Hauptmenü öffnen

Liste der Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen

Wikimedia-Liste

Die Liste der Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen enthält die Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen.

Inhaltsverzeichnis

NaturdenkmälerBearbeiten

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
0BW   2 Sommerlinden NK-099NK-099 Aspang-Markt
KG: Aspang
GrStNr: 273
Standort
22.05.1954
0BW   1 Fichte NK-183NK-183 Aspangberg-St. Peter
KG: Großes Amt
GrStNr: 1090/1
Standort
05.09.1994
0BW   1 Stieleiche NK-075NK-075 Aspangberg-St. Peter
KG: Großes Amt
GrStNr: 399/1 (alt:395/1)
Standort
0BW   1 Fichte NK-138NK-138 Aspangberg-St. Peter
KG: Neustift am Alpenwald
GrStNr: 2/2
Standort

Anmerkung: Grundstücksgenau
15.04.1977
1   
 
1 Linde beim Kochhof NK-142NK-142 Breitenstein
KG: Breitenstein
GrStNr: 615/63
Standort
Die Linde beim Kochhof wurde 1976 im geschätzten Alter von 60 Jahren unter Schutz gestellt. Inre Höhe betrug zu diesem Zeitpunkt 16 m. 24.02.1976
1    1 Rotbuche NK-097NK-097 Breitenstein
KG: Breitenstein
GrStNr: 51/10
Standort
20.08.1953
0BW   Zwillings-Nutka-Scheinzypresse NK-134NK-134 Breitenstein
KG: Breitenstein
GrStNr: 1002/2
Standort

Anmerkung: lt. FläWi auf Nebengrundstück 1036/1
29.03.1973
1   
 
Schwarzföhre (Pinus nigra austriaca) NK-022NK-022 Bürg-Vöstenhof
KG: Vöstenhof
GrStNr: 524/1
Standort
Diese alte Kiefer wird „Der Vierbrüderbaum“ genannt. Der Baum hatte im Jahre 2015 einen Umfang von 6,90 m in Brusthöhe gemessen.
Anmerkung: Der Baum ist nicht in noe.gv.at verzeichnet aber sowohl vor Ort als ND gekennzeichnet als auch im NÖ Atlas als ND verzeichnet.
17.01.1930
1    1 Traubeneiche NK-129NK-129 Bürg-Vöstenhof
KG: Vöstenhof
GrStNr: 380/1
Standort
Der Baum hatte im Jahre 2015 einen Umfang von 4,40 m in Brusthöhe gemessen. 30.09.1966
0BW   Hengstbergleitenschacht NK-141NK-141 Bürg-Vöstenhof
KG: Vöstenhof
GrStNr: 12/1
Standort
Die Hengstbergleitenschacht (Katasternummer 1854/71, auch Hengstleitenschacht) ist eine 222 m lange und 76 m tiefe Höhle[1] im Wettersteinkalk.[2] 05.12.1977
0BW   1 Linde NK-042NK-042 Edlitz
KG: Edlitz
GrStNr: .114/1
Standort
28.08.1935
0BW   1 Linde NK-003NK-003 Feistritz am Wechsel
KG: Feistritz
GrStNr: 731
Standort
0BW   Park bei der Burg Feistritz NK-119NK-119 Feistritz am Wechsel
KG: Feistritz
GrStNr: 722; 725/3
Standort
28.03.1958
0BW   1 Schwarzkiefer NK-070NK-070 Gloggnitz
KG: Eichberg
GrStNr: 336
Standort
1    2 Eiben NK-028NK-028 Gloggnitz
KG: Gloggnitz
GrStNr: 2/1
Standort
1    2 Mammutbäume NK-139NK-139 Gloggnitz
KG: Gloggnitz
GrStNr: 2/1
Standort
07.03.1978
1    Eibenhain im Schlosspark Gloggnitz NK-172NK-172 Gloggnitz
KG: Gloggnitz
GrStNr: 2/1
Standort
17.03.1986
1    Felsgebilde NK-008NK-008 Gloggnitz
KG: Gloggnitz
GrStNr: 7
Standort
1    1 Edelkastanie NK-041NK-041 Gloggnitz
KG: Graben
GrStNr: 67/2
Standort
Die Kastanie hatte im Jahre 2015 einen Umfang von 7,60 m in Brusthöhe gemessen.
Anmerkung: Objektvermutung
26.01.1934
1    Geschlitztblättrige Buche (Fagus sylvatica laciniata) NK-179NK-179 Gloggnitz
KG: Stuppach
GrStNr: 1084/3
Standort
16.07.1991
1    Gloggnitzer Auwald NK-154NK-154 Gloggnitz
KG: Stuppach
GrStNr: 1090/1
Standort
15.04.1980
1    1 Rotföhre NK-157NK-157 Grafenbach-St. Valentin
KG: Grafenbach
GrStNr: 362
Standort
30.11.1982
0BW   artenreiche Magerwiese NK-187NK-187 Grafenbach-St. Valentin
KG: Grafenbach
GrStNr: 448/1
Standort
28.08.2002
1   
 
