Liste der Kulturdenkmale in Marsdorf (Dresden)

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kulturdenkmale in Marsdorf umfasst sämtliche Kulturdenkmale der Dresdner Gemarkung Marsdorf. Straßen und Plätze in der Gemarkung Marsdorf sind in der Liste der Straßen und Plätze in Marsdorf (Dresden) aufgeführt.

LegendeBearbeiten

  • Bild: zeigt ein Bild des Kulturdenkmals und gegebenenfalls einen Link zu weiteren Fotos des Kulturdenkmals im Medienarchiv Wikimedia Commons
  • Bezeichnung: Name, Bezeichnung oder die Art des Kulturdenkmals
  • Lage: Wenn vorhanden Straßenname und Hausnummer des Kulturdenkmals; Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse. Der Link Karte führt zu verschiedenen Kartendarstellungen und nennt die Koordinaten des Kulturdenkmals.
Kartenansicht, um Koordinaten zu setzen. In dieser Kartenansicht sind Kulturdenkmale ohne Koordinaten mit einem roten Marker dargestellt und können in der Karte gesetzt werden. Kulturdenkmale ohne Bild sind mit einem blauen Marker gekennzeichnet, Kulturdenkmale mit Bild mit einem grünen Marker.
  • Datierung: gibt das Jahr der Fertigstellung beziehungsweise das Datum der Erstnennung oder den Zeitraum der Errichtung an
  • Beschreibung: bauliche und geschichtliche Einzelheiten des Kulturdenkmals, vorzugsweise die Denkmaleigenschaften
  • ID: wird vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen vergeben. Sie identifiziert das Kulturdenkmal eindeutig. Der Link führt zu einem PDF-Dokument des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, das die Informationen des Denkmals zusammenfasst, eine Kartenskizze und oft noch eine ausführliche Beschreibung enthält. Bei ehemaligen Kulturdenkmalen ist zum Teil keine ID angegeben, sollte eine angegeben sein, ist dies die ehemalige ID. Der entsprechende Link führt zu einem leeren Dokument beim Landesamt. In der ID-Spalte kann sich auch folgendes Icon   befinden, dies führt zu Angaben zu diesem Kulturdenkmal bei Wikidata.

Liste der Kulturdenkmale in MarsdorfBearbeiten

Bild Bezeichnung Lage Datierung Beschreibung ID
 
Denkmal für Gefallenen des 1. Weltkrieges Marsdorfer Hauptstraße
(Karte)
nach 1918 (Kriegerdenkmal) ortsgeschichtlich von Bedeutung 09284035
 
 
Dreiseithof mit Bauernhaus mit angebautem Stall, Scheune und Seitengebäude (mit Ställen) mit Hofeinfahrt Marsdorfer Hauptstraße 9; 9a; 11
(Karte)
1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhof) 09284008
 
 
Wohnstallhaus Marsdorfer Hauptstraße 13
(Karte)
Mitte 19. Jh. (Wohnstallhaus) 09284010
 
 
Gasthof Marsdorf Marsdorfer Hauptstraße 15
(Karte)
Mitte 19. Jh. (Gasthof) Gasthof 09284011
 
 
Einfriedungs- bzw. Hofmauer entlang der Straße Marsdorfer Hauptstraße 16
(Karte)
18./19. Jh. (Einfriedung) 09284009
 
 
Bauernhaus und Hofmauer (bis Nr. 25 reichend) Marsdorfer Hauptstraße 21
(Karte)
um 1800 (Bauernhaus) markantes ländliches Anwesen um 1800, Gebäude mit Fachwerk im Obergeschoss, baugeschichtlich bedeutend, beide zusammen mit unverwechselbarer Erscheinung 09284012
 
 
Wohnhaus (bez. Landwirtschaftliche Maschinen Erwin Herold) mit plastischem Relief, Stall und Werkstattanbau Marsdorfer Hauptstraße 32; 32a; 32b
(Karte)
2. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus) 09284028
 
 
Ländliches Wohnhaus (ohne hinteren Anbau) eines Bauernhofes Marsdorfer Hauptstraße 44
(Karte)
bezeichnet 1723 (Wohnhaus) Obergeschoss Fachwerk mit aufgenagelten Brettern 09284025
 
 
Hofmauer, verputzt Marsdorfer Hauptstraße 47 (vor)
(Karte)
09284017
 
 
Wohnhaus mit angebautem Stallteil und Scheune (im rechten Winkel dazu) eins Bauernhofes, mit Hofmauer vor dem Grundstück und entlang des Weges zum Hofeingang Marsdorfer Hauptstraße 57a
(Karte)
bezeichnet 1882 (Bauernhof) 09284018
 
 
Bauernhaus mit angebautem Stallteil eines Dreiseithofes Marsdorfer Hauptstraße 59
(Karte)
2. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus) 09284019
 
 
Wohnstallhaus (Obergeschoss Fachwerk, verputzt) und Resten der Hofmauer vor dem Grundstück, Teile eines ehemaligen Dreiseithofes Marsdorfer Hauptstraße 71
(Karte)
1748 Dendro (Wohnstallhaus) bau- und ortsgeschichtlich bedeutend 09284021
 
 
Weitere Bilder
Transformatorenhäuschen Medinger Straße
(Karte)
um 1910 (Transformatorenstation) Zeugnis der flächendeckenden Elektrifizierung vor allem seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert, ortsgeschichtlich und technikgeschichtlich von Bedeutung 09284027
 
 
Wohnstallhaus eines Bauernhofes, mit Einfriedungs- und Hofmauer Zum Lindeberg 6
(Karte)
bezeichnet 1807 (Wohnstallhaus) Obergeschoss Fachwerk 09284031
 
 
Wohnstallhaus Zum Lindeberg 12
(Karte)
bezeichnet 1807 (Wohnstallhaus) Obergeschoss Fachwerk, bezeichnet im Schlussstein 09284030
 
 
Wohnstallhaus und kleines Seitengebäude Zum Lindeberg 26
(Karte)
bezeichnet 1803 (Bauernhaus) ersteres durch Fachwerk im Obergeschoss und Krüppelwalmdach hervorgehoben 09284026
 
 
Einfriedungs- bzw. Hofmauer entlang der straßenseitigen Grundstücksgrenze Zum Spitzeberg 6
(Karte)
18./19. Jh. (Einfriedung) 09284023
 
 
Wohnstallhaus mit angebautem Stallgebäude und Resten der ehemaligen Hofmauer Zum Spitzeberg 8
(Karte)
bez. 1875 (Wohnstallhaus) 09284024
 

Ehemalige KulturdenkmaleBearbeiten

Bild Bezeichnung Lage Datierung Beschreibung ID
 
Mauer Marsdorfer Hauptstraße 10
(Karte)
Einfriedungs- und Hofmauer entlang der Straße; vermutlich Doppelerfassung mit der Mauer vor Nr. 16
 
 
Wohnhaus Marsdorfer Hauptstraße 31
(Karte)

 
 
Wohnhaus Marsdorfer Hauptstraße 41
(Karte)

 
 
Seitengebäude Marsdorfer Hauptstraße 61
(Karte)
Seitengebäude eines Dreiseithofes
 
 
Wohnhaus Marsdorfer Hauptstraße 69
(Karte)

 
 
Wohnhaus Zum Birkhübel
(Karte)

 
 
Wohnhaus Zum Lindeberg 4a
(Karte)

 

WeblinksBearbeiten

Commons: Kulturdenkmale in Marsdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien