Liste der Kulturgüter in Morges

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kulturgüter in Morges enthält alle Objekte in der Gemeinde Morges im Kanton Waadt, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[2] unter Schutz stehen.

Objekte der Kategorien A und B sind vollständig in der Liste enthalten, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018).

KulturgüterBearbeiten

Foto   Objekt Kat. Typ Standort Beschreibung
BW   Ehemalige Auberge de la Croix Blanche
KGS-Nr.: 6276
A G Grand-Rue 72
527786 / 151272


   
 
Schloss Morges
KGS-Nr.: 6277
A G Place de la Navigation
527699 / 151035


   
 
Reformierte Kirche (Temple)
KGS-Nr.: 6281
A G Place de l’Église
527988 / 151479


   
 
Wohnhaus (Maison Blanchenay)
KGS-Nr.: 6283
A G Grand-Rue 54
527815 / 151322


   
 
Wohnhaus (Maison Linder)
KGS-Nr.: 6287
A G Grand-Rue 94
527727 / 151208


   
 
Rathaus (Hôtel de Ville)
KGS-Nr.: 6291
A G Rue Louis-de-Savoie 70
527806 / 151201


   
 
Waadtländer Militärmuseum (im Schloss)
KGS-Nr.: 8688
A S Place de la Navigation
527705 / 151029


   
 
Les Roseaux/ La Grande Cité (bronzezeitliche Seeufersiedlung)
KGS-Nr.: 9695
A F Quai Igor-Stravinsky
528600 / 151951


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 6284
B G Grand-Rue 71
527831 / 151268


BW   Ehemaliges Maison Redard
KGS-Nr.: 6285
B G Grand-Rue 83
527781 / 151209


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 6286
B G Grand-Rue 84
527748 / 151248


BW   Pfarrhaus
KGS-Nr.: 6288
B G Place de l’Église 3
527978 / 151434


   
 
Kirche Saint-François-de-Sales
KGS-Nr.: 6289
B G Rue Louis-de-Savoie
527929 / 151299


BW   Salzhaus
KGS-Nr.: 6290
B G Place du Casino 1
527899 / 151251


BW   Landhaus La Gottaz
KGS-Nr.: 6292
B G Les Vergers-de-la-Gottaz 1
526885 / 151260


BW   Landhaus La Gracieuse mit Bauernhof
KGS-Nr.: 6293
B G Chemin des Philosophes 18
528457 / 152653


BW   Maison de Seigneux
KGS-Nr.: 6294
B G Rue Docteur-Yersin 1
527913 / 151571


BW   Maison Monod
KGS-Nr.: 6295
B G Rue Louis-de-Savoie 11
527959 / 151375


BW   Hafen mit Türmchen und Mole
KGS-Nr.: 6296
B G Place de la Navigation
527874 / 151000


BW   Präfektur, ehemalige Markthalle
KGS-Nr.: 6297
B G Place du Port 1
527759 / 151098


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 6298
B G Rue de Lausanne 6
527974 / 151564


BW   Tribunal
KGS-Nr.: 6299
B G Place Saint-Louis 2
527927 / 151531


   
 
Musée Alexis Forel
KGS-Nr.: 8763
B S Grand-Rue 54
527826 / 151315


BW   Gemeindearchiv
KGS-Nr.: 8888
B S Chemin du Banc-Vert 5a
527460 / 151898


BW   Gemeindebibliothek
KGS-Nr.: 9371
B S Place du Casino 1
527907 / 151253


BW   Musée Paderewski
KGS-Nr.: 14681
B S Place du Casino 1
527939 / 151267


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 14682
B G Rue de Lausanne 8
527980 / 151594


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 14683
B G Rue de Lausanne 10
527989 / 151614


BW   Gebäude
KGS-Nr.: 14684
B G Rue de Lausanne 14
528007 / 151644

LegendeBearbeiten

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

KGS-Nr: Nummer des Kulturgutes, zu finden in den KGS-Listen des Bundes und der Kantone. KGS ist das Akronym für KulturGüterschutz
Foto: Fotografie des Kulturgutes. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrösserte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
  Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
  Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Objekt: Name des Objekts. In Einzelfällen kann auch ein allgemein bekannterer Name angegeben sein.
Kat: Kategorie des Kulturgutes: A = nationale Bedeutung; B = regionale/kantonale Bedeutung; C = lokale Bedeutung
Typ: Art des Kulturgutes: G = Gebäude oder sonstiges Bauobjekt; S = Sammlung (Archive, Bibliotheken, Museen); F = Archäologische Fundstelle; K = Kleines Kulturobjekt (z. B. Brunnen, Wegkreuze, Denkmäler); X = Spezialfall
Adresse: Strasse und Hausnummer des Kulturgutes (falls bekannt), ggf. Ort / Ortsteil
Koordinaten: Standort des Kulturgutes gemäss Schweizer Landeskoordinaten (CH1903).

Der Inhalt der Tabelle ist absteigend nach der Kulturgüterkategorie und innerhalb dieser alphabetisch sortiert.

Durch Klicken von «Karte mit allen Koordinaten» (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Kulturgüter im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Morges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • A–Objekte VD 2018. Schweizerisches Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung. In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS – Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2018, abgerufen am 26. Dezember 2017 (PDF; 166 kB, 35 S., wird jährlich erneuert, die Änderungen für 2018 sind blau gekennzeichnet).
  • B–Objekte VD 2018. Canton de Vaud Inventaire PBC, objets B, état: 1.1.2018 (pas de changements pour 2018) / Kanton Waadt KGS-Inventar, B-Objekte, Stand: 1.1.2018 (keine Änderungen für 2018). In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS – Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2018, abgerufen am 31. Dezember 2017 (PDF; 455 kB, 16 S., wird jährlich erneuert, keine Änderungen für 2018).

EinzelnachweiseBearbeiten