Hauptmenü öffnen

Liste der Klaviermusikwerke Joseph Haydns

Wikimedia-Liste

Joseph Haydns Beitrag zur Klaviermusik der Klassik ist sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht sehr bedeutsam. Die Rezeption seiner Werke steht heute jedoch oft hinter denen Mozarts und Beethovens zurück.

Inhaltsverzeichnis

KlaviersonatenBearbeiten

Joseph Haydn schrieb zirka 60 Klaviersonaten, die ersten waren für Cembalo oder Clavichord und die späteren schon für das Klavier (Pianoforte) geschrieben.

Die frühen Sonaten (vor 1766)Bearbeiten

  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:1
1. Allegro
2. Andante
3. Menuet
  • Sonate in B-Dur, Hob.XVI:2
1. Moderato
2. Largo
3. Menuet
  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:3
1. Allegretto
2. Andante
3. Menuet
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:4
1. Allegro
2. Menuet
  • Sonate in A-Dur, Hob.XVI:5
1. Allegro
2. Menuet
3. Presto
  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:6
1. Allegro
2. Minuet
3. Adagio
4. Finale: Allegro molto
  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:7
1. Allegro moderato
2. Menuet
3. Finale: Allegro
1. Allegro
2. Menuet
3. Andante
4. Allegro
  • Sonate in F-Dur, Hob.XVI:9
1. Allegro
2. Menuet
3. Scherzo: Allegro
  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:10
1. Moderato
2. Menuet
3. Finale: Presto
  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:11
1. Presto
2. Andante
3. Menuet
  • Sonate in A-Dur, Hob.XVI:12
1. Andante
2. Menuet
3. Finale
  • Sonate in E-Dur, Hob.XVI:13
1. Moderato
2. Menuet
3. Finale: Presto
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:14
1. Allegro moderato
2. Menuet
3. Finale: Presto
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:16
1. Andante
2. Menuet
3. Presto
  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:G1
1. Allegro
2. Minuetto
3. Finale: Presto
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:D1
1. Thema und 3 Variationen
2. Menuet
3. Finale

Einzelne Sonaten der Jahre 1766–1772Bearbeiten

  • Sonate in D-Dur, Hob.XIV:5 (Fragment)
1. Moderato
2. Menuet
  • Sonate in B-Dur, Hob.XVI:18
1. Allegro moderato
2. Moderato
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:19
1. Moderato
2. Andante
3. Finale: Allegro assai
  • Sonate in g-Moll, Hob.XVI:44
1. Moderato
2. Allegretto
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:45
1. Moderato
2. Andante
3. Finale: Allegro di molto
  • Sonate in As-Dur, Hob.XVI:46
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Finale: Presto
  • Sonate in e-Moll, Hob.XVI:47
1. Adagio
2. Allegro
3. Finale: Tempo di Menuet

Sechs Sonaten op. 13 für Fürst Nikolaus Esterházy (1773)Bearbeiten

  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:21
1. Allegro
2. Adagio
3. Finale: Presto
  • Sonate in E-Dur, Hob.XVI:22
1. Allegro moderato
2. Andante
3. Finale: Tempo di Menuet
  • Sonate in F-Dur, Hob.XVI:23
1. Allegro
2. Adagio
3. Finale: Presto
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:24
1. Allegro
2. Adagio
3. Finale: Presto
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:25
1. Moderato
2. Tempo di Menuet
  • Sonate in A-Dur, Hob.XVI:26
1. Allegro moderato
2. Menuet al Rovescio
3. Finale: Presto

Sechs Sonaten op. 14 (1776)Bearbeiten

  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:27
1. Allegro con brio
2. Menuet
3. Finale: Presto
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:28
1. Allegro moderato
2. Menuet
3. Finale: Presto
  • Sonate in F-Dur, Hob.XVI:29
1. Moderato
2. Adagio
3. Tempo di Menuet
  • Sonate in A-Dur, Hob.XVI:30
1. Allegro
2. Tempo di Menuet
  • Sonate in E-Dur, Hob.XVI:31
1. Moderato
2. Allegretto
3. Finale: Presto
  • Sonate in h-Moll, Hob.XVI:32
1. Allegro moderato
2. Menuet
3. Finale: Presto

