Hauptmenü öffnen

Liste der Mitglieder des Landtags Brandenburg (6. Wahlperiode)

Diese Liste zeigt alle Mitglieder des 6. Landtags Brandenburg, der am 14. September 2014 gewählt wurde. Die konstituierende Sitzung des Landtags fand am 8. Oktober 2014 statt.


Inhaltsverzeichnis

StrukturBearbeiten

Landtagspräsidentin und VizepräsidentBearbeiten

Fraktionsvorstände und GruppenBearbeiten

Fraktion Vorsitzende Stellvertretende Vorsitzende Parlamentarische Geschäftsführer
SPD Klaus Ness verstorben am 18. Dezember 2015
Mike Bischoff seit 12. Januar 2016
Uwe Schmidt
Jutta Lieske
Thomas Günther bis 2018
Sylvia Lehmann
Björn Lüttmann
CDU Michael Schierack bis 18. November 2014
Ingo Senftleben seit 18. November 2014
Barbara Richstein Jan Redmann
Die Linke Margitta Mächtig bis 2. Juni 2015
Ralf Christoffers seit 2. Juni 2015
Kathrin Dannenberg
René Wilke
Thomas Domres
AfD Alexander Gauland bis 25. Oktober 2017
Andreas Kalbitz seit 7. November 2017
Birgit Bessin
Thomas Jung
Andreas Galau
Grüne Axel Vogel
Ursula Nonnemacher seit 5. Dezember 2017
Ursula Nonnemacher
BVB/FW-Gruppe
(1. April 2015 bis 26. September 2017, dann Auflösung)
Iris Schülzke 2015
Péter Vida 2016
Iris Schülzke 2017

Liste der AbgeordnetenBearbeiten

Bild Mitglied des Landtages geb. Fraktion Landtagswahlkreis Erststimmen
in %
Bemerkungen
  Elisabeth Alter 1953 SPD Oder-Spree III 31,1
  Kristy Augustin 1979 CDU nachgerückt im Oktober 2014 für Christian Ehler
  Günter Baaske 1957 SPD Potsdam-Mittelmark II 44,9
  Diana Bader 1976 DIE LINKE
  Detlef Baer 1955 SPD nachgerückt am 3. Februar 2018 für Thomas Günther
  Helmut Barthel 1953 SPD Teltow-Fläming I 33,1
  Andreas Bernig 1957 DIE LINKE
  Birgit Bessin 1978 AfD
  Mike Bischoff 1965 SPD Uckermark II 55,4
  Frank Bommert 1961 CDU
  Steeven Bretz 1976 CDU
  Marco Büchel 1983 DIE LINKE nachgerückt am 1. März 2016 für Kerstin Kaiser
  Ralf Christoffers 1956 DIE LINKE
  Kathrin Dannenberg 1966 DIE LINKE
  Dieter Dombrowski 1951 CDU
  Thomas Domres 1970 DIE LINKE
  Danny Eichelbaum 1973 CDU
  Tina Fischer 1971 SPD Dahme-Spreewald I 30,1
  Udo Folgart 1956 SPD Havelland I 36,5
  Bettina Fortunato 1957 DIE LINKE nachgerückt am 6. Juni 2016 für Stefan Ludwig
  Andreas Galau 1967 AfD
  Rainer Genilke 1968 CDU Elbe-Elster I 31,4
  Klara Geywitz 1976 SPD Potsdam I 28,0
  Andreas Gliese 1968 CDU Oder-Spree II 24,3
  Inka Gossmann-Reetz 1969 SPD Oberhavel II 30,1
  Gerrit Große 1954 DIE LINKE
  Knut Große 1955 CDU nachgerückt am 1. Februar 2018 für Anja Heinrich
  Barbara Hackenschmidt 1955 SPD nachgerückt am 1. November 2015 für Andreas Kuhnert
  Marie Luise von Halem 1962 GRÜNE
  Stefan Hein 1984 fraktionslos gewählt über die Landesliste der AfD Brandenburg, Fraktionsausschluss vor der konstituierenden Sitzung
  Gordon Hoffmann 1978 CDU
  Ralf Holzschuher 1963 SPD Brandenburg an der Havel II 38,9
  Dierk Homeyer 1955 CDU
  Andrea Johlige 1977 DIE LINKE
  Thomas Jung 1957 AfD
  Michael Jungclaus 1964 GRÜNE
  Andreas Kalbitz 1972 AfD
  Kerstin Kircheis 1955 SPD Cottbus II 33,6
  Michael Koch 1980 CDU nachgerückt am 1. Februar 2019 für Henryk Wichmann
  Steffen Königer 1972 fraktionslos gewählt über die Landesliste der AfD Brandenburg, Austritt im November 2018
  Sören Kosanke 1977 SPD Potsdam-Mittelmark IV 27,3
  Simona Koß 1961 SPD Märkisch-Oderland IV 27,5
  Björn Lakenmacher 1975 CDU
  Laura Lazarus 1981 CDU nachgerückt am 5. November 2018 für Sven Petke
  Sylvia Lehmann 1954 SPD Dahme-Spreewald III 37,2
  Uwe Liebehenschel 1971 CDU nachgerückt am 3. Juni 2015 für Ludwig Burkardt
  Ulrike Liedtke 1958 SPD Ostprignitz-Ruppin I 36,3
  Jutta Lieske 1961 SPD Märkisch-Oderland III 32,8
  Matthias Loehr 1977 DIE LINKE
  Saskia Ludwig 1968 CDU Potsdam-Mittelmark III/Potsdam III 31,7
  Björn Lüttmann 1975 SPD Oberhavel III 27,0
  Margitta Mächtig 1956 DIE LINKE
  Ina Muhß 1957 SPD Prignitz II/Ostprignitz-Ruppin II 30,7
  Britta Müller 1971 SPD Barnim III 27,3
  Martina Münch 1961 SPD
  Ursula Nonnemacher 1957 GRÜNE
  Raik Nowka 1975 CDU Spree-Neiße II 29,0
  Wolfgang Pohl 1953 SPD nachgerückt am 6. August 2018 für Daniel Kurth
  Carsten Preuß 1962 DIE LINKE nachgerückt am 6. Mai 2018 für René Wilke
  Rainer van Raemdonck 1957 AfD
  Benjamin Raschke 1982 GRÜNE
  Jan Redmann 1979 CDU
  Barbara Richstein 1965 CDU Havelland II 32,5
  Wolfgang Roick 1968 SPD Oberspreewald-Lausitz II/Spree-Neiße IV 41,7
  Holger Rupprecht 1953 SPD Prignitz I 35,0
  Christina Schade 1965 AfD
  Hans-Jürgen Scharfenberg 1954 DIE LINKE Potsdam II 38,4
  Roswitha Schier 1962 CDU Oberspreewald-Lausitz III/Spree-Neiße III 31,2
  Michael Schierack 1966 CDU Cottbus I 37,6
  Heide Schinowsky 1975 GRÜNE
  Uwe Schmidt 1947 SPD Uckermark I 34,9
  Volkmar Schöneburg 1958 DIE LINKE
  Sven Schröder 1964 AfD
  Christoph Schulze 1965 fraktionslos Teltow-Fläming III 28,9
  Iris Schülzke 1959 fraktionslos gewählt über die Landesliste der BVB / FREIE WÄHLER Brandenburg
  Anke Schwarzenberg 1954 DIE LINKE nachgerückt im Januar 2015 für Christian Görke
  Ingo Senftleben 1974 CDU Oberspreewald-Lausitz I 36,2
  Britta Stark 1963 SPD Barnim II 27,4
  Erik Stohn 1983 SPD Teltow-Fläming II 34,4
  Anita Tack 1951 DIE LINKE
  Gabriele Theiss 1959 SPD nachgerückt am 6. Januar 2016 für Klaus Ness
  Isabelle Vandré 1989 DIE LINKE
  Péter Vida 1983 fraktionslos gewählt über die Landesliste der BVB / FREIE WÄHLER Brandenburg
  Axel Vogel 1956 GRÜNE
  Jörg Vogelsänger 1964 SPD Märkisch-Oderland I/Oder-Spree IV 29,8
  Jan-Ulrich Weiß 1975 AfD nachgerückt am 26. Oktober 2017 für Alexander Gauland
  Franz Wiese 1952 AfD
  Dietmar Woidke 1961 SPD Spree-Neiße I 49,5

