Liste der Kulturdenkmale in Kleinpestitz

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kulturdenkmale in Kleinpestitz umfasst sämtliche Kulturdenkmale der Dresdner Gemarkung Kleinpestitz.

LegendeBearbeiten

  • Bild: zeigt ein Bild des Kulturdenkmals und gegebenenfalls einen Link zu weiteren Fotos des Kulturdenkmals im Medienarchiv Wikimedia Commons
  • Bezeichnung: Name, Bezeichnung oder die Art des Kulturdenkmals
  • Lage: Wenn vorhanden Straßenname und Hausnummer des Kulturdenkmals; Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse. Der Link Karte führt zu verschiedenen Kartendarstellungen und nennt die Koordinaten des Kulturdenkmals.
Kartenansicht, um Koordinaten zu setzen. In dieser Kartenansicht sind Kulturdenkmale ohne Koordinaten mit einem roten Marker dargestellt und können in der Karte gesetzt werden. Kulturdenkmale ohne Bild sind mit einem blauen Marker gekennzeichnet, Kulturdenkmale mit Bild mit einem grünen Marker.
  • Datierung: gibt das Jahr der Fertigstellung beziehungsweise das Datum der Erstnennung oder den Zeitraum der Errichtung an
  • Beschreibung: bauliche und geschichtliche Einzelheiten des Kulturdenkmals, vorzugsweise die Denkmaleigenschaften
  • ID: wird vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen vergeben. Sie identifiziert das Kulturdenkmal eindeutig. Der Link führt zu einem PDF-Dokument des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, das die Informationen des Denkmals zusammenfasst, eine Kartenskizze und oft noch eine ausführliche Beschreibung enthält. Bei ehemaligen Kulturdenkmalen ist zum Teil keine ID angegeben, sollte eine angegeben sein, ist dies die ehemalige ID. Der entsprechende Link führt zu einem leeren Dokument beim Landesamt. In der ID-Spalte kann sich auch folgendes Icon   befinden, dies führt zu Angaben zu diesem Kulturdenkmal bei Wikidata.

Liste der Kulturdenkmale in KleinpestitzBearbeiten

Bild Bezeichnung Lage Datierung Beschreibung ID
Wegesäule Altpestitz
(Karte)
1. H. 19. Jh. (Wegestein) Schaft mit eigenwilliger Kopfgestaltung und Inschrift, Sandstein, ortsgeschichtlich bedeutend 09301595
 
 
Wohnstallhaus, Seitengebäude, Fachwerkschuppen und Torbogen eines ehemaligen Vierseithofes Altpestitz 1a; 1l; 1m; 1n; 1o; 1
(Karte)
bezeichnet 1777 (Torbogen) charakteristisches ländliches Anwesen um 1800, bemerkenswert das Wohnstallhaus mit maßstäblichen Fensteröffnungen und gewölbetem Stall sowie der Torbogen mit Scheitelstein und Datierung (1777), bau- und sozialgeschichtlich von Wert sowie landschaftsgestalterisch bzw. städtebaulich bedeutend 09211965
 
 
Wohnstallhaus, Seitengebäude, Scheune und Torbogen eines Dreiseithofes Altpestitz 3
(Karte)
2. Hälfte 18. Jh. (Wohnstallhaus) charakteristisches ländliches Anwesen des 18. und 19. Jahrhunderts, bau- und siedlungsgeschichtlich von Wert sowie

landschaftsgestalterisch bedeutend

09211967
 
 
Wohnstallhaus, Seitengebäude und Torbogen eines ehem. Dreiseithofes Altpestitz 5
(Karte)
bezeichnet 1776 (Toreinfahrt) Palitzsch-Gut; bedeutsames ländliches Anwesen, weithin sichtbar das Wohnstallhaus mit Fachwerkobergeschoss und Steildach, baugeschichtlich und siedlungsgeschichtlich bedeutend sowie landschaftsgestalterisch von Wert 09211968
 
 
Wohnhaus in offener Bebauung Altpestitz 7
(Karte)
1. H. 19. Jh. (Wohnhaus) charakteristisches ländliches Gebäude mit Fachwerkobergeschoss, bau- und siedlungsgeschichtlich bedeutend 09211969
 
 
Moreau-Schänke: Gasthaus Eigenheimstraße 1
(Karte)
2. H. 18. Jh. (Gasthaus) markantes Gebäude mit Fachwerkobergeschoss und Satteldach, nimmt Bezug auf die historischen Ereignisse von 1813, bau-, landes- und siedlungsgeschichtlich von Wert sowie landschaftsgestalterisch bedeutend

benannt nach Jean-Victor Moreau

09211966
 
 
Wohnhaus, Seitengebäude und Scheune Münzmeisterstraße 44
(Karte)
um 1730 (Wohnhaus) bemerkenswertes ländliches Anwesen von baugeschichtlichem Wert, als einheitlich gestaltetes Fachwerkensemble mit lokalem Seltenheitswert, zudem ortsgeschichtlich und sozialgeschichtlich bedeutend 09211964
 
Wegestein Possendorfer Straße
(Karte)
Mitte 19. Jh. (Wegestein) Sandsteinstele, flach abgerundeter Abschluss, zwei markante Inschriftfelder, dazu Richtungsweiser, ortsgeschichtlich bedeutend 09302604
 
 
Landhaus Hessel: Villa mit Einfriedung und Garten Südhöhe 85
(Karte)
1933–1934 (Villa) zweigeschossiger Wohnbau mit hervorgehobenem Eingangsbereich, Gebäude der 1930er Jahre zwischen monumentaler Moderne und Traditionalismus, vermutlich nach einem Entwurf von Wilhelm Kreis entstanden, baugeschichtlich, kunsthistorisch und künstlerisch bedeutend 09213044
 
 
Liepschs Ruh: Aussichtsplateau bzw. Belvedere Westendring
(Karte)
1936 (Aussichtsplatz) massiver Bau über annähernd rundem Grundriss mit Plateau und seitlichem Treppenaufgang, als Beginn eines Promenadenweges errichtet, dokumentiert einen Teil des Baugeschehens der 1930er Jahre, möglicherweise typische Arbeitsbeschaffungsmaßnahme jener Zeit (vgl. mit der zeitgleich durchgeführten Elbufergestaltung), baugeschichtlich und ortsgeschichtlich bedeutend 09210372
 

WeblinksBearbeiten

Commons: Kulturdenkmale in Kleinpestitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien