Liste der Ehrengräber des Landes Berlin/Ehemalige Ehrengräber

Wikimedia-Liste

In dieser Liste sind ehemalige Ehrengräber des Landes Berlin erfasst. Mit Ehrengrabstätten werden Verstorbene gewürdigt, die zu Lebzeiten hervorragende Leistungen mit engem Bezug zu Berlin erbracht oder sich durch ihr überragendes Lebenswerk um die Stadt verdient gemacht haben. Ehrengräber werden für die Dauer von zwanzig Jahren durch Senatsbeschluss verliehen und können danach verlängert werden. Die aktuellen Ehrengräber sind in der Liste der Ehrengräber des Landes Berlin erfasst.

Liste der ehemaligen EhrengräberBearbeiten

Bild Name Beschreibung Geburtsdatum Sterbedatum Friedhof und Grablage Bezirk Senats­beschluss Aufhebung
  Karl Theodor Albrecht Erdmessungs-Astronom 30. Aug. 1843 31. Aug. 1915 Alter St. Matthäus-Friedhof
K-s-29
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Friedrich Althoff Förderer der Geistes- und Naturwissenschaften 19. Feb. 1839 20. Okt. 1908 Botanischer Garten Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Konrad Ansorge Komponist und Konzertpianist 15. Okt. 1862 13. Feb. 1930 Friedhof Heerstraße
19 G 21/23
Charlottenburg-Wilmersdorf 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2013
  Georg Graf von Arco Physiker, Hochfrequenzingenieur, wesentl. Entwicklung in der Funktechnik 30. Aug. 1869 5. Mai 1940 Südwestfriedhof Stahnsdorf
Hl.geist Gbl. V Eb 20
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2011
  Wilhelm Friedrich Ernst Bach Cembalist, Musiklehrer, Nachkomme von Johann Sebastian Bach 27. Mai 1759 25. Dez. 1845 Sophien-Friedhof II
IX-5-48
Mitte 22. März 1994 2015
  Carl Bamberg Mechaniker und Optiker 12. Juli 1847 4. Juni 1892 Friedhof Schöneberg III
Abt. 7-33/34/35
Tempelhof-Schöneberg 8. Mai 1984 2005
  Karl Heinrich Becker Orientalist, preußischer Kultusminister 12. Apr. 1876 10. Feb. 1933 Waldfriedhof Dahlem
014/195
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2013
  Friedrich Eduard Beneke Philosoph 17. Feb. 1798 1. März 1854 Dreifaltigkeits-Friedhof II
A-0A-71/72
Friedrichshain-Kreuzberg 1. Dez. 1992 2014
  Franz Betz Kammersänger 19. März 1835 11. Aug. 1900 Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof
E-11-5/6
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Alfred Blaschko Hautarzt, Sexualforscher 3. März 1858 26. März 1922 Friedhof Grunewald
V-Gart. 22-23
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2011
  Leo Blech Komponist und Dirigent 21. Apr. 1871 25. Aug. 1958 Friedhof Heerstraße
20 Wald 1-c
Charlottenburg-Wilmersdorf 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2013
  Carl Blechen Kunstmaler 29. Juli 1798 23. Juli 1840 Dreifaltigkeits-Friedhof II
ehem. B-Oberallee/Mauer[Anm. 1]
Friedrichshain-Kreuzberg 25. Sep. 1990 2014
  Michael Bohnen Kammersänger, Intendant der Deutschen Oper (1945–1947) 2. Mai 1887 26. Apr. 1965 Friedhof Heerstraße
Feld 18-L-51
Charlottenburg-Wilmersdorf 8. Mai 1984 2005
  Emil Bohnke Komponist und Leiter des Berliner Sinfonie-Orchesters 11. Okt. 1888 11. Mai 1928 Friedhof Dahlem
Feld 001 Nr. 91–93
Steglitz-Zehlendorf 22. März 1994 2015
  Lilli Bohnke-Mendelssohn Geigerin und Solistin von Mendelssohn Werken 30. Nov. 1897 11. Mai 1928 Friedhof Dahlem
Feld 001 Nr. 91–93
Steglitz-Zehlendorf 22. März 1994 2015
  Johannes Bolte Germanist und Volkskundler 11. Feb. 1858 25. Juli 1937 Alter Kirchhof der St.-Jacobi-Gemeinde
B II-322
Neukölln 25. Sep. 1990 2014
  William Borm Politiker, Stadtältester 7. Juli 1895 2. Sep. 1987 Friedhof Zehlendorf
Feld 020 Nr. 183
Steglitz-Zehlendorf 2009
  Siegfried Borris Komponist und Musikpädagoge 4. Nov. 1906 23. Aug. 1987 Friedhof Dahlem
5-W-28
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Wilhelm Brandt Amts- und Gemeindevorsteher von Hermsdorf 10.09.1846 03.04.1916 Friedhof Hermsdorf I
Abt. 1 R. 1 Nr. 6
Reinickendorf 5. Mai 1964
18. Dezember 1991
2017
  Theo von Brockhusen Maler märkischer Landschaften 16. Juli 1882 20. Apr. 1919 Friedhof Nikolassee
Familienstelle Nr. 47
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Erich Buchholz Maler und Grafiker (konstruktive Kunst) 31. Jan. 1891 29. Dez. 1972 Friedhof Heerstraße
II UR 10-7-2
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Carl Büchsel Theologe, Generalsuperintendent 2. Mai 1803 14. Aug. 1889 Alter St. Matthäus-Friedhof
C-001-020/021, G4
Tempelhof-Schöneberg 8. Mai 1984 2005
  Max Buldermann Artist, Gründer des ersten gewerkschaftlichen Artistenverbandes, genannt „Max Berol-Konorah“ 21. Jan. 1868 25. März 1930 Friedhof Pankow III
23-Kl I-2-25
Pankow 22. März 1994 2015
  Erich Caspar Ordinarius für Geschichte (Geschichte des Papsttums) 14. Nov. 1879 22. Jan. 1935 Alter St. Matthäus-Friedhof
E-s-1/4
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Peter von Colomb General der Kavallerie 19. Juli 1775 12. Nov. 1854 Garnison-Friedhof
Feld 6 R 11 Nr. 476
Mitte 22. März 1994 2017
  Hugo Conwentz Begründer der Naturdenkmalpflege, Botaniker 20. Jan. 1855 12. Mai 1922 Südwestfriedhof Stahnsdorf
Umb. F.17 Wst. 178
Charlottenburg-Wilmersdorf 22. Jan. 1952 2014
  Carl Correns Botaniker 19. Sep. 1864 14. Feb. 1933 Waldfriedhof Dahlem
4F-22/23
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 2014
  Ludwig Darmstaedter Wissenschaftshistoriker, Erfinder, Chemiker 9. Aug. 1846 18. Okt. 1927 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
ES-S-20-22
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2014
  Friedrich Dernburg Schriftsteller, M.d.R. 3. Okt. 1832 3. Dez. 1911 Friedhof Grunewald
III-Erb.-9
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2014
  Ludwig Devrient Schauspieler 15. Dez. 1784 30. Dez. 1832 Friedhof I der Französischen Kirche
E-15-12
Mitte 1. Dez. 1992 2014
  Johann Friedrich Dieffenbach Arzt, Chirurg 1. Feb. 1792 11. Nov. 1847 Friedrichswerderscher Friedhof II
Mausoleum
Friedrichshain-Kreuzberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2012
  Ludwig Diels Pflanzensystematiker, Pflanzengeograf 24. Sep. 1874 30. Nov. 1945 Botanischer Garten Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Hermann Diels Altphilologe 18. Mai 1848 4. Juni 1922 Friedhof Dahlem
Feld 006 Nr. 60
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 2014
  Friedrich Adolf Wilhelm Diesterweg Pädagoge 29. Okt. 1790 7. Juli 1866 Alter St. Matthäus-Friedhof
I-s-2
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2011
  Eduard Dietrich Arzt 10. Okt. 1860 7. Dez. 1947 Friedhof Moltkestr.
I-WR B-16/17
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Franz Anton Dischinger Konstrukteur und Forscher der Bauwissenschaft 8. Okt. 1887 9. Jan. 1953 Waldfriedhof Dahlem
008/87
Steglitz-Zehlendorf 11. Juli 1967
22. März 1994
2015
  Hans Dominik Schriftsteller 15. Nov. 1872 9. Dez. 1945 Friedhof Zehlendorf
Feld 009-83
Steglitz-Zehlendorf 18. Juli 1978 2001[1]
  Heinrich Wilhelm Dove Physiker, Meteorologe 6. Okt. 1803 4. Apr. 1879 St. Marien/St. Nicolai Friedhof I
Feld P G 3
Pankow 1. Dez. 1992 2014
  Emil Dovifat Publizistikwissenschaftler, Medienpolitiker 27. Dez. 1890 8. Okt. 1969 Friedhof Zehlendorf
Feld 018-652/653
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Bill Drews Preußischer Innenminister, Politiker, Präsident des Preußischen Oberverwaltungsgerichtes 11. Feb. 1870 17. Feb. 1938 Friedhof Heerstraße
16 A-20/21
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Emil Dröpke Feuerwehrmann 22. Feb. 1881 19. März 1942 Friedhof Alt-Buckow
3-56
Neukölln 11. Feb. 1952 2011
  Leonard Drory Gründer der ersten Gasanstalt in Berlin (Straßenbeleuchtung) 21. Okt. 1800 7. Juli 1866 Jerusalems- und Neue Kirche, Friedhof II
212-EB-132
Friedrichshain-Kreuzberg 25. Sep. 1990 2017
  Johann Gustav Droysen Historiker und Politiker 6. Juli 1808 19. Juni 1884 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
EO-LM-40
Tempelhof-Schöneberg 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2015
  Franz Günter Duncker Gewerkschaftsführer (Hirsch-Dunckersche Deutsche Gewerkschaftsvereine), Demokratischer Politiker, Buchhändler (Bessersche Buchhandlung) 4. Juni 1822 18. Juni 1888 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof I
121-7-34
Friedrichshain-Kreuzberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2011
  Max Wolfgang Duncker Historiker, Politiker, Hauptwerk „Geschichte des Altertums“ 15. Okt. 1811 21. Juli 1886 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
503-13-14/15
Tempelhof-Schöneberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2015
  Marie Anna Dutitre Berliner Original 27. Jan. 1748 22. Juli 1827 Friedhof I der Französischen Kirche
E-5-6
Mitte 1. Dez. 1992 2015
  Edyth Edwards Schauspielerin 14. Mai 1899 6. März 1956 Friedhof Heerstraße
15-164
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Christian Gottfried Ehrenberg Begründer der Mikropaläontologie, Rektor der Berliner Universität von 1855 bis 1865 19. Apr. 1795 27. Juni 1876 St. Marien/St. Nicolai Friedhof I
Feld O G 2
Pankow 22. März 1994 2015
  Hermann Gustav Louis Ende Architekt (Spätklassizismus und Neo-Renaissance) 4. März 1829 10. Aug. 1907 Friedhof Wannsee II
Li AT 26/12
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Adolf Gustav Heinrich Engler Botaniker, Direktor des Botanischen Gartens Dahlem 25. März 1844 10. Okt. 1930 Botanischer Garten Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Heinrich Feldtmann Verwalter des Rittergutes Weißensee, Förderer der Entwicklung der Gemeinde Neu Weißensee 12. Juni 1838 26. Juli 1905 Friedhof Roelckestraße
E-SR V-1/2/3
Pankow 23. Mai 1995[2] 2017
  Adolph Feurig Amts- und Gemeindevorsteher von Schöneberg 19. Juli 1830 30. Apr. 1890 Alter Friedhof Schöneberg
W-3-4