Ausgeschiedene AbgeordneteBearbeiten

Bild Mitglied des Landtages geb. Fraktion Landtagswahlkreis Erststimmen
in %
Bemerkungen
  Ludwig Burkardt 1946 CDU † 30. Mai 2015
  Christian Ehler 1963 CDU Mandat nicht angenommen
  Alexander Gauland 1941 AfD ausgeschieden am 25. Oktober 2017, Bundestagsabgeordneter, Nachrücker: Jan-Ulrich Weiß[1]
  Christian Görke 1962 DIE LINKE Ostprignitz-Ruppin III/Havelland III 32,0 ausgeschieden am 21. Januar 2015
  Thomas Günther 1967 SPD Oberhavel I 36,4 ausgeschieden am 2. Februar 2018
  Anja Heinrich 1971 CDU Elbe-Elster II 40,0 ausgeschieden am 31. Januar 2018, dann Bürgermeisterin von Elsterwerda
  Kerstin Kaiser 1960 DIE LINKE Märkisch-Oderland II 31,5 ausgeschieden am 29. Februar 2016, Nachrücker Marco Büchel
  Andreas Kuhnert 1951 SPD Brandenburg an der Havel I/Potsdam-Mittelmark I 39,0 ausgeschieden am 31. Oktober 2015
  Daniel Kurth 1973 SPD Barnim I 28,0 ausgeschieden am 31. Juli 2018, Landrat im Kreis Barnim, Nachrücker Wolfgang Pohl
  Stefan Ludwig 1967 DIE LINKE ausgeschieden am 5. Juni 2016
  Klaus Ness 1962 SPD Dahme-Spreewald II/Oder-Spree I 27,5 † 18. Dezember 2015
  Sven Petke 1967 CDU ausgeschieden am 31. Oktober 2018, Nachrückerin Laura Lazarus
  Henryk Wichmann 1977 CDU Uckermark III/Oberhavel IV 38,0 ausgeschieden am 31. Januar 2019, Nachrücker Michael Koch
  René Wilke 1984 DIE LINKE Frankfurt (Oder) 31,0 durch Übernahme des Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt (Oder) am 6. Mai 2018 ausgeschieden, Nachrücker Carsten Preuß

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landtag Brandenburg – Weiß, Jan-Ulrich. Abgerufen am 28. Oktober 2017.