Liste der Seebäder und Badeorte an der Ostsee in Polen

Ortschaft in Deutschland
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Liste der Seebäder und Badeorte an der Ostsee in Polen führt staatlich anerkannte Seebäder/Seeheilbäder, potentielle Seebäder/Seeheilbäder sowie Badeorte an der polnischen Ostseeküste auf. Die Verleihung der staatlichen Anerkennung als Kurort (Seebad/Seeheilbad) wird in Polen vom Gesetz über Kurorte vom 28. Juli 2005 reguliert. In Polen wird nicht zwischen Seebad und Seeheilbad unterschieden. Die Anerkennung erfolgt bei Kurorten an der Ostesse als uzdrowisko morskie. Andere Strandbäder werden als kąpielisko morskie bezeichnet.

Anerkannte SeebäderBearbeiten

Name Deutsche Bezeichnung Woiwodschaft Anerkennung Lage Bild
  Dąbki Neuwasser Westpommern 2007 Slowinzische Küste
  Kamień Pomorski Cammin Westpommern 1967 Camminer Bodden
  Kołobrzeg Kolberg Westpommern 1967 Treptower Küste
Slowinzische Küste
  Sopot Zoppot Pommern 1999 Kaschubische Küste
  Świnoujście Swinemünde Westpommern 1967 Usedom/Wolin
  Ustka Stolpmünde Pommern 2007 Slowinzische Küste

Potentielle und ehemalige SeebäderBearbeiten

Der Ministerrat hat seit den 1960er Jahren Orten bescheinigt, dass sie potentiell die Voraussetzung für die Anerkennung als Kurort erfüllen könnten. Es werden nur die Orte aufgeführt, die noch nicht die Anerkennung als Seebad erhalten haben.

Name Deutsche Bezeichnung Woiwodschaft Lage Bild
  Dziwnówek Dievenow Westpommern Treptower Küste
  Dźwirzyno Kolberger Deep Westpommern Treptower Küste
  Jastarnia Heisternest Pommern Halbinsel Hel
  Jurata Pommern Halbinsel Hel
  Krynica Morska Kahlberg Pommern Frische Nehrung
  Łeba Leba Pommern Slowinzische Küste
  Łukęcin Lüchentin Westpommern Treptower Küste
  Międzywodzie Heidebrink Westpommern Wolin
  Międzyzdroje Misdroy Westpommern Wolin
  Orłowo Adlershorst Pommern Kaschubische Küste

Badeorte ohne KurortstatusBearbeiten

Woiwodschaft WestpommernBearbeiten

Pommersche BuchtBearbeiten

Die Liste führt von Westen nach Osten Badeorte, die nicht staatlich als Seebad anerkannt sind und einen solchen Status weder in der Vergangenheit hatten noch potentiell in der Zukunft in Aussicht gestellt bekommen haben, an der Pommerschen Bucht in der Woiwodschaft Westpommern auf.

Name Deutsche Bezeichnung Lage Bild
  Wisełka Neuendorf Wolin
  Świętouść Swantuss Wolin
  Dziwnów Dievenow Treptower Küste
  Pobierowo Poberow Treptower Küste
  Pustokowo Pustchow Treptower Küste
  Trzęsacz Hoff a. d. Ostsee Treptower Küste
  Rewal Rewahl Treptower Küste
  Niechorze Horst-Seebad Treptower Küste
  Pogorzelica Treptower Küste
  Mrzeżyno Deep Treptower Küste
  Rogowo Treptower Küste
  Dźwirzyno Kolberger Deep Treptower Küste
  Grzybowo Gribow Treptower Küste
  Bagicz Bodenhagen Slowinzische Küste
  Sianożęty Ziegenberg Slowinzische Küste
  Ustronie Morskie Ostseebad Henkenhagen Slowinzische Küste
  Pleśna Pleushagen Slowinzische Küste
  Gąski Funkenhagen Slowinzische Küste
  Sarbinowo Sorenbohm Slowinzische Küste
  Chłopy Bauerhufen Slowinzische Küste
  Mielenko Slowinzische Küste
  Mielno Großmöllen Slowinzische Küste
  Unieście Nest Slowinzische Küste
  Łazy Laase Slowinzische Küste
Dąbkowice Damkerort Slowinzische Küste
Bobolin Böbbelin Slowinzische Küste
  Darłowo Rügenwalde Slowinzische Küste
  Darłówko Rügenwaldermünde Slowinzische Küste
Wicie Vitte Slowinzische Küste
  Rusinowo Rützenhagen Slowinzische Küste
  Jarosławiec Neuenhagen Slowinzische Küste
  Jezierzany Jershöft Slowinzische Küste
  Wicko Morskie Vietzkerstrand Slowinzische Küste
  Górsko Görshagen Slowinzische Küste

Stettiner HaffBearbeiten

Die Liste führt im Uhrzeigersinn Badeorte, die nicht staatlich als Seebad anerkannt sind und einen solchen Status weder in der Vergangenheit hatten noch potentiell in der Zukunft in Aussicht gestellt bekommen haben, am Stettiner Haff in der Woiwodschaft Westpommern auf.

