Liste der NBA-Spieler mit den meisten erzielten Punkten

Liste der nach Punkten erfolgreichsten NBA-Spieler

Diese Liste zeigt eine Übersicht der NBA-Spieler mit den meisten in ihrer Karriere erzielten Punkten. Die Liste enthält alle nordamerikanischen Spieler mit mindestens 16.000 Punkten sowie alle internationalen Spieler, die in der NBA mindestens 12.000 Punkte erzielt haben (grau hinterlegt). Diese Liste berücksichtigt nur Punkte aus Spielen der regulären Saison. Spiele der Play-offs bleiben unberücksichtigt.

LeBron James, der bestplatzierte aktive Spieler

LegendeBearbeiten

  • Platz: Ranglistenplatz gemessen an der Gesamtpunktzahl
  • Name: Vollständiger Name des Spielers.
  • Nat. (Nationalität): Die Nationalität des Spielers.
  • Pos. (Position): Position im Spiel, die der Spieler überwiegend einnahm (PG = Point Guard | SG = Shooting Guard | SF = Small Forward | PF = Power Forward | C = Center). Hier sind Mehrfachnennungen möglich.
  • Mannschaft (Spielzeiten): Auflistung aller NBA-Mannschaften, für die der Spieler aktiv war. In Klammern werden die Spielzeiten angegeben.
  • Treffer aus dem Feld: Anzahl der aus dem laufenden Spiel heraus getroffenen Würfe. Dazu zählen Zwei- und Dreipunktwürfe, nicht aber Freiwürfe. Diese Spalte enthält die Anzahl der getroffenen Würfe, nicht der dafür erhaltenen Punkte.
  • Dreipunktwürfe: Anzahl der getroffenen Dreipunktwürfe (in der NBA 1979 eingeführt). Eine Null zeigt an, dass dem Spieler das Erzielen von Dreipunktwürfen möglich gewesen wäre.
  • Freiwürfe: Anzahl der getroffenen Freiwürfe.
  • Punkte Gesamt: Summe aller durch Zwei- und Dreipunktwürfe sowie Freiwürfe erzielten Punkte.
  • ∅ Punkte pro Spiel: Durchschnittliche erzielte Punkte pro Spiel. Berechnet durch die Gesamtzahl der erzielten Punkte geteilt durch alle absolvierten Spiele. Es erfolgt eine mathematische Rundung auf eine Nachkommastelle.
  • Aufnahme in die Basketball Hall of Fame: Jahr der Aufnahme in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame als Spieler (erfolgt frühestens im vierten Jahr nach Beendigung der aktiven Karriere oder nach Tod des Spielers).
  • Noch aktive Spieler sind in Fettschrift hervorgehoben.

ListeBearbeiten

Einheitlicher Stand aller Einträge: 17. Mai 2021[1]

Platz
Name
Nat.
Pos.
Mannschaft
(Spielzeiten)
Spiele Treffer aus
dem Feld
Drei­punkt-
wür­fe
Frei-
würfe
Punk­te
Ge­samt
∅ Punk­te
pro Spiel
Aufnahme in die
Basketball Hall of Fame
01 Kareem Abdul-Jabbar Vereinigte Staaten  C Milwaukee Bucks (1969/701974/75)
Los Angeles Lakers (1975/761988/89)
1.560 15.837 1 6.712 38.387 24,6 1995
02 Karl Malone Vereinigte Staaten  PF Utah Jazz (1985/862002/03)
Los Angeles Lakers (2003/04)
1.476 13.528 85 9.787 36.928 25,0 2010
03 LeBron James Vereinigte Staaten  SF Cleveland Cavaliers (2003/042009/10)
Miami Heat (2010/112013/14)
Cleveland Cavaliers (2014/152017/18)
Los Angeles Lakers (2018/19[* 1])
1.310 12.903 1.979 7.582 35.367 27,0 noch nicht möglich
04 Kobe Bryant Vereinigte Staaten  SG Los Angeles Lakers (1996/972015/16) 1.346 11.719 1.827 8.378 33.643 25,0 2020
05 Michael Jordan Vereinigte Staaten  SG Chicago Bulls (1984/851992/93, 1994/951997/98)[* 2][* 3][* 4]
Washington Wizards (2001/022002/03)[* 5]
1.072 12.192 581 7.327 32.292 30,1 2009
06 Dirk Nowitzki Deutschland  PF Dallas Mavericks (1998/992018/19) 1.522 11.169 1.982 7.240 31.560 20,7 noch nicht möglich
07 Wilt Chamberlain Vereinigte Staaten  C Philadelphia Warriors[* 6] (1959/601964/65)[* 7]
Philadelphia 76ers (1964/651967/68)
Los Angeles Lakers (1968/691972/73)
1.045 12.681 6.057 31.419 30,1 1979
08 Shaquille O’Neal Vereinigte Staaten  C Orlando Magic (1992/931995/96)
Los Angeles Lakers (1996/972003/04)
Miami Heat (2004/052007/08)
Phoenix Suns (2007/082008/09)
Cleveland Cavaliers (2009/10)
Boston Celtics (2010/11)
1.207 11.330 1 5.935 28.596 23,7 2016
09 Moses Malone Vereinigte Staaten  C Buffalo Braves (1976/77)[* 8]
Houston Rockets (1976/771981/82)
Philadelphia 76ers (1982/831985/86)
Washington Bullets (1986/871987/88)
Atlanta Hawks (1988/891990/91)
Milwaukee Bucks (1991/921992/93)
Philadelphia 76ers (1993/94)
San Antonio Spurs (1994/95)
1.329 9.435 8 8.531 27.409 20,6 2001
10 Carmelo Anthony Vereinigte Staaten  SF/PF Denver Nuggets (2003/042010/11)[* 9]
New York Knicks (2010/11–2016/17)
Oklahoma City Thunder (2017/18)
Houston Rockets (2018/19)
Portland Trail Blazers (NBA 2019/20[* 1])
1.191 9.800 1.582 6.188 27.370 23,0 noch nicht möglich
11 Elvin Hayes Vereinigte Staaten  PF San Diego Rockets[* 10] (1968/691971/72)
Washington Bullets[* 11] (1972/731980/81)
Houston Rockets (1981/821983/84)
1.303 10.976 5 5.356 27.313 21,0 1990
12 Hakeem Olajuwon Nigeria 
Vereinigte Staaten 
C Houston Rockets (1984/852000/01)
Toronto Raptors (2001/02)
1.238 10.749 25 5.423 26.946 21,8 2008
13 Oscar Robertson Vereinigte Staaten  PG Cincinnati Royals (1960/611969/70)
