika 1961 RSA 1976 1976 1 0 1 0 0
156. Billy Knight Vereinigtes Konigreich GBR 1959 1959 1 0 1 0 0
156. Mark Knowles Bahamas BAH 2009 2009 1 0 0 1 0
156. Thomaz Koch Brasilien BRA 1975 1975 1 0 1 0 0
156. Henri Kontinen Finnland FIN 2016 2016 1 0 0 1 0
156. Wesley Koolhof Niederlande NED 2022 2022 1 0 1 0 0
156. Hilde Krahwinkel NS-Staat GER 1933 1933 1 0 0 1 0
156. Jack Kramer Vereinigte Staaten 48 USA 1941 1941 1 0 0 0 1
156. Sylvia Lance Australien AUS 1923 1923 1 1 0 0 0
156. Ethel Larcombe Vereinigtes Konigreich GBR 1914 1914 1 0 0 1 0
156. Scott Lipsky Vereinigte Staaten USA 2011 2011 1 0 1 0 0
156. Raymond Little Vereinigte Staaten 45 USA 1901 1901 1 0 0 0 1
156. Matt Lucena Vereinigte Staaten USA 1995 1995 1 0 0 0 1
156. D. L. Magruder Vereinigte Staaten 45 USA 1897 1897 1 0 0 0 1
156. Jekaterina Makarowa Russland RUS 2012 2012 1 0 0 0 1
156. Gene Mako Vereinigte Staaten 48 USA 1936 1936 1 0 0 0 1
156. Manuela Maleeva Bulgarien BUL 1984 1984 1 0 0 0 1
156. Jewgenija Manjukowa Russland RUS 1993 1993 1 0 1 0 0
156. Billy Martin Vereinigte Staaten USA 1980 1980 1 0 1 0 0
156. Geoff Masters Australien AUS 1974 1974 1 0 0 0 1
156. John McEnroe Vereinigte Staaten USA 1977 1977 1 0 1 0 0
156. Meredith McGrath Vereinigte Staaten USA 1995 1995 1 0 0 0 1
156. Ken McGregor Australien AUS 1950 1950 1 0 0 0 1
156. Paul McNamee Australien AUS 1985 1985 1 0 0 1 0
156. Lori McNeil Vereinigte Staaten USA 1988 1988 1 0 1 0 0
156. Nikola Mektić Kroatien HRV 2020 2020 1 1 0 0 0
156. Nicole Melichar Vereinigte Staaten USA 2018 2018 1 0 0 1 0
156. Jürgen Melzer Osterreich AUT 2011 2011 1 0 0 1 0
156. Tatsuyoshi Miki Japan JPN 1934 1934 1 0 0 1 0
156. Dragutin Mitić Jugoslawien Konigreich 1918 YUG 1938 1938 1 0 1 0 0
156. Iván Molina Kolumbien COL 1974 1974 1 0 1 0 0
156. Corina Morariu Vereinigte Staaten USA 2001 2001 1 1 0 0 0
156. Enrique Morea Argentinien ARG 1950 1950 1 0 1 0 0
156. Fay Muller Australien AUS 1957 1957 1 1 0 0 0
156. Carrie Neely Vereinigte Staaten 45 USA 1898 1898 1 0 0 0 1
156. Kurt Nielsen Danemark DEN 1957 1957 1 0 0 0 1
156. Nathaniel Niles Vereinigte Staaten 46 USA 1908 1908 1 0 0 0 1
156. Piet Norval Sudafrika RSA 1999 1999 1 0 1 0 0
156. Pat O’Hara Wood Australien AUS 1922 1922 1 0 0 1 0
156. Menno Oosting Niederlande NLD 1994 1994 1 0 1 0 0
156. Melanie Oudin Vereinigte Staaten USA 2011 2011 1 0 0 0 1
156. James Parke Vereinigtes Konigreich GBR 1914 1914 1 0 0 1 0
156. Travis Parrott Vereinigte Staaten 48 USA 2009 2009 1 0 0 0 1
156. Gerald Patterson Australien AUS 1920 1920 1 0 0 1 0
156. John Patty Vereinigte Staaten 48 USA 1946 1946 1 0 1 0 0
156. Lolette Payot Schweiz SUI 1935 1935 1 0 1 0 0
156. Beryl Penrose Australien AUS 1956 1956 1 1 0 0 0
156. Yvon Petra Frankreich FRA 1937 1937 1 0 1 0 0
156. Alexander Peya Osterreich AUT 2018 2018 1 0 0 1 0
156. Mary Pierce Frankreich FRA 2005 2005 1 0 0 1 0
156. Nicola Pietrangeli Italien ITA 1958 1958 1 0 1 0 0
156. Kimberly Po Vereinigte Staaten USA 2000 2000 1 0 0 1 0
156. Věra Suková Tschechoslowakei CZE 1957 1957 1 0 1 0 0
156. Yola Ramírez Mexiko 1934 MEX 1959 1959 1 0 1 0 0
156. Elizabeth Rastall Vereinigte Staaten 45 USA 1899 1899 1 0 0 0 1
156. Raffaella Reggi Italien ITA 1986 1986 1 0 0 0 1
156. Elna Reinach Sudafrika 1961 RSA 1994 1994 1 0 0 0 1
156. Sandra Reynolds Sudafrika 1961 RSA 1959 1959 1 1 0 0 0
156. Horace Rice Australien AUS 1923 1923 1 1 0 0 0
156. Jean-Julien Rojer Niederlande NLD 2014 2014 1 0 1 0 0
156. Ellen Roosevelt Vereinigte Staaten 44 USA 1893 1893 1 0 0 0 1
156. Colette Rosambert Frankreich FRA 1934 1934 1 0 1 0 0
156. Mervyn Rose Australien AUS 1957 1957 1 0 0 1 0
156. Ken Rosewall Australien AUS 1956 1956 1 0 0 0 1
156. Edith Rotch Australien AUS 1908 1908 1 0 0 0 1
156. Virginia Ruano Pascual Spanien ESP 2001 2001 1 0 1 0 0
156. Julie Sampson Vereinigte Staaten 48 USA 1953 1953 1 1 0 0 0
156. Fabrice Santoro Frankreich FRA 2005 2005 1 0 1 0 0
156. May Sayers Vereinigte Staaten 45 USA 1907 1907 1 0 0 0 1
156. Barbara Scofield Vereinigte Staaten 48 USA 1950 1950 1 0 1 0 0
156. Margaret Scriven Vereinigtes Konigreich GBR 1933 1933 1 0 1 0 0
156. Ted Schroeder Vereinigte Staaten 48 USA 1942 1942 1 0 0 0 1
156. Renée Schuurman Sudafrika 1961 RSA 1962 1962 1 0 1 0 0
156. Eleonora Sears Vereinigte Staaten 48 USA 1916 1916 1 0 0 0 1
156. Ena Shibahara Japan JPN 2022 2022 1 0 1 0 0
156. Pam Shriver Vereinigte Staaten USA 1987 1987 1 0 1 0 0
156. Laura Siegemund Deutschland GER 2016 2016 1 0 0 0 1
156. Neal Skupski Vereinigtes Konigreich GBR 2021 2021 1 0 0 1 0
156. Pavel Složil Tschechoslowakei CZE 1978 1978 1 0 1 0 0
156. Jack Sock Vereinigte Staaten USA 2011 2011 1 0 0 0 1
156. Abigail Spears Vereinigte Staaten USA 2017 2017 1 1 0 0 0
156. Jonathan Stark Vereinigte Staaten