Tempelhof-Schöneberg 26. Oktober 1965
18. Dezember 1991
2017
  Ernst Carl Fidicin Geschichtsforscher, Stadtarchivar 27. Apr. 1802 19. Dez. 1883 Alter Luisenstadt-Friedhof
2-18-2
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Feb. 1952 2014
  Wilhelm Fließ Jüdischer Arzt, Hals-Nasen-Ohrenspezialist, geistige Beeinflussung von Freuds Psychoanalysen 24. Okt. 1858 13. Okt. 1928 Friedhof Dahlem
Feld 001 Nr. 62
Steglitz-Zehlendorf 22. März 1994 2015
  Ernst Fritsch Maler 23. Aug. 1892 8. Dez. 1965 Waldfriedhof Zehlendorf
049/258
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2015
  Hans Fritsche Politiker, Oberbürgermeister 4. Sep. 1832 16. März 1898 Luisen-Friedhof II
II CIG 6a/b
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Februar 1952 2017
  Günter Bruno Fuchs Dichter, Zeichner und Grafiker 3. Juli 1928 19. Apr. 1977 Friedhof Columbiadamm
N 25-128/129
Neukölln 25. Sep. 1990 2015
  Immanuel Lazarus Fuchs Mathematiker (lineare Differenzialgleichung) 5. Mai 1833 26. Apr. 1902 Alter St. Matthäus-Friedhof
H-9-22
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Rudolf Fuess Feinmechaniker und Konstrukteur, Präzisionsinstrumente 28. Sep. 1838 21. Nov. 1917 Alter Kirchhof der St.-Jacobi-Gemeinde
B II-317a-319
Neukölln 25. Sep. 1990 2015
  August Fuhrmann Fotograf, Erfinder der Stereoskopie und des „Kaiser-Panorama“ (Beginn des Bildjournalismus) 13. Dez. 1844 10. Aug. 1925 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof I
121-1-10
Friedrichshain-Kreuzberg 6. Okt. 1987 2009
  Otto Gebühr Schauspieler 29. Mai 1877 13. März 1954 Sophien-Friedhof III
7-4-8[Anm. 1]
Mitte 25. Sep. 1990 2014
  Felix Genzmer Professor für Städtebau, Stadtplaner 22. Nov. 1856 6. Aug. 1929 Friedhof Dahlem
30-4/5
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Henry Gill Ingenieur, Erbauer und Direktor der Berliner Wasserwerke 10. März 1824 17. Juni 1893 Alter St. Matthäus-Friedhof
Q-w-Erb 335
Tempelhof-Schöneberg 1. Dez. 1992 2017
  Carl G. A. Graeb Architektur- und Hofmaler 18. März 1816 8. Apr. 1884 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
502-A-23/24
Tempelhof-Schöneberg 26. Okt. 1965
18. Dezember 1991
2015
  Paul Graeb Architekturmaler 2. Feb. 1842 5. Jan. 1892 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
ES-S-069/070
Tempelhof-Schöneberg 26. Okt. 1965 ?
  Carl Ferdinand von Graefe Professor der Chirurgie, Augenarzt 8. März 1787 4. Juli 1840 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof II
212-EB-119
Friedrichshain-Kreuzberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2014
  Robert Gragger Gründer und Direktor des Ungarischen Instituts der Universität Berlin 7. Nov. 1887 10. Nov. 1926 Friedhof Dahlem
30-9/10
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Eduard August Grell Direktor der Singakademie (1857), Komponist (Chormusik) 6. Nov. 1800 10. Aug. 1886 Friedrichswerderscher Friedhof II
Hauptweg 1 - 1
Friedrichshain-Kreuzberg 9. Dez. 1956 2014
  Wilhelm Griesinger Arzt, Neurologe, Psychiater 29. Juli 1817 26. Okt. 1868 Alter St. Matthäus-Friedhof
I-n-10/11 Erb 48
Tempelhof-Schöneberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2012
  Waldemar Grzimek Bildhauer, Grafiker, Schriftsteller 5. Dez. 1918 26. Mai 1984 Friedhof Dahlem
14-W-33-35
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Max W. Gülstorff Staatsschauspieler 23. März 1882 6. Feb. 1947 Friedhof Lichtenrade
Abt. 16-W-613/615
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2014
  Paul Gurk Dramatiker und Schriftsteller 26. Apr. 1880 12. Aug. 1953 Dom-Friedhof II
4-3-1
Mitte 6. Okt. 1987 2009
Albert Haack Stadtrat von Berlin, Ehrenbürger von Berlin 20. Sep. 1832 14. März 1906 Sophien-Friedhof II[Anm. 1][3] Mitte 2005
  Maximilian F. E. Harden Schriftsteller, Publizist, Mitbegründer der „Freien Volksbühne“ 20. Okt. 1861 30. Okt. 1927 Friedhof Heerstraße
8 C-10-Reg. 335
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Otto Hauser Vorgeschichtsforscher, entdeckte den Aurignac-Menschen 12. Apr. 1874 14. Juni 1932 Friedhof Wilmersdorf
C2-UW-20
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Rudolf Havenstein Reichsbankpräsident, Dr. h. c. 10. März 1857 20. Nov. 1923 Friedhof Dahlem
Feld 1
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 ?
  Heinrich Philipp Hedemann Politiker, Bürgermeister von Berlin 16.08.1800 24.03.1872 Alter Luisenstadt-Friedhof
E-24-1/3
Friedrichshain-Kreuzberg 5. Mai 1964
18. Dezember 1991
2017
  Thomas Immanuel Christian Hegel Konsistorialpräsident der Provinz Brandenburg (1865–1891), Theologe, Politiker 24. Sep. 1814 26. Nov. 1891 Alter St. Matthäus-Friedhof
D-s-8
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2015
Anton Hekking Cellist, Mitbegründer des Berliner Philharmonischen Orchesters 7. Sep. 1856 18. Nov. 1935 Friedhof Steglitz
U07-03-28
Steglitz-Zehlendorf 16. Okt. 1962 ?
