Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste der Könige von Makedonien

Wikimedia-Liste

Die Angaben in der Liste der Könige von Makedonien sind nicht vollständig, die Zahlenangaben oft nicht sicher.

Inhaltsverzeichnis

Mythische Ahnen der Argeaden-DynastieBearbeiten

Herakles
Temeniden-Herrscher von Argos

Dynastie der ArgeadenBearbeiten

Die Regierungszeiten der frühen Könige sind nicht genau bekannt; bis Perdikkas I. ist die Königsliste zudem zweifelhaft.

Name Herrschaft
Karanos 1. Hälfte 8. Jh. v. Chr.
Koinos
Tyrimmas
Perdikkas I. ca. 650 – ca. 620 v. Chr.
Argaios Ende 7. Jh. v. Chr.
Philipp I. Anfang 6. Jh v. Chr.
Aeropos I. 6. Jh. v. Chr.
Alketas I. Mitte 6. Jh. v. Chr.
Amyntas I. Ende 6. Jh.– ca. 498/497 v. Chr.
Alexander I. ca. 498/497 – ca. 454 v. Chr.
Alketas II. ca. 454 – 448 v. Chr.
Perdikkas II. 448 – 413 v. Chr.
Archelaos I. 413 – 399 v. Chr.
Krateros 399 v. Chr.
Orestes 399 – 396 v. Chr.
Aeropos II. 399 – 396 v. Chr.
Archelaos II. 396 – 393 v. Chr.
Pausanias 393 v. Chr.
Amyntas II., der Kleine 393 v. Chr.
Amyntas III. 393 v. Chr.
Argaios II. 393 – 392 v. Chr.
Innere Festigung Makedoniens
Amyntas III. (2. Regierungsperiode) 392 – 370 v. Chr.
Alexander II. 370 – 368 v. Chr.
Ptolemaios von Aloros 368 – 365 v. Chr.
Perdikkas III. 365 – 359 v. Chr.
Amyntas IV. 359 – 356 v. Chr.
Philipp II. 359 – 336 v. Chr.
Alexander III. der Große 336 – 323 v. Chr.
Regent:
(für die Zeit der Abwesenheit Alexanders)
Antipater 334 – 323 v. Chr.
Diadochenkriege (323 – 281 v. Chr.)
Philipp III. Arrhidaios 323 – 317 v. Chr.
Alexander IV. Aigos 323 – 310 v. Chr.
Regenten:
(hatten die eigentliche Regierungsgewalt inne)
Antipater 323 – 319 v. Chr.
Polyperchon 319 – 316 v. Chr.
Kassander 316 – 306 v. Chr.

Dynastie der AntipatridenBearbeiten

Name Herrschaft
Kassander 306 – 297 v. Chr.
Philipp IV. 297 – 296 v. Chr.
Alexander V. 297 – 294 v. Chr.
Antipatros I. 297 – 294 v. Chr.

Wechselnde DynastienBearbeiten

Demetrios I. Poliorketes 294 – 287 v. Chr.
Pyrrhos 287 – 285 v. Chr.
Lysimachos 285 – 281 v. Chr.
Ptolemaios Keraunos 281 – 279 v. Chr.
Meleagros 279 v. Chr.
Antipatros II. 279 v. Chr.
Sosthenes 279 – 277 v. Chr.
– Ptolemaios (Ptolemaios der Sohn?) 277 v. Chr.
– Alexander (Alexander, Sohn des Lysimachos?) 277 v. Chr.

Dynastie der AntigonidenBearbeiten

Name Herrschaft
Antigonos II. Gonatas 277 – 239 v. Chr.
Demetrios II. Aitolikos 239 – 229 v. Chr.
Antigonos III. Doson 229 – 221 v. Chr.
Makedonisch-Römische Kriege (215 – 148 v. Chr.)
Philipp V. 221 – 179 v. Chr.
Perseus 179 – 168 v. Chr.

Siehe auchBearbeiten