Milwaukee Bucks (1970/711973/74)
1.040 9.508 7.694 26.710 25,7 1980
14 Dominique Wilkins Vereinigte Staaten  SF Atlanta Hawks (1982/831993/94)[* 12]
Los Angeles Clippers (1993/94)
Boston Celtics (1994/95)
San Antonio Spurs (1996/97)
Orlando Magic (1998/99)
1.074 9.963 711 6.031 26.668 24,8 2006
15 Tim Duncan Jungferninseln Amerikanische 
Vereinigte Staaten 
PF/C San Antonio Spurs (1997/982015/16) 1.392 10.285 30 5.896 26.496 19,0 2020
16 Paul Pierce Vereinigte Staaten  SF Boston Celtics (1998/992012/13)
Brooklyn Nets (2013/14)
Washington Wizards (2014/15)
Los Angeles Clippers (2015/20162016/17)
1.343 8.668 2.143 6.918 26.397 19,7 2021
17 John Havlicek Vereinigte Staaten  SF Boston Celtics (1962/631977/78) 1.270 10.513 5.369 26.395 20,8 1984
18 Kevin Garnett Vereinigte Staaten  PF Minnesota Timberwolves (1995/962006/07)
Boston Celtics (2007/082012/13)
Brooklyn Nets (2013/142014/15)[* 13]
Minnesota Timberwolves (2014/152015/16)
1.462 10.505 174 4.887 26.071 17,8 2020
19 Vince Carter Vereinigte Staaten  SG/SF Toronto Raptors (1998/992003/04)
New Jersey Nets (2004/052008/09)
Orlando Magic (2009/10)
Phoenix Suns (2010/11)
Dallas Mavericks (2011/122013/14)
Memphis Grizzlies (2014/152016/17)
Sacramento Kings (2017/18)
Atlanta Hawks (2018/19–[* 1])
1.541 9.293 2.290 4.852 25.728 16,7 noch nicht möglich
20 Alex English Vereinigte Staaten  SF/PF Milwaukee Bucks (1976/771977/78)
Indiana Pacers (1978/791979/80)[* 14]
Denver Nuggets (1979/801989/90)
Dallas Mavericks (1990/91)
1.193 10.659 18 4.277 25.613 21,5 1997
21 Reggie Miller Vereinigte Staaten  SG Indiana Pacers (1987/882004/05) 1.389 8.241 2.560 6.237 25.279 18,2 2012
22 Jerry West Vereinigte Staaten  PG/SG Los Angeles Lakers (1960/611973/74) 932 9.016 7.160 25.192 27,0 1980
23 Patrick Ewing Vereinigte Staaten  C New York Knicks (1985/861999/2000)
Seattle SuperSonics (2000/01)
Orlando Magic (2001/02)
1.183 9.702 19 5.392 24.815 21,0 2008
24 Ray Allen Vereinigte Staaten  SG Milwaukee Bucks (1996/972002/03)
Seattle SuperSonics (2002/032006/07)
Boston Celtics (2007/082011/12)
Miami Heat (2012/132014/15)
1.300 8.567 2.973 4.398 24.505 18,9 2018
25 Allen Iverson Vereinigte Staaten  SG/PG Philadelphia 76ers (1996/972006/07)[* 15]
Denver Nuggets (2006/072008/09)
Detroit Pistons (2008/09)
Memphis Grizzlies (2009/10)[* 16]
Philadelphia 76ers (2009/10)
914 8.467 1.059 6.375 24.368 26,7 2016
26 Kevin Durant Vereinigte Staaten  SF/PF Seattle SuperSonics (2007/08)
Oklahoma City Thunder (2008/092015/16)
Golden State Warriors (2016/172018/19)
Brooklyn Nets (2019/20[* 1])
884 8.138 1.655 5.952 23.883 27,0 noch nicht möglich
27 Charles Barkley Vereinigte Staaten  PF Philadelphia 76ers (1984/851991/92)
Phoenix Suns (1992/931995/96)
Houston Rockets (1996/971999/2000)
1.073 8.435 538 6.349 23.757 22,1 2006
28 Robert Parish Vereinigte Staaten  C Golden State Warriors (1976/771979/80)
Boston Celtics (1980/811992/93)
Charlotte Hornets (1994/951995/96)
Chicago Bulls (1996/97)
1.611 9.614 0 4.106 23.334 14,5 2003
29 Adrian Dantley Vereinigte Staaten  SF Buffalo Braves (1976/77)
Indiana Pacers (1977/78)[* 17]
Los Angeles Lakers (1977/781978/79)
Utah Jazz (1979/801985/86)
Detroit Pistons (1986/871988/89)[* 18]
Dallas Mavericks (1988/891989/90)
Milwaukee Bucks (1990/91)
955 8.169 7 6.832 23.177 24,3 2008
30 Dwyane Wade Vereinigte Staaten  SG Miami Heat (2003/042015/16)
Chicago Bulls (2016/17)
Cleveland Cavaliers (2017/18)[* 19]
Miami Heat (2017/182018/19)
1.054 8.454 549 5.708 23.165 22,0 noch nicht möglich
31 Elgin Baylor Vereinigte Staaten  SF Los Angeles Lakers[* 20] (1958/591971/72) 846 8.693 5.763 23.149 27,4 1977
32 Clyde Drexler Vereinigte Staaten  SG Portland Trail Blazers (1983/841994/95)[* 21]
Houston Rockets (1994/951997/98)
1.086 8.335 827 4.698 22.195 20,4 2004
33 James Harden Vereinigte Staaten  SG Oklahoma City Thunder (2009/102011/12)
Houston Rockets (2012/132020/21)
Brooklyn Nets (2020/21[* 1])
877 6.513 2.445 6.574 22.045 25,1 noch nicht möglich
34 Russell Westbrook Vereinigte Staaten  PG Oklahoma City Thunder (2008/092018/19)
Houston Rockets (2019/20–[* 1])
943 7.774 1.063 5.246 21.857 23,2 noch nicht möglich
35 Gary Payton Vereinigte Staaten  PG Seattle SuperSonics (1990/912002/03)[* 22]
Milwaukee Bucks (2002/03)
Los Angeles Lakers (2003/04)
Boston Celtics (2004/05)
Miami Heat (2005/062006/07)
1.335 8.708 1.132 3.265 21.813 16,3 2013
36 Larry Bird Vereinigte Staaten  SF/PF Boston Celtics (1979/801991/92) 897 8.591 649 3.960 21.791 24,3 1998
37 Hal Greer Vereinigte Staaten  SG/PG Philadelphia 76ers[* 23] (1958/591973/74) 1.122 8.504 4.578 21.586 19,2 1982
38 Walt Bellamy Vereinigte Staaten  C Baltimore Bullets[* 24] (1961/621965/66)[* 25]
New York Knicks (1965/661968/69)[* 26]
Detroit Pistons (1968/691969/70)[* 27]
Atlanta Hawks (1969/701973/74)
New Orleans Jazz (1974/75)
1.043 7.914 5.113 20.941 20,1 1993
39 Pau Gasol Spanien  PF/C Memphis Grizzlies (2001/022007/08)
Los Angeles Lakers (2007/082013/14)
Chicago Bulls (2014/152015/16)
San Antonio Spurs (2016/172018/19)[* 28]
Milwaukee Bucks (2018/19)
1.226 7.980 179 4.755 20.894 17,0 noch nicht möglich
40 Bob Pettit Vereinigte Staaten  PF/C Saint Louis Hawks[* 29] (1954/551964/65) 792 7.349 6.182 20.880 26,4 1971
41 David Robinson Vereinigte Staaten  C San Antonio Spurs (1989/902002/03) 987 7.365 25 6.035 20.790 21,1 2009
42 George Gervin Vereinigte Staaten  SF/SG San Antonio Spurs (1976/771984/85)
Chicago Bulls (1985/86)
791 8.045 77 4.541 20.708 26,2 1996
43 Mitch Richmond Vereinigte Staaten  SG Golden State Warriors (1988/891990/91)
Sacramento Kings (1991/921997/98)
Washington Wizards (1998/992000/01)
Los Angeles Lakers (2001/02)
976 7.305 1.326 4.561 20.497 21,0 2014
44 Joe Johnson Vereinigte Staaten  SG/SF Boston Celtics (2001/02)[* 30]
Phoenix Suns (2001/022004/05)
Atlanta Hawks (2005/062011/12)
Brooklyn Nets (2012/13–2015/16)
Miami Heat (2015/162015/16)
Utah Jazz (2016/172017/18)[* 31]
Houston Rockets (2017/18)
1.276 7.822 1.978 2.782 20.405 16,0 noch nicht möglich
45 Tom Chambers Vereinigte Staaten  PF San Diego Clippers (1981/821982/83)
Seattle SuperSonics (1983/841987/88)
Phoenix Suns (1988/891992/93)
Utah Jazz (1993/941994/95)
Charlotte Hornets (1996/97)
Philadelphia 76ers (1997/98)
1.107 7.378 227 5.066 20.049 18,1
46 Antawn Jamison Vereinigte Staaten  PF/SF Golden State Warriors (1997/982002/03)
Dallas Mavericks (2003/04)
Washington Wizards (2004/052009/10)[* 32]
Cleveland Cavaliers (2009/102011/12)
Los Angeles Lakers (2012/13)
Los Angeles Clippers (2013/14)
1.083 7.679 1.163 3.521 20.042 18,5
47 Chris Paul Vereinigte Staaten  PG New Orleans Hornets (2005/062010/11)
Los Angeles Clippers (2011/122016/17)
Houston Rockets (2017/18–2018/19)
Oklahoma City Thunder (2019/20)
Phoenix Suns (2020/21[* 1])
1.090 7.035 1.481 4.427 19.978 18,3 noch nicht möglich
48 LaMarcus Aldridge Vereinigte Staaten  PF/C Portland Trail Blazers (2006/072014/15)
San Antonio Spurs (2015/162020/21[* 1])
Brooklyn Nets (2021[2][3])
1.029 8.059 213 3.620 19.951 19,4 noch nicht möglich
49 John Stockton Vereinigte Staaten  PG Utah Jazz (1984/852002/03) 1.504 7.039 845 4.788 19.711 13,1 2009
50 Bernard King Vereinigte Staaten  SF New Jersey Nets (1977/781978/79)
Utah Jazz (1979/80)
Golden State Warriors (1980/811981/82)
New York Knicks (1982/831984/85, 1986/87)
Washington Bullets (1987/881990/91)
New Jersey Nets (1992/93)
874 7.830 23 3.972 19.655 22,5 2013
51 Clifford Robinson Vereinigte Staaten  PF Portland Trail Blazers (1989/901996/97)
Phoenix Suns (1997/982000/01)
Detroit Pistons (2001/022002/03)
Golden State Warriors (2003/042004/05)[* 33]
New Jersey Nets (2004/052006/07)
1.380 7.389 1.253 3.560 19.591 14,2
52 Walter Davis Vereinigte Staaten  SF/SG Phoenix Suns (1978/791987/88)
Denver Nuggets (1988/891990/91)[* 34]
Portland Trail Blazers (1990/91)
Denver Nuggets (1991/92)
1.033 8.118 157 3.128 19.521 18,9
53 Tony Parker Frankreich  PG San Antonio Spurs (2001/022017/18)
Charlotte Hornets (2018/19)
1.254 7.777 519 3.400 19.473 15,5 noch nicht möglich
54 Terry Cummings Vereinigte Staaten  PF San Diego Clippers (1982/831983/84)
Milwaukee Bucks (1984/851988/89)
San Antonio Spurs (1989/901994/95)
Milwaukee Bucks (1995/96)
Seattle SuperSonics (1996/97)
Philadelphia 76ers (1997/98)[* 35]
New York Knicks (1997/98)
Golden State Warriors (2000/01)
1.183 8.045 44 3.326 19.460 16,4
55 Jamal Crawford Vereinigte Staaten  SG/PG Chicago Bulls (2000/012003/04)
New York Knicks (2004/052008/09)[* 36]
Golden State Warriors (2008/09)
Atlanta Hawks (2009/102010/11)
Portland Trail Blazers (2011/12)
Los Angeles Clippers (2012/132016/17)
Minnesota Timberwolves (2017/18)
Phoenix Suns (2018/19)
1.327 6.750 2.220 3.694 19.414 14,6 noch nicht möglich
56 Bob Lanier Vereinigte Staaten  C Detroit Pistons (1970/711979/80)[* 37]
Milwaukee Bucks (1979/801983/84)
959 7.761 2 3.724 19.248 20,1 1992
57 Eddie Johnson Vereinigte Staaten  SF Kansas City Kings (1981/821986/87)
Phoenix Suns (1987/881990/91)[* 38]
Seattle SuperSonics (1990/911992/93)
Charlotte Hornets (1993/94)
Indiana Pacers (1995/961996/97)[* 39]
Houston Rockets (1996/971998/99)
1.199 7.727 562 3.186 19.202 16,0
58 Gail Goodrich Vereinigte Staaten  SG Los Angeles Lakers (1965/661967/68)
Phoenix Suns (1968/691969/70)
Los Angeles Lakers (1970/711975/76)
New Orleans Jazz (1976/771978/79)
1.031 7.431 4.319 19.181 18,6 1996
59 Dwight Howard Vereinigte Staaten  C Orlando Magic (2004/052011/12)
Los Angeles Lakers (2012/13)
Houston Rockets (2013/142015/16)
Atlanta Hawks (2016/17)
Charlotte Hornets (2017/18)
Washington Wizards (2018/19)
Los Angeles Lakers (2019/20[* 1])
1.182 6.917 14 5.265 19.113 16,2 noch nicht möglich
60 Reggie Theus Vereinigte Staaten  SG/PG Chicago Bulls (1978/791983/84)[* 40]
