Liste der Nummer-eins-Hits in den USA (2022)

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in den USA im Jahr 2022. Die Spitzenreiter der US-Hot-100-Singlecharts und der Top-200-Albumcharts werden vom Magazin Billboard veröffentlicht.

SinglesBearbeiten

2021
Vereinigte Staaten  Liste der Nummer-eins-Hits in den USA
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, Autor[en], zusätzliche Informationen)
19. Dezember 2021 – 8. Januar 2022
3 Wochen (insgesamt 8)
8 Mariah Carey All I Want for Christmas Is You
Walter N. Afanasieff, Mariah Carey
9. Januar 2022 – 29. Januar 2022
3 Wochen (insgesamt 10)
10 Adele Easy on Me
Gregory Allen Kurstin, Adele Laurie Blue Adkins
30. Januar 2022 – 5. März 2022
5 Wochen
5 Adassa, Stephanie Beatriz, Mauro Castillo, Rhenzy Feliz, Carolina Gaitán & Diane Guerrero We Don’t Talk About Bruno
Lin-Manuel Miranda
We Don’t Talk About Bruno ist nach A Whole New World von Peabo Bryson und Regina Belle, welches im Jahr 1993 zum Nummer-eins-Hit avancierte, das zweite Lied aus einem Disney-Animationsfilm-Soundtrack, das die Spitze der US-Charts erreicht. Mit sechs individuell angegebenen Interpreten stellt das Lied zudem in dieser Hinsicht unter den Spitzenreitern einen neuen Rekord auf.
6. März 2022 – 9. April 2022
5 Wochen
5 Glass Animals Heat Waves
Dave Bayley
Heat Waves erreichte erstmals in seiner 59. Chartwoche die Spitze und stellte damit den längsten Aufstieg bis auf Platz eins dar. Zuvor hielt diesen Rekord Mariah Carey, die mit All I Want for Christmas Is You 35 Wochen in den Charts verweilte, bis sie auf den ersten Platz kletterte.
10. April 2022 – 16. April 2022
1 Woche (insgesamt 7)
7 Harry Styles As It Was
Harry Edward Styles, Thomas Edward Percy Hull, Tyler Sam Johnson
Für Harry Styles ist es der zweite Nummer-eins-Hit in den USA.
17. April 2022 – 23. April 2022
1 Woche (insgesamt 3)
3 Jack Harlow First Class
Douglas Ford, William Adams, Christopher Brian Bridges, Rogét Lufti Chahayed, Stacy Ferguson, Micaiah Abdul Raheem, Jackman Thomas Harlow, Jasper Lee Harris, Jamal F. Jones, José Angel Velazquez, Nickie Jon Pabón, Elvis Williams Jr.
Für Jack Harlow ist es der zweite Nummer-eins-Hit in den USA. Das im Lied gesampelte Stück Glamorous von Fergie und Ludacris war 2007 zwei Wochen an der Chartspitze.
24. April 2022 – 7. Mai 2022
2 Wochen (insgesamt 7)
7 Harry Styles As It Was
Harry Edward Styles, Thomas Edward Percy Hull, Tyler Sam Johnson
8. Mai 2022 – 14. Mai 2022
1 Woche
1 Future feat. Drake & Tems Wait for U
Aubrey Graham, Isaac De Boni, Jacob Canady, Michael Mule, Nayvadius DeMun Wilburn, Tejiri Akpoghene, Temilade Openiyi
Future steht zum ersten Mal als Hauptinterpret an der Spitze, im Jahr zuvor hatte er schon eine Nummer-eins-Platzierung als Gast von Drake. Der Kanadier ist dagegen seit 2010 zum zehnten Mal in den US-Charts ganz oben. Die Nigerianerin Tems hatte im Vorjahr ebenfalls als Gastsängerin von Drake einen Top-40-Hit und erreicht erstmals Platz 1.
15. Mai 2022 – 28. Mai 2022
2 Wochen (insgesamt 3)
3 Jack Harlow First Class
Douglas Ford, William Adams, Christopher Brian Bridges, Rogét Lufti Chahayed, Stacy Ferguson, Micaiah Abdul Raheem, Jackman Thomas Harlow, Jasper Lee Harris, Jamal F. Jones, José Angel Velazquez, Nickie Jon Pabón, Elvis Williams Jr.
29. Mai 2022 – 25. Juni 2022
4 Wochen (insgesamt 7)
7 Harry Styles As It Was
Harry Edward Styles, Thomas Edward Percy Hull, Tyler Sam Johnson

2021
 

AlbenBearbeiten

2021
Vereinigte Staaten  Liste der Nummer-eins-Alben in den USA
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
28. November 2021 – 8. Januar 2022
6 Wochen
6 Adele 30
9. Januar 2022 – 15. Januar 2022
1 Woche (insgesamt 9)
9 (Soundtrack) Encanto (Original Motion Picture Soundtrack)
16. Januar 2022 – 22. Januar 2022
1 Woche
1 Gunna DS4Ever
23. Januar 2022 – 19. März 2022
8 Wochen (insgesamt 9)
9 (Soundtrack) Encanto (Original Motion Picture Soundtrack)
20. März 2022 – 26. März 2022
1 Woche (insgesamt 2)
2 Lil Durk 7220
27. März 2022 – 2. April 2022
1 Woche
1 Stray Kids Oddinary
3. April 2022 – 9. April 2022
1 Woche
1 Machine Gun Kelly Mainstream Sellout
10. April 2022 – 16. April 2022
1 Woche
1 Red Hot Chili Peppers Unlimited Love
17. April 2022 – 23. April 2022
1 Woche (insgesamt 2)
2 Lil Durk 7220
24. April 2022 – 30. April 2022
1 Woche (insgesamt 2)
2 Tyler, the Creator Call Me If You Get Lost
1. Mai 2022 – 7. Mai 2022
1 Woche
1 Pusha T It’s Almost Dry
8. Mai 2022 – 14. Mai 2022
1 Woche
1 Future I Never Liked You
15. Mai 2022 – 21. Mai 2022
1 Woche (insgesamt 2)
2 Bad Bunny Un verano sin ti
22. Mai 2022 – 28. Mai 2022
1 Woche
1 Kendrick Lamar Mr. Morale & the Big Steppers
29. Mai 2022 – 11. Juni 2022
2 Wochen
2 Harry Styles Harry’s House
12. Juni 2022 – 18. Juni 2022
1 Woche (insgesamt 2)
2 Bad Bunny Un verano sin ti
19. Juni 2022 – 25. Juni 2022
1 Woche
1 BTS Proof
26. Juni 2022 – 2. Juli 2022
1 Woche
1 Drake Honestly, Nevermind

2021
 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2022 in Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Malaysia, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Ungarn und im Vereinigten Königreich.