Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (2024)

Nummer-eins-Singles und -Alben in Österreich 2024

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich im Jahr 2024. Sie basiert auf den Top 75 der österreichischen Charts bei den Singles und bei den Alben.

Singles Bearbeiten

2023
Osterreich  Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, Autor[en], zusätzliche Informationen)
2. Januar 2024 – 8. Januar 2024
1 Woche (insgesamt 16)
16 Mariah Carey All I Want for Christmas Is You
Walter N. Afanasieff, Mariah Carey
9. Januar 2024 – 15. Januar 2024
1 Woche (insgesamt 3)
3 Cassö, Raye & D-Block Europe Prada
Adam Nathaniel Williams, Ricky Earl Banton, Rachel Keen, Jahmori Simmons, Obi Ebele, Uche Ebele
16. Januar 2024 – 22. Januar 2024
1 Woche
1 Luciano Time
Patrick Jamal Großmann, Dennis Stani Lukowski
Für Luciano ist es bereits der fünfte Nummer-eins-Hit in den österreichischen Charts.
23. Januar 2024 – 5. Februar 2024
2 Wochen (insgesamt 3)
3 Cassö, Raye & D-Block Europe Prada
Adam Nathaniel Williams, Ricky Earl Banton, Rachel Keen, Jahmori Simmons, Obi Ebele, Uche Ebele
6. Februar 2024 – 19. Februar 2024
2 Wochen
2 Natasha Bedingfield Unwritten
Natasha Anne Bedingfield, Danielle Anne Brisebois, Wayne Rodrigues
Das Lied stammt bereits aus dem Jahr 2004, wo es bei seinem ursprünglichen Chartverlauf Platz 18 erreichte. Durch seine Verwendung im Film Wo die Lüge hinfällt erklomm es 20 Jahre nach Erstveröffentlichung die Chartspitze.
20. Februar 2024 – 8. April 2024
7 Wochen
7 Benson Boone Beautiful Things
Evan Robert Eliiot Blair, Benson James Boone, Jackson Lafrantz Larsen
9. April 2024 – 27. Mai 2024
7 Wochen
7 Artemas I Like the Way You Kiss Me
Artemas Diamandis, Jesse Fink, Kevin White, Daintree

2023
 

Alben Bearbeiten

2023
Osterreich  Liste der Nummer-eins-Alben in Österreich
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
2. Januar 2024 – 15. Januar 2024
2 Wochen (insgesamt 4)
4 The Rolling Stones Hackney Diamonds
16. Januar 2024 – 22. Januar 2024
1 Woche
1 Daniela Alfinito Einfach echt
23. Januar 2024 – 29. Januar 2024
1 Woche (insgesamt 2)
2 Wiener Philharmoniker Neujahrskonzert 2024
30. Januar 2024 – 5. Februar 2024
1 Woche
1 Fantasy Phönix aus der Asche
6. Februar 2024 – 12. Februar 2024
1 Woche
1 Oliver Haidt Komet
13. Februar 2024 – 19. Februar 2024
1 Woche (insgesamt 2)
2 Wiener Philharmoniker Neujahrskonzert 2024
20. Februar 2024 – 4. März 2024
2 Wochen
2 Kanye West & Ty Dolla Sign Vultures 1
5. März 2024 – 11. März 2024
1 Woche
1 Ina Regen & Tonkünstler-Orchester Was ma heut net träumen
12. März 2024 – 18. März 2024
1 Woche
1 Bruce Dickinson The Mandrake Project
19. März 2024 – 25. März 2024
1 Woche
1 Judas Priest Invincible Shield
26. März 2024 – 1. April 2024
1 Woche
1 Christina Stürmer MTV Unplugged in Wien
2. April 2024 – 8. April 2024
1 Woche
1 Alligatoah Off
9. April 2024 – 15. April 2024
1 Woche
1 Beyoncé Cowboy Carter
16. April 2024 – 22. April 2024
1 Woche
1 Aut of Orda Das Empörium schlägt zurück
23. April 2024 – 29. April 2024
1 Woche
1 Mark Knopfler One Deep River
30. April 2024 – 13. Mai 2024
2 Wochen (insgesamt 3)
3 Taylor Swift The Tortured Poets Department
14. Mai 2024 – 20. Mai 2024
1 Woche
1 Dua Lipa Radical Optimism
21. Mai 2024 – 27. Mai 2024
1 Woche (insgesamt 3)
3 Taylor Swift The Tortured Poets Department

2023
 

Weblinks Bearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2024 in Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Malaysia, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.