Liste der Mitglieder des Landtages Rheinland-Pfalz (9. Wahlperiode)

Abgeordnete des 9. Landtags Rheinland-Pfalz

Liste der Mitglieder des Rheinland-Pfälzischen Landtages (9. Wahlperiode)

Der Rheinland-Pfälzische Landtag bestand in der 9. Wahlperiode von 1979 bis 1983 aus 100 Mitgliedern.

ZusammensetzungBearbeiten

Bei der Landtagswahl am 18. März 1979 gab es folgendes Ergebnis:

Partei Prozent Sitze
CDU 50,1 51
SPD 42,3 43
FDP 6,4 6

PräsidiumBearbeiten

AbgeordneteBearbeiten

Name Lebensdaten Partei Wahlkreis Kommentar
Otto Bardong 1935–2003 CDU Wahlkreis 3
Franz Peter Basten 1944 CDU Wahlkreis 2
Kurt Beck 1949 SPD Wahlkreis 4
Franz Josef Bischel 1938 CDU Wahlkreis 3 eingetreten am 10. Juli 1981 für Hanna-Renate Laurien
Kurt Böckmann 1929–2008 CDU Wahlkreis 3
Detlef Bojak 1935 SPD Wahlkreis 4
Gisela Büttner 1927–2015 CDU Wahlkreis 4
Hans-Dieter Busch 1938–2009 CDU Wahlkreis 3 eingetreten am 10. August 1981 für Hansjürgen Doss
Hans Dahmen 1929–1989 CDU Wahlkreis 1
Werner Danz 1923–1999 FDP Wahlkreis 2
Alois Dauenhauer 1929 CDU Wahlkreis 4
Karl Deres 1930–2007 CDU Wahlkreis 1 ausgeschieden am 22. November 1980
Anton Diehl 1928–2008 SPD Wahlkreis 3
Karl Diller 1941 SPD Wahlkreis 2
Klaus von Dohnanyi 1928 SPD Wahlkreis 4 ausgeschieden am 18. Mai 1979
Hansjürgen Doss 1936 CDU Wahlkreis 3 eingetreten am 12. Januar 1981 für Maria Herr-Beck
ausgeschieden am 4. August 1981
Helga Düchting 1937 SPD Wahlkreis 3
Hermann Eicher 1911–1984 FDP Wahlkreis 4 ausgeschieden am 30. September 1982
Helmut Fink 1928–1990 SPD Wahlkreis 1
Johann Wilhelm Gaddum 1930 CDU Wahlkreis 1
Rudi Geil 1937–2006 CDU Wahlkreis 1
Karl August Geimer 1943 CDU Wahlkreis 4
Florian Gerster 1949 SPD Wahlkreis 3
Georg Gölter 1938 CDU Wahlkreis 3
Rose Götte 1938 SPD Wahlkreis 4
Irene Goß 1928–2015 SPD Wahlkreis 1
Christoph Grimm 1943 SPD Wahlkreis 2
Peter Haberer 1935–2004 CDU Wahlkreis 4
Roland Härtel 1944 SPD Wahlkreis 3
Bertram Hartard 1929–1992 CDU Wahlkreis 4
Gernot Heck 1940 CDU Wahlkreis 3
Walter Heid 1925–2003 CDU Wahlkreis 4 ausgeschieden am 17. November 1981
Hans-Günther Heinz 1933 FDP Wahlkreis 2
Hans Helzer 1927–2020 SPD Wahlkreis 1
Jürgen Henze 1937 SPD Wahlkreis 2
Susanne Hermans 1919–2013 CDU Wahlkreis 1
Maria Herr-Beck 1928–2015 CDU Wahlkreis 3 ausgeschieden am 8. Januar 1981
Walter Hitschler 1942–2017 FDP Wahlkreis 4 eingetreten am 1. Oktober 1982 für Hermann Eicher
Dieter Hörner 1941–2014 CDU Wahlkreis 4 eingetreten am 15. August 1981 für Dieter Ziegler
Heinrich Holkenbrink 1920–1998 CDU Wahlkreis 2
Karl Hoppe 1934–2002 CDU Wahlkreis 1
Helmut Hüther 1926–1991 SPD Wahlkreis 3
Emil Wolfgang Keller 1932–2017 CDU Wahlkreis 4
Hildegard Kerner 1921–1987 SPD Wahlkreis 4
Werner Klein 1928–1985 SPD Wahlkreis 1
Gerhard Kneib 1941 CDU Wahlkreis 3
Fritz Rudolf Körper 1954 SPD Wahlkreis 2 eingetreten am 12. September 1979 für Wolfgang Schumann
Lothar Krall 1924–2000 FDP Wahlkreis 3
Manfred Kramer 1939 CDU Wahlkreis 4 eingetreten am 18. November 1981 für Walter Heid
Gerhard Krempel 1931 CDU Wahlkreis 1
Helga von Kügelgen 1929–2013 CDU Wahlkreis 2
Michael Kutscheid 1923–2009 CDU Wahlkreis 2
Paul Landsmann 1928–2002 CDU Wahlkreis 2
Hanna-Renate Laurien 1928–2010 CDU Wahlkreis 3 ausgeschieden am 2. Juli 1981