  Friedrich H. W. Herbig Maler und Vizepräsident der Königlichen Akademie der Künste 22.04.1787 05.07.1861 Jerusalems- und Neue Kirche, Friedhof II
212-5-18
Friedrichshain-Kreuzberg 8. Juli 1969
23. Mai 1995[2]
2017
  Hans Herrmann Kunstmaler 8. März 1858 21. Juli 1942 Friedhof Zehlendorf
006 Nr. 279–280
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Oscar Hertwig Biologe, Anatom 21. Apr. 1849 25. Okt. 1922 Friedhof Grunewald
V-Gart 36-37
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Hedwig Heyl Politikerin, Frauenrechtlerin 3. Mai 1850 23. Jan. 1934 Luisen-Friedhof II
II SE 8
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2014
  Lothar Homeyer Grafiker 15.07.1883 17.05.1969 Waldfriedhof Zehlendorf
008/571
Steglitz-Zehlendorf 23. Mai 1995[2] 2017
  Theodor Hosemann Genremaler, Zeichner 24. Sep. 1807 15. Okt. 1875 Sophien-Friedhof II
VIII-25-(Gitter) 35/36
Mitte 1. Dez. 1992 2015
  Amalie Joachim Hofopernsängerin 10. Mai 1839 3. Feb. 1899 Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof
D Gitter unten 2a
Charlottenburg-Wilmersdorf 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2015
  Wilhelm Kahl Rechtsgelehrter, Politiker, Parlamentarier 17. Juni 1849 14. Mai 1932 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof I
131-2-22
Friedrichshain-Kreuzberg 3. Dez. 1956 2014
  David Kalisch Schriftsteller, Gründer der Zeitung „Kladderadatsch 23. Feb. 1820 21. Aug. 1872 Alter St. Matthäus-Friedhof
S-n-5/7 Erb 78
Tempelhof-Schöneberg 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2014
  Johann Samuel Heinrich Kiepert Geograf, Kartograf 31. Juli 1818 21. Apr. 1899 Alter Kirchhof der St.-Jacobi-Gemeinde
C-I-61/62
Neukölln 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2014
  Ernst Georg Klingenberg Elektrotechniker, Pionier auf dem Gebiet Kraftwerkbau, Ingenieur, Vorstandsmitglied der AEG 28. Nov. 1870 7. Dez. 1925 Dreifaltigkeits-Friedhof II
038/192
Friedrichshain-Kreuzberg 6. Okt. 1987 2009
  Curt von Knobelsdorff Begründer des Blauen Kreuzes (Hilfe für Alkoholkranke) 31. Jan. 1839 24. Jan. 1904 Friedhof Columbiadamm
Neue Ostmauer 6a+b
Neukölln 25. Sep. 1990 2014
  Hans Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff Königlicher Baumeister 17. Feb. 1699 16. Sep. 1753 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof I
111-HW-5
Friedrichshain-Kreuzberg 5. Mai 1964
18. Dezember 1991
2014
  Leopold Koppel Politiker, Geheimer Kommerzienrat, Förderer der Wissenschaft 20. Okt. 1854 29. Aug. 1933 Parkfriedhof Lichterfelde
Familiengrab Terrassenweg 53
Steglitz-Zehlendorf 5. Mai 1964
18. Dezember 1991
2014
  Hildegard Gertrud Lilly Körber Schauspielerin, Regisseurin, Leiterin der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel 3. Juli 1906 31. Mai 1969 Waldfriedhof Dahlem
Feld 009 Nr. 421–422
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Michiko de Kowa-Tanaka Schauspielerin, Sängerin 15. Juli 1909 18. Mai 1988 Friedhof Heerstraße
16 G-29
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Werner Krauss Romanist, Dichter 7. Juni 1900 28. Aug. 1976 Dorotheenst.-Friedrichswerd.-Friedhof
CAL-2R-48/49
Mitte 22. März 1994 2015
  Hermann Kretzschmar Musikhochschuldirektor, Musikgelehrter 19. Jan. 1848 10. Mai 1924 Friedhof Nikolassee
A I-19-20
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Georg Richard Kruse Musikschriftsteller und Komponist 17. Jan. 1856 23. Feb. 1944 Parkfriedhof Lichterfelde
Urh-I-70
Steglitz-Zehlendorf 8. Mai 1984 2005
  La Jana Schauspielerin, Solotänzerin (Operetten, Revuen) 24. Feb. 1905 13. März 1940 Waldfriedhof Dahlem
22-97
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Leopold Langstein Kinderarzt, führender Sozialhygieniker, Pionier der Sozialpädiatrie 13. Apr. 1876 7. Juni 1933 Friedhof Heerstraße
18 L-197/198
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Albert von Le Coq Archäologe 8. Sep. 1860 21. Apr. 1930 Friedhof Dahlem
Feld 2
Steglitz-Zehlendorf 24. Nov. 1970 1997[4]
  Ernst Legal Schauspieler, Regisseur, Intendant der Staatsoper Berlin 2. Mai 1881 29. Juni 1955 Friedhof Zehlendorf
006 Nr. 46
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Hans Leisegang Begründer der Philosophie an der FU Berlin, Wissenschaftler 13. März 1890 5. Apr. 1951 Waldfriedhof Dahlem
Feld 006 Nr. 579
Steglitz-Zehlendorf 22. März 1994 2015
  Friedrich August Leo Shakespeare-Forscher, Übersetzer 6. Dez. 1820 30. Juni 1898 Dreifaltigkeits-Friedhof II
B-Oberallee-71-76
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Juli 1967
22. März 1994
2015