Kansas City Kings (1983/841987/88)
Atlanta Hawks (1988/89)
Orlando Magic (1989/90)
New Jersey Nets (1990/91)
1.026 7.057 238 4.663 19.015 18,5
61 Dale Ellis Vereinigte Staaten  SF/SG Dallas Mavericks (1983/841985/86)
Seattle SuperSonics (1986/871990/91)[* 41]
Milwaukee Bucks (1990/911991/92)
San Antonio Spurs (1992/931993/94)
Denver Nuggets (1994/951996/97)
Seattle SuperSonics (1997/981998/99)
Milwaukee Bucks (1999/2000)[* 42]
Charlotte Hornets (1999/2000)
1.209 7.323 1.719 2.639 19.004 15,7
62 Scottie Pippen Vereinigte Staaten  SF Chicago Bulls (1987/881997/98)
Houston Rockets (1998/99)
Portland Trail Blazers (1999/20002002/03)
Chicago Bulls (2003/04)
1.178 7.420 978 3.122 18.940 16,1 2010
63 Jason Terry Vereinigte Staaten  SG/PG Atlanta Hawks (1999/20002003/04)
Dallas Mavericks (2004/052011/12)
Boston Celtics (2012/13)
Brooklyn Nets (2013/14)
Houston Rockets (2014/152015/16)
Milwaukee Bucks (2016/172017/18)
1.410 6.914 2.282 2.771 18.881 13,4 noch nicht möglich
64 Chet Walker Vereinigte Staaten  SF Philadelphia 76ers[* 43] (1962/631968/69)
Chicago Bulls (1969/701974/75)
1.032 6.876 5.079 18.831 18,2 2012
65 Isiah Thomas Vereinigte Staaten  PG Detroit Pistons (1981/821993/94) 979 7.194 398 4.036 18.822 19,2 2000
66 Bob McAdoo Vereinigte Staaten  PF/C Buffalo Braves (1972/731976/77)[* 44]
New York Knicks (1976/771978/79)[* 45]
Boston Celtics (1978/79)
Detroit Pistons (1979/80)[* 46]
New Jersey Nets (1979/80)
Los Angeles (1981/821984/85)
Philadelphia 76ers (1985/86)
852 7.420 3 3.944 18.787 22,1 2000
67 Zach Randolph Vereinigte Staaten  PF Portland Trail Blazers (2001/022006/07)
New York Knicks (2007/082008/09)
Los Angeles Clippers (2008/09)
Memphis Grizzlies (2009/102016/17)
Sacramento Kings (2017/18)
1.116 7.436 199 3.507 18.578 16,6 noch nicht möglich
68 Mark Aguirre Vereinigte Staaten  SF Dallas Mavericks (1981/821988/89)[* 47]
Detroit Pistons (1988/891992/93)
Los Angeles Clippers (1993/94)
923 7.201 392 3.664 18.458 20,0
69 Dolph Schayes Vereinigte Staaten  PF Syracuse Nationals[* 48] (1949/501963/64) 996 5.863 6.712 18.438 18,5 1973
70 Stephen Curry Vereinigte Staaten  PG Golden State Warriors (2009/10[* 1]) 762 6.340 2.832 2.922 18.434 24,2 noch nicht möglich
71 Rick Barry Vereinigte Staaten  SF San Francisco Warriors (1965/661966/67)[* 49]
Golden State Warriors (1972/731977/78)
Houston Rockets (1978/791979/80)
794 7.252 73 3.818 18.395 23,2 1987
72 Tracy McGrady Vereinigte Staaten  SF/SG Toronto Raptors (1997/981999/2000)
Orlando Magic (2000/012003/04)
Houston Rockets (2004/052009/10)[* 50]
New York Knicks (2009/10)
Detroit Pistons (2010/11)
Atlanta Hawks (2011/12)
938 6.709 1.081 3.882 18.381 19,6 2017
73 Julius Erving Vereinigte Staaten  SF Philadelphia 76ers (1976/771986/87) 836 7.237 46 3.844 18.364 22,0 1993
74 Glen Rice Vereinigte Staaten  SF Miami Heat (1989/901994/95)
Charlotte Hornets (1995/961997/98)
Los Angeles Lakers (1998/991999/2000)
New York Knicks (2000/01)
Houston Rockets (2001/022002/03)
Los Angeles Clippers (2003/04)
1.000 6.776 1.559 3.225 18.336 18,3
75 Dave Bing Vereinigte Staaten  PG Detroit Pistons (1966/671974/75)
Washington Bullets (1975/761976/77)
Boston Celtics (1977/78)
901 6.962 4.403 18.327 20,3 1990
76 World B. Free Vereinigte Staaten  SG Philadelphia 76ers (1975/761977/78)
San Diego Clippers (1978/791979/80)
Golden State Warriors (1980/811982/83)[* 51]
Cleveland Cavaliers (1982/831985/86)
Philadelphia 76ers (1986/87)
Houston Rockets (1987/88)
886 6.512 213 4.718 17.955 20,3
77 Calvin Murphy Vereinigte Staaten  PG Houston Rockets[* 52] (1970/711982/83) 1.002 7.247 10 3.445 17.949 17,9 1993
78 Lou Hudson Vereinigte Staaten  SF/SG Atlanta Hawks[* 53] (1966/671976/77)
Los Angeles Lakers (1977/781978/79)
890 7.392 3.156 17.940 20,2
79 Chris Mullin Vereinigte Staaten  SF Golden State Warriors (1985/861996/97)
Indiana Pacers (1997/981999/2000)
Golden State Warriors (2000/01)
986 6.740 815 3.616 17.911 18,2 2011
80 Lenny Wilkens Vereinigte Staaten  PG St. Louis Hawks (1960/611967/68)
Seattle SuperSonics (1968/691971/72)
Cleveland Cavaliers (1972/731973/74)
Portland Trail Blazers (1974/75)
1.077 6.189 5.394 17.772 16,5 1989
81 Bailey Howell Vereinigte Staaten  PF/SF Detroit Pistons (1959/601963/64)
Baltimore Bullets (1964/651965/66)
Boston Celtics (1966/671969/70)
Philadelphia 76ers (1970/71)
950 6.515 4.740 17.770 18,7 1997
82 DeMar DeRozan Vereinigte Staaten  SF/SG Toronto Raptors (2009/102017/18)
San Antonio Spurs (2018/19[* 1])
881 6.359 360 4.673 17.751 20,1 noch nicht möglich
83 Magic Johnson Vereinigte Staaten  PG Los Angeles Lakers (1979/801990/91,[* 54] 1995/96) 906 6.211 325 4.960 17.707 19,5 2002
84 Shawn Marion Vereinigte Staaten  SF/PF Phoenix Suns (1999/20002007/08)[* 55]
Miami Heat (2007/082008/09)[* 56]
Toronto Raptors (2008/09)
Dallas Mavericks (2009/102013/14)
