Liste der Präsidenten der Republik China (Taiwan)

Wikimedia-Liste

Die folgende Liste der Präsidenten der Republik China (Taiwan) führt die Staatspräsidenten der Republik China (Taiwan) seit Inkrafttreten der Verfassung von 1948 auf.

ListeBearbeiten

Die Präsidenten wurden bis einschließlich 1990 von der Nationalversammlung und seit 1996 dann in direkter Wahl gewählt. Die Nummerierung der folgenden Liste ist personenbezogen, nicht amtszeitbezogen. Personen, die nur stellvertretend, d. h. geschäftsführend amtierten, sind nicht mit eigener Nummer versehen.

Nr. Bild Name
(Lebensdaten)
Amtsantritt und -ende Amts-
dauer
Wahlen Partei Vizepräsident
1   Chiang Kai-shek
蔣中正
Jiǎng Zhōngzhèng
(1887–1975)
20. Mai 1948 21. Januar 1949 246 Tage 1948 (90,03 %) Kuomintang Li Zongren
Legte nach einer Serie von militärischen Niederlagen gegen die Kommunisten auf dem chinesischen Festland die Amtsgeschäfte nieder.
Li Zongren
李宗仁
Lǐ Zōngrén
(1890–1969)
21. Januar 1949 1. März 1950 1 Jahr und 39 Tage Kuomintang vakant
Geschäftsführender Präsident. Nach der Eroberung von Guangdong durch die Kommunisten floh Li Zogren nach New York.
  Yan Xishan
閻錫山
Yán xíshān
(1883–1960)
20. November 1949 1. März 1950 101 Tage Kuomintang vakant
Nach der Flucht von Li wurde Yan nach Artikel 49 der Verfassung als amtierender Premierminister geschäftsführender Präsident. Am 1. März 1950 nahm Chiang Kai-shek das Amt als Präsident wieder auf, was Li Zongren als Verfassungsbruch bezeichnete.
1   Chiang Kai-shek
蔣中正
Jiǎng Zhōngzhèng
(1887–1975)
1. März 1950 20. Mai 1954 4 Jahre und 80 Tage Kuomintang Li Zongren (1950–1954[1])
vakant (1954)
20. Mai 1954 20. Mai 1960 6 Jahre und 0 Tage 1954 (96,91 %) Chen Cheng
20. Mai 1960 20. Mai 1966 6 Jahre und 0 Tage 1960 (93,97 %) Chen Cheng (1960–1965[2])
vakant (1965–1966)
20. Mai 1966 20. Mai 1972 6 Jahre und 0 Tage 1966 (98,60 %) Yen Chia-kan
20. Mai 1972 5. April 1975 2 Jahre und 320 Tage 1972 (99,39 %) Yen Chia-kan
Im Amt verstorben.
2   Yen Chia-kan
(C.K. Yen)

嚴家淦
Yán Jiāgàn
(1905–1993)
6. April 1975 20. Mai 1978 3 Jahre und 44 Tage Kuomintang vakant
Premierminister von 1963 bis 1972. Entsprechend den Verfassungsbestimmungen folgte er als Vizepräsident nach Chiang Kai-shek Tod diesem im Amt nach und amtierte bis zum Ende der Amtsperiode.
3 Chiang Ching-kuo
蔣經國
Jiǎng Jīngguó
(1910–1988)
20. Mai 1978 20. Mai 1984 6 Jahre und 0 Tage 1978 (98,34 %) Kuomintang Hsieh Tung-min
20. Mai 1984 13. Januar 1988 3 Jahre und 238 Tage 1984 (95,11 %) Lee Teng-hui
Sohn von Chiang Kai-shek. Beendete das Kriegsrecht. Im Amt verstorben.
4   Lee Teng-hui
李登輝
Lǐ Dēnghuī
(1923–2020)
13. Januar 1988 20. Mai 1990 2 Jahre und 127 Tage Kuomintang vakant
20. Mai 1990 20. Mai 1996 6 Jahre und 0 Tage 1990 (85,24 %) Li Yuan-zu
20. Mai 1996 20. Mai 2000 4 Jahre und 0 Tage 1996 (54,0 %) Lien Chan
Bürgermeister von Taipeh 1978–1981, Gouverneur der Provinz Taiwan 1981–1984. Vizepremier von 1984 bis 1988 unter Chiang Ching-kuo. Lee folgte nach Chiangs Tod im Präsidentenamt bis zum Ende der Amtsperiode nach. Erste auf Taiwan geborene Person im Präsidentenamt. 1996 der erste direkt gewählte Präsident.
5   Chen Shui-bian
陳水扁
Chén Shuǐbiǎn
(1950–)
20. Mai 2000 20. Mai 2004 4 Jahre und 0 Tage 2000 (39,3 %) Demokratische Fortschrittspartei Annette Lu
20. Mai 2004 20. Mai 2008 4 Jahre und 0 Tage 2004 (50,11 %)
Bürgermeister von Taipeh 1994–1998. Erster Präsident aus den Reihen der DPP. Wegen Korruption nach Amtsende zu lebenslanger Haft verurteilt.
6   Ma Ying-jeou
馬英九
Mǎ Yīngjiǔ
(1950–)
20. Mai 2008 20. Mai 2012 4 Jahre und 0 Tage 2008 (58,45 %) Kuomintang Vincent Siew
20. Mai 2012 20. Mai 2016 4 Jahre und 0 Tage 2012 (51,60 %) Wu Den-yih
Justizminister 1993–1996, Bürgermeister von Taipeh 1998–2006.
7   Tsai Ing-wen
蔡英文
Cài Yīngwén
(1956–)
20. Mai 2016 20. Mai 2020 4 Jahre und 0 Tage 2016 (56,1 %) Demokratische Fortschrittspartei Chen Chien-jen
20. Mai 2020 im Amt 2 Jahre und 43 Tage 2020 (57,13 %) Lai Ching-te
Vizepremier 2006–2007. Erste Frau im Präsidentenamt. Erste Person im Präsidentenamt mit einer parlamentarischen Mehrheit der DPP.

ZeitleisteBearbeiten

Bei der derzeit amtierenden Präsidentin ist ihre voraussichtliche Amtszeit angezeigt.

Tsai Ing-wenMa Ying-jeouChen Shui-bianLee Teng-huiChiang Ching-kuoYen Chia-kanChiang Kai-shekLi ZongrenChiang Kai-shek

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise und AnmerkungenBearbeiten

  1. Im Amt angeklagt, 1954 abberufen.
  2. Verstarb am 5. März 1965 im Amt.