Liste der Reichstagsabgeordneten des Deutschen Kaiserreichs (4. Wahlperiode)

Wikimedia-Liste

LegislaturperiodeBearbeiten

Die Reichstagswahl 1878 war die Wahl zum 4. Deutschen Reichstag und fand am 30. Juli 1878 statt. Die Legislaturperiode dauerte bis 1881

FraktionenBearbeiten

Sitze 397

PräsidiumBearbeiten

MitgliederBearbeiten

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

  • Galen, Ferdinand Heribert von,
    WK Oldenburg 3 (Berne-Delmenhorst), Zentrum
  • Gareis, Carl, Dr. jur., Professor Gießen,
    WK Hessen 3 (Alsfeld, Lauterbach, Schotten), Nationalliberal
  • Gerlach, August von, Landrat und Gutsbesitzer,
    WK Köslin 3 (Kamin), Deutschkonservativ
  • Germain, Charles, Advokat und Grundbesitzer,
    WK Elsaß-Lothringen 15 (Saarburg, Chateau-Salins), Elsaß-Lothringer
  • Gerwig, Robert, Baudirektor,
    WK Baden 2 (Donaueschingen), Nationalliberal
  • Geß, Friedrich Ludwig von, Obertribunalrat,
    WK Württemberg 6 (Reutlingen, Tübingen, Rottenburg), Deutsche Reichspartei
  • Gielen, Victor, Kaufmann,
    WK Aachen 3 (Aachen), Zentrum
  • Gneist, Rudolph, Dr. jur., Professor Universität Berlin,
    WK Liegnitz 7 (Landshut-Jauer-Volkenheyn), Nationalliberal
  • Görz, Joseph, Obergerichtsrat,
    WK Hessen 7 (Worms, Heppenheim, Wimpfen), Nationalliberal
  • Goldenberg, Alfred, Fabrikbesitzer,
    WK Elsaß-Lothringen 11 (Zabern), Elsaß-Lothringer (Nachwahl 1880)
  • Gordon-Coldwells, Franz von, Rittergutbesitzer,
    WK Marienwerder 5 (Schwetz), Deutschkonservativ
  • Goßler, Gustav von, Landrat,
    WK Gumbinnen 4 (Stallupönen), Deutschkonservativ
  • Grad, Charles, Geologe und Unternehmer,
    WK Elsaß-Lothringen 3 (Colmar), Elsaß-Lothringer
  • Graevenitz, Hermann von, Dr. jur., Obertribunalrat,
    WK Potsdam 2 (Ostprignitz), Deutsche Reichspartei
  • Grand-Ry, Andreas von, Gutsbesitzer,
    WK Koblenz 6 (Aldenau-Cochem-Zell), Zentrum
  • Groß, Ludwig, Dr. med., Arzt und Gutsbesitzer,
    WK Pfalz 1 (Speier, Frankenthal), fraktionslos liberal
  • Grote, Adolf von, Legationsrat a. D.,
    WK Hannover 17 (Harburg), Deutsch-Hannoversche Partei (Hospitant des Zentrums)
  • Grütering, Heinrich, Kreisrichter Dinslaken,
    WK Düsseldorf 7 (Mörs, Rees), Zentrum
  • Grützner, Emil, Fabrikbesitzer,
    WK Sachsen 2 (Löbau), Deutschkonservativ
  • Günther, Theodor, Rittergutsbesitzer,
    WK Sachsen 11 (Oschatz), Deutsche Reichspartei
  • Günther, Siegmund, Dr. phil., Gymnasialprofessor,
    WK Mittelfranken 1 (Nürnberg, Altdorf), Fortschrittspartei
  • Guerber, Joseph, Kanoniker,
    WK Elsaß-Lothringen 4 (Gebweiler), Elsaß-Lothringer

HBearbeiten

JBearbeiten

KBearbeiten

  • Kable, Jacques, Versicherungsdirektor,
    WK Elsaß-Lothringen 8 (Straßburg), Elsaß-Lothringer
  • Kämpffer, Eduard, Baumeister,
    WK Sachsen-Altenburg, Fortschrittspartei (Nachwahl 1880)
  • Kalkstein, Anton von, Rittergutsbesitzer,
    WK Danzig 4 (Neustadt, Carthaus), Polnische Fraktion
  • Kardorff, Wilhelm von, Rittergutsbesitzer,
    WK Breslau 3 (Wartenberg-Oels), Deutsche Reichspartei
  • Karsten, Gustav, Dr., Professor Kiel,
    WK Schleswig-Holstein 8 (Altona, Stormarn), Fortschrittspartei
  • Katz, Casimir, Wald- und Sägemühlenbesitzer,
    WK Baden 9 (Pforzheim, Durlach), Deutschkonservativ
  • Kayser, Max, Redakteur,
    WK Sachsen 9, Sozialdemokrat
  • Kehler, Friedrich von, Legationsrat a. D.,
    WK Düsseldorf 10 (Gladbach), Zentrum
  • Kesseler, Eugen von, Rittergutsbesitzer,
    WK Köln 4 (Rheinbach-Bonn), Zentrum
  • Kiefer, Friedrich, Oberstaatsanwalt Mannheim,
    WK Baden 13 (Bretten, Sinsheim), Nationalliberal
  • Klein, Eduard, Direktor Heinrichshütte,
    WK Koblenz 1 (Wetzlar, Altenkirchen), Nationalliberal
  • Kleist, Conrad von, Rittergutsbesitzer,
    WK Köslin 4 (Belgard, Schivelbein, Dramburg), Deutschkonservativ
  • Kleist-Retzow, Hans Hugo von, Oberpräsident a. D.
    WK Minden 2 (Herford, Halle), Deutschkonservativ
  • Klotz, Moritz, Kreisgerichtsrat Berlin,
    WK Berlin 2, Fortschrittspartei
  • Klügmann, Carl Peter, Dr. jur., Rechtsanwalt,
    WK Lübeck, Nationalliberal
  • Klumpp, Gottlieb, Waldbesitzer,
    WK Baden 9 (Pforzheim), Nationalliberal (Nachwahl 1880)
  • Knapp, Otto von, Oberfinanzrat,
    WK Württemberg 4 (Böblingen, Maulbronn), Deutsche Reichspartei
  • Knobloch, Hermann von, Rittergutsbesitzer,
    WK Königsberg 2 (Labiau, Wehlau), Deutschkonservativ (Mandatsniederlegung April 1879)
  • Knoch, Eduard, Rentner,
    WK Schwarzburg-Rudolstadt, Nationalliberal
  • Kochann, Friedrich Franz, Stadtgerichtsrat Berlin,
    WK Koblenz 5 (Ahrweiler, Mayen), Zentrum
  • Koenig, Gustav von, Richter,
    WK Sachsen 10 (Döbeln), Deutsche Reichspartei (Nachwahl 1879)
  • Komierowski, Roman von, Dr., Rittergutsbesitzer,
    WK Posen 7 (Schrimm, Schroda), Polnische Fraktion
  • Kopfer, Wilhelm, Kaufmann,
    WK Baden 11 (Mannheim, Schwetzingen, Weinheim), Deutsche Volkspartei
  • Krätzer, Adolf, Dr. jur., Appellationsgerichtsrat Passau,
    WK Niederbayern 3 (Passau), Zentrum
  • Krafft, Ernst Friedrich, Fabrikant und Gutsbesitzer,
    WK Baden 3 (Waldshut, Schopfheim), Nationalliberal
  • Kreutz, Adolf, Hütten- und Bergwerksbesitzer,
    WK Arnsberg 1 (Siegen, Wittgenstein, Biedenkopf), fraktionslos liberal
  • Krüger, Hans Andersen, Hofbesitzer,
    WK Schleswig-Holstein 1 (Hadersleben-Sonderburg), Dänisch
  • Kuntzen, August, Finanzrat a. D.,
    WK Braunschweig 2 (Helmstedt, Wolfenbüttel), Nationalliberal
  • Kurnatowski, Stanislaus von, Rittergutsbesitzer,
    WK Bromberg 4, Polnische Fraktion
  • Kwilecki, Stephan von,
    WK Posen 2 (Samter, Birnbaum, Obornik), Polnische Fraktion

