Hauptmenü öffnen

Liste der Bahnhöfe und Haltepunkte in Brandenburg

Wikimedia-Liste

Die Liste der Bahnhöfe in Brandenburg enthält alle Bahnhöfe und Haltepunkte im Land Brandenburg. Dabei sind sowohl die Personenbahnhöfe und -haltepunkte als auch Betriebsbahnhöfe und Bahnhöfe des öffentlichen Güterverkehrs enthalten. Auch ehemalige Bahnhöfe auf dem Gebiet des heutigen Landes Brandenburg sind aufgeführt.

Der Bahnhof Potsdam – der älteste Bahnhof in Brandenburg

AllgemeinesBearbeiten

Der älteste Bahnhof auf dem heutigen Gebiet Brandenburgs war der 1838 eröffnete Bahnhof Potsdam. In den folgenden Jahrzehnten wurden eine Reihe von Radialstrecken von Berlin in andere große Städte geführt. Auch viele kleinere Orte auf den Strecken erhielten, manchmal auch erst etwas später, eigene Bahnstationen. Ab Mitte der 1870er-Jahre gingen immer mehr Querverbindungen zwischen diesen Radialen und eine Reihe von Nebenbahnen, die von den großen Strecken abzweigten, in Betrieb. Das Schienennetz verdichtete sich immer weiter und die meisten kleinen und mittelgroßen Städte waren nun mit der Eisenbahn zu erreichen. In den 1890ern nahm man den Betrieb auf diversen Kleinbahnsystemen auf, z. B. die Prenzlauer Kreisbahnen oder die Kleinbahnen der Kreise West- und Ostprignitz. Aber auch noch einige lange, normalspurige (1435 mm) Strecken wurden weiterhin errichtet. Bis etwa 1920 wurden noch einige wenige weitere Strecken eröffnet. An einigen wenigen Stationen wurde der Betrieb bereits vor dem Zweiten Weltkrieg wieder eingestellt. Ein paar von ihnen verloren ihre Funktion durch den Ausbau größerer Strecken, z. B. Stolpe oder der Paulinenauer Bahnhof in Neuruppin. Nach dem Krieg wurden ganze Strecken demontiert aufgrund von Reparationsleistungen an die Sowjetunion. Einige Städte verloren komplett ihren Bahnanschluss.

In den Anfangsjahren der DDR baute man einige der abgebauten Strecken wieder auf. Aber auch an bereits bestehenden Bahnstrecken wurden weitere Bahnhöfe und Haltepunkte ergänzt. Vor allem im Bereich des Berliner Außenrings wurden neue Strecken und Bahnhöfe gebaut. Mit dem Mauerbau am 13. August 1961 wurden einige Stationen aufgrund der Lage nahe der Grenze aufgelassen. Zu Beginn der 1960er-Jahre wurden oft ganze Strecken stillgelegt und manchmal auch sofort abgebaut. Gründe dafür war das dichtere Straßennetz. Diese Streckenstilllegungen reichten bis in die Anfangsjahre der 1980er, der Prozess kam dann aufgrund der Rohstoffknappheit in der DDR zunächst zum Stillstand. Personenhalte an befahrenen Strecken wurden in der DDR nur selten geschlossen.

Nach der Wende wanderten sehr viele Menschen aus Brandenburg ab und die Arbeitslosigkeit stieg enorm, zu dem nahm die Motorisierung zu. Viele Zwischenstationen in kleinen Orten lohnten sich nicht mehr und auch ganze Strecken wurden aufgegeben. Die ersten Schließungen folgten schon 1991. Nur sehr wenige Bahnhöfe und Haltepunkte wurden damals neu eröffnet. Oft handelte es sich dabei um Verlegungen, ein Bahnhof wurde aufgrund der besseren Lage eines anderen geschlossen. Ende 2006 kam es zu umfangreicheren Abbestellungen des Personenverkehrs auf mehreren Strecken. Der bisher letzte für den Personenverkehr eingestellte Streckenabschnitt war der zwischen Pritzwalk und Putlitz im Juli 2016.

ErklärungBearbeiten

Die Liste ist wie folgt aufgebaut:

  • Die grün hinterlegten Zeilen bedeuten, dass die jeweilige Station für den Personenverkehr in Betrieb ist und bei den weißen Zeilen sind die Stationen nicht mehr in Betrieb; die ocker hinterlegten stehen für Bahnhöfe in Betrieb ohne Personenverkehr.
  • Spalte Name – Diese Spalte gibt den offiziellen Namen des Bahnhofs an, d. h. die aktuelle Bezeichnung oder bei ehemaligen die letzte vor der Schließung. Die kursiv, klein gedruckten Namen sind ehemalige Bahnhofsnamen.
  • Spalte Bst. – Diese Spalte gibt Auskunft über den Betriebsstellentypen: entweder Bahnhof oder Haltepunkt. Bei den ehemaligen Stationen ist der letzte Typ genannt, bei den betriebenen Bahnhöfen ist es der aktuelle.
  • Spalte Ort – Diese Spalte gibt den Ortsteil oder den Wohnplatz an, wo sich der Bahnhof befindet.
  • Spalte Gemeinde/StadtGemeinde oder Stadt, in der sich der Bahnhof befindet. Das bezieht sich auf den heutigen Gemeindezuschnitt.
  • Spalte LK/S – Diese Spalte gibt den entsprechenden Landkreis oder die kreisfreie Stadt in den heutigen Grenzen an. Aus Platzgründen wird dies mit den Kfz-Kennzeichen abgekürzt:
  • Spalte Beginn PV – Diese Spalte gibt den genauen Eröffnungstermin des Personenverkehrs an, soweit die Daten dazu bekannt sind. Den Zeitpunkt der Wiedereröffnung bei einigen Stationen beinhaltet die Spalte nicht.
  • Spalte Ende PV – Diese Spalte gibt das Datum der Einstellung des Personenverkehrs an. Auch hier ist bei Wiedereröffnungen nur das letzte Datum genannt.Einige davon waren bzw. sind weiterhin noch Betriebsbahnhöfe. Dann weist ein Vermerk Bbf in Betrieb daraufhin, gleiches gilt mit GV in Betrieb für Bahnhöfe, die für den Güterverkehr genutzt werden. Vermerke Bbf bis 2003 oder GV bis 1999 weisen darauf hin, wenn ein Bahnhof deutlich nach Einstellung des Personenverkehrs noch für den Güterverkehr oder als Betriebsbahnhof genutzt wurden.
  • Spalte Strecken – Diese Spalte gibt alle Strecken an, an denen der Bahnhof liegt oder lag. Dabei sind bis auf wenige Ausnahmen Ausgangs- und Zielpunkt der jeweiligen Strecken benannt.
  • Spalte Foto – Diese Spalte enthält ein Bild.
  • Die Sortierung nach Datum erfolgt nach dem Datum der Eröffnung bzw. der Einstellung des Personenverkehrs. Dabei stehen die Buchstaben (Unterkapitel) für die Dekaden, zum Beispiel: A 1840er, B 1850er, G 1900er, L 1950er, Q 2000er, R 2010er Jahre. Bahnhöfe, die nie Personenverkehr hatten, werden bei der aufsteigenden Sortierung nach Eröffnungsjahr ganz unten und nach Schließungsjahr ganz oben einsortiert.

