Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Kanada (2009)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Kanada im Jahr 2009. Es gab in diesem Jahr zehn Nummer-eins-Singles und 27 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Lady GagaPoker Face
    • 8 Wochen (13. Dezember 2008 – 6. Februar 2009, insgesamt 9 Wochen)
  • Kelly ClarksonMy Life Would Suck Without You
    • 1 Woche (7. Februar – 13. Februar)
  • Lady GagaPoker Face
    • 1 Woche (14. Februar – 20. Februar, insgesamt 9 Wochen)
  • Eminem feat. Dr. Dre & 50 CentCrack a Bottle
    • 1 Woche (21. Februar – 27. Februar)
  • Flo Rida feat. KeshaRight Round
    • 7 Wochen (28. Februar – 17. April, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasBoom Boom Pow
    • 1 Woche (18. April – 24. April, insgesamt 9 Wochen)
  • Flo Rida feat. KeshaRight Round
    • 2 Wochen (25. April – 8. Mai, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasBoom Boom Pow
    • 8 Wochen (9. Mai – 3. Juli, insgesamt 9 Wochen)
  • The Black Eyed PeasI Gotta Feeling
    • 16 Wochen (4. Juli – 23. Oktober)
  • Britney Spears3
    • 1 Woche (24. Oktober – 30. Oktober)
  • David Guetta feat. AkonSexy Bitch
    • 2 Wochen (31. Oktober – 13. November)
  • Lady GagaBad Romance
    • 1 Woche (14. November – 20. November, insgesamt 5 Wochen)
  • KeshaTik Tok
    • 2 Wochen (21. November – 4. Dezember, insgesamt 9 Wochen; → 2010)
  • Lady GagaBad Romance
    • 4 Wochen (5. Dezember 2009 – 1. Januar 2010, insgesamt 5 Wochen)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2009 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.