Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1971)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1971. Es gab in diesem Jahr acht Nummer-eins-Singles und sechs Nummer-eins-Alben. In diesem Jahr gab es keine deutschsprachigen Spitzenreiter.

Singles Alben
Info

Am 4. Januar 1971 fand eine Änderung hinsichtlich des Zeitraumes der Chartveröffentlichungen statt. Die Charts werden nun wöchentlich und nicht nur etwa alle zwei Wochen zum ersten und 15. eines Monats veröffentlicht. Im Zeitraum vom ersten bis zum dritten Januar gibt es keine offizielle Chartausgabe.

  • Deep Purple: Deep Purple in Rock
    • 3 Monate (15. Oktober 1970 – 14. Januar 1971)
  • James Last: Non Stop Dancing 11
    • 5 Monate (15. Januar: 14. Juni)
  • Rolling Stones: Sticky Fingers
    • 1 Monat (15. Juni – 14. Juli)
  • Verschiedene Interpreten: 3 × 9
    • 1 Monat (15. Juli – 14. August, insgesamt 12 Wochen)
  • James Last: Non Stop Dancing 12
    • 1 Monat (15. August – 14. September)
  • Verschiedene Interpreten: 3 × 9
    • 1 Monat (15. September – 14. Oktober, insgesamt 12 Wochen)
  • Deep Purple: Fireball
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Verschiedene Interpreten: 3 × 9
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember, insgesamt 12 Wochen)
  • KompilationStars für uns – Hilfe für alle
    • 2 Monate (15. Dezember 1971 – 14. Februar 1972)

LiteraturBearbeiten

  • Günter Ehnert: HIT BILANZ Deutsche Chart Singles 1956–1980. Taurus Press, Norderstedt, ISBN 3-922542-24-7
  • Günter Ehnert: HIT BILANZ Deutsche Chart Singles 1956–1980. TOP 10. Taurus Press, Norderstedt 1999, ISBN 3-922542-41-7

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1971 in Australien, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.