StationsverzeichnisBearbeiten

Name Bst. Ort Gemeinde/Stadt LK/S Beginn PV Ende PV Strecken Foto

ABearbeiten

Ahrensdorf (Kr Zossen) Bf Ahrensdorf Ludwigsfelde TF um 1960 26.05.1963
Bbf. bis nach 1990 in Betrieb
Berliner Außenring
Ahrensfelde Friedhof Hp Ahrensfelde Ahrensfelde BAR 16.11.1908 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Ahrensfelde Nord Hp Ahrensfelde Ahrensfelde BAR 29.05.1983 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Albertsheim Hp Albertsheim Rathenow HVL zw. 1934/36 27.05.1995 Neustadt–Treuenbrietzen
Alt Bliesdorf Bf Bliesdorf Bliesdorf MOL zw. 1914/29 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Alt Herzberg Hp Alt Herzberg Herzberg (Elster) EE [D 1] Falkenberg–Beeskow  
Alt Hüttendorf Bf Althüttendorf Althüttendorf BAR 01.07.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg  
Alt Krüssow Hp Alt Krüssow Pritzwalk PR vor 1905 27.05.1995 Wittenberge–Strasburg
Alt Rosenthal Hp Alt Rosenthal Vierlinden MOL zw. 1939/51 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Alt Tucheband Bf Alt Tucheband Alt Tucheband MOL 09.02.1912 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Altdöbern
Alt Neu Döbern
Bf Schöllnitz Luckaitztal OSL vor 1905 in Betrieb Lübbenau–Kamenz  
Altes Lager
Jüterbog Altes Lager
Hp Altes Lager Niedergörsdorf TF 01.12.1894 in Betrieb Jüterbog–Nauen
Altglietzen Hp Altglietzen Bad Freienwalde (Oder) MOL 03.10.1930 27.06.1965 Freienwalde–Zehden
Altlandsberg Bf Altlandsberg Altlandsberg MOL 04.10.1898 29.05.1965 Hoppegarten–Altlandsberg  
Altlandsberg Seeberg
Kolonie Seeberg
Seeberg Gartenstadt
Bf Altlandsberg Altlandsberg MOL 04.10.1898 29.05.1965 Hoppegarten–Altlandsberg
Altlandsberg Vorstadt
Amtsgericht
Schützenhaus
Hp Altlandsberg Altlandsberg MOL 04.10.1898 29.05.1965 Hoppegarten–Altlandsberg
Altlüdersdorf
Alt-Lüdersdorf
Lüdersdorf
Bf Altlüdersdorf Gransee OHV 01.09.1877 27.05.1995 Berlin–Stralsund
Altmädewitz
Alt Mädewitz
Hp Altmädewitz Oderaue MOL 20.12.1892 01.02.1982 Wriezen–Godków
Altranft
Alt Ranft
Hp Altranft Bad Freienwalde (Oder) MOL 20.07.1880 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Alt Reetz
Altreetz
Bf Altreetz Oderaue MOL 20.12.1892 01.02.1982 Wriezen–Godków
Altruppin Bf Alt Ruppin Neuruppin OPR 01.11.1902 09.12.2006 Neustadt–Herzberg
Altzauche-Burglehn
Burglehne
Bf Alt Zauche Alt Zauche-Wußwerk LDS 1897 24.09.1967 Lübben–Straupitz–Cottbus
Angermünde Bf Angermünde Angermünde UM 15.11.1842 in Betrieb Berlin–Szczecin
Angermünde–Stralsund
Angermünde–Schwedt
Angermünde–Bad Freienwalde (Oder)
 
Annahütte
Särchen
Bf Annahütte Schipkau OSL 20.09.1887 28.05.1967 Finsterwalde–Schipkau
Arensdorf (Kr Fürstenwalde/Spr)
Arensdorf
Ahrensdorf (Kr Seelow)
Bf Arensdorf Steinhöfel LOS 03.12.1911 28.09.1968 Fürstenwalde–Wriezen
Augustfelde Hp Augustfelde Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder

BBearbeiten

Bad Belzig
Belzig
Bf Bad Belzig Bad Belzig PM 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Bad Freienwalde (Oder)
Bad Freienwalde
Freienwalde (Oder)
Bf Bad Freienwalde (Oder) Bad Freienwalde (Oder) MOL 15.12.1866 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Bad Liebenwerda
Liebenwerda
Bf Bad Liebenwerda Bad Liebenwerda EE 01.06.1874 in Betrieb Węgliniec–Roßlau  
Bad Saarow
Bad Saarow-Pieskow

Saarow Ost
Bf Bad Saarow Bad Saarow LOS 02.06.1911 in Betrieb Fürstenwalde–Beeskow  
Bad Saarow Alte Eichen
Saarow Alte Eichen
Saarow Süd
Hp Bad Saarow Bad Saarow LOS 01.05.1921 1945 Petersdorf–Saarow-Silberberg
Bad Saarow Klinikum Hp Bad Saarow Bad Saarow LOS 21.10.2011 in Betrieb Fürstenwalde–Beeskow  
Bad Saarow Kurhaus
Saarow Kurhaus
Hp Bad Saarow Bad Saarow LOS vor 1930 1945 Petersdorf–Saarow-Silberberg
Bad Saarow Silberstrand
Saarow Silberstrand
Silberberg Nord
Hp Bad Saarow Bad Saarow LOS 01.05.1921 1945 Petersdorf–Saarow-Silberberg
Bad Saarow West
Saarow West
Bf Bad Saarow Bad Saarow LOS 19.12.1911 1945 Petersdorf–Saarow-Silberberg
Bad Saarow-Pieskow Süd
Pieskow
Hp Bad Saarow Bad Saarow LOS 02.06.1911 1945 Fürstenwalde–Beeskow
Bad Wilsnack
Wilsnack
Bf Bad Wilsnack Bad Wilsnack PR 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg  
Baek Bf Baek Groß Pankow (Prignitz) PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Bagenz Bf Bagenz Neuhausen/Spree SPN vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Bahnsdorf Hp Bahnsdorf Neu-Seeland OSL vor 1905 in Betrieb Priestewitz–Cottbus
Baitz Hp Baitz Brück PM 01.05.1910 in Betrieb Berlin–Blankenheim
Bamme[A 1] Bf [Anm. 1] Nennhausen HVL kein PV Berlin–Lehrte
Bärenklau Hp Bärenklau Oberkrämer OHV Aug. 1945 in Betrieb Berlin–Kremmen  
Bärensprung (Prign) Bf Bärensprung Gumtow PR vor 1936 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Barenthin Bf Barenthin Gumtow PR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Barenthin Abbau Bf Barenthin Gumtow PR vor 1936 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Barsikow Bf Barsikow Wusterhausen/Dosse OPR 01.11.1902 27.05.1995 Neustadt–Herzberg
Baruth (Mark)
Baruth
Baruth (Brandenburg)
Bf Baruth/Mark Baruth/Mark TF 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Basdorf Bf Basdorf Wandlitz BAR 21.05.1901 in Betrieb Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Basdorf–Groß Schönebeck
Berlin-Karow–Fichtengrund
 
Beauregard Bf Beauregard Wriezen MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Bechlin Hp Bechlin Neuruppin OPR 01.11.1902 27.05.1995 Herzberg–Neustadt
Beelitz Heilstätten
Beelitz
Beelitz (Heilstätten)
Bf Beelitz Beelitz PM 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Beelitz Stadt Bf Beelitz Beelitz PM 01.10.1904 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Beenz Bf Beenz Nordwestuckermark UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau  
Beerenbusch[A 2] Hp Beerenbusch Rheinsberg OPR 1950er-Jahre 1996 Rheinsberg–Stechlinsee
Beesdau Bf Beesdau Heideblick LDS 02.10.1911 21.04.1945 Finsterwalde–Luckau
Beeskow Bf Beeskow Beeskow LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow
Falkenberg–Beeskow
Fürstenwalde–Beeskow
 
Beeskow Nord
Neuendorf (b Beeskow)
Hp Beeskow Beeskow LOS 19.12.1911 27.05.1995 Fürstenwalde–Beeskow
Beeskow West[A 3] Bf Beeskow Beeskow LOS 24.11.1901 zw. 1960/70 Falkenberg–Beeskow
Beetz-Sommerfeld Hp Sommerfeld Kremmen OHV 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg  
Behlendorf Hp Behlendorf Steinhöfel LOS 03.06.1911 1964 Müncheberg–Hasenfelde
Beiersdorf (Kr Bad Liebenwerda)
Beiersdorf (Kr Liebenwerda)
Hp Beiersdorf Uebigau-Wahrenbrück EE vor 1911 27.05.1995 Węgliniec–Roßlau
Berge Hp Berge Nauen HVL 01.10.1911 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Berge (Prign)
Klein Berge
Bf Berge Berge PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Berge–Putlitz
Berger Damm Bf Bergerdamm Nauen HVL 01.12.1893 23.05.1993 Berlin–Hamburg
Bergfelde (b Berlin) Hp Bergfelde Hohen Neuendorf OHV 27.05.1962 in Betrieb Berliner Außenring  
Bergholz (b Potsdam) Hp Bergholz-Rehbrücke Nuthetal PM 29.09.1956 23.05.1998 Berliner Außenring
Berlin–Blankenheim
 
Bergsdorf Hp Bergsdorf Zehdenick OHV 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau  
Berkenbrück Bf Berkenbrück Berkenbrück LOS 1859 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Berlin Flughafen BER Bf Schönefeld Schönefeld LDS kein PV Glasower Damm–Bohnsdorf Süd
Grünauer Kreuz–Berlin Flughafen BER
 
Berlin-Schönefeld Flughafen[A 4] Bf Schönefeld Schönefeld LDS 26.02.1962 in Betrieb Berliner Außenring
Grünauer Kreuz–Berlin Flughafen BER
 
Bernau (b Berlin)
Bernau (Mark)
Bernau b Berlin
Bf Bernau Bernau bei Berlin BAR 01.08.1842 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Bernau-Friedenstal Hp Bernau Bernau bei Berlin BAR 30.09.1997 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Berlitt Bf Berlitt Kyritz OPR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Bestensee
Groß Besten
Bf Bestensee Bestensee LDS 1878 in Betrieb Berlin–Görlitz
Betzin-Karwesee
Betzin-Carwesee
Hp Betzin Fehrbellin OPR 12.09.1880 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin  
Beutersitz Bf Beutersitz Uebigau-Wahrenbrück EE 01.12.1871 in Betrieb Halle–Cottbus  
Beveringen Hp Beveringen Pritzwalk PR 15.07.1913 27.05.1995 Wittenberge–Strasburg  
Beyern Hp Beyern Falkenberg/Elster EE zw. 1952/57 01.06.1996 Węgliniec–Roßlau
Biehla
Elsterwerda Hp
Elsterwerda Nord
Hp Biehla Elsterwerda EE 01.10.1886 30.05.1965 Berlin–Dresden
Biesenbrow Haltestelle Hp Biesenbrow Angermünde UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme
Biesenbrow Ladestelle Bf Biesenbrow Angermünde UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme
Biesenthal Bf Biesenthal Biesenthal BAR 15.11.1842 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Birkengrund
Birkengrund Süd
Hp Birkengrund Ludwigsfelde TF 09.08.1943 in Betrieb Berlin–Halle
Anhalter Vorortbahn
Birkengrund Nord Hp Birkengrund Ludwigsfelde TF 01.12.1938 02.06.1996 Berlin–Halle
Anhalter Vorortbahn
Birkenreismühle Hp Birkenreismühle Buckautal PM zw. 1911/14 29.09.1973 Wusterwitz–Görzke
Birkenstein Hp Dahlwitz-Hoppegarten Hoppegarten MOL 21.12.1992 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Birkenwerder (b Berlin)
Birkenwerder
Birkenwerder (Bz. Potsdam)
Bf Birkenwerder Birkenwerder OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Bischdorf Bf Bischdorf Lübbenau/Spreewald OSL zw. 1905/14 28.05.1994 Lübbenau–Kamenz
Blankenfelde (Kr Teltow-Fläming) Bf Blankenfelde Blankenfelde-Mahlow TF 08.10.1950 in Betrieb Berlin–Dresden  
Blasdorf Hp Blasdorf Lieberose LDS 29.05.1898 18.05.1952 Byhlen–Jamlitz
Blockbrück Hp OHV 1948 20.09.1953 Bötzow–Berlin-Spandau
Blönsdorf Hp Blönsdorf Niedergörsdorf TF vor 1905 in Betrieb Berlin–Halle  
Blumberg (b Berlin)
Blumberg (Bz Potsdam)
Bf Blumberg Ahrensfelde BAR 01.05.1898 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Blumberg-Rehhahn Hp Blumberg Ahrensfelde BAR 16.08.2013 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Blumenthal (Mark) Bf Blumenthal Heiligengrabe OPR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Bohnenland Bf Bohnenland Brandenburg an der Havel BRB 1938 27.05.1995 Neustadt–Treuenbrietzen  
Bölzke Bf Bölzke Pritzwalk PR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Booßen Bf Booßen Frankfurt (Oder) FF 15.05.1881 27.05.1995 Küstrin-Kietz–Frankfurt
Eberswalde–Frankfurt
 
Borgisdorf Bf Borgisdorf Niederer Fläming TF zw. 1900/05 25.05.1963 Dahme–Jüterbog
Borgsdorf Hp Borgsdorf Hohen Neuendorf OHV 01.09.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Borkheide
Bork (Brandenburg)
Bf Borkheide Borkheide PM 01.01.1902 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Borne
Borne (Mark)
Hp Borne Bad Belzig PM 01.10.1913 27.05.1989 Berlin–Blankenheim  
Börnicke Bf Börnicke Nauen HVL 01.04.1915 28.05.1967 Nauen–Oranienburg
Bornim-Grube Hp Grube Potsdam P zw. 1902/05 28.05.1994 Jüterbog–Nauen
Berliner Außenring
Bötzow Bf Bötzow Oberkrämer OHV 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Bötzow–Berlin-Spandau
Bötzow Nord
Neu Bötzow
Hp Bötzow Oberkrämer OHV vor 1936 08.12.1963 Nauen–Velten
Bötzow West
Bötzow Müllplatz
Hp Bötzow Oberkrämer OHV 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Brädikow Hp Brädikow Mühlenberge HVL 02.04.1900 01.01.1924 Senzke–Paulinenaue
Bralitz Hp Bralitz Bad Freienwalde (Oder) MOL 01.01.1877 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde  
Brand Bf Brand Baruth/Mark TF zw. 1900/05 19.01.1932 Jüterbog–Luckenwalde
Brand Tropical Islands
Brand (Bez. Frankfurt Oder)
Bf Brand Halbe LDS vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz
Brandenburg-Altstadt Bf Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel BRB 25.04.1904 in Betrieb Neustadt–Treuenbrietzen  
Brandenburg Hbf
Brandenburg-Neustadt
Bf Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel BRB 07.08.1846 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Neustadt–Treuenbrietzen
 