  Oskar Liebreich Pharmakologe 14. Feb. 1839 2. Juli 1908 Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof
F-5-7/8
Charlottenburg-Wilmersdorf 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2012
  Rochus von Liliencron Germanist 8. Dez. 1820 5. März 1912 Luisen-Friedhof II
II M 13.24
Charlottenburg-Wilmersdorf 9. Dez. 1956 2014
  Erna Maraun Sozialpädagogin, Stadträtin 6. Okt. 1900 14. März 1959 Kreuzfriedhof
EI-UR-020
Steglitz-Zehlendorf 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2011
Arnold Marggraff Stadtrat, Ehrenbürger von Berlin 17. Mai 1834 5. Juni 1915 Sophien-Friedhof II[Anm. 1] Mitte 2005
  Adolf Martens Begründer des preußischen Materialprüfungsamtes in Berlin-Dahlem 6. März 1850 24. Juli 1914 Friedhof Dahlem
3-40
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Joseph Massolle Erfinder des deutschen Tonfilms 24. März 1889 1. Apr. 1957 Friedhof „In den Kisseln“
61-145/146
Spandau 22. März 1994 2015
  Adalbert Matkowsky Hofschauspieler 6. Dez. 1857 16. März 1909 Luisen-Friedhof II
II M 21.4a-d
Charlottenburg-Wilmersdorf 3. Dez. 1956 2014
  Kurt Mattick Politiker, Bundestagsabgeordneter 27. Juni 1908 6. Jan. 1986 Waldfriedhof Zehlendorf
037-448
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Walter May Politiker, Schulrat, Stadtrat für Volksbildung 14. Dez. 1900 29. Okt. 1953 Waldfriedhof Zehlendorf
026-157
Steglitz-Zehlendorf 26. Okt. 1965
18. Dezember 1991
2014
  Albert von Maybach Politiker, preußischer Staatsminister, Präsident des Reichsbahnamtes 29. Nov. 1822 21. Jan. 1904 Alter St. Matthäus-Friedhof
H-16-12/13
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  C. E. Louis Mayer Frauenarzt 9. Apr. 1829 18. Dez. 1890 Alter St. Matthäus-Friedhof
H-oI-Erb 144
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Abraham Ernst Mendelssohn Bartholdy Bankier, Vater des Komponisten 11. Dez. 1776 19. Nov. 1835 Dreifaltigkeits-Friedhof I
DV1-1-2
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Feb. 1952 2015
  Felicia Henriette Pauline Mendelssohn Bartholdy Nichte des Komponisten 20. Mai 1844 23. Juni 1863 Dreifaltigkeits-Friedhof I
DV1-6-6
Friedrichshain-Kreuzberg 10. Juli 1973 2016
  Felix August Eduard Mendelssohn Bartholdy Sohn des Komponisten 1. Mai 1843 16. Feb. 1851 Dreifaltigkeits-Friedhof I
DV1-6-7
Friedrichshain-Kreuzberg 10. Juli 1973 2016
  Lea Felicia Pauline Mendelssohn Bartholdy Mutter des Komponisten 26. März 1777 12. Dez. 1842 Dreifaltigkeits-Friedhof I
DV1-1-1
Friedrichshain-Kreuzberg 12. Nov. 1952 2015
  Johann Friedrich August Merget Schulpädagoge 17. Dez. 1801 11. Juli 1877 Dom-Friedhof II
Abt. 1 a-8-11
Mitte 8. Mai 1984 2005
  Ferdinand Meysel Theaterdirektor 27. Apr. 1858 26. März 1933 Friedhof „Zum Heiligen Kreuz“
2 C 09-001 014/015
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2011
  Hermann Minkowski Mathematiker 22. Juni 1864 12. Jan. 1909 Friedhof Heerstraße
Abt. 3 A Nr. 30
Charlottenburg-Wilmersdorf 22. März 1994 2014
  Oskar Minkowski Wissenschaftler (Diabetesforschung) 13. Jan. 1858 18. Juni 1931 Friedhof Heerstraße
Abt. 3 A Nr. 30
Charlottenburg-Wilmersdorf 22. März 1994 2014
  Agnes Sorma Gräfin Minotto Schauspielerin, genannt „Sorma“ 17. Mai 1865 10. Feb. 1927 Friedhof Wannsee II
Li NT 84
Steglitz-Zehlendorf 3. Dez. 1956 2015
  Margarethe Moll Bildhauerin, Malerin 2. Aug. 1884 15. März 1977 Friedhof Zehlendorf
Feld 012 Nr. 053
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2011
  Oskar Moll Maler 21. Juli 1875 19. Aug. 1947 Friedhof Zehlendorf
21 W-48/49
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2011
  Gustav Müller Politiker, Stadtverordnetenvorsteher von Schöneberg 12.11.1846 22.03.1904 Alter Friedhof Schöneberg
1-3-6
Tempelhof-Schöneberg 26. Oktober 1965
18. Dezember 1991
2017
  Hermann Müller Leichtathlet 18. Apr. 1885 21. Jan. 1947 Friedhof Heerstraße
Feld II-W15-5-28
Charlottenburg-Wilmersdorf 16. Okt. 1962 ?
  Johannes Müller Politiker, Stadtältester 5. Aug. 1905 15. Mai 1992 St. Matthias-Friedhof
Am Berg W 85
Tempelhof-Schöneberg 2012
  Friedrich Mussehl Politiker, 1. Bürgermeister von Tempelhof 23.11.1855 24.12.1912 Tempelhofer Parkfriedhof
12-Fam-12/13
Tempelhof-Schöneberg 11. Februar 1952 2017
  Bernhard Naunyn Arzt, Pathologe und Internist 2. Sep. 1839 26. Juli 1925 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof II
222-EB-98
Friedrichshain-Kreuzberg 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2012
  Benjamin Niemetz Gärtnereibesitzer, Gemeindevorsteher, Stadtrat und Stadtältester von Rixdorf 25. Juni 1853 9. Mai 1910 Magdalenen-Friedhof
Südmauer
Neukölln ?
