Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Kanada (2009)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Kanada im Jahr 2009. Es gab in diesem Jahr zehn Nummer-eins-Singles und 27 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Lady GagaPoker Face
    • 8 Wochen (13. Dezember 2008 – 6. Februar 2009, insgesamt 9 Wochen)
  • Kelly ClarksonMy Life Would Suck Without You
    • 1 Woche (7. Februar – 13. Februar)
  • Lady GagaPoker Face
    • 1 Woche (14. Februar – 20. Februar, insgesamt 9 Wochen)
  • Eminem feat. Dr. Dre & 50 CentCrack a Bottle
    • 1 Woche (21. Februar – 27. Februar)
  • Flo Rida feat. KeshaRight Round
    • 7 Wochen (28. Februar – 17. April, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasBoom Boom Pow
    • 1 Woche (18. April – 24. April, insgesamt 9 Wochen)
  • Flo Rida feat. KeshaRight Round
    • 2 Wochen (25. April – 8. Mai, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasBoom Boom Pow
    • 8 Wochen (9. Mai – 3. Juli, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasI Gotta Feeling
    • 16 Wochen (4. Juli – 23. Oktober)
  • Britney Spears3
    • 1 Woche (24. Oktober – 30. Oktober)
  • David Guetta feat. AkonSexy Bitch
    • 2 Wochen (31. Oktober – 13. November)
  • Lady GagaBad Romance
    • 1 Woche (14. November – 20. November, insgesamt 5 Wochen)
  • KeshaTik Tok
    • 2 Wochen (21. November – 4. Dezember, insgesamt 9 Wochen; → 2010)
  • Lady GagaBad Romance
    • 4 Wochen (5. Dezember 2009 – 1. Januar 2010, insgesamt 5 Wochen)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2009 in Australien , Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.