Brandenburg Krakauer Tor
Dom Brandenburg
Bf Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel BRB 05.07.1901 04.10.1959 Röthehof–Brandenburg  
Brandenburg Silokanalbrücke Hp Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel BRB 1945 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Breddin Bf Breddin Breddin OPR 15.10.1897 in Betrieb Berlin–Hamburg
Kyritz–Breddin
 
Breitenau (Niederlausitz) Hp Breitenau Sonnewalde EE 15.03.1954 25.05.1968 Finsterwalde–Luckau
Brenitz-Sonnewalde
Brenitz-Sonnenwalde
Bf Brenitz Sonnewalde EE 17.06.1875 29.05.1994 Berlin–Dresden
Brielow Hp Brielow Beetzsee PM 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Brielow Ausbau Hp Brielow Ausbau Beetzsee PM zw. 1930/36 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Briescht Hp Briescht Tauche LOS 24.11.1901 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow  
Briesen (b Cottbus)
Briesen (bei Cottbus)
Bf Briesen Briesen SPN 21.05.1899 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Brieselang Bf Brieselang Brieselang HVL 25.10.1920 in Betrieb Berlin–Hamburg
Briesen (Mark)
Briesen (bei Frankfurt (Oder))
Bf Briesen (Mark) Briesen (Mark) LOS 23.10.1842 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Brieske Bf Brieske Senftenberg OSL zw. 1945/51 22.05.1993 Lübbenau–Kamenz
Großenhain–Cottbus
Briesnig
Briesnig
Bf Briesnig Forst (Lausitz) SPN 01.06.1905 30.05.1981 Forst–Guben  
Britz
Britz (Kr Angermünde)
Britz (Kr Eberswalde)
Bf Britz Britz BAR Feb. 1875 in Betrieb Berlin–Szczecin
Britz–Fürstenberg
 
Brottewitz Hp Brottewitz Mühlberg/Elbe EE zw. 1909/13 30.09.1961 Neuburxdorf–Mühlberg
Brück (Mark) Bf Brück Brück PM 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Brügge (Prign) Bf Brügge Halenbeck-Rohlsdorf PR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Brünkendorf Bf Brünkendorf Groß Pankow (Prignitz) PR vor 1936 31.05.1969 Pritzwalk–Vettin
Brusendorf Hp Brusendorf Mittenwalde LDS 28.09.1900 22.03.1951 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Brüssow Bf Brüssow Brüssow UM 17.02.1898 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz  
Buberow Hp Buberow Gransee OHV 01.12.1877 27.05.1995 Berlin–Stralsund
Buchholz (Zauche) Hp Buchholz Beelitz PM 01.10.1904 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Buckau
Buckau-Pramsdorf
Bf Buckau Buckautal PM 11.08.1911 29.09.1973 Wusterwitz–Görzke
Bücknitz Bf Bücknitz Ziesar PM 01.10.1901 23.05.1971
GV bis ca. 2000
Wusterwitz–Görzke  
Buckow (b Beeskow) Hp Buckow Rietz-Neuendorf LOS 22.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Buckow (Märkische Schweiz)[A 5] Bf Buckow Buckow (Märkische Schweiz) MOL 26.07.1897 27.09.1998 Müncheberg–Buckow  
Bündigershof Hp Bündigershof Prenzlau UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Löcknitz
Bullendorf Bf Bullendorf Groß Pankow (Prignitz) PR zw. 1914/36 31.05.1969 Pritzwalk–Vettin
Burg (Spreewald)
Burg
Bf Burg (Spreewald) Burg (Spreewald) SPN 20.06.1898 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus  
Burg Jugendturm
Burg Bismarckturm
Hp Burg (Spreewald) Burg (Spreewald) SPN zw. 1936/39 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Bürgermühle Bf Bürgermühle Jüterbog TF zw. 1900/05 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Buschgarten Hp Buschgarten Fürstenwalde/Spree LOS 02.06.1911 1945 Fürstenwalde–Beeskow
Buschow Bf Buschow Märkisch Luch HVL vor 1881 in Betrieb Berlin–Lehrte
Buskow (Kr Neuruppin) Hp Buskow Neuruppin OPR zw. 1930/36 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Butterholz Hp Butterholz Brüssow UM vor 1936 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Butzow Hp Butzow Beetzseeheide HVL 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Byhleguhre
Geroburg
Bf Byhleguhre Byhleguhre-Byhlen LDS 29.06.1898 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Byhlen
Waldseedorf
Bf Byhlen Byhleguhre-Byhlen LDS 29.05.1898 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Byhlen–Jamlitz

CBearbeiten

Calau (Niederlausitz) Bf Calau Calau OSL 01.12.1871 in Betrieb Halle–Cottbus
Lübbenau–Kamenz
 
Caputh-Geltow Hp Geltow Schwielowsee PM 01.10.1908 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Caputh Schwielowsee
Schwielowsee
Hp Caputh Schwielowsee PM 05.11.1923 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Carzig Hp Carzig Fichtenhöhe MOL vor 1905 28.05.1994 Eberswalde–Frankfurt
Casekow Hp Casekow Casekow UM 12.10.1857 in Betrieb Berlin–Szczecin
Casekow–Oder
 
Chorin[A 6] Bf Chorin Chorin BAR 01.07.1857 27.05.1995
Bbf in Betrieb
Berlin–Szczecin
Chorin Hp
Chorin Kloster
Chorinchen
Hp Chorin Chorin BAR 01.09.1902 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Coschen Hp Coschen Neißemünde LOS vor 1905 in Betrieb Berlin–Wrocław
Cottbus Bf Cottbus Cottbus CB 13.09.1866 in Betrieb Berlin–Görlitz
Cottbus–Guben
Cottbus–Żary
Halle–Cottbus
Priestewitz–Cottbus
 
Cottbus Flughafen
Cottbus West
Bf Cottbus Cottbus CB 21.05.1899 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Cottbus-Merzdorf
Merzdorf (Kr Cottbus)
Hp Cottbus Cottbus CB 01.05.1912 13.08.2002 Cottbus–Guben  
Cottbus-Merzdorf Hp Cottbus Cottbus CB 13.08.2002 in Betrieb Cottbus–Guben  
Cottbus Rennplatz Hp Cottbus Cottbus CB um 1900 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Cottbus-Sandow Hp Cottbus Cottbus CB 08.12.2003 in Betrieb Cottbus–Guben
Cottbus–Żary
 
Cottbus Spreewaldbahnhof
Cottbus Anschlussbahnhof
Bf Cottbus Cottbus CB 01.12.1899 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus  
Cottbus Südwest Bf Cottbus Cottbus CB kein PV Priestewitz–Cottbus
Cottbus-Willmersdorf
Willmersdorf (Kr Cottbus)
Bf Willmersdorf Cottbus CB vor 1914 27.05.2000 Cottbus–Frankfurt  
Cottbus-Willmersdorf Nord
Hp Willmersdorf Cottbus CB 13.08.2002 in Betrieb Cottbus–Guben  
Crinitz (Niederl) Bf Crinitz Crinitz EE 02.10.1911 25.05.1969[D 2] Finsterwalde–Luckau  
Crinitz Töpfermarkt Hp Crinitz Crinitz EE [D 3] Finsterwalde–Luckau  
Cumlosen Bf Cumlosen Cumlosen PR zw. 1880/05 1945 Wittenberge–Buchholz

DBearbeiten

Dabendorf Hp Dabendorf Zossen TF 01.05.1899 in Betrieb Berlin–Dresden
Dahlewitz
Dahlwitz
Hp Dahlewitz Blankenfelde-Mahlow TF 07.09.1884 in Betrieb Berlin–Dresden  
Dahme/Mark[A 7] Bf Dahme/Mark Dahme/Mark TF 31.07.1886 03.01.1968 Uckro–Dahme
Dahme–Jüterbog
 