Ernst Lautenbach 1935–1993 CDU Wahlkreis 2
Günther Leonhart 1914–1993 SPD Wahlkreis 2 ausgeschieden am 30. November 1980
Theo Lück 1921–2012 SPD Wahlkreis 1
Theo Magin 1932 CDU Wahlkreis 3 ausgeschieden am 20. November 1980
Edgar Mais 1926 SPD Wahlkreis 2
Walter Mallmann 1940 CDU Wahlkreis 2
Albrecht Martin 1927–2014 CDU Wahlkreis 2
Otto Meyer 1921–2013 CDU Wahlkreis 1
Carlheinz Moesta 1928 SPD Wahlkreis 1
Fritz Mohr 1924–2008 CDU Wahlkreis 1
Konrad Mohr 1921–2010 CDU Wahlkreis 1 ausgeschieden am 20. Juli 1979
Lambert Mohr 1930–2009 CDU Wahlkreis 1
Karl Walter Müller 1931–2016 SPD Wahlkreis 4
Dieter Muscheid 1943–2015 SPD Wahlkreis 1
Clemens Nagel 1945 SPD Wahlkreis 4
Kurt Neumann 1927–2018 SPD Wahlkreis 3 eingetreten am 16. Juni 1982 für Walter Zuber
Fritz Preuss 1935 SPD Wahlkreis 4
Manfred Reimann 1928 SPD Wahlkreis 3 eingetreten am 21. Oktober 1981 für Rainer Rund
Michael Reitzel 1943 SPD Wahlkreis 3
Elisabeth Rickal 1934 CDU Wahlkreis 3 eingetreten am 24. November 1980 für Theo Magin
Kurt Rocker 1928–2020 CDU Wahlkreis 4
Willi Rothley 1943 SPD Wahlkreis 4
Rainer Rund 1941 SPD Wahlkreis 3 ausgeschieden am 12. Oktober 1981
Franz Schaaf 1919–1991 CDU Wahlkreis 1
Fritz Schalk 1925–1996 SPD Wahlkreis 3
Rudolf Scharping 1947 SPD Wahlkreis 1
Walter Schellenberger 1920–2010 FDP Wahlkreis 4
Manfred Scherrer 1940 SPD Wahlkreis 1
Ludwig Schleifer 1931–2000 SPD Wahlkreis 4
Ulrich Schmalz 1939 CDU Wahlkreis 1
Willi Schmidt 1934 SPD Wahlkreis 4 eingetreten am 28. Mai 1979 für Klaus von Dohnanyi
Helma Schmitt 1931 CDU Wahlkreis 4
Walter Schmitt 1914–1994 CDU Wahlkreis 2
Georg Adolf Schnarr 1936–2010 CDU Wahlkreis 4 eingetreten am 26. November 1980 für Werner Weiß
Anni Schneider 1930–2001 SPD Wahlkreis 2 eingetreten am 1. Dezember 1980 für Günther Leonhart
Kurt Schöllhammer 1929–1990 SPD Wahlkreis 2
Leo Schönberg 1928–2015 CDU Wahlkreis 1 eingetreten am 24. Juli 1979 für Konrad Mohr
Hans-Otto Scholl 1933 FDP Wahlkreis 3
Peter Schuler 1942 CDU Wahlkreis 3
Wolfgang Schumann 1929 SPD Wahlkreis 2 ausgeschieden am 5. September 1979
Günther Schwamm 1935–2015 SPD Wahlkreis 4
Hans Schweitzer 1920–1988 SPD Wahlkreis 1
Heinz Sondermann 1928–2019 SPD Wahlkreis 1
Gerhard Steffens 1927–1998 CDU Wahlkreis 1 eingetreten am 24. November 1980 für Karl Deres
Heinrich Studentkowski 1938–2000 SPD Wahlkreis 2
Otto Theisen 1924–2005 CDU Wahlkreis 2
Karl Thorwirth 1923–2003 SPD Wahlkreis 3
Bernhard Vogel 1932 CDU Wahlkreis 3
Heinz Peter Volkert 1933–2013 CDU Wahlkreis 1
Herbert Waldenberger 1935–2017 CDU Wahlkreis 4
Klaus Weinmann 1931 SPD Wahlkreis 2
Werner Weiß 1926–1990 CDU Wahlkreis 4 ausgeschieden am 22. November 1980
Karl-Heinz Werle 1925–2009 SPD Wahlkreis 4
Karl-Heinz Weyrich 1925–2002 SPD Wahlkreis 3
Hans-Otto Wilhelm 1940–2019 CDU Wahlkreis 3
Paul Wingendorf 1914–1995 CDU Wahlkreis 1
Wolfgang Wittkowsky 1933–2013 CDU Wahlkreis 2
Günther Wollscheid 1926–2006 CDU Wahlkreis 2
Dieter Ziegler 1937–2019 CDU Wahlkreis 4 ausgeschieden am 14. August 1981
Robert Zingen 1928–2005 CDU Wahlkreis 2
Walter Zuber 1943–2014 SPD Wahlkreis 3 ausgeschieden am 15. Juni 1982

LiteraturBearbeiten

  • Markus Schäfer: Datenhandbuch zur Geschichte des Landtags Rheinland-Pfalz 1947–2003. Mainz 2005, ISBN 3-7758-1405-3