Hauptmenü öffnen

Liste der Seligen und Heiligen/W

Wikimedia-Liste

Die Liste der Seligen und Heiligen enthält eine alphabetische Aufstellung von Personen, die von den christlichen Konfessionen, hauptsächlich den Katholiken und Orthodoxen, als selig oder heilig verehrt werden. Zum evangelischen Heiligengedenken siehe Confessio Augustana, Artikel 21. Für die evangelischen Kirchen sind die Personen aus deren offiziellen Namen- oder Heiligenkalendern angegeben. Die Liste ist der Zielsetzung nach eine vollständige; z. Z. jedoch noch ziemlich unvollständig.


Name Bemerkung Selig-
sprechung
Heilig-
sprechung
Gedenktag
katholisch orthodox evangelisch anglikanisch
Wagner, Georg Priester, Märtyrer 8. Februar
Waibel, Matthias Priester, Märtyrer 6. September
Walaricus Luxeuil, Mönch 1. April
Walburga Äbtissin von Heidenheim 25. Februar
(in England: 1. Mai)
25. Februar
Walter, Johann Kantor 24. April
(EKD, LCMS)
Waltger Klostergründer 1051 16. November
Walther, C. F. W. Pastor und Theologe 7. Mai (LCMS)
Waltraud (Waudru) Äbtissin von Mons 9. April
Wandregisel Klostergründer und Abt 22. Juli
Watts, Isaac Liederdichter 25. November (ELCA) 25. November
Weise aus dem Morgenland biblische Personen 24. Juli 6. Januar
25. Dezember
6. Januar
Weiße, Michael Ordensmann, Priester, Pfarrer, Dichter 19. März
Weißler, Friedrich Jurist, Gegner des Nationalsozialismus, Märtyrer 20. Februar
Wendelin 20. Oktober
Wenzel von Böhmen Schutzpatron von Böhmen 28. September 28. September
Werhun, Petro Priester, Gegner des Nationalsozialismus, Märtyrer 2001 7. Februar
Werner, August Hermann Arzt 17. Juni
Werner, Gustav Theologe, Wohltäter 1. August
Wesley, Charles Erweckungsprediger, Stifter der Methodisten 2. März (ELCA)
Wesley, John Erweckungsprediger, Stifter der Methodisten 2. März (EKD, ELCA) 24. Mai
Westen, Thomas von Missionar bei den Samen (Volk) in Norwegen, Schweden und Finnland 10. April
Wiborada Einsiedlerin 1047 2. Mai
Wichern, Johann Hinrich Theologe und Gründer 7. April
Wied, Hermann V. von Erzbischof von Köln 15. August
Wiho Bischof von Osnabrück 20. April
Wilhelm I. (Oranien) Statthalter, Förderer der Reformation in den Niederlanden 10. Juli
Wilhelm von Aquitanien 1066 28. Mai
Wilhelm von Hirsau Abt von Hirsau 5. Juli
Wilhelm von Malavalle Eremit und Asket 1202 10. Februar
Willehad (Willehadus) Glaubensbote in Friesland, erster Bischof von Bremen 8. November 8. November 8. November
William von Norwich Märtyrer
Willibald von Eichstätt Bischof von Eichstätt 7. Juli 18. Dezember
Willibrord Glaubensbote bei den Friesen, erster Erzbischof von Utrecht kurz nach 739 7. November 7. November 7. November 7. November
Willigis Erzbischof von Mainz 23. Februar
Winkworth, Catherine Übersetzerin von Liedern 1. Juli (ELCA) 7. August (TEC)
Winoc Abt 6. November
Wladimir I. Fürst von Kiew 15. Juli 15. Juli
Wolfhard von Augsburg Eremit 27. Oktober
Wolfgang (Anhalt-Köthen) Fürst, Förderer der Reformation 23. März
Wolfgang von Regensburg Bischof von Regensburg 7. Oktober 1052 31. Oktober
Wrede, Mathilda Wohltäterin 24. Dezember
Wulfila Glaubensbote und Bischof der Goten 26. August
Wunibald (Wynnebald, Winnebald) Missionar, Klostergründer und Abt von Heidenheim 18. Dezember 18. Dezember 18. Dezember
Wurm, Theophil Bischof, Gegner des Nationalsozialismus, EKD-Vorsitzender 29. Januar
Wyclif, John Theologe und Reformer 31. Dezember 31. Dezember
Wyneken, Friedrich Missionar und Pastor 4. Mai (LCMS)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten