Liste der Regierungschefs von Grönland

Wikimedia-Liste

Die Liste der Regierungschefs von Grönland umfasst alle Vorsitzenden des Naalakkersuisut seit der Einführung der Hjemmestyre im Jahr 1979. Ab 1979 war die offizielle dänischsprachige Bezeichnung Landsstyreformand und die grönländische Landsstyrip Siulittaasua („Landesregierungsvorsitzender“). Seit Einführung der Selvstyre im Jahr 2009 lautet der amtliche Titel Naalakkersuisut Siulittaasuat bzw. auf Dänisch Formand for Naalakkersuisut („Vorsitzender des Naalakkersuisut“).

Premierminister Partei Amtszeit Angeführte Regierungen
1. Jonathan Motzfeldt
* 25. September 1938 in Qassimiut; † 28. Oktober 2010 in Nuuk
Siumut 1. Mai 1979 – 18. März 1991
4.339 Tage
Motzfeldt I (1979–1983)
Motzfeldt II (1983–1984)
Motzfeldt III (1984–1987)
Motzfeldt IV (1987–1988)
Motzfeldt V (1988–1991)
2. Lars-Emil Johansen
* 24. September 1946 in Illorsuit
Siumut 18. März 1991 – 19. September 1997
2.377 Tage
Johansen I (1991–1995)
Johansen II (1995–1997)
(1.) Jonathan Motzfeldt
(zweite Amtszeit)
Siumut 19. September 1997 – 14. Dezember 2002
1.912 Tage
Motzfeldt VI (1997–1999)
Motzfeldt VII (1999–2001)
Motzfeldt VIII (2001–2002)
3. Hans Enoksen
* 7. August 1956 in Itilleq
Siumut 14. Dezember 2002 – 12. Juni 2009
2.372 Tage
Enoksen I (2002–2003)
Enoksen II (2003)
Enoksen III (2003–2005)
Enoksen IV (2005–2007)
Enoksen V (2007–2009)
4. Kuupik Kleist
* 31. März 1958 in Qullissat
Inuit Ataqatigiit 12. Juni 2009 – 5. April 2013
1.393 Tage
Kleist (2009–2013)
5. Aleqa Hammond
* 23. September 1965 in Narsaq
Siumut 5. April 2013 – 1. Oktober 2014
544 Tage
Hammond I (2013)
Hammond II (2013–2014)
6. Kim Kielsen
* 30. November 1966 in Paamiut
Siumut 1. Oktober 2014 – 23. April 2021
2.396 Tage
Kielsen (interim) (2014)
Kielsen I (2014–2016)
Kielsen II (2016–2018)
Kielsen III (2018)
Kielsen IV (2018–2019)
Kielsen V (2019–2020)
Kielsen VI (2020–2021)
7. Múte B. Egede
* 11. März 1987 in Nuuk
Inuit Ataqatigiit seit 23. April 2021
1147 Tage
Egede I (2021–2022)
Egede II (ab 2022)