Hauptmenü öffnen

Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (18. Wahlperiode)

Wikimedia-Liste
Sitzverteilung
       
Insgesamt 160 Sitze

Die Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (18. Wahlperiode) enthält die Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin in der 18. Wahlperiode (2016–2021).

Das Abgeordnetenhaus wurde am 18. September 2016 gewählt.

Inhaltsverzeichnis

Präsidium des AbgeordnetenhausesBearbeiten

FraktionsvorständeBearbeiten

MitgliederBearbeiten

Bild Name Lebens-
daten
Fraktion Wahlkreis/Liste Erststimmen
in Prozent
Anmerkungen
  Wolfgang Albers 1950 LINKE Lichtenberg 2 29,1
  Turgut Altuğ 1965 GRÜNE Friedrichshain-Kreuzberg 3 31,3
  Jeannette Auricht 1970 AfD Landesliste
  Hanno Bachmann 1967 AfD Landesliste
  Sabine Bangert 1955 GRÜNE Landesliste
  Franziska Becker 1967 SPD Charlottenburg-Wilmersdorf 6 29,9
  Hildegard Bentele 1976 CDU Tempelhof-Schöneberg 7 33,8
  Hans-Joachim Berg 1948 AfD Landesliste
  Philipp Bertram 1991 LINKE Landesliste nachgerückt am 1. Februar 2017 für Katrin Lompscher
  Jessica Bießmann 1981 fraktionslos Marzahn-Hellersdorf 3 29,8 am 6. November 2018 aus der AfD-Fraktion ausgeschlossen[1]
  Daniela Billig 1970 GRÜNE nachgerückt am 5. Januar 2018 für Canan Bayram
  Carola Bluhm 1962 LINKE Mitte 2 27,9 Fraktionsvorsitzende
  Nicola Böcker-Giannini 1975 SPD Bezirksliste Neukölln nachgerückt am 6. März 2018 für Karin Korte
  Kristin Brinker 1972 AfD Landesliste
  Hugh Bronson 1961 AfD Landesliste
  Franziska Brychcy 1984 LINKE Landesliste
  Christian Buchholz 1966 AfD Pankow 1 22,4
  Daniel Buchholz 1968 SPD Spandau 3 35,1
  Dennis Buchner 1977 SPD Pankow 4 22,4
  Marianne Burkert-Eulitz 1972 GRÜNE Friedrichshain-Kreuzberg 2 33,4
  Derya Çağlar 1982 SPD Neukölln 4 30,7
  Mario Czaja 1975 CDU Marzahn-Hellersdorf 5 47,2
  Sebastian Czaja 1983 FDP Bezirksliste Steglitz-Zehlendorf Fraktionsvorsitzender
  Ina Czyborra 1966 SPD Bezirksliste Steglitz-Zehlendorf
  Emine Demirbüken-Wegner 1961 CDU Reinickendorf 2 28,6
  Michael Dietmann 1968 CDU Reinickendorf 5 30,5
  Florian Dörstelmann 1967 SPD Charlottenburg-Wilmersdorf 7 27,4
  Bettina Domer 1966 SPD Spandau 1 31,0
  Burkard Dregger 1964 CDU Reinickendorf 1 26,6
  Lars Düsterhöft 1981 SPD Treptow-Köpenick 2 26,5
  Michael Efler 1970 LINKE Landesliste
  Stefan Evers 1979 CDU Bezirksliste Charlottenburg-Wilmersdorf
  Stefan Förster 1981 FDP Bezirksliste Treptow-Köpenick
  Paul Fresdorf 1977 FDP Bezirksliste Spandau
  Danny Freymark 1983 CDU Bezirksliste Lichtenberg
  Oliver Friederici 1970 CDU Steglitz-Zehlendorf 5 29,6
  Stefanie Fuchs 1975 LINKE Landesliste
  Silke Gebel 1983 GRÜNE Landesliste Fraktionsvorsitzende
  Andreas Geisel 1966 SPD Bezirksliste Lichtenberg Senator für Inneres und Sport
  Katalin Gennburg 1984 LINKE Treptow-Köpenick 1
  Harald Gindra 1957 LINKE Landesliste
  Ronald Gläser 1973 AfD Landesliste PersonZelle
  Christian Goiny 1965 CDU Steglitz-Zehlendorf 3 32,1
  Gabriele Gottwald 1955 LINKE Landesliste nachgerückt am 1. Februar 2017 für Elke Breitenbach
