Liste der Seebäder und von Badeorten in Polen

Ortschaft in Deutschland

Die Liste der Seebäder und von Badeorten in Polen führt staatlich anerkannte Seebäder (polnisch uzdrowisko morskie) und weitere Badeorte (kąpielisko morskie) an der polnischen Ostseeküste auf. Die Verleihung der staatlichen Anerkennung als Kurort wird in Polen vom Gesetz über Kurorte vom 28. Juli 2005 reguliert. In Polen wird nicht zwischen Seebad und Seeheilbad unterschieden.

Anerkannte SeebäderBearbeiten

Name Deutsche Bezeichnung Woiwodschaft Anerkennung Lage Bild
  Dąbki Neuwasser Westpommern 2007 Pommersche Bucht
  Kamień Pomorski Cammin Westpommern 1967 Camminer Bodden
  Kołobrzeg Kolberg Westpommern 1967 Pommersche Bucht
  Sopot Zoppot Pommern 1999 Danziger Bucht
  Świnoujście Swinemünde Westpommern 1967 Usedom/Wolin
  Ustka Stolpmünde Pommern 2007 Pommersche Bucht

Badeorte und ehemalige SeebäderBearbeiten

Der Ministerrat hat seit den 1960er Jahren diesen Orten bescheinigt, dass sie potentiell die Voraussetzung für die Anerkennung als Kurort erfüllen könnten.

Name Deutsche Bezeichnung Woiwodschaft Lage Bild
  Dziwnówek Dievenow Westpommern Pommersche Bucht
  Dźwirzyno Kolberger Deep Westpommern Pommersche Bucht
  Jastarnia Heisternest Pommern Halbinsel Hel
  Jurata Helaheide Pommern Halbinsel Hel
  Krynica Morska Kahlberg Pommern Frische Nehrung
  Łeba Leba Pommern Pommersche Bucht
  Łukęcin Lüchentin Westpommern Pommersche Bucht
  Międzywodzie Heidebrink Westpommern Wolin
  Międzyzdroje Misdroy Westpommern Wolin
  Orłowo Adlershorst Pommern Danziger Bucht

WeblinksBearbeiten

Commons: Strände an der polnischen Ostseeküste – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auchBearbeiten