Liste der Konstanzer Domprediger

Wikimedia-Liste
Das Hauptschiff mit der Kanzel im Konstanzer Münster

Am Konstanzer Münster wurde erstmals 1493 eine Stelle des Dompredigers gestiftet.[1]

Als Domprediger waren in Konstanz tätig:

Name von bis
Johannes Wanner 1520er Jahre
Anton Pirotha (Pirata) um 1526
Jakob Eliner ? († 1574 als Weihbischof)
Jakob Miller (Myller, Müller) 1578 1585
Leopold Trestendorf SJ um 1681
Thaddäus Kofler SJ um 1743

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Anton Schmid: Die Anfänge der Domprädikaturen in den deutschsprachigen Diözesen. In: Römische Quartalschrift für Christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte 89 (1994), Heft 1–2, S. 78–110, hier S. 84.