  Florian Graf 1973 CDU Tempelhof-Schöneberg 6 32,2 Fraktionsvorsitzender
  Christian Gräff 1978 CDU Marzahn-Hellersdorf 4 26,0
  Adrian Grasse 1975 CDU Steglitz-Zehlendorf 6 30,3
  Karin Halsch 1960 SPD Bezirksliste Lichtenberg
  Frank-Christian Hansel 1964 AfD Landesliste
  Hans-Christian Hausmann 1975 CDU Neukölln 7 33,9
  Sven Heinemann 1978 SPD Bezirksliste Friedrichshain-Kreuzberg
Anne Helm 1986 LINKE Landesliste
  Frank Henkel 1963 CDU Bezirksliste Mitte
  Christian Hochgrebe SPD Bezirksliste Charlottenburg-Wilmersdorf nachgerückt am 31. Oktober 2018 für Fréderic Verrycken
  Torsten Hofer 1980 SPD Pankow 2 23,3
  Thomas Isenberg 1967 SPD Mitte 3 26,3
  Frank Jahnke 1957 SPD Charlottenburg-Wilmersdorf 4 28,6
Bettina Jarasch 1968 GRÜNE Landesliste
  Maren Jasper-Winter 1977 FDP Bezirksliste Mitte
  Robbin Juhnke 1967 CDU Neukölln 5 30,0
  Claudio Jupe 1948 CDU Charlottenburg-Wilmersdorf 5 28,6
  Susanna Kahlefeld 1964 GRÜNE Neukölln 2 30,4
  Antje Kapek 1976 GRÜNE Landesliste Fraktionsvorsitzende
  Stefan Franz Kerker 1977 AfD Landesliste
  Susanne Kitschun 1968 SPD Bezirksliste Friedrichshain-Kreuzberg
  Regina Kittler 1955 LINKE Landesliste
  Hendrikje Klein 1979 LINKE Lichtenberg 5 29,6
  Florian Kluckert 1975 FDP Bezirksliste Neukölln
  Anja Kofbinger 1960 GRÜNE Neukölln 1 31,8
  Sven Kohlmeier 1976 SPD Bezirksliste Marzahn-Hellersdorf
  Dilek Kolat 1967 SPD Tempelhof-Schöneberg 3 31,4 Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
  Matthias Kollatz 1957 SPD Steglitz-Zehlendorf 2 26,8 Senator für Finanzen
  Bettina König 1978 SPD Bezirksliste Reinickendorf
  Georg Kössler 1984 GRÜNE Landesliste
  Holger Krestel 1955 FDP Bezirksliste Tempelhof-Schöneberg
  Melanie Kühnemann 1972 SPD Bezirksliste Tempelhof-Schöneberg
  Andreas Kugler 1967 SPD Steglitz-Zehlendorf 1 26,0
  Harald Laatsch 1956 AfD Landesliste
  Joschka Langenbrinck 1985 SPD Neukölln 3 27,3
  Maja Lasić 1979 SPD Mitte 7 31,5
  Stephan Lenz 1968 CDU Bezirksliste Pankow
  Gunnar Lindemann 1970 AfD Marzahn-Hellersdorf 1 30,6
  Nicole Ludwig 1971 GRÜNE nachgerückt am 5. Januar 2018 für Stefan Gelbhaar
  Marcel Luthe 1977 FDP Bezirksliste Charlottenburg-Wilmersdorf
  Benedikt Lux 1981 GRÜNE Landesliste
Sibylle Meister 1963 FDP Bezirksliste Reinickendorf
  Heiko Melzer 1976 CDU Spandau 4 30,4
  Herbert Mohr 1988 AfD Landesliste
  Harald Moritz 1957 GRÜNE Landesliste
  Michael Müller 1964 SPD Tempelhof-Schöneberg 4 32,4 Regierender Bürgermeister von Berlin
  Michail Nelken 1952 LINKE Landesliste nachgerückt am 1. Februar 2017 für Klaus Lederer
  Kay Nerstheimer 1964 Fraktionslos Lichtenberg 1 26,0 nicht Mitglied der AfD-Fraktion[2]
  Dieter Neuendorf 1953 AfD Landesliste
  Andreas Otto 1962 GRÜNE Pankow 6 35,1
  Georg Pazderski 1951 AfD Landesliste Fraktionsvorsitzender
  Maik Penn 1981 CDU Bezirksliste Treptow-Köpenick
  Catherina Pieroth-Manelli 1966 GRÜNE Tempelhof-Schöneberg 2 30,7
  Marion Platta 1960 LINKE Lichtenberg 3 30,3
  Ramona Pop 1977 GRÜNE Mitte 1 29,9 Bürgermeisterin, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe
  Ülker Radziwill 1966 SPD Charlottenburg-Wilmersdorf 3 29,0
  Stefanie Remlinger 1970 GRÜNE Landesliste
  Sven Rissmann 1978 CDU Bezirksliste Mitte
  Kristian Ronneburg 1986 LINKE Marzahn-Hellersdorf 6 25,3
  Raed Saleh 1977 SPD Spandau 2 37,1 Fraktionsvorsitzender
  Robert Schaddach 1966 SPD Treptow-Köpenick 4 27,0
  Carsten Schatz 1970 LINKE Treptow-Köpenick 6 25,5
  Frank Scheermesser 1958 AfD Landesliste
  Anja Schillhaneck 1973 GRÜNE Landesliste
  Bernd Schlömer 1971 FDP Bezirksliste Friedrichshain-Kreuzberg
  Sebastian Schlüsselburg 1983 LINKE Lichtenberg 4 32,8
  Katrin Schmidberger 1982 GRÜNE Friedrichshain-Kreuzberg 1 44,1
  Henner Schmidt 1964 FDP Bezirksliste Charlottenburg-Wilmersdorf
  Ines Schmidt 1960 LINKE Landesliste
  Manuela Schmidt 1963 LINKE Marzahn-Hellersdorf 2 31,8
  Stephan Schmidt 1973 CDU Reinickendorf 3 33,5
  Torsten Schneider 1969 SPD Pankow 3 24,8
  Frank Scholtysek 1967 AfD Treptow-Köpenick 3 23,8
  Tino Schopf 1974 SPD Pankow 9 24,6
  Niklas Schrader 1981 LINKE Landesliste
  Tom Schreiber 1978 SPD Treptow-Köpenick 5 26,3
  Katina Schubert 1961 LINKE Landesliste
  Jürn Jakob Schultze-Berndt 1966 CDU Reinickendorf 6 39,7
  Tobias Schulze 1976 LINKE Landesliste
  Notker Schweikhardt 1960 GRÜNE Tempelhof-Schöneberg 1 29,5
  Thomas Seerig 1960 FDP Bezirksliste Steglitz-Zehlendorf
  Cornelia Seibeld 1974 CDU Steglitz-Zehlendorf 4 32,2
  Katrin Seidel ehemals Katrin Möller 1967 LINKE Landesliste
  Roman Simon 1974 CDU Bezirksliste Tempelhof-Schöneberg
  Iris Spranger 1961 SPD Bezirksliste Marzahn-Hellersdorf
  Stephan Standfuß 1972 CDU Steglitz-Zehlendorf 7 30,9
  Andreas Statzkowski 1956 CDU Charlottenburg-Wilmersdorf 2 28,6
  Dirk Stettner 1969 CDU nachgerückt am 10. April 2018 für Gottfried Ludewig
  Jörg Stroedter 1954 SPD Bezirksliste Reinickendorf
  Florian Swyter 1969 FDP Bezirksliste Pankow
  Tommy Tabor 1982 AfD Landesliste nachgerückt am 25. Oktober 2017 für Gottfried Curio
  Hakan Taş 1966 LINKE Landesliste
  Stefan Taschner 1969 GRÜNE Landesliste
  June Tomiak 1997 GRÜNE Landesliste
  Fatoş Topaç 1965 GRÜNE Landesliste
  Peter Trapp 1947 CDU Spandau 5 31,8
  Martin Trefzer 1969 AfD Landesliste
  Carsten Ubbelohde 1962 AfD Landesliste
  Marc Urbatsch 1976 GRÜNE Mitte 4 24,2
  Marc Vallendar 1986 AfD Landesliste
  Katrin Vogel 1964 CDU Bezirksliste Treptow-Köpenick
  Sebastian Walter 1979 GRÜNE Landesliste
  Kurt Wansner 1947 CDU Bezirksliste Friedrichshain-Kreuzberg
  Thorsten Weiß 1983 AfD Landesliste
Daniel Wesener 1975 GRÜNE Landesliste
  Clara West 1981 SPD Pankow 7 25,0
  Ralf Wieland 1956 SPD Mitte 6 25,5 Präsident des Abgeordnetenhauses
  Andreas Wild 1963 Fraktionslos Landesliste am 18. Juli 2017 aus der AfD-Fraktion ausgeschlossen[3]
  Bruni Wildenhein-Lauterbach 1947 SPD Mitte 5 26,2 Alterspräsidentin
  Karsten Woldeit 1975 AfD Landesliste
  Harald Wolf 1956 LINKE Lichtenberg 6 28,5
  Udo Wolf 1962 LINKE Pankow 5 25,2 Fraktionsvorsitzender
  Tim Zeelen 1983 CDU Reinickendorf 4 32,3
  Stefan Ziller 1981 GRÜNE Landesliste
  Steffen Zillich 1971 LINKE Friedrichshain-Kreuzberg 4 28,2
  Frank Zimmermann 1957 SPD Tempelhof-Schöneberg 5 27,8