6 Schwarzföhren NK-049NK-049 Grünbach am Schneeberg
KG: Grünbach am Schneeberg
GrStNr: 395
Standort
Die sechs Schwarzföhren stehen auf einem Felsenkogel oberhalb des Orts weithin sichtbar. 1937 wiesen die Bäume eine Höhe von 16 bis 19 Metern und einen Stammumfang zwischen 1,8 und 2,6 Metern auf.[3] 20.04.1937
1   
 
Hippuritenkalkriff NK-120NK-120 Grünbach am Schneeberg
KG: Grünbach am Schneeberg
GrStNr: 390; 389; 355/1
Standort
Das Muschelriff stammt aus der Kreidezeit und war zum Zeitpunkt der Erklärung zum Naturdenkmal das einzige seiner Art in Niederösterreich. Das Riff wird zur Gänze aus den Überresten von Muscheln der Familie der Rudisten gebildet, genauer aus den beiden Gattungen der Radiolitidae und Hippuritidae. Die fehlende Oberflächen- und Tiefenkorrosion machen dieses Riff zu einem bedeutenden wissenschaftlichen Exemplar.[4] 29.12.1958
1    1 Winterlinde NK-002NK-002 Kirchberg am Wechsel
KG: Kirchberg am Wechsel
GrStNr: .51 (alt: 51)
Standort

Anmerkung: Auf Gst .74/2 (daneben wäre Gst .51)
1   
 
Hermannshöhle NK-088NK-088 Kirchberg am Wechsel
KG: Ofenbach
GrStNr: 18/1; 18/2
Standort
03.06.1931
1    1 Fichte NK-044NK-044 Mönichkirchen
KG: Mönichkirchen
GrStNr: 532
Standort
22.05.1936
1    1 Stieleiche NK-169NK-169 Natschbach-Loipersbach
KG: Loipersbach
GrStNr: 488/1
Standort
24.07.1984
1    1 Eibe NK-077NK-077 Neunkirchen
KG: Neunkirchen
GrStNr: 57
Standort
28.06.1942
1    1 Platane NK-145NK-145 Neunkirchen
KG: Neunkirchen
GrStNr: 1037 (alt: 286)
Standort
07.06.1979
1    Baumgruppen im Vetsera-Park (1 Douglastanne, 1 Mammutbaum, 1 Thuje) NK-148NK-148 Payerbach
KG: Küb; Schmidsdorf
GrStNr: 168/3 – 248/5
Standort
09.10.1979
1    1 Rotbuche NK-126NK-126 Payerbach
KG: Kreuzberg
GrStNr: 348/1
Standort
18.05.1965
1    1 Mammutbaum NK-081NK-081 Payerbach
KG: Payerbach
GrStNr: 515
Standort
22.09.1998
1   
 
1 Sequoye NK-112NK-112 Payerbach
KG: Payerbach
GrStNr: 528/1
Standort
Der Mammutbaum in der Gemeinde Payerbach wurde 1957 unter Schutz gestellt. Der Stammdurchmesser betrug zu diesem Zeitpunkt 3,40 m, sein Alter wurde auf 150 – 160 Jahre geschätzt. 27.03.1957
0BW   1 Blutbuche NK-116NK-116 Prigglitz
KG: Prigglitz
GrStNr: 374/2
Standort
06.08.1957
0BW   Feuchtwiese „Akeleiwiese“ NK-181NK-181 Prigglitz
KG: Prigglitz
GrStNr: 1401/2
Standort
10.12.1992
1    Kleewiese am Gahns NK-182NK-182 Prigglitz
KG: Prigglitz
GrStNr: 1376/1
Standort
15.12.1993
1   
 