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

OBearbeiten

PBearbeiten

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

UBearbeiten

VBearbeiten

WBearbeiten

  • Wachs, Hans Heinrich, Dr. med., Gutsbesitzer,
    WK Schleswig-Holstein 4 (Tonbern, Husum, Tönning), Nationalliberal
  • Wackerbarth, Otto von, Rittergutsbesitzer,
    WK Frankfurt 9 (Cottbus), Deutschkonservativ (Nachwahl 1879)
  • Waenker von Dankenschweil, Otto, Dr. jur., Rechtsanwalt,
    WK Baden 5 (Freiburg), Zentrum
  • Waldburg-Zeil-Trauchburg, Constantin, Privatier,
    WK Württemberg 17 (Ravensburg, Riedlingen), Zentrum
  • Waldow und Reitzenstein, Carl von, Gutsbesitzer,
    WK Frankfurt 5 (Sternberg), Deutschkonservativ
  • Weber, Max, Publizist,
    WK Magdeburg 4 (Magdeburg Stadt), Nationalliberal (Nachwahl 1879)
  • Wedell-Malchow, Friedrich von, Ritterschaftsdirektor,
    WK Potsdam 4 (Prenzlau, Angermünde), Deutschkonservativ
  • Wehrenpfennig, Wilhelm, Dr. phil., Direktor literarisches Büro im Staatsministerium zur Disposition,
    WK Kassel 3 (Fritzlar-Homberg-Ziegenhain), Nationalliberal
  • Weigel, Hermann, Dr. jur., Vizebürgermeister Kassel,
    WK Kassel 8 (Hanau), Nationalliberal
  • Wendt, Carl Freiherr von, Rittergutsbesitzer,
    WK Minden 5 (Warburg, Höxter), Zentrum
  • Werner, Heinrich, Kreisgerichtsdirektor,
    WK Liegnitz 6 (Liegnitz, Goldberg, Haynau), Nationalliberal
  • Werner, Hermann von, Präsident württembergische Zentralstelle für Landwirtschaft,
    WK Württemberg 5 (Esslingen, Kirchheim, Nürtingen, Urach), Deutsche Reichspartei
  • Westermayer, Anton, Stadtpfarrer,
    WK Oberbayern 2 (München II), Zentrum
  • Westphal, August, Gutspächter,
    WK Schleswig-Holstein 10 (Lauenburg), Nationalliberal (Nachwahl 1879)
  • Wichmann, Rudolph, Rittergutsbesitzer,
    WK Königsberg 7 (Pr. Holland), Deutschkonservativ
  • Wiemer, Philipp, Expedient,
    WK Sachsen 20 (Zschopau, Marienberg), Sozialdemokrat
  • Wiggers, Julius, Dr., Professor em Rostock,
    WK Mecklenburg-Schwerin 6, fraktionslos liberal
  • Wiggers, Moritz, Privatmann,
    WK Mecklenburg-Schwerin 3 (Parchim-Ludwigslust), Fortschrittspartei
  • Windthorst, Ludwig, Staatsminister a. D.,
    WK Hannover 3 (Meppen-Lingen-Bentheim), Zentrum
  • Winterer, Landolin, Pfarrer,
    WK Elsaß-Lothringen 2 (Tann), Elsaß-Lothringer
  • Witte, Ernst, Oberappellationsgerichtsrat,
    WK Breslau 9 (Striegau, Schweidnitz), Nationalliberal
  • Witte, Friedrich, Dr. phil., Kaufmann und Fabrikant,
    WK Mecklenburg 1 (Grevesmühlen, Hagenow), Nationalliberal
  • Wittich, Ludwig von, General,
    WK Frankfurt 2 (Landsberg), Deutschkonservativ (Nachwahl 1879)
  • Woedtke, Carl von, Rittergutsbesitzer,
    WK Stettin 7 (Greifenberg-Cammin), Deutschkonservativ
  • Wöllmer, Ferdinand, Hüttenwerksrepräsentant,
    WK Potsdam 10 (Teltow, Beeskow, Storkow, Charlottenburg), Fortschrittspartei
  • Wolffson, Isaac, Dr. jur., Advokat Hamburg,
    WK Hamburg 3, Nationalliberal
  • Wulfshein, Emanuel, Geheimer Oberregierungsrat a. D.
    WK Potsdam 7 (Potsdam, Osthavelland), Hospitant der Fortschrittspartei

ZBearbeiten

LiteraturBearbeiten

Literatur speziell zur 4. Wahlperiode:

  • Georg Hirth (Hrsg.): Deutscher Parlamentsalmanach 13. Ausgabe, September 1878. Leipzig, 1878 (Digitalisat)
  • Stenographische Berichte über die Verhandlungen des Deutschen Reichstags. 4. Legislatur-Periode, I. Session 1878. 1. Band, Berlin 1878, S. VII–XXVII (Digitalisat)
  • Stenographische Berichte über die Verhandlungen des Deutschen Reichstags. 4. Legislatur-Periode, II. Session 1879. 1. Band, Berlin 1879, S. IX–XXIX (Digitalisat)
  • Stenographische Berichte über die Verhandlungen des Deutschen Reichstags. 4. Legislatur-Periode, III. Session 1880. 1. Band, Berlin 1880, S. XXIX–XLIX (Digitalisat)
  • Stenographische Berichte über die Verhandlungen des Deutschen Reichstags. 4. Legislatur-Periode, IV. Session 1881. 1. Band, Berlin 1881, S. XXXIII–LIII (Digitalisat)

Biographische Nachschlagewerke in denen auch Abgeordnete der 4. Wahlperiode vertreten sind:

  • Wilhelm Heinz Schröder: Sozialdemokratische Reichstagsabgeordnete und Reichstagskandidaten 1898–1918. Biographisch-statistisches Handbuch. (= Handbücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Band 2). Droste, Düsseldorf 1986, ISBN 3-7700-5135-1.
  • Bernd Haunfelder: Reichstagsabgeordnete der Deutschen Zentrumspartei 1871–1933. Biographisches Handbuch und historische Photographien (= Photodokumente zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. Band 4). Droste, Düsseldorf 1999, ISBN 3-7700-5223-4.
  • Bernd Haunfelder: Die liberalen Abgeordneten des deutschen Reichstags 1871–1918. Ein biographisches Handbuch. Aschendorff, Münster 2004, ISBN 3-402-06614-9.
  • Bernd Haunfelder: Die konservativen Abgeordneten des deutschen Reichstags von 1871 bis 1918. Ein biographisches Handbuch. Aschendorff, Münster 2009, ISBN 978-3-402-12829-9.

WeblinksBearbeiten