Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1984)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1984. Es gab in diesem Jahr 18 Nummer-eins-Singles und sieben Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • RenaudDès que le vent soufflera
    • 2 Wochen (31. Dezember 1983 – 14. Januar 1984)
  • Irene CaraFlashdance... What a Feeling
    • 3 Wochen (15. Januar – 4. Februar, insgesamt 15 Wochen; → 1983)
  • Michael JacksonThriller
    • 4 Wochen (5. Februar – 3. März)
  • Break MachineStreet Dance
    • 4 Wochen (4. März – 31. März)
  • Frankie Goes To HollywoodRelax
    • 9 Wochen (1. April – 2. Juni)
  • RockwellSomebody’s Watching Me
    • 6 Wochen (3. Juni – 28. Juli)
  • Michel SardouLes deux Écoles
    • 1 Woche (29. Juli – 4. August, insgesamt 2 Wochen)
  • Art CompanySusanna
    • 1 Woche (5. August – 11. August)
  • Michel SardouLes deux Écoles
    • 1 Woche (12. August – 18. August, insgesamt 2 Wochen)
  • Jeanne MasToute première fois
    • 1 Woche (19. August – 25. August)
  • Laura BraniganSelf Control
    • 1 Woche (26. August – 1. September)
  • ScorpionsStill Loving You
    • 2 Wochen (2. September – 15. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Cookie DinglerFemme libérée
    • 1 Woche (16. September – 22. September, insgesamt 3 Wochen)
  • ScorpionsStill Loving You
    • 1 Woche (23. September – 29. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Cookie DinglerFemme libérée
    • 1 Woche (30. September – 6. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • France GallHong-Kong Star
    • 1 Woche (7. Oktober – 13. Oktober)
  • Mike OldfieldTo France
    • 1 Woche (14. Oktober – 20. Oktober)
  • Cookie DinglerFemme libérée
    • 1 Woche (21. Oktober – 27. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Chris de BurghHigh on Emotion
    • 1 Woche (28. Oktober – 3. November)
  • Peter et SloaneBesoin de rien, envie de toi
    • 7 Wochen (4. November – 22. Dezember, insgesamt 8 Wochen; → 1985)
  • Stevie WonderI Just Called To Say I Love You
    • 1 Woche (23. Dezember – 29. Dezember)
  • Ray Parker Jr.Ghostbusters
    • 1 Woche (30. Dezember 1984 – 12. Januar 1985, insgesamt 6 Wochen; → 1985)
  • Chris ReaI Can Hear Your Heart Beat
    • 1 Woche (31. Dezember 1983 – 7. Januar 1984)
  • RenaudMorgane de toi
    • 5 Wochen (8. Januar – 11. Februar, insgesamt 13 Wochen)
  • Michael JacksonThriller
    • 4 Wochen (12. Februar – 10. März, insgesamt 9 Wochen; → 1983)
  • RenaudMorgane de toi
    • 8 Wochen (11. März – 5. Mai, insgesamt 13 Wochen)
  • Carmen (Soundtrack)
    • 5 Wochen (6. Mai – 9. Juni)
  • France GallDébranche
    • 24 Wochen (10. Juni – 24. November)
  • SadeDiamond Life
    • 5 Wochen (25. November – 29. Dezember, insgesamt 13 Wochen; → 1985)
  • Francis LalanneAmis d'en France
    • 1 Woche (30. Dezember 1984 – 5. Januar 1985)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1984 in Australien , Belgien, Dänemark, Deutschland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.