Cleveland Cavaliers (2014/15)
1.163 7.289 791 2.331 17.700 15,2
85 Rolando Blackman Vereinigte Staaten  SG Dallas Mavericks (1981/821991/92)
New York Knicks (1992/931993/94)
980 6.887 229 3.620 17.623 18,0
86 Otis Thorpe Vereinigte Staaten  PF/C Sacramento Kings[* 57] (1984/851987/88)
Houston Rockets (1988/891993/94)[* 58]
Portland Trail Blazers (1994/95)
Detroit Pistons (1995/961996/97)
Vancouver Grizzlies (1997/98)[* 59]
Sacramento Kings (1997/98)
Washington Wizards (1998/99)
Miami Heat (1999/2000)
Charlotte Hornets (2000/01)
1.257 6.872 3 3.853 17.600 14,0
87 Jason Kidd Vereinigte Staaten  PG Dallas Mavericks (1994/951996/97)[* 60]
Phoenix Suns (1996/972000/01)
New Jersey Nets (2001/022007/08)[* 61]
Dallas Mavericks (2007/082011/12)
New York Knicks (2012/13)
1.391 6.219 1.988 3.103 17.529 12,6 2018
88 Earl Monroe Vereinigte Staaten  SG/PG Baltimore Bullets (1967/681971/72)[* 62]
New York Knicks (1971/721979/80)
926 6.906 0 3.642 17.454 18,8 1990
89 Steve Nash Kanada  PG Phoenix Suns (1996/971997/98)
Dallas Mavericks (1998/992003/04)
Phoenix Suns (2004/052011/12)
Los Angeles Lakers (2012/132014/15)
1.217 6.321 1.685 3.060 17.387 14,3 2018
90 Kevin McHale Vereinigte Staaten  PF Boston Celtics (1980/811992/93) 971 6.830 41 3.634 17.335 17,9 1999
91 Michael Finley Vereinigte Staaten  SF/SG Phoenix Suns (1995/961996/97)[* 63]
Dallas Mavericks (1996/972004/05)
San Antonio Spurs (2005/062009/10)[* 64]
Boston Celtics (2009/10)
1.103 6.696 1.454 2.460 17.306 15,7
92 Jack Sikma Vereinigte Staaten  C Seattle SuperSonics (1977/781985/86)
Milwaukee Bucks (1986/871990/91)
1.107 6.396 203 4.292 17.287 15,6 2019
93 Kevin Willis Vereinigte Staaten  PF/C Atlanta Hawks (1984/851994/95)[* 65][* 66]
Miami Heat (1994/951995/96)[* 67]
Golden State Warriors (1995/96)
Houston Rockets (1996/971997/98)
Toronto Raptors (1998/992000/01)[* 68]
Denver Nuggets (2000/01)
Houston Rockets (2001/02)
San Antonio Spurs (2002/032003/04)
Atlanta Hawks (2004/05)[* 69]
Dallas Mavericks (2006/07)
1.424 7.095 40 3.023 17.253 12,1
94 Jeff Malone Vereinigte Staaten  SG Washington Bullets (1983/841989/90)
Utah Jazz (1990/911993/94)[* 70]
Philadelphia 76ers (1993/941995/96)[* 71]
Miami Heat (1995/96)
905 7.099 86 2.947 17.231 19,0
95 Chris Bosh Vereinigte Staaten  PF Toronto Raptors (2003/042009/10)
Miami Heat (2010/112015/16)
893 6.209 305 4.466 17.189 19,2 2021
96 Chris Webber Vereinigte Staaten  PF/C Golden State Warriors (1993/94)
Washington Bullets (1994/951997/98)
Sacramento Kings (1998/992004/05)[* 72]
Philadelphia 76ers (2004/052006/07)[* 73]
Detroit Pistons (2006/07)
Golden State Warriors (2007/08)
831 7.192 264 2.534 17.182 20,7 2021
97 Grant Hill Vereinigte Staaten  SF Detroit Pistons (1994/951999/2000)
Orlando Magic (2000/012006/07)
Phoenix Suns (2007/082011/12)
Los Angeles Clippers (2012/13)
1.026 6.345 219 4.228 17.137 16,7 2018
98 Bob Cousy Vereinigte Staaten  PG Boston Celtics (1950/511962/63)[* 74]
Cincinnati Royals (1969/70)
924 6.168 4.624 16.960 18,4 1971
99 Rudy Gay Vereinigte Staaten  SF/PF Memphis Grizzlies (2006/072012/13)
Toronto Raptors (2012/132013/14)
Sacramento Kings (2013/142016/17)
San Antonio Spurs (NBA 2017/18-)
1.009 6.404 1.083 3.012 16.903 16,8 noch nicht möglich
100 Elton Brand Vereinigte Staaten  PF/C Chicago Bulls (1999/20002000/01)
Los Angeles Clippers (2007/082007/08)
Philadelphia 76ers (2008/092011/12)
Dallas Mavericks (2012/13)
Atlanta Hawks (2013/142014/15)
Philadelphia 76ers (2015/16)
1.058 6.599 2 3.627 16.827 15,9
101 Damian Lillard Vereinigte Staaten  PG Portland Trail Blazers (2012/13–) 682 5.503 2.051 3.758 16.815 24,7 noch nicht möglich
102 Buck Williams Vereinigte Staaten  PF New Jersey Nets (1981/821988/89)
Portland Trail Blazers (1989/901995/96)
New York Knicks (1996/971997/98)
1.307 6.404 5 3.971 16.784 12,8
103 Latrell Sprewell Vereinigte Staaten  SG/SF Golden State Warriors (1992/931997/98)
New York Knicks (1998/992002/03)
Minnesota Timberwolves (2003/042004/05)
913 6.076 1.104 3.456 16.712 18,3
104 Nate Archibald Vereinigte Staaten  PG Cincinnati Royals[* 75] (1970/711975/76)
New York Nets (1976/77)[* 76]
Boston Celtics (1978/791982/83)
Milwaukee Bucks (1983/84)
876 5.899 19 4.664 16.481 18,8 1991
105 Jerry Stackhouse Vereinigte Staaten  SG/SF Philadelphia 76ers (1995/961997/98[* 77])
Detroit Pistons (1997/982001/02)
Washington Wizards (2002/032003/04)
Dallas Mavericks (2004/052008/09)
Milwaukee Bucks (2009/10)
Miami Heat (2010/11)
Atlanta Hawks (2011/12)
Brooklyn Nets (2012/13)
970 5.386 988 4.649 16.409 16,9
106 Joe Dumars Vereinigte Staaten  SG/PG Detroit Pistons (1985/861998/99) 1.018 5.994 990 3.423 16.401 16,1 2006
107 James Worthy Vereinigte Staaten  SF Los Angeles Lakers (1982/831993/94) 926 6.878 117 2.447 16.320 17,6 2003
108 Stephon Marbury Vereinigte Staaten  PG Minnesota Timberwolves (1996/971998/99[* 78])
