Hauptmenü öffnen

Liste der Mitglieder des Hessischen Landtags (1. Wahlperiode)

Mitglieder der Hessischen Landtags in der 1. Wahlperiode

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Hessischen Landtags in der 1. Wahlperiode (1. Dezember 1946 bis 30. November 1950).

PräsidiumBearbeiten

ZusammensetzungBearbeiten

Nach der Landtagswahl 1946 setzte sich der Landtag wie folgt zusammen:

Fraktion Sitze
SPD 38
CDU 28
LDP 14
KPD 10
gesamt 90

FraktionsvorsitzendeBearbeiten

AbgeordneteBearbeiten

Name * Fraktion Wahlkreis Veränderung
Heinrich Achenbach 1881 1966 CDU Landesliste
Georg Ackermann 1897 1964 SPD Wahlkreis III eingetreten am 9. Februar 1949 für Abg. Dengler
Wilhelm Apel 1905 1969 SPD Wahlkreis XI ausgeschieden am 30. April 1950
Karl Appelmann 1915 2015 SPD Wahlkreis II
Josef Arndgen 1894 1966 CDU Landesliste ausgeschieden am 30. Juni 1949
Wilhelm Arnoul 1893 1964 SPD Wahlkreis II
Leo Bauer 1912 1972 KPD Wahlkreis XI ausgeschieden am 30. Juni 1949
Wilhelm Bauer 1890 1965 CDU Landesliste eingetreten am 15. Februar 1948 für Abg. Siara
Max Becker 1888 1960 LDP Landesliste ausgeschieden am 9. Dezember 1949
Ludwig Bergsträsser 1883 1960 SPD Wahlkreis I ausgeschieden am 19. Oktober 1949
Karl Theodor Bleek 1898 1969 LDP Wahlkreis IX
Ludwig Bodenbender 1891 1962 SPD Wahlkreis XV
Heinrich von Brentano 1904 1964 CDU Wahlkreis I ausgeschieden am 24. Oktober 1949
Wilhelm Brübach 1909 2003 SPD Wahlkreis VIII
Georg Buch 1903 1995 SPD Wahlkreis XIII
Emil Carlebach 1914 2001 KPD Landesliste
Friedrich Caspary 1901 1978 SPD Wahlkreis XI ausgeschieden am 8. Januar 1948
Fritz Catta 1886 1968 LDP Wahlkreis VI
Wilhelm Dengler 1889 1951 SPD Wahlkreis III ausgeschieden am 9. Februar 1949
Karl Diez 1882 1964 KPD Landesliste
Alfred Dingeldey 1894 1949 CDU Wahlkreis II verstorben am 15. Januar 1949
Karl Drott 1906 1971 SPD Landesliste
August-Martin Euler 1908 1966 LDP Landesliste ausgeschieden am 26. Juni 1947
Heinrich Fassbender 1899 1971 LDP Wahlkreis VIII ausgeschieden am 12. Februar 1948
Walter Fisch 1910 1966 KPD Wahlkreis II ausgeschieden am 27. September 1949
Heinrich Fischer 1895 1973 SPD Wahlkreis XII
Nikolaus Fleckenstein 1906 1979 CDU Wahlkreis XI
Rudolf Freidhof 1888 1983 SPD Wahlkreis VI ausgeschieden am 5. Oktober 1949
August Fricke 1880 1965 SPD Wahlkreis VI eingetreten am 11. Oktober 1949 für Abg. Freidhof
Karl Gaul 1889 1972 LDP Wahlkreis XV
Erich Germershausen 1906 1990 LDP Wahlkreis VIII eingetreten am 2. März 1948 für Abg. Faßbender
Heinrich Glücklich 1877 1971 LDP Wahlkreis XIII
Jakob Göbel 1887 1979 SPD Wahlkreis X
Kurt Göbel 1900 1983 LDP Landesliste
Franz Gondolf 1910 1968 KPD Wahlkreis II eingetreten am 5. Oktober 1949 für Abg. Fisch
Erich Großkopf 1903 1977 CDU Wahlkreis XV
Ferdinand Grün 1886 1968 CDU Wahlkreis XIII
Adam Günderoth 1893 1964 CDU Wahlkreis III
Konrad Gumbel 1886 1962 SPD Wahlkreis IV
Richard Hammer 1897 1969 LDP Landesliste ausgeschieden am 9. Dezember 1949
Jean Christoph Harth 1882 1956 SPD Wahlkreis I eingetreten am 27. Oktober 1949 für Abg. Bergsträßer
Vitus Heinze 1909 1988 CDU Wahlkreis IX eingetreten am 3. Mai 1949 für Abg. Ruhl
Leonhard Heißwolf 1880 1957 SPD Wahlkreis XI
Eugen Helfrich 1894 1968 CDU Wahlkreis XI
Werner Hilpert 1897 1957 CDU Wahlkreis XIV ausgeschieden am 7. Januar 1947
Peter Horn 1891 1967 CDU Wahlkreis XI eingetreten am 22. Januar 1950 für Abg. Oswalt, ausgeschieden am 30. Juni 1950
Jakob Husch 1875 1950 CDU Landesliste verstorben am 26. Oktober 1950
Hans Ilau 1901 1974 LDP Wahlkreis XI
Eduard Jäger 1894 1970 CDU Wahlkreis XIV
Karl Kanka 1904 1974 CDU Wahlkreis II
Ludwig Keil 1896 1952 KPD Wahlkreis I
Peter Keller 1906 1985 CDU Wahlkreis II eingetreten am 5. Februar 1949 für Abg. Dingeldey
Heinz Kitz 1907 1971 CDU Wahlkreis III eingetreten am 17. November 1949 für Abg. Steinmetz
Wilhelm Knothe 1888 1952 SPD Landesliste ausgeschieden am 30. September 1949
Erich Köhler 1892 1958 CDU Wahlkreis XIII ausgeschieden am 1. Juni 1947
Otto Köth 1904 1981 SPD Wahlkreis IV
Otto Friedrich Kredel 1891 1974 LDP Landesliste
Fritz Kreß 1896 1960 SPD Wahlkreis V
Heinrich Kreß 1902 1985 CDU Wahlkreis XII
Jakob Kriegseis 1885 1968 SPD Wahlkreis XI eingetreten am 9. Februar 1948 für Abg. Caspary
Paul Krüger 1903 1990 KPD Landesliste
Ernst Landgrebe 1878 1955 LDP Wahlkreis XI
Anton Lux 1878 1953 SPD Landesliste
Alois Marx 1900 1979 CDU Wahlkreis I eingetreten am 20. November 1949 für Abg. von Brentano
Richard Graf Matuschka-Greiffenclau 1893 1975 CDU Wahlkreis XIII eingetreten am 4. Juli 1947 für Abg. Köhler
Erika Menne 1908 1991 LDP Wahlkreis VII
Ludwig Metzger 1902 1993 SPD Landesliste
Kurt Moosdorf 1884 1956 SPD Wahlkreis V
Maria Moritz 1892 1957 KPD Landesliste
Oskar Müller 1896 1970 KPD Landesliste ausgeschieden am 30. September 1949
Martin Nischalke 1882 1962 SPD Wahlkreis XIV
Hans Nitsche 1893 1962 SPD Landesliste eingetreten am 11. Oktober 1949 für Abg. Knothe
August Oswalt 1892 1983 CDU Wahlkreis XI ausgeschieden am 7. Januar 1950
Karl Gottfried Philipp 1896 1968 CDU Wahlkreis IV
Elisabeth Pitz 1906 1996 CDU Landesliste
Fritz Precht 1883 1951 SPD Wahlkreis VI
Cuno Raabe 1888 1971 CDU Wahlkreis X
Heinrich Rademacher 1908 1984 KPD Landesliste
Karl Reitz 1887 1980 CDU Wahlkreis IX ausgeschieden am 22. Oktober 1947
Jakob Renneisen 1899 1973 KPD Landesliste eingetreten am 20. Oktober 1950 für Abg. Willmann
Karl Rieser 1902 1957 CDU Wahlkreis V
Aloys Rink 1881 1971 SPD Wahlkreis II
Siegfried Ruhl 1870 1962 CDU Wahlkreis IX eingetreten am 7. November 1947 für Abg. Reitz, ausgeschieden am 30. April 1949
Heinrich Rupp 1888 1972 SPD Wahlkreis XII
Gerhard Salzer 1912 1989 LDP Landesliste eingetreten am 9. Dezember 1949 für Abg. Becker
Nikolaus Schiergens 1899 1961 LDP Landesliste eingetreten am 9. Dezember 1949 für Abg. Hammer
Charlotte Schiffler 1909 1992 CDU Wahlkreis XI eingetreten am 3. Juli 1950 für Abg. Horn
Karl Josef Schlitt 1883 1960 CDU Landesliste eingetreten am 17. November 1949 für Abg. Arndgen
Konrad von der Schmitt 1887 1951 KPD Landesliste eingetreten am 15. Oktober 1949 für Abg. Müller
Heinrich Schneider 1905 1980 SPD Wahlkreis IX
Elisabeth Selbert 1896 1986 SPD Landesliste
Walter Siara 1899 1959 CDU Landesliste ausgeschieden am 12. Februar 1948
Johanna Spangenberg 1894 1979 SPD Wahlkreis XI
Erwin Stein 1903 1992 CDU Landesliste
Hans Steinmetz 1908 1987 CDU Wahlkreis III ausgeschieden am 31. Oktober 1949
Georg Stetefeld 1883 1966 LDP Landesliste
Georg Stieler 1886 1955 CDU Wahlkreis X
Christian Stock 1884 1967 SPD Wahlkreis I
Grete Teege 1893 1959 SPD Wahlkreis XI eingetreten am 13. Mai 1950 für Abg. Apel
Hermann Tilemann 1887 1953 CDU Wahlkreis VII
Eduard Trabert 1890 1969 CDU Wahlkreis VI
Friedrich Ulm 1881 1956 LDP Landesliste eingetreten am 4. Juli 1947 für Abg. Euler
Georg Völker 1887 1970 SPD Wahlkreis VII
Else Voos 1913 1970 SPD Wahlkreis XIII
Joseph Wagenbach 1900 1980 CDU Wahlkreis XIV eingetreten am 1. Februar 1947 für Abg. Hilpert
Albert Wagner 1885 1974 SPD Wahlkreis XV
Hermann Weidemann 1887 1961 SPD Wahlkreis VI
Heinrich Weiss 1893 1966 SPD Wahlkreis XIV
Karl Willmann 1908 1976 KPD Landesliste ausgeschieden am 26. September 1950
Otto Witte 1884 1963 SPD Landesliste
Heinrich Wittich 1891 1956 CDU Landesliste
Ludwig Wittmann 1898 1972 KPD Wahlkreis XI eingetreten am 19. August 1949 für Abg. Leo Bauer
Christian Wittrock 1882 1967 SPD Landesliste
Willi Wittrock 1898 1966 SPD Wahlkreis VIII
Heinrich Zinnkann 1885 1973 SPD Landesliste

Bezüglich der Wahlkreiseinteilung siehe: Liste der Landtagswahlkreise in Hessen.

QuellenBearbeiten