Ausgeschiedene AbgeordneteBearbeiten

Bild Name Lebens-
daten
Fraktion Wahlkreis/Liste Erststimmen
in Prozent
Anmerkungen
  Canan Bayram 1966 GRÜNE Friedrichshain-Kreuzberg 5 34,3 Mandatsniederlegung zum 31. Dezember 2017 nach Wahl in den Deutschen Bundestag, Nachrückerin: Daniela Billig[4]
  Elke Breitenbach 1961 LINKE Landesliste ausgeschieden am 31. Januar 2017, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Nachrückerin: Gabriele Gottwald[5]
  Gottfried Curio 1960 AfD Landesliste ausgeschieden am 24. Oktober 2017, Bundestagsabgeordneter, Nachrücker: Tommy Tabor[6]
  Stefan Gelbhaar 1976 GRÜNE Pankow 8 29,8 Mandatsniederlegung zum 31. Dezember 2017 nach Wahl in den Deutschen Bundestag, Nachrückerin: Nicole Ludwig[4]
  Karin Korte 1960 SPD Neukölln 6 32,9 Mandatsniederlegung am 1. März 2018 nach Wahl zur Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport in Neukölln, Nachrückerin: Nicola Böcker-Giannini[7][8]
  Klaus Lederer 1974 LINKE Landesliste ausgeschieden am 31. Januar 2017, Bürgermeister, Senator für Kultur und Europa, Nachrücker: Michail Nelken[9]
  Katrin Lompscher 1962 LINKE Landesliste ausgeschieden am 31. Januar 2017, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Nachrücker: Philipp Bertram[10]
Gottfried Ludewig 1982 CDU Bezirksliste Pankow ausgeschieden am 6. April 2018, Leiter der Abteilung für Digitalisierung des Gesundheitswesens im Bundesministerium für Gesundheit[11], Nachrücker: Dirk Stettner
  Fréderic Verrycken 1977 SPD Charlottenburg-Wilmersdorf 1 29,0 ausgeschieden am 25. Oktober 2018, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Finanzen, Nachrücker: Christian Hochgrebe

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hitlerwein-Fotos: AfD schließt Berliner Abgeordnete aus Spiegel Online, 6. November 2018
  2. Berliner AfD geht ohne umstrittenen Nerstheimer ins Parlament. rbb-online.de, 22. September 2016
  3. Nach rassistischen Äußerungen. Berliner AfD-Fraktion schließt Andreas Wild aus. In: rbb-online.de. 18. Juni 2017. Abgerufen am 18. Juni 2017.
  4. a b Bayram und Gelbhaar legen Abgeordnetenhaus-Mandate nieder. Abgerufen am 15. Dezember 2017.
  5. Abgeordnetenhaus von Berlin – Breitenbach, Elke. Abgerufen am 3. Februar 2017.
  6. Abgeordnetenhaus von Berlin – Gottfried Curio. Abgerufen am 26. Oktober 2017.
  7. Abgeordnetenhaus von Berlin – Korte, Karin. Abgerufen am 1. März 2018 (deutsch).
  8. Bezirksstadträtin Karin Korte (SPD). 21. Februar 2018, abgerufen am 1. März 2018.
  9. Abgeordnetenhaus von Berlin – Lederer, Klaus. Abgerufen am 3. Februar 2017.
  10. Abgeordnetenhaus von Berlin – Lompscher, Katrin. Abgerufen am 3. Februar 2017.
  11. Der Tagesspiegel: Spahn macht Berliner CDU-Politiker zum Abteilungsleiter für Digitalisierung. Abgerufen am 21. März 2018.