New Jersey Nets (1998/992000/01)
Phoenix Suns (2001/022003/04[* 79])
New York Knicks (2004/052007/08)
Boston Celtics (2008/09)
846 5.769 991 3.768 16.297 19,3
109 Andre Miller Vereinigte Staaten  PG Cleveland Cavaliers (1999/20002001/02)
Los Angeles Clippers (2002/03)
Denver Nuggets (2003/042006/07[* 80])
Philadelphia 76ers (2006/072008/09)
Portland Trail Blazers (2009/102010/11)
Denver Nuggets (2011/122013/14[* 81])
Washington Wizards (2013/142014/15[* 82])
Sacramento Kings (2014/15[* 83])
Minnesota Timberwolves (2015/16)
San Antonio Spurs (2015/16)
1.304 6.035 193 4.015 16.278 12,5
110 Paul Arizin Vereinigte Staaten  SF Philadelphia Warriors (1950/511951/52[* 84])
Philadelphia Warriors (1954/551961/62)
713 5.628 5.010 16.266 22,8 1978
111 Randy Smith Vereinigte Staaten  SG Buffalo Braves (1971/721978/79[* 85])
Cleveland Cavaliers (1979/801980/81)
New York Knicks (1981/82)
San Diego Clippers (1982/83[* 86])
Atlanta Hawks (1982/83)
976 6.676 17 2.893 16.262 16,7
112 Juwan Howard Vereinigte Staaten  PF/C Washington Bullets (1994/952000/01[* 87][* 88])
Dallas Mavericks (2000/012001/02[* 89])
Denver Nuggets (2001/022002/03)
Orlando Magic (2003/04)
Houston Rockets (2004/052006/07)
Dallas Mavericks (2007/08)
Denver Nuggets (2008/09[* 90])
Charlotte Bobcats (2008/09)
Portland Trail Blazers (2009/10)
Miami Heat (2010/112012/13)
1.208 6.543 6 3.067 16.159 13,4
113 Rasheed Wallace Vereinigte Staaten  PF/C Washington Bullets (1995/96)
Portland Trail Blazers (1996/972003/04[* 91])
Atlanta Hawks (2003/04)
Detroit Pistons (2003/042008/09)
Boston Celtics (2009/10[* 92])
New York Knicks (2012/13)
1.109 6.320 1.086 2.280 16.006 14,4
113 Derek Harper Vereinigte Staaten  PG Dallas Mavericks (1983/841993/94[* 93])
New York Knicks (1993/941995/96)
Dallas Mavericks (1996/97)
Orlando Magic (1997/98)
Los Angeles Lakers (1998/99)
1.199 6.191 1.070 2.554 16.006 13,3
115 Amar'e Stoudemire Israel 
Vereinigte Staaten 
PF/C Phoenix Suns (2002/032009/10)
New York Knickerbockers (2010/112014/15)[* 94]
Dallas Mavericks (2014/15)
Miami Heat (2015/16)
846 5.911 30 4.142 15.994 18,9
120 Detlef Schrempf Deutschland 
Vereinigte Staaten 
SF/PF Dallas Mavericks (1985/861988/89)
Indiana Pacers (1988/891992/93)
Seattle SuperSonics (1993/941998/99)
Portland Trail Blazers (1999/20002000/01)
1.136 5.400 475 4.486 15.761 13,9
171 Manu Ginóbili Argentinien 
Italien 
SG San Antonio Spurs (2002/032017/18) 1.057 4.584 1495 3.380 14.043 13,3 noch nicht möglich
186 Peja Stojaković Griechenland 
Serbien 
SF Sacramento Kings (1998/992005/06)
Indiana Pacers (2005/06)
New Orleans Hornets (2006/072010/11)
Toronto Raptors (2010/11)
Dallas Mavericks (2010/11)
804 4.825 1.760 2.237 13.647 17,0
194 Vlade Divac Serbien  C Los Angeles Lakers (1989/901995/96)
Charlotte Hornets (1996/971997/98)
Sacramento Kings (1998/992003/04)
Los Angeles Lakers (2004/05)
1.134 5.205 100 2.888 13.398 11,8 2019
196 Luol Deng Vereinigtes Konigreich 
Sudsudan 
SF Chicago Bulls (2004/052013/14)
Cleveland Cavaliers (2013/14)[* 95]
Miami Heat (2014/152015/16)
Los Angeles Lakers (2016/172017/18)
Minnesota Timberwolves (2018/19)
902 5.130 658 2.443 13.361 14,8 noch nicht möglich
202 Kyrie Irving Australien 
Vereinigte Staaten 
PG Cleveland Cavaliers (2011/122016/17)
Boston Celtics (2017/18)
Brooklyn Nets (2019/20–)
582 4.895 1.271 2.232 13.293 22,8 noch nicht möglich
217 Rik Smits Niederlande  C Indiana Pacers (1988/891999/2000) 867 5.301 3 2.266 12.871 14,8
218 Mychal Thompson Bahamas  C/PF Portland Trail Blazers (1978/791985/86)[* 96]
San Antonio Spurs (1986/87)[* 97]
Los Angeles Lakers (1986/871990/91)
935 5.191 1 2.427 12.810 13,7
232 Marc Gasol Spanien  C Memphis Grizzlies (2008/092018/19)
Toronto Raptors (2018/19[* 1])
891 4.635 431 2.813 12.514 14,0 noch nicht möglich
248 Giannis Antetokounmpo Griechenland  PF Milwaukee Bucks (2013/14–) 589 4.499 376 2.945 12.319 20,9 noch nicht möglich
249 Al Horford Dominikanische Republik  PF/C Atlanta Hawks (2007/082015/16)
Boston Celtics (2016/172018/19)
Philadelphia 76ers (2019/20)
Oklahoma City Thunder (2020/21–)
881 5.159 520 1.450 12.288 13,9 noch nicht möglich
260 Goran Dragić Slowenien  PG Phoenix Suns (2008/092010/11)
Houston Rockets (2011/12)
Phoenix Suns (2012/132014/15)
Miami Heat (2015/16–)
867 4.407 1.082 2.150 12.046 13,9 noch nicht möglich

Anmerkungen: *

  1. a b c d e f g h i j k l Spieler ist im aktuellen Kader in der Saison 2020/2021.
  2. Am 6. Oktober 1993 trat Jordan zum ersten Mal zurück.
  3. Am 18. März 1995 feierte Jordan sein erstes Comeback.
  4. Am 13. Januar 1999 trat Jordan zum zweiten Mal zurück.
  5. Am 25. September 2001 feierte Jordan sein zweites Comeback.
  6. Ab 1962 San Francisco Warriors.
  7. Chamberlain wechselte während der Saison 1964/65 nach 38 Spielen für die San Francisco Warriors zu den Philadelphia 76ers und machte dort weitere 37 Spiele.