Wasserfall „Sebastianfall“ NK-107NK-107 Puchberg am Schneeberg
KG: Puchberg am Schneeberg
GrStNr: 303; 177/9
Standort
f1 21.12.1956
0BW   1 Schwarzföhre NK-110NK-110 Puchberg am Schneeberg
KG: Rohrbachgraben
GrStNr: 480
Standort
25.02.1957
0   1 Schwarzföhre NK-060NK-060 Puchberg am Schneeberg
KG: Stolzenwörth
GrStNr: 738/2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
29.11.1940
0   1 Weißdornbaum NK-052NK-052 Puchberg am Schneeberg
KG: Stolzenwörth
GrStNr: 743/1 (alt: 743)
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
10.11.1937
1    Baumgruppe bestehend aus 4 Weißkiefern NK-178NK-178 Reichenau an der Rax
KG: Grünsting
GrStNr: 124/1
Standort
18.07.1991
1   
 
Felswand bei der Hochstegbrücke am rechten Ufer der Schwarza NK-168NK-168 Reichenau an der Rax
KG: Klein- und Großau
GrStNr: 952/5
Standort
14.09.1984
1   
 
Koniferenbaumgruppe (2 echte Wacholder, 4 Riesenlebensbäume davon 1 Zwiesel, 2 Sadebäume) NK-186NK-186 Reichenau an der Rax
KG: Klein- und Großau
GrStNr: 739/3 (alt: 73983)
Standort
27.09.2000
1    Bertaquelle NK-NK- Reichenau an der Rax
KG: Prein
GrStNr: 528/6
Standort
14.11.2013
1    Kastanien-Allee NK-175NK-175 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau
GrStNr: 120/1
Standort
11.04.1988
1    Sumpfwiese bei der Kletschka-Höhe NK-177NK-177 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau
GrStNr: 8; 9; 10
Standort
07.01.1988
1    Kletschkahöhe NK-140NK-140 Reichenau an der Rax
KG: Grünsting
GrStNr: 268/2
Standort
05.12.1977
1   
 
Augenbrünnl NK-130NK-130 Reichenau an der Rax
KG: Hirschwang
GrStNr: 264
Standort
18.03.1968
1   
 
1 Efeubaum NK-132NK-132 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau
GrStNr: 389
Standort
02.06.1970
1   
 
1 Eiche NK-103NK-103 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau
GrStNr: 354/1
Standort
Die Sommereiche wurde 1956 unter Naturschutz gestellt und wird auf ein Alter von rund 450 Jahren geschätzt. 29.02.1956
0BW   1 Blutbuche NK-053NK-053 Scheiblingkirchen-Thernberg
KG: Thernberg
GrStNr: 746
Standort
0BW   1 Eibe NK-063NK-063 Schrattenbach
KG: Schrattenbach
GrStNr: 167/1
Standort
05.04.1941
0BW   1 Eibe NK-023NK-023 Schrattenbach
KG: Schrattenbach
GrStNr: 394/1
Standort
29.03.1931
0BW   1 Rotbuche beim sogenannten Hotterhüttel NK-147NK-147 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 1521/2
Standort
01.12.1978
0BW   1 Sommerlinde NK-058NK-058 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 517
Standort
Mächtige freistehende Sommerlinde; benachbart ein weiterer, jüngerer Baum 22.02.1989
0BW   1 Tanne NK-037NK-037 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 900/1
Standort
31.12.1932
0BW   2 Tannen NK-006NK-006 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 1013/1 (alt: 1013)
Standort
19.11.2009
1    1 abendländische Platane NK-165NK-165 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 469/1
Standort

Anmerkung: Drei Objekte im Fläwi (vgl. Objekt NK-161)
01.09.1983
1    1 abendländische Platane NK-161NK-161 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 469/1
Standort

Anmerkung: Drei Objekte im Fläwi (vgl. Objekt NK-165)
01.09.1983
0BW   1 Christusdorn NK-163NK-163 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 469/10
Standort

Anmerkung: lt. FläWi auch auf Gst 469/1
10.08.1983
0BW   1 Efeustock NK-160NK-160 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 67
Standort

