Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in den Niederlanden (1989)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in den Niederlanden im Jahr 1989. Es gab in diesem Jahr 17 Nummer-eins-Singles und ab dem 18. Februar 14 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben

Bis zum 17. Februar wurden keine Hitparaden aufgestellt.

  • Roy OrbisonMystery Girl
    • 1 Woche (18. Februar – 24. Februar)
  • Gloria Estefan & Miami Sound MachineAnything For You
    • 6 Wochen (25. Februar – 7. April)
  • MadonnaLike a Prayer
    • 4 Wochen (8. April – 5. Mai)
  • The Star Inc.Synthesizer Greatest
    • 2 Wochen (6. Mai – 19. Mai)
  • Simple MindsStreet Fighting Years
    • 6 Wochen (20. Mai – 30. Juni)
  • QueenThe Miracle
    • 2 Wochen (1. Juli – 14. Juli)
  • PrinceBatman
    • 1 Woche (15. Juli – 21. Juli)
  • Loïs LaneLoïs Lane
    • 1 Woche (22. Juli – 28. Juli)
  • Gerard JolingNo More Boleros
    • 1 Woche (29. Juli – 4. August)
  • Gloria EstefanCuts Both Ways
    • 4 Wochen (5. August – 1. September)
  • The Star Inc.Synthesizer Greatest, Volume 2
    • 7 Wochen (2. September – 20. Oktober)
  • BZN (Band Zonder Naam)Crystal Gazer
    • 4 Wochen (21. Oktober – 17. November)
  • Milli VanilliAll or Nothing (The U.S. Remix Album)
    • 4 Wochen (18. November – 15. Dezember)
  • Phil Collins... But Seriously
    • 6 Wochen (16. Dezember 1989 – 26. Januar 1990, insgesamt 8 Wochen; → 1990)

 

Kinderen Voor KinderenBearbeiten

"Kinderen Voor Kinderen" ist ein Kinderchor des niederländischen Rundfunksenders VARA, der seit 1980 jedes Jahr ein Album mit neuen Kinderliedern herausbringt. Diese Alben haben den Titel "Kinderen Voor Kinderen", gefolgt von der Nummer des Albums.

Gegen Ende 1990 war die Folge 10 zwei Wochen lang vom 9. bis zum 22. Dezember Spitzenreiter der Album-Charts.

Dieses Album wird in der obigen Bestenliste nicht aufgeführt.

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1989 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.