  8. Malone wechselte während der Saison 1976/77 nach zwei Spielen für die Buffalo Braves zu den Houston Rockets und machte dort weitere 80 Spiele.
  9. Anthony wechselte während der Saison 2010/11 nach 50 Spielen für die Denver Nuggets zu den New York Knicks und machte dort weitere 27 Spiele.
  10. Ab 1971 Houston Rockets.
  11. In der Saison 1972/73 Baltimore Bullets, in der Saison 1973/74 Washington Capitals.
  12. Wilkins wechselte während der Saison 1993/94 nach 49 Spielen für die Atlanta Hawks zu den Los Angeles Clippers und machte dort weitere 25 Spiele.
  13. Garnett wechselte während der Saison 2014/15 nach 42 Spielen für die Brooklyn Nets zu den Minnesota Timberwolves und machte dort weitere 5 Spiele.
  14. English wechselte während der Saison 1979/80 nach 54 Spielen für die Indiana Pacers zu den Denver Nuggets und machte dort weitere 24 Spiele.
  15. Iverson wechselte während der Saison 2006/07 nach 15 Spielen für die Philadelphia 76ers zu den Denver Nuggets und machte dort weitere 50 Spiele.
  16. Iverson wechselte während der Saison 2009/10 nach 3 Spielen zu den Philadelphia 76ers.
  17. Dantley wechselte während der Saison 1977/78 nach 23 Spielen für die Indiana Pacers zu den Los Angeles Lakers und machte dort weitere 56 Spiele.
  18. Dantley wechselte während der Saison 1988/89 nach 42 Spielen für die Detroit Pistons zu den Dallas Mavericks und machte dort weitere 31 Spiele.
  19. Wade wechselte während der Saison 2017/18 nach 46 Spielen für die Cleveland Cavaliers zu den Miami Heat und machte dort weitere 21 Spiele.
  20. Bis 1960 Minneapolis Lakers.
  21. Drexler wechselte während der Saison 1994/95 nach 41 Spielen für die Portland Trail Blazers zu den Houston Rockets und machte dort weitere 35 Spiele.
  22. Payton wechselte während der Saison 2002/03 nach 52 Spielen für die Seattle SuperSonics zu den Milwaukee Bucks und machte dort weitere 28 Spiele.
  23. Bis 1963 Syracuse Nationals.
  24. In der Saison 1961/62 Chicago Packers, in der Saison 1962/63 Chicago Zephyrs.
  25. Bellamy wechselte während der Saison 1965/66 nach acht Spielen für die Baltimore Bullets zu den New York Knicks und machte dort weitere 72 Spiele.
  26. Bellamy wechselte während der Saison 1968/69 nach 35 Spielen für die New York Knicks zu den Detroit Pistons und macht dort weitere 53 Spiele.
  27. Bellamy wechselte während der Saison 1969/70 nach 56 Spielen für die Detroit Pistons zu den Atlanta Hawks und machte dort weitere 23 Spiele.
  28. Gasol wechselte während der Saison 2018/19 nach 27 Spielen für die San Antonio Spurs zu den Milwaukee Bucks und machte dort weitere 3 Spiele.
  29. Bis 1955 Milwaukee Hawks.
  30. Johnson wechselte während der Saison 2001/02 nach 48 Spielen für die Boston Celtics zu den Phoenix Suns und machte dort weitere 29 Spiele.
  31. Johnson wechselte während der Saison 2017/18 nach 32 Spielen für die Utah Jazz zu den Houston Rockets und machte dort weitere 23 Spiele.
  32. Jamison wechselte während der Saison 2009/10 nach 41 Spielen für die Washington Wizards zu den Cleveland Cavaliers und machte dort weitere 25 Spiele.
  33. Robinson wechselte während der Saison 2004/05 nach 42 Spielen für die Golden State Warriors zu den New Jersey Nets und machte dort weitere 29 Spiele.
  34. Davis wechselte während der Saison 1990/91 nach 39 Spielen für die Denver Nuggets zu den Portland Trail Blazers und machte dort weitere 32 Spiele.
  35. Cummings wechselte während der Saison 1997/98 nach 44 Spielen für die Philadelphia 76ers zu den New York Knicks und machte dort weitere 30 Spiele.
  36. Crawford wechselte während der Saison 2008/09 nach 11 Spielen für die New York Knicks zu den Golden State Warriors und machte dort weitere 54 Spiele.
  37. Lanier wechselte während der Saison 1979/80 nach 37 Spielen für die Detroit Pistons zu den Milwaukee Bucks und machte dort weitere 26 Spiele.
  38. Johnson wechselte während der Saison 1990/91 nach 15 Spielen für die Phoenix Suns zu den Seattle SuperSonics und machte dort weitere 66 Spiele.
  39. Johnson wechselte während der Saison 1996/97 nach 28 Spielen für die Indiana Pacers zu den Houston Rockets und machte dort weitere 24 Spiele.
  40. Theus wechselte während der Saison 1983/84 nach 31 Spielen für die Chicago Bulls zu den Kansas City Kings und machte dort weitere 30 Spiele.
  41. Ellis wechselte während der Saison 1990/91 nach 30 Spielen für die Seattle SuperSonics zu den Milwaukee Bucks und machte dort weitere 21 Spiele.
  42. Ellis wechselte während der Saison 1999/2000 nach 18 Spielen für die Milwaukee Bucks zu den Charlotte Hornets und machte dort weitere 24 Spiele.
  43. In der Saison 1962/63 Syracuse Nationals.
  44. McAdoo wechselte während der Saison 1976/77 nach 20 Spielen für die Buffalo Braves zu den New York Knicks und machte dort weitere 52 Spiele.
  45. McAdoo wechselte während der Saison 1978/79 nach 40 Spielen für die New York Knicks zu den Boston Celtics und machte dort weitere 20 Spiele.
  46. McAdoo wechselte während der Saison 1979/80 nach 6 Spielen für die Detroit Pistons zu den New Jersey Nets und machte dort weitere 10 Spiele.
  47. Aguirre wechselte während der Saison 1988/89 nach 44 Spielen für die Dallas Mavericks zu den Detroit Pistons und machte dort weitere 36 Spiele.
  48. In der Saison 1963/64 Philadelphia 76ers.
  49. Barry stand 1967–1972 in der ABA unter Vertrag.
  50. McGrady wechselte während der Saison 2009/10 nach 6 Spielen für die Houston Rockets zu den New York Knicks und machte dort weitere 24 Spiele.
  51. Free wechselte während der Saison 1982/83 nach 19 Spielen für die Golden State Warriors zu den Cleveland Cavaliers und machte dort weitere 54 Spiele.
  52. In der Saison 1970/71 San Diego Rockets.
  53. Bis 1968 St. Louis Hawks.
  54. 1993 trat Johnson wegen seiner HIV-Infektion zum ersten Mal zurück.