Anmerkung: eher auf .67
14.12.1982
1    1 Schwarzkiefer NK-164NK-164 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 779/1 (alt: 779)
Standort
14.07.1984
1    19 Eichen und 1 Weißkiefer NK-149NK-149 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 188
Standort
25.06.1979
1    2 Rotbuchen NK-166NK-166 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 779/1 (alt: 779)
Standort
14.07.1983
1    1 Bergahorn (Bildbaum) NK-180NK-180 Semmering
KG: Kurort Semmering
GrStNr: 786/16
Standort
Bildbaum: am Stamm sind mehrere Bilder angebracht 11.04.1991
0BW   1 Fichte NK-173NK-173 Semmering
KG: Kurort Semmering
GrStNr: 744/130
Standort
11.04.1986
0BW   1 Winterlinde NK-159NK-159 St. Egyden am Steinfeld
KG: Saubersdorf
GrStNr: 1631/5
Standort
24.05.1983
0BW   1 Traubeneiche NK-001NK-001 St. Egyden am Steinfeld
KG: Saubersdorf
GrStNr: 1774/1
Standort
08.05.1972
0BW   1 Speierling NK-185NK-185 St. Egyden am Steinfeld
KG: Saubersdorf
GrStNr: 1870
Standort

Anmerkung: Objektvermutung, Grundstücksgenau
14.06.1999
1    Peterwald NK-144NK-144 Ternitz
KG: Dunkelstein
GrStNr: 31/1; 31/2; 31/3; 31/9; 753/1; 753/2
Standort
01.07.1942
0BW   1 Schwarzföhre NK-067NK-067 Ternitz
KG: Flatz
GrStNr: 1417
Standort
1    Naturhöhle „Warme Lucken“ NK-106NK-106 Ternitz
KG: Sieding
GrStNr: 1320/1
Standort
Die Warme Lucke (Katasternummer 1861/22) ist eine 62 m[5] lange Höhle im Gutensteiner Dolomit.[6] 24.05.1956
1    1 Rosskastanie NK-170NK-170 Ternitz
KG: St. Johann am Steinfelde
GrStNr: 1315
Standort
22.07.1985
1   
 
Schwarzföhren NK-122NK-122 Ternitz
KG: St. Johann am Steinfelde
GrStNr: 212
Standort
03.12.1958
0BW   1 Weißdornbaum NK-057NK-057 Thomasberg
KG: Thomasberg
GrStNr: 1228/3
Standort
0BW   Moorwiese NK-188NK-188 Trattenbach
KG: Trattenbach
GrStNr: 1870/1
Standort
28.08.2002
0BW   1 Linde NK-035NK-035 Warth
KG: Haßbach
GrStNr: 138/1
Standort

Anmerkung: Objektvermutung, Grundstücksgenau lt. Land NÖ
01.03.1932
0BW   1 Weißkiefer NK-030NK-030 Warth
KG: Haßbach
GrStNr: 138/1
Standort

Anmerkung: Objektvermutung, Grundstücksgenau lt. Land NÖ
10.02.1932
0BW   Baumgruppe Linden NK-021NK-021 Warth
KG: Haßbach
GrStNr: 177
Standort
13.11.2012
0BW   1 Sommerlinde NK-069NK-069 Warth
KG: Kirchau
GrStNr: 61/2
Standort
0BW   3 Ilexbäume NK-020NK-020 Warth
KG: Steyersberg
GrStNr: .1
Standort
18.01.1930
0BW   Tropfsteinhöhle NK-123NK-123 Warth
KG: Warth
GrStNr: 376; 377/1
Standort
Die Tropfsteinhöhle Reintaltropfsteinkluft (Katasternummer 2872/9) ist eine 183 m[7] lange Höhle im Triaskalk eines aufgelassenen Steinbruchs, die beiden Eingänge wurden durch den Steinbruch angeschnitten. Stark beschädigter Tropfsteinschmuck. Die Höhle ist von zoologischer Bedeutung.[8] 13.08.1959
0BW   1 Quarzblock NK-118NK-118 Wartmannstetten
KG: Hafning
GrStNr: 217/13
Standort

Anmerkung: Grundstücksgenau
23.01.1958
0BW   Niedermoor NK-184NK-184 Wartmannstetten
KG: Hafning
GrStNr: 218/7; 218/8
Standort
03.11.1998
1    3 Schwarzföhren NK-095NK-095 Würflach
KG: Würflach
GrStNr: 1648/2
Standort
03.01.1952