Dahnsdorf (b Belzig)
Dahnsdorf
Dahnsdorf (Kr Zauch-Belzig)
Hp Dahnsdorf (Belzig) Planetal PM 25.03.1904 01.10.1962 Neustadt–Treuenbrietzen  
Dallgow-Döberitz
Dallgow
Hp Dallgow-Döberitz Dallgow-Döberitz HVL 01.12.1871 in Betrieb Berlin–Lehrte  
Dallmin Bf Dallmin Karstädt PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Damme (Uckerm) Bf Damme Grünow UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Löcknitz
Schönermark–Damme
 
Dammkrug Hp Dammkrug Fehrbellin OPR 12.09.1880 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Damsdorf Bf Damsdorf Kloster Lehnin PM 19.10.1899 19.12.1967 Groß Kreutz–Lehnin
Dannenwalde
Dannenwalde (Kr Gransee)
Dannenwalde (Gransee)
Dannenwalde Fischerwall
Dannenwalde (Meckl)
Hp Dannenwalde Gransee OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Dannenwalde (Kr Kyritz) Bf Dannenwalde Gumtow PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Darsikow Hp Darsikow Temnitzquell OPR 01.02.1899 01.06.1996 Kremmen–Meyenburg  
Dauer Bf Dauer Prenzlau UM 1881 27.05.1995 Angermünde–Stralsund
Dedelow Bf Dedelow Prenzlau UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Dedelow–Fürstenwerder
 
Demerthin Bf Demerthin Gumtow PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Dergenthin Bf Dergenthin Perleberg PR 01.08.1888 29.05.1994 Berlin–Hamburg
Dessow (Mark) Bf Dessow Wusterhausen/Dosse OPR 01.11.1902 09.12.2006 Neustadt–Herzberg
Diedersdorf Bf Diedersdorf Großbeeren TF kein PV Bbf in Betrieb Berliner Außenring
Diedersdorf (Mark)
Diedersdorf
Bf Diedersdorf Vierlinden MOL 03.12.1911 1969 Fürstenwalde–Wriezen
Dierberg Hp Dierberg Rheinsberg OPR 1904 22.05.1993 Löwenberg–Flecken Zechlin
Dippmannsdorf
Dippmannsdorf-Ragösen
Bf Dippmannsdorf Bad Belzig PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen  
Döberitz
Döberitz Nord
Döberitz (Kr Westhavelland)
Hp Döberitz Premnitz HVL 25.03.1904 in Betrieb Neustadt–Treuenbrietzen  
Döberitz
Gapel
Döberitz Gapel
Döberitz-Gapel (Kr Westhavelland)
[A 8]
Bf Döberitz Premnitz HVL zw. 1914/15 02.06.1996 Neustadt–Treuenbrietzen
Döbern (b Forst) Bf Döbern Döbern SPN 01.10.1891 27.09.1996 Weißwasser–Forst
Doberlug-Kirchhain
Doberlugk-Kirchhain
Kirchhain-Dobrilugk
Bf Doberlug-Kirchhain Doberlug-Kirchhain EE 01.12.1871 in Betrieb Berlin–Dresden
Halle–Cottbus
 
Dolgelin Bf Dolgelin Lindendorf MOL 19.05.1881 27.05.1995 Eberswalde–Frankfurt
Fürstenwalde–Wriezen
Dossow (Prign) Bf Dossow Wittstock/Dosse OPR 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg  
Drahnsdorf Hp Drahnsdorf Drahnsdorf LDS 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden
Dranse Bf Dranse Wittstock/Dosse OPR 18.05.1895 23.05.1998 Wittenberge–Strasburg  
Drebkau Bf Drebkau Drebkau SPN 20.04.1870 in Betrieb Priestewitz–Cottbus  
Dreilinden Hp Dreilinden Kleinmachnow PM 02.05.1913 13.08.1961 Berlin-Wannsee–Stahnsdorf  
Drense Bf Drense Grünow UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Löcknitz
Drögen Hp Drögen Fürstenberg/Havel OHV 01.08.1908 28.05.1995 Berlin–Stralsund
Duben (Niederlausitz) Bf Duben Luckau SPN 03.03.1898 01.06.1998 Falkenberg–Beeskow
Düpow Bf Düpow Perleberg PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg

EBearbeiten

Eberswalde Hbf
Eberswalde
Neustadt
Bf Eberswalde Eberswalde BAR 01.08.1842 in Betrieb Berlin–Szczecin
Eberswalde–Frankfurt
 
Eberswalde Wasserfall Hp Eberswalde Eberswalde BAR 08.06.1884 1945 Berlin–Szczecin
Eberswalde–Finowfurt
 
Eberswalde West
Eberswalde Westend Klbf
Bf Eberswalde Eberswalde BAR 04.03.1907 28.05.1961 Eberswalde–Finowfurt  
Eden Hp Eden Oranienburg OHV 24.02.1951 01.06.1969 Oranienburg–Velten
Nauen–Oranienburg
Eichberge Hp Eichberge Paulinenaue HVL zw. 1945/51 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Eichow Bf Eichow Kolkwitz SPN vor 1905 27.05.1999 Halle–Cottbus
Eichwalde Hp Eichwalde Eichwalde LDS 20.07.1898 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Eichwerder (Thöringswerder) Bf Eichwerder Wriezen MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Eickstedt Hp Eickstedt Randowtal UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Eisenhüttenstadt
Fürstenberg (Oder)
Bf Eisenhüttenstadt Eisenhüttenstadt LOS vor 1855 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Eisenspalterei
Eisenspalterei-Volkswinkel
Hp Eisenspalterei Eberswalde BAR 16.10.1907 28.05.1961 Eberswalde–Finowfurt
Elisenhof Hp Elisenhof Müncheberg MOL 03.06.1911 1964 Müncheberg–Hasenfelde
Ellingen Hp Ellingen Prenzlau UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Elsholz Hp Elsholz Beelitz PM 01.05.1909 in Betrieb Jüterbog–Nauen
Elstal
Wustermark Rbf
Hp Elstal Wustermark HVL 01.05.1909 in Betrieb Berlin–Lehrte  
Elstal (Kr Nauen) Hp Elstal Wustermark HVL zw. 1960/68 28.05.1994 Berliner Außenring
Elsterwerda Bf Elsterwerda Elsterwerda EE 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden
Elsterwerda–Riesa
 
Elsterwerda-Biehla
Elsterwerda Oberlausitzer Bahnhof
Bf Elsterwerda Elsterwerda EE 01.06.1874 in Betrieb Węgliniec–Roßlau  
Elsthal Hp Elsthal Luckenwalde TF zw. 1960/68 28.05.1994 Hohenseefeld–Luckenwalde
Emilienhof Hp Emilienhof Wusterhausen/Dosse OPR 01.11.1902 27.05.1995 Neustadt–Herzberg
Erkner
Erckner
Bf Erkner Erkner LOS 23.10.1842 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Etzin Hp Etzin Ketzin/Havel HVL 13.12.1893 22.05.1966 Nauen–Ketzin

FBearbeiten

Fahrenholz Hp Fahrenholz Uckerland UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Falkenberg (Elster)
Falkenberg (b Togau)
Bf Falkenberg/Elster Falkenberg/Elster EE 01.10.1848 in Betrieb Węgliniec–Roßlau
Halle–Cottbus
Jüterbog–Nauen
Falkenberg–Beeskow
 