  Josef Nierendorf Kunsthändler, Galerist 20. Aug. 1898 21. Juni 1949 Parkfriedhof Lichterfelde
Heideweg-34
Steglitz-Zehlendorf 2005
  Meta Nierendorf Kunsthändlerin, Galeristin 31. Jan. 1899 22. Dez. 1981 Parkfriedhof Lichterfelde
Heideweg-34
Steglitz-Zehlendorf 2005
  Johannes Orth Arzt, Prof. der Anatomie, Pathologe 14. Jan. 1847 13. Jan. 1923 Friedhof Grunewald
I Erb. 30
Charlottenburg-Wilmersdorf 6. Okt. 1987 2009
  Johannes Otzen Architekt 8. Okt. 1839 8. Juni 1911 Friedhof Wannsee II
Li AT 22
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Paul Paeschke Maler 27. Feb. 1875 10. Juni 1943 Friedhof Zehlendorf
ehem. Feld 009 Nr. 553[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Friedrich Paulsen Philosoph und Pädagoge 16. Juli 1846 14. Aug. 1908 Alter St. Matthäus-Friedhof
K-4-1/2
Tempelhof-Schöneberg 3. Dez. 1956 2014
  Antoine Pesne Maler, Künstler am Hofe Friedrichs des Großen 23. Mai 1683 5. Aug. 1757 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof I
111-HW-4
Friedrichshain-Kreuzberg 5. Mai 1964
18. Dezember 1991
2014
  Gunther Plüschow Flugpionier, Forscher, Schriftsteller 8. Feb. 1886 28. Jan. 1931 Parkfriedhof Lichterfelde
Im Walde 255
Steglitz-Zehlendorf 2. Juli 1985 2011
Otto Pniower Direktor des Märkischen Museums, Literaturhistoriker 23. Mai 1859 17. März 1932 Waldfriedhof Dahlem
Feld 015 Nr. 230[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 2011
  Walter Porstmann Begründer der Deutschen Papierformatnormung 8. März 1886 24. Juni 1959 Friedhof Lankwitz
C III-300
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Robert Potonié Geologe 2. Dez. 1889 26. Jan. 1974 Parkfriedhof Lichterfelde
Familiengrab Terrassenweg 5
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Gerhard Puchelt Pianist, Musikpädagoge 18. Feb. 1913 27. Aug. 1987 Dahlemer St. Annenfriedhof
R 29-19
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Albert Martin Robert Radecke Komponist, Hofkapellmeister, Leiter des Stern-Konservatoriums 31. Okt. 1830 21. Juni 1911 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
402-2-38/39
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2015
  Georg Ramin Bezirksbürgermeister von Spandau 16. Okt. 1899 28. Nov. 1957 Friedhof „In den Kisseln“
Bürgermeisterfeld 7/8
Spandau 9. Dez. 1958 ?
  Karl Ferdinand Ranke Philosoph, Pädagoge 26. Mai 1802 29. März 1876 Dreifaltigkeits-Friedhof II
H-UA-18
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Feb. 1952 2011
  Karl Otto von Raumer Politiker, Staatsminister 17.09.1805 06.08.1859 Alter St. Matthäus-Friedhof
D-s-1/2 Erb 10
Tempelhof-Schöneberg 3. Dezember 1956 2017
  Paul Ortwin Rave Kunsthistoriker 10. Juli 1893 16. Mai 1962 Waldfriedhof Zehlendorf
027-131
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
Eugen Richter Politiker, Mitglied des Reichstags 30. Juli 1838 10. März 1906 Alter Luisenstadt-Friedhof
G2
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Feb. 1952 1983[Anm. 2]
  Heinrich Richter Maler 23. Apr. 1884 26. Jan. 1981 Friedhof Schöneberg III
36-110
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Heinrich Riese Arzt, Chirurg 29. März 1864 3. Juni 1928 Friedhof Dahlem
Feld 001 Nr. 63
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Paul Ritter Zahnarzt, Begründer der Schulzahnkliniken 18. Juni 1860 13. Nov. 1932 Dreifaltigkeits-Friedhof II
DHA-000-25
Friedrichshain-Kreuzberg 1. Dez. 1992 2015
Max Rubner Arzt, Hygieniker 2. Juni 1854 27. Apr. 1932 Parkfriedhof Lichterfelde
Abt. 15-424/425[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2011
  Heinrich Runge Politiker, Stadtrat 15.12.1817 26.11.1886 Alter Luisenstadt-Friedhof
E-97-1/2
Friedrichshain-Kreuzberg 11. Februar 1952 2017
  Heinrich Sachs Geheimer Kommerzienrat, Ehrenbürger von Friedenau 3. Apr. 1858 27. Sep. 1922 Friedhof Schöneberg III
Abt. 12-45/47
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 ?
  Heinrich Sahm Oberbürgermeister von Berlin (1931–1935) 12. Sep. 1877 3. Okt. 1939 Waldfriedhof Dahlem
Abt. 11B-6
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 2001[5]
  Willi Schaeffers Kabarettist 2. Sep. 1884 10. Aug. 1962 Friedhof Heerstraße
Feld 15-157
Charlottenburg-Wilmersdorf 2. Sep. 1975 2001[1]
  Franz Xaver Scharwenka Komponist und Pianist 6. Jan. 1850 8. Dez. 1924 Alter St. Matthäus-Friedhof
P-4-9
Tempelhof-Schöneberg 3. Dez. 1957 2014
  Fritz Schaudinn Zoologe, Mikrobiologe, Entdecker der Erreger von Syphilis und Amöbenruhr 19. Sep. 1871 22. Juni 1906 Luisen-Friedhof II
B-4-1a/b
Charlottenburg-Wilmersdorf 16. Okt. 1962
23. Januar 1990
2012
  Johann Anton Scheibe Gründer einer lithografischen Anstalt, Bildhauer, Maler 3. Nov. 1819 25. Feb. 1869 Alter St. Matthäus-Friedhof
F-wI-Erb 51
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2015
  Karl Ludwig Schleich Arzt und Schriftsteller 19. Juli 1859 7. März 1922 Südwestfriedhof Stahnsdorf
Erlöser Gbl. I Gst.47/48
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2015
  Erich Schmidt Germanist, Goethe-Forscher, Verleger 20. Juni 1853 29. Apr. 1913 Jerusalems- u. Neue Kirche, Friedhof IV
4-WR-1/2
Friedrichshain-Kreuzberg 25. Sep. 1990 2014
  Hans Schmiljan Politiker, Senator für Gesundheitswesen 6. Nov. 1901 7. März 1961 Waldfriedhof Dahlem
Feld 013 Nr. 141
Steglitz-Zehlendorf 26. Okt. 1965
18. Dezember 1991
2014
  August Scholz Schriftsteller, Übersetzer russischer und skandinavischer Literatur 27. Sep. 1857 5. Okt. 1923 Alter St. Michael-Friedhof
8-438/439
Neukölln 25. Sep. 1990 2015
  Carl Schott Politiker, Bezirksbürgermeister von Zehlendorf 18.02.1879 01.03.1954 Friedhof Zehlendorf
Feld 007 Nr. 625
Steglitz-Zehlendorf 26. Oktober 1965
18. Dezember 1991
2017
  Johann Ferdinand Schrey Stenograf, Mitbegründer der Kurzschrift Stolze-Schrey 19. Juli 1850 2. Okt. 1938 Friedhof Dahlem
Feld 007 Nr. 136
Steglitz-Zehlendorf 3. Dez. 1956 2012
  Werner Schröder Aquariumsdirektor 19. Dez. 1907 2. Juli 1985 Friedhof Schöneberg III
16-42
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2014
  Emil Schubert Gartenbaudirektor 6. Juli 1868 23. Mai 1925 Friedhof Zehlendorf
11 AW-181 A-F
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2015
  Willi Schulz Oberförster im Grunewald 31. Okt. 1881 20. Nov. 1928 Friedhof Grunewald-Forst
II-a.d.M. 11
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2013
  Hermann Schumacher Universitätsprofessor, Wirtschaftswissenschaftler, Außenwirtschaftspolitiker 6. März 1868 3. Okt. 1952[Anm. 3] Friedhof Dahlem
Feld 001 Nr. 55/56
Steglitz-Zehlendorf 22. März 1994 2015
  Georg Schweinfurth Afrikaforscher, Publizist 29. Dez. 1836 19. Sep. 1925 Botanischer Garten Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Marie Seebach Königliche Hofschauspielerin 24. Feb. 1829 3. Aug. 1897 Dreifaltigkeits-Friedhof II
HMA-1/2
Friedrichshain-Kreuzberg 1. Dez. 1992 2014
  Heinrich Seidel Schriftsteller und Ingenieur 25. Juni 1842 7. Nov. 1906 Friedhof Moltkestr.
Westmauer 23
Steglitz-Zehlendorf 11. Feb. 1952 2011
  Eduard Seler Alt-Amerika-Forscher 5. Dez. 1849 23. Nov. 1922 Friedhof Steglitz
38-1. WR c-14/15
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Martin Sembritzki Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Steglitz 24.08.1872 01.08.1934 Parkfriedhof Lichterfelde
Familiengrab Im Walde 61
Steglitz-Zehlendorf 11. Februar 1952 2017
Johannes Sievers Kunsthistoriker 27. Juni 1880 20. Juli 1969 Friedhof Wannsee I
7-U-6[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Heinrich Spiero Schriftsteller (Berliner Geschichte und Kultur, Raabe-Biografie) 24. März 1876 8. März 1947 Alter Zwölf-Apostel-Friedhof
6-5-17
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2014
  Friedrich Julius Stahl Staatsrechtler 16. Jan. 1801 10. Aug. 1861 Alter St. Matthäus-Friedhof
Feld F, F-N-024/025
Tempelhof-Schöneberg 8. Mai 1984 2005
  Werner Stephan Feuerwerker der Berliner Schutzpolizei (beim Bombenentschärfen durch Explosion getötet) 20. Mai 1917 17. Aug. 1957 Tempelhofer Parkfriedhof
12-S II/2-113/114
Tempelhof-Schöneberg 9. Dez. 1958
23. Januar 1990
2011
  Luise Stomps Bildhauerin 5. Okt. 1900 22. Apr. 1988 Friedhof Zehlendorf
20 Wahl - 88
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
Karl Streckfuß Geschichtsschreiber, Ehrenbürger von Berlin 20. Sep. 1779 26. Juli 1844 Sophien-Friedhof II[Anm. 1] Mitte 2005
  Heinrich Karl Ludolf von Sybel Historiker, Direktor der preußischen Staatsarchive, Gründer der „Historischen Zeitschrift“ 2. Dez. 1817 1. Aug. 1895 Alter St. Matthäus-Friedhof
H-oI-Erb 225
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2013
  Otto Ferdinand Sydow Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Charlottenburg 17.09.1754 31.10.1818 Luisen-Friedhof I
I C 139 A
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Februar 1952 2017
  Gerhard Taschner Konzertmeister der Berliner Philharmoniker (1940–1945) 25. Mai 1922 21. Juli 1976 Friedhof Schöneberg III
22-311
Tempelhof-Schöneberg 25. Sep. 1990 2014
  Guido Thielscher Schauspieler 10. Sep. 1859 29. Juni 1941 Friedhof Wilmersdorf
D3-1-8/11
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2015
  Heinrich von Treitschke Historiker und Publizist 15. Sep. 1834 28. Apr. 1896 Alter St. Matthäus-Friedhof
Q-O-016, G2
Tempelhof-Schöneberg 11. Feb. 1952 2003
  Friedrich Trendelenburg Arzt, Chirurg 24. Mai 1844 15. Dez. 1924 Friedhof Nikolassee
Feld A Nr. 44
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Max Vasmer Sprachforscher 27. Feb. 1886 30. Nov. 1962 Friedhof Nikolassee
B I - 25/26
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Elsa Wagner Schauspielerin 24. Jan. 1881 17. Aug. 1975 Friedhof Dahlem
6 W - 30a
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Georg Waitz Rechtshistoriker 9. Okt. 1813 24. Mai 1886 Alter St. Matthäus-Friedhof
P-n-16
Tempelhof-Schöneberg 26. Okt. 1965
18. Dezember 1991
2014
  Harry Walden Schauspieler 22. Okt. 1875 4. Juni 1921 Luisen-Friedhof II
C-22-16/17
Charlottenburg-Wilmersdorf 9. Dez. 1958 ?
  Kurt Wegner Politiker, Mitglied des Reichstages, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg 02.07.1898 21.02.1964 Friedhof Heerstraße
12 D 19
Charlottenburg-Wilmersdorf 26. Oktober 1965
18. Dezember 1991
2017
  Karl Weierstraß Mathematiker 31. Okt. 1815 19. Feb. 1897 St.-Hedwig-Friedhof I
II 41 21-23
Mitte 22. März 1994 2014
  Erich Wernicke Forscher (zum Beispiel für Diphtherieheilserum) 20. Apr. 1859 25. Mai 1928 Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Friedhof
D 1 - Gitter seitl.