  55. Marion wechselte während der Saison 2007/08 nach 47 Spielen für die Phoenix Suns zu den Miami Heat und machte dort weitere 16 Spiele.
  56. Marion wechselte während der Saison 2008/09 nach 42 Spielen für die Miami Heat zu den Toronto Raptors und machte dort weitere 27 Spiele.
  57. In der Saison 1984/85 Kansas City Kings.
  58. Thorpe wechselte während der Saison 1993/94 nach 36 Spielen für die Houston Rockets zu den Portland Trail Blazers und machte dort weitere 34 Spiele.
  59. Thorpe wechselte während der Saison 1997/98 nach 47 Spielen für die Vancouver Grizzlies zu den Sacramento Kings und machte dort weitere 27 Spiele.
  60. Kidd wechselte während der Saison 1996/97 nach 22 Spielen für die Dallas Mavericks zu den Phoenix Suns und machte dort weitere 33 Spiele.
  61. Kidd wechselte während der Saison 2007/08 nach 51 Spielen für die New Jersey Nets zu den Dallas Mavericks und machte dort weitere 29 Spiele.
  62. Monroe wechselte während der Saison 1971/72 nach 3 Spielen für die Baltimore Bullets zu den New York Knicks und machte dort weitere 60 Spiele.
  63. Finley wechselte während der Saison 1996/97 nach 27 Spielen für die Phoenix Suns zu den Dallas Mavericks und machte dort weitere 56 Spiele.
  64. Finley wechselte während der Saison 2009/10 nach 25 Spielen für die San Antonio Spurs zu den Boston Celtics und machte dort weitere 21 Spiele.
  65. In der Saison 1988/89 konnte Willis aufgrund einer Knieverletzung nicht spielen.
  66. Willis wechselte während der Saison 1994/95 nach 2 Spielen für die Atlanta Hawks zu den Miami Heat und machte dort weitere 65 Spiele.
  67. Willis wechselte während der Saison 1995/96 nach 47 Spielen für die Miami Heat zu den Golden State Warriors und machte dort weitere 28 Spiele.
  68. Willis wechselte während der Saison 2000/01 nach 35 Spielen für die Toronto Raptors zu den Denver Nuggets und machte dort weitere 43 Spiele.
  69. 2005 trat Willis zum ersten Mal zurück.
  70. Malone wechselte während der Saison 1993/94 nach 50 Spielen für die Utah Jazz zu den Philadelphia 76ers und machte dort weitere 27 Spiele.
  71. Malone wechselte während der Saison 1995/96 nach 25 Spielen für die Philadelphia 76ers zu den Miami Heat und machte dort weitere 7 Spiele.
  72. Webber wechselte während der Saison 2004/05 nach 46 Spielen für die Sacramento Kings zu den Philadelphia 76ers und machte dort weitere 21 Spiele.
  73. Webber wechselte während der Saison 2006/07 nach 18 Spielen für die Philadelphia 76ers zu den Detroit Pistons und machte dort weitere 43 Spiele.
  74. 1963 trat Cousy zum ersten Mal zurück.
  75. Ab der Saison 1972/73 Kansas City-Omaha Kings, in der Saison 1975/76 Kansas City Kings.
  76. In der Saison 1977/78 konnte Archibald aufgrund einer Achillesfersenverletzung nicht spielen.
  77. Stackhouse wechselte während der Saison 1997/98 nach 22 Spielen für die Philadelphia 76ers zu den Detroit Pistons und machte dort weitere 57 Spiele.
  78. Marbury wechselte während der Saison 1998/99 nach 18 Spielen für die Minnesota Timberwolves zu den New Jersey Nets und machte dort weitere 31 Spiele.
  79. Marbury wechselte während der Saison 2003/04 nach 34 Spielen für die Phoenix Suns zu den New York Knicks und machte dort weitere 47 Spiele.
  80. Miller wechselte während der Saison 2006/07 nach 23 Spielen für die Denver Nuggets zu den Philadelphia 76ers und machte dort weitere 57 Spiele.
  81. Miller wechselte während der Saison 2013/14 nach 30 Spielen für die Denver Nuggets zu den Washington Wizards und machte dort weitere 28 Spiele.
  82. Miller wechselte während der Saison 2014/15 nach 51 Spielen für die Washington Wizards zu den Sacramento Kings.
  83. Miller wechselte während der Saison 2015/16 nach 26 Spielen für die Sacramento Kings zu den Minnesota Timberwolves und machte dort weitere 13 Spiele.
  84. Arizin verpasste die Saisons 1952/53 und 1953/54, da er den US-Marines beigetreten war.
  85. In der Saison 1978/79 San Diego Clippers.
  86. Smith wechselte während der Saison 1982/83 nach 65 Spielen für die San Diego Clippers zu den Atlanta Hawks und machte dort weitere 15 Spiele.
  87. Ab 1997 Washington Wizards.
  88. Howard wechselte während der Saison 2000/01 nach 54 Spielen für die Washington Wizards zu den Dallas Mavericks und machte dort weitere 27 Spiele.
  89. Howard wechselte während der Saison 2001/02 nach 53 Spielen für die Dallas Mavericks zu den Denver Nuggets und machte dort weitere 28 Spiele.
  90. Howard wechselte während der Saison 2008/09 nach 3 Spielen für die Denver Nuggets zu den Charlotte Bobcats und machte dort weitere 39 Spiele.
  91. Wallace wechselte während der Saison 2003/04 nach 45 Spielen für die Portland Trail Blazers zunächst für ein Spiel zu den Atlanta Hawks und dann zu den Detroit Pistons und machte dort weitere 54 Spiele.
  92. Am 25. Juni 2010 trat Wallace zum ersten Mal zurück.
  93. Harper wechselte während der Saison 1993/94 nach 28 Spielen für die Dallas Mavericks zu den New York Knicks und machte dort weitere 54 Spiele.
  94. Webber wechselte während der Saison 2014/15 nach 32 Spielen für die New York Knickerbockers zu den Dallas Mavericks und machte dort weitere 32 Spiele.
  95. Deng wechselte während der Saison 2013/14 nach 23 Spielen für die Chicago Bulls zu den Cleveland Cavaliers und machte dort weitere 40 Spiele.
  96. In der Saison 1979/80 konnte Thompson aufgrund einer Beinverletzung nicht spielen.
  97. Thompson wechselte während der Saison 1986/87 nach 32 Spielen für die San Antonio Spurs zu den Los Angeles Lakers und machte dort weitere 32 Spiele.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Allzeit Statistiken NBA.com
  2. Shams Charania: LaMarcus Aldridge signs with the Brooklyn Nets: Sources. In: The Athletic. Abgerufen am 27. März 2021 (englisch).
  3. Nets' LaMarcus Aldridge announces he's retiring from NBA. Abgerufen am 15. April 2021 (englisch).