Hauptmenü öffnen

Liste der Gemeinden im Komitat Somogy

Wikimedia-Liste

Diese Liste umfasst die Städte und Gemeinden des Komitats Somogy in Ungarn. Es bestehen in Somogy insgesamt 245 Gemeinden, davon 16 Gemeinden mit, und 229 Gemeinden ohne Stadtrecht.[1] Jede Gemeinde hat einen direkt von den Bürgern gewählten Bürgermeister (ungarisch Polgármester). Jede Gemeinde verfügt über eigene Einnahmen, kann aber auch Zuschüsse aus dem zentralen Staatshaushalt erhalten. Zu den Verpflichtungen der Gemeinden gehören u. a. die Sicherung des Grundschulunterrichts, die Gewährleistung der medizinischen und sozialen Grundversorgung, sowie das Geltendmachen der nationalen und ethnischen Minderheitenrechte.

Alle Angaben beruhen auf der Volkszählung vom 1. Januar 2011

StädteBearbeiten

 
Kaposvár ist die größte Stadt im Komitat

Städte mit KomitatsrechtBearbeiten

Eine Stadt mit Komitatsrecht (ungarisch megyei jogú város) erfüllt im Bereich der Komitatsverwaltung zusätzliche Aufgaben gegenüber den anderen Städten und Gemeinden des Komitats.

Städte ohne KomitatsrechtBearbeiten

Stadt Einw. Stadt Einw.
* Balatonboglár 05.934 * Lengyeltóti 03.262
* Balatonföldvár 02.041 * Marcali 11.571
* Balatonlelle 04.824 * Nagybajom 03.465
* Barcs 11.532 * Nagyatád 10.887
* Csurgó 05.248 * Siófok 24.347
* Fonyód 04.777 * Tab 04.315
* Igal 01.282 * Zamárdi 02.382
* Kadarkút 02.589

GemeindenBearbeiten

GroßgemeindenBearbeiten

Eine Großgemeinde (ungarisch nagyközség) besteht meist aus mehreren Ortsteilen.

GemeindenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jánosné Waffenschmidt: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve (ungarisch, englisch, PDF; 2,5 MB) Ungarisches Zentralamt für Statistik (Központi Statisztikai Hivatal). S. 17. 1. Januar 2010. Abgerufen am 26. Dezember 2013.

WeblinksBearbeiten