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Theodor Wiegand Archäologe 30. Okt. 1864 19. Dez. 1936 Waldfriedhof Dahlem
4 B - 17/18[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 25. Sep. 1990 2014
  Fritz Wiesener Politiker, Bezirksbürgermeister von Tempelhof 01.06.1880 26.03.1929 Heidefriedhof Tempelhof
S II/2-K II 360/361
Tempelhof-Schöneberg 26. Oktober 1965
18. Dezember 1991
2017
  Friedrich Wilke Politiker, Amtsvorsteher und Bürgermeister von Reinickendorf 18.09.1855 17.06.1939 Kriegsgräberfriedhof Reinickendorf I
Abt. I
Reinickendorf 11. Februar 1952 2017
  Bruno Wille Schriftsteller, Mitbegründer der „Freien Volksbühne“ 6. Feb. 1860 31. Aug. 1928 Parkfriedhof Lichterfelde
Am Heideweg 35
Steglitz-Zehlendorf 6. Okt. 1987 2009
  Paul Witte Politiker, Bürgermeister von Dalldorf dem späteren Wittenau jetzt Ortsteil von Reinickendorf 16.11.1866 10.01.1930 Friedhof Wittenau
1 - 1 - 12a u. b
Reinickendorf 11. Juli 1967
22. März 1994
2017
  Carl Woelck Politiker, Bürgermeister der vereinigten Gemeinde Weißensee (1905–1920) 21.09.1868 23.09.1937 Friedhof Roelckestraße
Erb. 12/4
Pankow 23. Mai 1995[2] 2017
  Willi Wohlberedt Grabstättenforscher, Autor von „Grabstätten bekannter Persönlichkeiten in Groß-Berlin und Potsdam“ 29. Juli 1878 26. Aug. 1950 Friedhof Grunewald-Forst
II-3-51/52
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2012
  Amalie Wolff Schauspielerin 11. Dez. 1780 18. Aug. 1851 Dreifaltigkeitsfriedhof II
Feld D, G3
Friedrichshain-Kreuzberg 18. Juli 1978 1999[6]
  August Wredow Bildhauer 5. Juni 1804 21. Jan. 1891 Alter St. Matthäus-Friedhof
C-4-16
Tempelhof-Schöneberg 6. Okt. 1987 2009
  Ludwig Wüllner Schauspieler, Rezitator 19. Aug. 1858 19. März 1938 Parkfriedhof Lichterfelde
Familiengrab im Walde 227
Steglitz-Zehlendorf 3. Dez. 1956 2014
  Johannes Würtz Begründer der Krüppelpsychologie und -pädagogik 18. Mai 1875 13. Juli 1958 Waldfriedhof Dahlem
Feld H - 009 - 218/219[Anm. 1]
Steglitz-Zehlendorf 1. Dez. 1992 2014
  Yun I-sang Komponist 17.09.1917 03.11.1995 Landschaftsfriedhof Gatow
Abt. 3- B- 13/14
Spandau 2. September 1997 2018
  Ignaz Zadek Politiker, „Arbeiter-Arzt“ 14. Feb. 1858 17. Juli 1931 Friedhof Wilmersdorf
B2-UW-123
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Robert Zander Autor gärtnerischer Fachliteratur, u. a. des „Zanders“ (Handwörterbuch der Pflanzennamen) 26. Juli 1892 8. Mai 1969 Friedhof Schmargendorf
H - UW - 73b
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2012
  Antonie Zerwer Kinderkrankenpflegerin 17. März 1873 15. Feb. 1956 Luisen-Friedhof II
II DU-A-75
Charlottenburg-Wilmersdorf 25. Sep. 1990 2014
  Fedor von Zobeltitz Schriftsteller 5. Okt. 1857 10. Feb. 1934 Friedhof Wilmersdorf
Raum 7a, Wand B, Nr. 123
Charlottenburg-Wilmersdorf 11. Feb. 1952 2014

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k nicht mehr vorhanden
  2. Am 13. Oktober 1983 exhumiert und anschließend in Hagen beigesetzt
  3. Sterbejahr in den Ehrengrabslisten mit 1951 durchgehend falsch angegeben, siehe z. B. Grabinschrift.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Vorlage – zur Kenntnisnahme – über die Anerkennung und weitere Erhaltung von Grabstätten namhafter und verdienter Persönlichkeiten als Ehrengrabstätten Berlins, Abschnitt D) (PDF) Drucksache 14/1607 des Abgeordnetenhauses von Berlin, 1. November 2001.
  2. a b c d Vorlage – zur Kenntnisnahme – über die Anerkennung und weitere Erhaltung von Grabstätten namhafter und verdienter Persönlichkeiten als Ehrengrabstätten Berlins (PDF) Drucksache 12/5696 des Abgeordnetenhauses von Berlin, 12. Juni 1995.
  3. Martin Mende: Grabstätte Albert Haack (PDF) In: Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins, 107. Jahrgang, Heft 1 (Januar 2011)
  4. Vorlage – zur Kenntnisnahme – über die Anerkennung und weitere Erhaltung von Grabstätten namhafter und verdienter Persönlichkeiten als Ehrengrabstätten Berlins, Abschnitt C) (PDF) Drucksache 13/2017 des Abgeordnetenhauses von Berlin, 12. September 1997.
  5. Vorlage – zur Kenntnisnahme – über die Anerkennung und weitere Erhaltung von Grabstätten namhafter und verdienter Persönlichkeiten als Ehrengrabstätten Berlins, Abschnitt E) (PDF) Drucksache 14/1607 des Abgeordnetenhauses von Berlin, 1. November 2001.
  6. Vorlage – zur Kenntnisnahme – über die Anerkennung und weitere Erhaltung von Grabstätten namhafter und verdienter Persönlichkeiten als Ehrengrabstätten Berlins, Abschnitt C) (PDF) Drucksache 13/4050 des Abgeordnetenhauses von Berlin, 23. August 1999.