Ehemalige NaturdenkmälerBearbeiten

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
1   
 
Schlosspark NK-124NK-124 Aspang-Markt
KG: Aspang-Markt
GrStNr: 103/1; 103/2; 105; 108; 110/4; 117; 431/2
Standort
03.01.1961
0   1 Sommerlinde NK-076NK-076 Aspangberg-St. Peter
KG: Großes Amt
GrStNr: 1165
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
0   1 Sommerlinde NK-117NK-117 Breitenau
KG: Breitenau
GrStNr: 509/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
21.08.1957
0   1 Fichte NK-153NK-153 Breitenstein
KG: Breitenstein
GrStNr: 693/2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
17.03.1980
0   Weymouthskiefern NK-121NK-121 Breitenstein
KG: Breitenstein
GrStNr: 208/4; 201/2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
09.12.1958
1    1 Edelkastanie NK-064NK-064 Buchbach
KG: Buchbach
GrStNr: 268
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
0   1 Sommerlinde NK-158NK-158 Gloggnitz
KG: Gloggnitz
GrStNr: 34/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
21.07.1982
0   1 Edelkastanie NK-050NK-050 Kirchberg am Wechsel
KG: Kranichberg
GrStNr: 481
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
08.11.1937
0   2 Sommerlinden NK-074NK-074 Mönichkirchen
KG: Mönichkirchen
GrStNr: 678
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
0   1 Esche NK-111NK-111 Payerbach
KG: Küb
GrStNr: 138/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
29.03.1957
0   diverse Bäume NK-125NK-125 Payerbach
KG: Schmidsdorf
GrStNr: 260/35; 260/37; 260/50; 260/32; 260/14; 260/43; 258/2; 260/3; 260/4; 260/5; 260/6; 260/7; 260/8; 260/9; 260/19; 260/20; 260/62
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
23.01.1962
0   1 Sommerlinde NK-061NK-061 Raach am Hochgebirge
KG: Sonnleiten
GrStNr: 418
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
13.01.1941
0   1 Eibe NK-068NK-068 Raach am Hochgebirge
KG: Wartenstein
GrStNr: 88/23
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
01.06.1942
1    1 Rotbuche NK-104NK-104 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau
GrStNr: 379
Standort
29.02.1956
0   6 Alpenrosensträucher NK-115NK-115 Reichenau an der Rax
KG: Reichenau an der Rax
GrStNr: 442/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
22.07.1957
0   1 Eibe NK-038NK-038 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 553/2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
30.12.1932
0   1 Lärche NK-036NK-036 Schwarzau im Gebirge
KG: Schwarzau im Gebirge
GrStNr: 1016/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18.08.1932
0   1 Edelkastanie NK-162NK-162 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 469/1
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
01.09.1983
0   1 Platane NK-137NK-137 Seebenstein
KG: Seebenstein
GrStNr: 321/35
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
11.10.1976
0   1 Bergahorn NK-152NK-152 Semmering
KG: Kurort Semmering
GrStNr: 946/5
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
28.10.1980
0   1 Blutbuche NK-131NK-131 Ternitz
KG: Dunkelstein
GrStNr: 259/2
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
02.05.1968
0   1 Efeustock NK-016NK-016 Ternitz
KG: Sieding
GrStNr: .3
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
18.01.1930
0   Schlosspark in Ternitz NK-151NK-151 Ternitz
KG: St. Johann am Steinfelde
GrStNr: 88; 948; 949; 953/1; 1005
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
27.01.1981
0BW   1 Schwarzkiefer NK-174NK-174 Ternitz
KG: Mahrersdorf
GrStNr: 1078
Standort

Anmerkung: 2018 nicht mehr ausgewiesen.
17.08.1987
0   1 Eibe NK-009NK-009 Wimpassing im Schwarzatale
KG: Wimpassing
GrStNr: 165
Koordinaten fehlen! Hilf mit.

LiteraturBearbeiten

  • Land Niederösterreich, Abteilung Naturschutz (Hrsg.): Liste der Naturdenkmale in Niederösterreich. (Bescheide und Bilder [abgerufen am 6. Mai 2016]).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Natural monuments in Bezirk Neunkirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 4. Wien 1990, S. 251–252.
  2. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 1. Wien 1979, S. 116–117.
  3. Bescheid (Memento des Originals vom 19. Februar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/noel.gv.at des Landes Niederösterreich, 20. April 1937, eingesehen am 18. Februar 2017
  4. Bescheid (Memento des Originals vom 19. Februar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/noel.gv.at des Landes Niederösterreich, 29. Dezember 1958, eingesehen am 18. Februar 2017
  5. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 5. Wien 2000, S. 299.
  6. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 4. Wien 1990, S. 271–272.
  7. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 4. Wien 1990, S. 487.
  8. Helga und Wilhelm Hartmann: Die Höhlen Niederösterreichs. In: Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich (Hrsg.): Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“. Band 1. Wien 1979, S. 263.