Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1966)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1966. Es gab in diesem Jahr 15 Nummer-eins-Singles.

Singles
  • Sheila - Le folklore américain
    • 4 Wochen (25. Dezember 1965 – 21. Januar 1966, insgesamt 5 Wochen; → 1965)
  • The Beatles - Michelle
    • 5 Wochen (22. Januar – 25. Februar)
  • Claude François - Le Jouet extraordinaire
    • 1 Woche (26. Februar – 4. März)
  • Mireille Mathieu - Mon crédo
    • 5 Wochen (5. März – 8. April)
  • Antoine - Les élubrications d'Antoine
    • 1 Woche (9. April – 15. April)
  • Sheila - Le cinéma
    • 4 Wochen (16. April – 13. Mai)
  • Johnny Hallyday - Cheveux longs, idées courtes
    • 5 Wochen (14. Mai – 17. Juni)
  • Sheila - Bang bang
    • 1 Woche (18. Juni – 24. Juni, insgesamt 3 Wochen)
  • Salvatore Adamo - Ton nom
    • 1 Woche (25. Juni – 1. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Sheila - Bang bang
    • 2 Wochen (2. Juli – 15. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Salvatore Adamo - Ton nom
    • 2 Wochen (16. Juli – 29. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Claude François - Amoureux du monde entier
    • 1 Woche (30. Juli – 5. August)
  • Michel Polnareff - Love Me, Please Love Me
    • 6 Wochen (6. August – 16. September)
  • Les Sunlights - Le déserteur
    • 1 Woche (17. September – 23. September)
  • Johnny Hallyday - Noir c'est noir
    • 7 Wochen (24. September – 11. November)
  • Sheila - L'heure de la sortie
    • 2 Wochen (12. November – 25. November)
  • Jacques Dutronc - Les playboys
    • 6 Wochen (26. November 1966 – 6. Januar 1967)
 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1966 in Australien, Belgien, Deutschland, Finnland, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.