Name Deutsche Bezeichnung Lage Bild
  Wapnica Kalkofen Wolin
  Lubin Lebbin Wolin
  Karnocice Karzig Wolin
  Sułomino Soldemin Wolin
  Wolin Wollin Wolin
  Gogolice Gaulitz Ostufer
  Zagórze Sager Ostufer
  Czarnocin Zartenthin Ostufer
  Kopice Köpitz Ostufer
  Gąsierzyno Ganserin Ostufer
  Stepnica Bad Stepenitz Ostufer
  Trzebież Ziegenort Südufer
  Trzebieradz Horst Försterei Südufer
  Brzózki Althagen Südufer
  Warnołęka Wahrlang Südufer
  Podgrodzie Wendischer Berg Südufer
  Karszno Albrechtsdorf Südufer
  Nowe Warpno Neuwarp Südufer

Woiwodschaft PommernBearbeiten

Pommersche BuchtBearbeiten

Die Liste führt von Westen nach Osten Badeorte, die nicht staatlich als Seebad anerkannt sind und einen solchen Status weder in der Vergangenheit hatten noch potentiell in der Zukunft in Aussicht gestellt bekommen haben, an der Pommerschen Bucht in der Woiwodschaft Pommern auf.

Name Deutsche Bezeichnung Lage Bild
  Lędowo-Osiedle Lindow Slowinzische Küste
  Orzechowo Freihof Slowinzische Küste
  Poddąbie Neu Strand Slowinzische Küste
  Dębina Schönwalde Slowinzische Küste
  Rowy Rowe Slowinzische Küste
  Rówek Klein Rowe Slowinzische Küste
  Czołpino Slowinzische Küste
  Osetnik Stilo (?) Slowinzische Küste
  Lubiatowo Slowinzische Küste
  Białogóra Weissberg Slowinzische Küste
  Dębki Dembeck Slowinzische Küste
  Karwieńskie Błoto Drugie Karwenbruch Slowinzische Küste
  Karwia Karwen Slowinzische Küste
  Ostrowo Ostrau Slowinzische Küste
  Jastrzębia Góra Habichtsberg Slowinzische Küste
  Rozewie Rixhöft Slowinzische Küste
  Chłapowo Chlapau Slowinzische Küste
  Władysławowo Großendorf Slowinzische Küste
Halbinsel Hel
Kaschubische Küste

Danziger BuchtBearbeiten

Die Liste führt von Westen nach Osten Badeorte, die nicht staatlich als Seebad anerkannt sind und einen solchen Status weder in der Vergangenheit hatten noch potentiell in der Zukunft in Aussicht gestellt bekommen haben, an der Danziger Bucht in der Woiwodschaft Pommern auf. Es werden vorab die Badeorte auf der Halbinsel Hel genannt.

Name Deutsche Bezeichnung Lage Bild
  Chałupy Ceynowa Halbinsel Hel
  Kuźnica Kußfeld Halbinsel Hel
  Hel Hela Halbinsel Hel
  Swarzewo Schwarzau Kaschubische Küste
  Gnieżdżewo Gnesdau Kaschubische Küste
  Puck Putzig Kaschubische Küste
  Błądzikowo Blansekow Kaschubische Küste
  Rzucewo Rutzau Kaschubische Küste
  Osłonino Oslanin Kaschubische Küste
  Beka Beka Kaschubische Küste
  Rewa Rewa Kaschubische Küste
  Mechelinki Mechlinken Kaschubische Küste
  Pierwoszyno Pierwoschin Kaschubische Küste
  Babie Doły (Gdynia) Hexengrund (Gdingen) Kaschubische Küste
  Osada Rybacka (Gdynia) Kaschubische Küste
  Oksywie (Gdynia) Oxhöft (Gdingen) Kaschubische Küste
  Gdynia Stadtmitte (Gdingen) Kaschubische Küste
  Kamienna Góra (Gdynia) Steinberg (Gdingen) Kaschubische Küste
  Redłowo (Gdynia) Hochredlau (Gdingen) Kaschubische Küste
  Karlikowo (Sopot) Karlikau (Zoppot) Kaschubische Küste
  Kamienny Potok (Sopot) Steinfließ (Zoppot) Kaschubische Küste
  Jelitkowo (Gdańsk) Glettkau (Danzig) Kaschubische Küste
  Przymorze Wielkie (Gdańsk) Kaschubische Küste
  Brzeźno (Gdańsk) Brösen (Danzig) Kaschubische Küste
  Nowy Port (Gdańsk) Neufahrwasser (Danzig) Kaschubische Küste
  Westerplatte (Gdańsk) Westerplatte (Danzig) Kaschubische Küste
  Stogi (Gdańsk) Heubude (Danzig) Kaschubische Küste
  Krakowiec-Górki Zachodnie (Gdańsk) Krakau-Westlich Neufähr (Danzig) Kaschubische Küste
  Wyspa Sobieszewska (Gdańsk) Bohnsacker Insel (Danzig) Kaschubische Küste
  Mikoszewo Nickelswalde Weichseldelta
  Jantar Pasewark Weichseldelta
  Stegna Steegen Weichseldelta
  Sztutowo Stutthof Weichseldelta
  Kąty Rybackie Bodenwinkel Frische Nehrung
  Nowa Karczma (Krynica Morska) Frische Nehrung

Woiwodschaft Ermland-MasurenBearbeiten

Frisches HaffBearbeiten

Die Liste führt von Westen nach Osten Badeorte, die nicht staatlich als Seebad anerkannt sind und einen solchen Status weder in der Vergangenheit hatten noch potentiell in der Zukunft in Aussicht gestellt bekommen haben, am Frischen Haff in der Woiwodschaft Ermland-Masuren auf.

Name Deutsche Bezeichnung Lage Bild
  Suchacz Succase Frisches Haff
  Kadyny Kadinen Frisches Haff
  Tolkmicko Tolkemit Frisches Haff
  Frombork Frauenburg Frisches Haff

WeblinksBearbeiten

Commons: Strände an der polnischen Ostseeküste – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auchBearbeiten