Liste der Regierungen der Staaten der Europäischen Union

Wikimedia-Liste

Die folgende Liste enthält die Parteien, die an den Regierungen der Staaten der Europäischen Union beteiligt sind. Die Liste ist sortiert nach den Europäischen politischen Parteien. Die Partei, die den Regierungschef stellt, ist fett gedruckt. Stand: 11. Oktober 2021.

Regierung Regierungs­chef EL SPE EGP PPEU ALDE EDP EVP EKR ECPM IDP Ohne
BelgienBelgien Belgien Alexander De Croo PS, sp.a Ecolo, Groen MR, VLD CD&V
BulgarienBulgarien Bulgarien Stefan Janew         Übergangs­regierung
DanemarkDänemark Dänemark Mette Frederiksen A      
DeutschlandDeutschland Deutschland Angela Merkel SPD CDU, CSU
EstlandEstland Estland Kaja Kallas  RE, K
FinnlandFinnland Finnland Sanna Marin Vas. SDP Vihr.   Kesk., RKP    
FrankreichFrankreich Frankreich Jean Castex MoDem LREM
GriechenlandGriechenland Griechenland Kyriakos Mitsotakis ND
IrlandIrland Irland Micheál Martin GP FF FG
ItalienItalien Italien Mario Draghi PD FI Lega M5S, LeU, IV
KroatienKroatien Kroatien Andrej Plenković HDZ SDSS
LettlandLettland Lettland Krišjānis Kariņš  A/P  V  NA KPV LV, JKP
LitauenLitauen Litauen Ingrida Šimonytė LRLS, LP TS-LKD
LuxemburgLuxemburg Luxemburg Xavier Bettel  LSAP Gréng DP
MaltaMalta Malta Robert Abela  MLP
NiederlandeNiederlande Niederlande Mark Rutte VVD, D66 CDA CU
OsterreichÖsterreich Österreich Alexander Schallenberg   GRÜNE       ÖVP    
PolenPolen Polen Mateusz Morawiecki PIS SP
PortugalPortugal Portugal António Costa PS            
RumänienRumänien Rumänien Florin Cîțu PNL, UDMR
SchwedenSchweden Schweden Stefan Löfven S MP            
SlowakeiSlowakei Slowakei Eduard Heger SaS SR OĽaNO, Za ľudí
SlowenienSlowenien Slowenien Janez Janša SMC DeSUS SDS, NSi
SpanienSpanien Spanien Pedro Sánchez IU PSOE, PSC Pod.
TschechienTschechien Tschechien Petr Fiala   Piráti   KDU-ČSL, TOP 09 ODS     STAN
UngarnUngarn Ungarn Viktor Orbán         KDNP     Fidesz[1]
Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern Nikos Anastasiadis  DISY
Regierung Regierungs­chef EL SPE EGP PPEU ALDE EDP EVP EKR ECPM IDP Ohne

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Am 18. März 2021 ist die Partei aus der Europäischen Volkspartei ausgetreten (vgl. https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-03/ungarn-viktor-orban-fidesz-partei-europaeische-volkspartei-mitgliedschaft)