Einzelne Sonaten der Jahre 1776–1783Bearbeiten

  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:33 (bis 1778)
1. Allegro
2. Adagio
3. Tempo di Menuet
  • Sonate in e-Moll, Hob.XVI:34 (ca. 1781/82)
1. Presto
2. Adagio
3. Vivace molto
  • Sonate in As-Dur, Hob.XVI:43 (bis 1783)
1. Moderato
2. Menuet I
3. Menuet II
4. Rondo: Presto

Sechs Sonaten op. 30 den Fräulein Katharina und Marianna Auenbrugger gewidmet (1780)Bearbeiten

  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:35
1. Allegro con brio
2. Adagio
3. Finale: Allegro
  • Sonate in cis-Moll, Hob.XVI:36
1. Moderato
2. Scherzando: Allegro con brio
3. Menuet: Moderato
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:37
1. Allegro con brio
2. Largo e sostenuto
3. Finale: Presto ma non troppo
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:38
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Finale: Allegro
  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:39
1. Allegro con brio
2. Adagio
3. Prestissimo
  • Sonate in c-Moll, Hob.XVI:20 (zum Teil bereits 1771 komponiert)
1. Allegro moderato
2. Andante con moto
3. Finale: Allegro

Drei Sonaten für Prinzessin Marie Esterházy (1784)Bearbeiten

  • Sonate in G-Dur, Hob.XVI:40
1. Allegretto e innocente
2. Presto
  • Sonate in B-Dur, Hob.XVI:41
1. Allegro
2. Allegro di molto
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:42
1. Andante con espressione
2. Vivace assai

Zwei Sonaten (um 1790)Bearbeiten

  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:48 (für Ch. G. Breitkopf komponiert)
1. Andante con espressione
2. Rondo: Presto
  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:49 (für Maria Anna Edle von Genzinger komponiert)
1. Allegro
2. Adagio e cantabile
3. Finale: Tempo di Minuet

Drei Englische Sonaten (1794)Bearbeiten

  • Sonate in Es-Dur, Hob.XVI:52 (für Therese Jansen-Bartolozzi komponiert)
1. Allegro
2. Adagio
3. Finale: Presto
  • Sonate in C-Dur, Hob.XVI:50 (für Therese Jansen-Bartolozzi komponiert)
1. Allegro
2. Adagio
3. Allegro molto
  • Sonate in D-Dur, Hob.XVI:51
1. Andante
2. Finale: Presto

Divertimenti für Klavier mit BegleitungBearbeiten

  • Hob.XIV:1 Es-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:2 F-Dur (vor 1769)
  • Hob.XIV:3 C-Dur (um 1767)
  • Hob.XIV:4 C-Dur (1764)
  • Hob.XIV:5 D-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:6 G-Dur (vor 1767)
  • Hob.XIV:7 C-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:8 C-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:9 F-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:10 C-Dur (1764)
  • Hob.XIV:11 C-Dur (1760)
  • Hob.XIV:12 C-Dur (vor 1766)
  • Hob.XIV:13 G-Dur (1767)
  • Weitere zweifelhafte Werke: Hob.XIV:C1/ C2 (1767)/ C3/ Es1/ F1/ F2/ G1 (1774)

Klavierduos Hob. XVa / Klaviertrios Hob.XVBearbeiten

Stücke für Klavier soloBearbeiten

KlaviervariationenBearbeiten

  • 20 Variationen in A-Dur, Hob.XVII:2 (1765)
  • 5 Variationen in D-Dur, Hob.XVII:7 (1766)
  • Andante mit Variationen f-Moll Hob. XVII/6 (1793)
  • 12 Variationen in Es-Dur, Hob.XVII:3 (1770/74)
  • 6 Variationen in C-Dur, Hob.XVII:5 (1790)
  • 4 Variationen in G-Dur über „Gott erhalte Franz den Kaiser“, Hob.XVII: Anhang (1797) Klavierfassung des Variationensatzes aus dem Streichquartett op. 76 Nr. 3

CapricciosBearbeiten

TänzeBearbeiten

Die folgenden Tänze sind im Original Orchesterwerke; sämtliche Transkriptionen für das Klavier stammen von Haydn selbst.

  • 12 Menuette, Hob. IX:3 (1767)
  • 12 Menuette, Hob. IX:8 (1785)
  • 12 Menuette, Hob. IX:11 (1792)
  • 12 Deutsche Tänze, Hob. IX:12 (1792)
  • Marsch Es-dur Hob. VIII:1
  • Marsch C-dur Hob. VIII:2
  • Kontretanz D-dur Hob. XXXIc:17b

Stücke für Klavier zu vier HändenBearbeiten

  • Sonate F-dur Hob.XVIIa:1 „Il maestro e lo scolare“ (1778)
1. Andante
2. Tempo di Menuetto
  • Partita F-Dur Hob.XVIIa:2 (Fehlzuschreibung: Stammt nicht von Haydn)

Sonstige WerkeBearbeiten

  • Adagio F-dur, Hob. XVII:9 (1785). Aus der Sammlung "Différentes petites pièce faciles et agréables", die 1786 bei Artaria in Wien erschien. Haydn bearbeitete dafür neun Sätze aus Sinfonien und Open und fügte als zehntes Stück eine Originalkomposition hinzu, nämlich dieses Adagio. Nachweis (und Erstveröffentlichung dieser Sammlung) in: Joseph Haydn. Klavierstücke und Werke für Klavier zu vier Händen, hrsg. von Sonja Gerlach, München: Henle, 2006 (Joseph Haydn Werke, hrsg. vom Joseph Haydn-Institut Köln, Reihe XIX/XX)

Klavierkonzerte (Konzerte für Orgel oder Cembalo)Bearbeiten

Nachweis der Datierungen: Joseph Haydn. Konzerte für Orgel (Cembalo) und Orchester, hrsg. von Horst Walter und Bettina Wackernagel, München: Henle, 1983 (Joseph Haydn Werke, Reihe XV, Band 2) und nach Band XV/1 der Gesamtausgabe (in Vorbereitung)

  • Orgelkonzert in C-Dur, Hob.XVIII:1 (Autograph von Haydn nachträglich datiert 1756)
1. Allegro moderato
2. Largo
3. Allegro molto
  • Orgelkonzert in D-Dur, Hob.XVIII:2 (um 1760) Überliefert als Cembalokonzert
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Allegro
  • Konzert in F-Dur, Hob.XVIII:3 (spätestens 1766)
1. Allegretto
2. Largo
3. Presto
  • Konzert in G-Dur, Hob.XVIII:4 (spätestens 1781, wahrscheinlich etliche Jahre vorher)
1 Allegro moderato
2. Adagio
3. Rondo Presto
  • Orgelkonzert in C-Dur, Hob.XVIII:5 (vor 1763). Überliefert als Cembalokonzert
1. Moderato (bzw. Allegro moderato)
2. Andante
3. Allegro
  • Konzert für Solovioline, Orgel und Streicher in F-Dur, Hob.XVIII:6 (1756 oder später). Überliefert als Konzert mit Violine und Cembalo, aber ursprünglich mit Orgel gedacht
1. Allegro moderato
2. Largo
3. Allegro
  • Konzert in F-Dur, Hob.XVIII:7 (nicht von Haydn stammende Bearbeitung eines Klaviertrios)
1. Moderato
2. Adagio
3. Allegro
  • Orgelkonzert in G-Dur, Hob.XVIII:8 (vor 1766)
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Finale, Allegro
  • Konzert in G-Dur, Hob.XVIII:9 (vor 1767)
1. Allegro
2. Adagio
3. Tempo di Menuetto
  • Orgelkonzert (?) in C-Dur, Hob.XVIII:10 (vor 1771). Fraglich, ob es sich um ein Orgelkonzert handelt
1. (ohne Tempobezeichnung)
2. Adagio
3. Allegro
  • Konzert in D-Dur, Hob.XVIII:11 (spätestens 1782)
1. Vivace
2. Un poco Adagio
3. Rondo all'Ungarese. Allegro assai
  • Weitere Konzerte
Teilweise nicht authentisch, nicht von Haydn oder zweifelhaft: Hob.XVIII:Es1/F1/F2/F3/G1/G2.

WeblinksBearbeiten