Falkenberg (Mark)
Falkenhagen
Falkenhagen (Kr Seelow)
Hp
bis 1967 Bf.
Falkenberg (Mark) Falkenberg (Mark) MOL 15.12.1866 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Falkenberg-Kiebitz
Falkenberg (Elster) Nord
Hp Kiebitz Falkenberg/Elster EE zw. 1945/51 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Falkenhagen (b Nauen)
Falkenhagen (Kr Nauen)
Bf Falkenhagen Falkensee HVL 23.05.1954 02.06.1996
Bbf. in Betrieb
Berliner Außenring
Verbindung zu Berlin–Hamburg
 
Falkenhagen
Gewerbepark Prignitz
Hp Falkenhagen Pritzwalk PR 01.02.2007 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Falkenhagen (Mark) Bf Falkenhagen Falkenhagen (Mark) MOL 03.12.1911 1969 Fürstenwalde–Wriezen
Falkenhagen (Prign) Bf Falkenhagen Pritzwalk PR 17.12.1887 31.01.2007[D 4] Neustadt–Meyenburg  
Falkenhagen (Uckerm) Hp Falkenhagen Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder
Falkensee
Seegefeld
Bf Falkensee Falkensee HVL 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg  
Fangschleuse Bf Fangschleuse Grünheide (Mark) LOS 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Fauler See Bf [Anm. 1] Frankfurt (Oder) FF zw. 1945/51 zw. 1952/60
bis nach 1990 Bbf.
Cottbus–Frankfurt
Fehrbellin Bf Fehrbellin Fehrbellin OPR 12.09.1880 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin  
Ferchesar Bf Ferchesar Stechow-Ferchesar HVL 02.04.1900 1945 Rathenow–Senzke–Nauen
Ferch-Lienewitz
Lienewitz
Bf Ferch-Lienewitz Schwielowsee PM zw. 1908/14 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Fermerswalde Bf Fermerswalde Herzberg (Elster) EE 15.10.1875 in Betrieb Węgliniec–Roßlau  
Fichtengrund Bf Fichtengrund Oranienburg OHV 15.12.1896 29.05.1994 Berlin–Stralsund  
Finkenheerd Hp Finkenheerd Brieskow-Finkenheerd LOS vor 1855 in Betrieb Berlin–Wrocław
Finkenkrug Hp Finkenkrug Falkensee HVL 1850 in Betrieb Berlin–Hamburg  
Finow (Mark)
Heegermühle[A 9]
Bf Eberswalde Eberswalde BAR 04.03.1907 28.05.1961 Eberswalde–Finowfurt
Finow Messingwerk Bf Eberswalde Eberswalde BAR um 1916 um 1945 Eberswalde–Finowfurt
Finow Sportpark Hp Eberswalde Eberswalde BAR zw. 1929/39 um 1945 Eberswalde–Finowfurt
Finowfurt
Schöpfurth
Bf Finowfurt Schorfheide (Gemeinde) BAR 16.10.1907 28.05.1961 Eberswalde–Finowfurt
Finowfurt Ort Bf Finowfurt Schorfheide (Gemeinde) BAR zw. 1929/39 um 1945 Eberswalde–Finowfurt
Finowfurt Ost
Spechthausener Weg
Hp Finowfurt Schorfheide (Gemeinde) BAR 16.10.1907 28.05.1961 Eberswalde–Finowfurt
Finsterwalde Frankenaer Weg Hp Finsterwalde Finsterwalde EE [D 3] Finsterwalde–Luckau  
Finsterwalde (Niederlausitz) Bf Finsterwalde Finsterwalde EE 01.12.1871 in Betrieb Halle–Cottbus
Finsterwalde–Schipkau
Finsterwalde–Luckau
 
Flatow Bf Flatow Kremmen OHV 01.04.1915 28.05.1967 Nauen–Oranienburg  
Flecken Zechlin Bf Flecken Zechlin Rheinsberg OPR 15.05.1928 1945 Löwenberg–Flecken Zechlin
Fohrde Hp Fohrde Havelsee PM 25.05.1904 in Betrieb Neustadt–Treuenbrietzen  
Forsthaus Holbeck Hp Holbeck Nuthe-Urstromtal TF zw. 1900/05 19.01.1932 Hohenseefeld–Luckenwalde
Forst (Lausitz) Bf Forst (Lausitz) Forst (Lausitz) SPN 30.06.1872 in Betrieb Cottbus–Żary
Weißwasser–Forst
Forst–Guben
 
Forst Stadtbad Hp Forst (Lausitz) Forst (Lausitz) SPN zw. 1952/57 zw. 1960/68 Weißwasser–Forst
Forst Zinna Bf Grüna Jüterbog TF 22.05.1937 29.05.1994 Berlin–Halle
Frankendorf Bf Frankendorf Luckau LDS 13.07.1911 21.04.1945 Finsterwalde–Luckau
Frankfurt (Oder)
Frankfurt a. O.
Bf Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) FF 23.10.1842[D 5] in Betrieb Berlin–Wrocław
Cottbus–Frankfurt
Eberswalde–Frankfurt
Poznań–Frankfurt
Küstrin-Kietz–Frankfurt
 
Frankfurt (Oder)-Güldendorf
Güldendorf (Frankfurt/O)
Hp Güldendorf Frankfurt (Oder) FF zw. 1945/51 27.05.1995 Berlin–Wrocław
Frankfurt (Oder) Klingetal
Gronenfelde
Hp Klingetal Frankfurt (Oder) FF 01.08.1926 27.05.1995 Eberswalde–Frankfurt
Frankfurt (Oder)-Neuberesinchen Hp Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) FF 15.01.2001 in Betrieb Cottbus–Frankfurt  
Frankfurt (Oder) Oderbrücke[A 10] Bf Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) FF kein PV
Bbf. seit 23. Mai 1954
Bbf. in Betrieb Frankfurt–Poznań  
Frankfurt (Oder) Rbf
Frankfurt (Oder) Vbf[A 11]
Bf Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) FF kein PV
GV seit 1. Juli 1917
Gbf. z. T. in Betrieb Eberswalde–Frankfurt
mehrere Verbindungen zu anderen Strecken
 
Frankfurt (Oder)-Rosengarten
Rosengarten
Rosengarten (Frankfurt/O)
Rosengarten (Kr Lebus)
Hp Rosengarten Frankfurt (Oder) FF um 1843 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Frankfurt (Oder)-Rosengarten Gbf Bf Rosengarten Frankfurt (Oder) FF kein PV GV bis nach 1990 Verbindungsstrecke Frankfurt-Rosengarten–Frankfurt Rbf
Frauenhagen Hp Frauenhagen Brüssow UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Fredersdorf (b Berlin)
Fredersdorf
Petershagen
Petershagen (b Berlin)
Bf Fredersdorf Nord Fredersdorf-Vogelsdorf MOL 15.09.1872 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Fredersdorf–Rüdersdorf
 
Fredersdorf (Belzig)
Fredersdorf (b Belzig)
Fredersdorf (Kr Zauch-Belzig)
Bf Fredersdorf Bad Belzig PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Fredersdorf (Uckerm) Hp Fredersdorf Zichow UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme
Fretzdorf Hp Fretzdorf Wittstock/Dosse OPR 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg  
Freyenstein Bf Freyenstein Wittstock/Dosse OPR 01.02.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Friedenshof Hp Friedenshof Nordwestuckermark UM 17.05.1953 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder
Friedersdorf (Kr Seelow)
Friedersdorf
Hp Friedersdorf Vierlinden MOL 03.12.1911 28.09.1968 Fürstenwalde–Wriezen
Friedersdorf (b Königs Wusterhausen) Bf Friedersdorf Heidesee LDS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Friedrichsaue Bf Friedrichsaue Zechin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Friedrichshain Hp Friedrichshain Felixsee SPN vor 1905 27.09.1996 Weißwasser–Forst
Friedrichswalde (b Eberswalde)
Friedrichswalde (Kr Angermünde)
Friedrichswalde (Kr Eberswalde)
Bf Friedrichswalde Friedrichswalde BAR 15.12.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg  
Friesack (Mark) Bf Friesack Friesack HVL 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg  
Fröhden Bf Fröhden Jüterbog TF zw. 1900/05 25.05.1963 Dahme–Jüterbog
Frohnsdorf Hp Frohnsdorf Treuenbrietzen PM vor 1914 28.05.1994 Jüterbog–Nauen
Fürstenberg (Havel)
Fürstenberg
Fürstenberg (Meckl)
Fürstenberg i. M.
Bf Fürstenberg/Havel Fürstenberg/Havel OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund
Britz–Fürstenberg
 
Fürstenwalde (Spree)
Fürstenwalde
Bf Fürstenwalde/Spree Fürstenwalde/Spree LOS 23.10.1842 in Betrieb Berlin–Wrocław
Fürstenwalde–Beeskow
 
Fürstenwalde (Spree) Süd
Ketschendorf
Hp Fürstenwalde/Spree Fürstenwalde/Spree LOS 02.07.1911 in Betrieb Fürstenwalde–Beeskow  
Fürstenwerder Bf Fürstenwerder Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder  
Fürstenwerder Reichsb Bf Fürstenwerder Nordwestuckermark UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder  

GBearbeiten

Gallun Dorf Hp Gallun Mittenwalde LDS zw. 1930/45 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Gallun Süd
Gallun
Bf Gallun Mittenwalde LDS zw. 1914/29 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin  
Gartz (Oder) Bf Gartz (Oder) Gartz (Oder) UM 15.03.1913 1948 Tantow–Gartz  
Garz Bf Garz Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Geesow Hp Geesow Gartz (Oder) UM 15.03.1913 1948 Tantow–Gartz
Gehren
Gehren (Kr Luckau)
Hp Gehren Heideblick LDS 01.05.1910 23.05.1993 Berlin–Dresden
Genschmar Bf Genschmar Bleyen-Genschmar MOL 08.10.1912 1945 Friedrichsaue–Genschmar
Genshagener Heide Bf [Anm. 1] Ludwigsfelde/
Großbeeren[Anm. 2]
TF 15.05.1952 08.12.2012
Bbf in Betrieb
Berliner Außenring
Verbindungen zur Anhalter Bahn
 
Germendorf Bf Germendorf Oranienburg OHV 01.04.1915 28.05.1967 Nauen–Oranienburg  
Germendorf Süd Hp Germendorf Oranienburg OHV 24.02.1951 01.06.1969 Oranienburg–Velten
Gildenhall Hp Gildenhall Neuruppin OPR 01.11.1902 09.12.2006 Neustadt–Herzberg
Glienicke (Prign) Hp Glienicke Heiligengrabe OPR 01.02.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Glöwen Bf Glöwen Plattenburg PR 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg
Glöwen–Havelberg
Viesecke–Glöwen
 
Glöwen Dorf Hp Glöwen Plattenburg PR 15.07.1900 31.12.1967 Viesecke–Glöwen
Gnewikow Hp Gnewikow Neuruppin OPR 01.02.1899 17.12.1995 Kremmen–Meyenburg
Gollmitz (Niederlausitz)
Gollmitz (Lausitz)
Hp Gollmitz Calau OSL vor 1905 in Betrieb Halle–Cottbus
Golm
Potsdam Wissenschaftspark Golm [Anm. 3]
Bf Golm Potsdam P 01.09.1902 in Betrieb Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
 
Golm (Uckerm) Hp Golm Zichow UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme  
Golßen (Niederlausitz)
Golssen
Bf Golßen Golßen LDS 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Golzow (b Eberswalde)
Golzow (Kr Angermünde)
Golzow (Kr Eberswalde)
Hp Golzow Chorin BAR 01.07.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg  
Golzow (b Brandenburg)
Golzow (Kr Zauch-Belzig)
Golzow (Landkreis Brandenburg)
Bf Golzow Golzow PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Truenbrietzen
Golzow Dorf Bf Golzow Golzow MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Golzow (Oderbruch) Klbf
Golzow Klbf
Bf Golzow Golzow MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Golzow (b Brandenburg) Nord
Golzow (Landkreis Brandenburg Nord)
Golzow Nord
Pernitz
Hp Golzow Golzow PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Golzow (Oderbruch) Hp Golzow Golzow MOL 01.10.1866 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Görden Hp Görden Brandenburg an der Havel BRB 25.04.1904 in Betrieb Neustadt–Treuenbrietzen
Gorgast Bf Gorgast Küstriner Vorland MOL zw. 1880/05 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Görsdorf Bf Görsdorf Dahmetal TF 20.12.1900 19.01.1932 Dahme–Görsdorf
Görsdorf Mühle
Weiche Mühle Görsdorf
Bf Görsdorf Dahmetal TF zw. 1900/05 19.01.1932 Dahme–Görsdorf
Görsdorf Schäferei Bf Görsdorf Dahmetal TF zw. 1900/05 19.01.1932 Dahme–Görsdorf
Görzig Hp Görzig Rietz-Neuendorf LOS 19.12.1911 31.05.1997 Fürstenwalde–Beeskow
Görzke Bf Görzke Görzke PM 11.08.1911 29.09.1973 Wusterwitz–Görzke  
Götschendorf Hp Götschendorf Milmersdorf UM 29.05.1960 in Betrieb Britz–Fürstenberg
Gottberg Hp Gottberg Märkisch Linden OPR 01.11.1902 27.05.1995 Neustadt–Herzberg
Göttin Hp Göttin Brandenburg an der Havel BRB 25.03.1904 28.05.1995 Neustadt–Treuenbrietzen
Götz Hp Götz Groß Kreutz (Havel) PM 1903 in Betrieb Berlin–Magdeburg  
Goyatz
Schwieloch
Bf Goyatz Schwielochsee LDS 29.05.1898 03.01.1970 Straupitz–Goyatz  
Goyatz Umschlaghafen[A 10] Bf Goyatz Schwielochsee LDS ohne PV Straupitz–Goyatz
Grabkow[A 10] Bf Grabko Schenkendöbern SPN ohne PV Cottbus–Guben
Gramzow Hp Gramzow Perleberg PR zw. 1934/36 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Gramzow (Uckerm) Bf Gramzow Gramzow UM 13.12.1905 27.05.1995 Schönermark–Damme  
Gränert Bf Gränert Brandenburg an der Havel BRB vor 1905 zw. 1914/39 Berlin–Magdeburg
Gransee Bf Gransee Gransee OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund
Gransee–Neuglobsow
 
Gransee West Hp Gransee Gransee OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Greiffenberg (Uckermark) Bf Greiffenberg Angermünde UM 16.03.1863 27.05.1995 Angermünde–Stralsund  
Grenzheim
Schweinekofen
Hp Grenzheim Berge PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz
Grieben (b Gransee) Hp Grieben Löwenberger Land OHV 10.08.1896 09.12.2006 Löwenberg–Flecken Zechlin  
Grießen (Niederlausitz) Bf Grießen Jänschwalde SPN 01.06.1904 30.05.1981 Forst–Guben  
Grimme Hp Grimme Brüssow UM 17.02.1898 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Groß Behnitz Bf Groß Behnitz Nauen HVL vor 1881 16.12.1995 Berlin–Lehrte  
Groß Briesen Hp Groß Briesen Friedland LOS zw. 1905/14 01.06.1996 Cottbus–Frankfurt
Groß Buchholz Hp Groß Buchholz Perleberg PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Groß Gastrose Bf Groß Gastrose Schenkendöbern SPN 01.06.1905 30.05.1981 Forst–Guben
Groß Haßlow Hp
ex Bf
Groß Haßlow Wittstock/Dosse OPR 18.05.1895 27.05.1995 Wittenberge–Strasburg
Groß Kienitz
Großkienitz
Bf Groß Kienitz Blankenfelde-Mahlow TF 28.09.1900 22.03.1951 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Groß Kölzig Bf Groß Kölzig Neiße-Malxetal SPN 01.10.1891 27.09.1996 Weißwasser–Forst
Groß Köris
Teupitz-Groß Köris
Hp Groß Köris Groß Köris LDS vor 1914 in Betrieb Berlin–Görlitz
Groß Kreutz Bf Groß Kreutz (Havel) Groß Kreutz (Havel) PM vor 1855 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Groß Kreutz–Lehnin
 
Groß Langerwisch Hp Groß Langerwisch Groß Pankow (Prignitz) PR zw. 1905/14 29.07.2016 Pritzwalk–Suckow  
Groß Neuendorf Bf Groß Neuendorf Letschin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen  
Groß Pankow Bf Groß Pankow Groß Pankow (Prignitz) PR 31.05.1885 in Betrieb Wittenberge–Strasburg  
Groß Rietz Hp Groß Rietz Rietz-Neuendorf LOS 19.12.1911 31.05.1997 Fürstenwalde–Beeskow
Groß Schönebeck (Schorfheide) Bf Groß Schönebeck Schorfheide BAR 21.05.1901 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck  
Groß Sperrenwalde Bf Groß Sperrenwalde Nordwestuckermark UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Groß Werzin Bf Groß Werzin Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Perleberg
Großbeeren
Groß Beeren
Bf Großbeeren Großbeeren TF 16.10.1841 in Betrieb Berlin–Halle  
Großderschau
Friedrichsdorf
Hp Großderschau Großderschau HVL 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Großräschen
Groß Räschen
Bf Großräschen Großräschen OSL 01.05.1874 in Betrieb Lübbenau–Kamenz  
Großräschen Süd
Groß Räschen Süd
Grube Ilse-Bückgen
Bf Großräschen Großräschen OSL zw. 1934/39 28.05.1988 Lübbenau–Kamenz
Großwoltersdorf
Groß Woltersdorf
Bf Großwoltersdorf Großwoltersdorf OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Großwudike
Groß Wudike
Wudike
Bf Großwudike Milower Land HVL vor 1881 in Betrieb Berlin–Lehrte
Groß Ziethen Bf Großziethen Schönefeld LDS 26.07.1948 31.05.1958 Güteraußenring
Groß Ziethen Ost Hp Großziethen Schönefeld LDS 22.05.1955 31.05.1958 Güteraußenring
Grüna-Kloster Zinna Hp Grüna Jüterbog TF 1874 29.05.1994 Berlin–Halle
Grünberg (Brüssow) Hp Grünberg Brüssow UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Grüneberg
Grüneberg (Nordbahn)
Hp Grüneberg Löwenberger Land OHV April 1878 in Betrieb Berlin–Stralsund
Grünow (b Prenzlau) Hp Grünow Grünow UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Löcknitz
Grunow (Niederlausitz)
Grunow (Lausitz)
Bf Grunow Grunow-Dammendorf LOS 31.12.1876 in Betrieb Cottbus–Frankfurt
Königs Wusterhausen–Grunow
Guben
Wilhelm-Pieck-Stadt Guben
Bf Guben Guben SPN 01.09.1846 in Betrieb Berlin–Wrocław
Cottbus–Guben
Forst–Guben
Guben–Zbąszynek
 
Guben Nord
Groß Breesen
Wilhelm-Pieck-Stadt Guben Nord
Hp Guben Guben SPN 01.10.1911 27.05.1995 Berlin–Wrocław
Guben Süd Bf Guben Guben SPN ohne PV Cottbus–Guben
Forst–Guben
Gumtow Bf Gumtow Gumtow PR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Perleberg
Gutengermendorf Hp Gutengermendorf Löwenberger Land OHV 01.02.1877 28.05.1995 Berlin–Stralsund
Güterberg Hp Güterberg Uckerland UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg

HBearbeiten

Haage Hp Haage Mühlenberge HVL 02.04.1900 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Haida (Oberlausitz) Hp Haida Röderland EE vor 1905 01.06.1996 Węgliniec–Roßlau  
Halbe Bf Halbe Halbe LDS 13.09.1866 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Hammelspring Hp Hammelspring Templin UM 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau
Hangelsberg Hp Hangelsberg Grünheide (Mark) LOS um 1843 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Hardenbeck Bf Hardenbeck Boitzenburger Land UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Hartmannsdorf (Niederlausitz) Hp Hartmannsdorf Lübben (Spreewald) LDS 24.11.1901 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Haseloff-Niederwerbig Hp Haseloff-Grabow Mühlenfließ PM 25.03.1904 01.10.1962 Neustadt–Treuenbrietzen
Hasenfelde Bf Hasenfelde Steinhöfel LOS 03.06.1911 28.09.1968 Müncheberg–Hasenfelde
Fürstenwalde–Wriezen
Haßleben Bf Haßleben Boitzenburger Land UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Heidefeld Hp Heidefeld Rathenow HVL 1937 28.05.1995 Neustadt–Treuenbrietzen
Heinersdorf (Kr Fürstenwalde/Spr)
Heinersdorf
Bf Heinersdorf Steinhöfel LOS 03.06.1911 1964 Müncheberg–Hasenfelde
Heinrichsdorf Heinrichsdorf Neulewin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Heinsdorf Niebendorf Bf Niebendorf-Heinsdorf Dahme/Mark TF 20.12.1900 25.05.1965 Hohenseefeld–Luckenwalde
Hegermühle Hp Strausberg Strausberg MOL 05.10.1984 in Betrieb Strausberg–Strausberg Nord  
Heiligengrabe Hp Heiligengrabe Heiligengrabe OPR 31.05.1885 in Betrieb Wittenberge–Strasburg  
Helenesee[A 12] Hp [Anm. 1] Frankfurt (Oder) FF zw. 1978/82 in Betrieb Cottbus–Frankfurt  
Hennersdorf Bf Hennersdorf Doberlug-Kirchhain EE ohne PV Halle–Cottbus
Hennickendorf Bf Hennickendorf Rüdersdorf MOL 14.08.1896 18.06.1962 Strausberg–Möllensee
Hennickendorf-Stienitzsee Bf Hennickendorf Rüdersdorf MOL 01.05.1913 1914 Strausberg–Möllensee
Hennigsdorf (b Berlin) Bf Hennigsdorf Hennigsdorf OHV 01.10.1893 in Betrieb Berlin–Kremmen  
Hennigsdorf Nord Bf Hennigsdorf Hennigsdorf OHV 30.03.1953 30.05.1998 Berliner Außenring
Berlin–Kremmen
 
Herrensee Hp Herrensee Rehfelde MOL 08.07.1928 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Herrnhof Hp Herrnhof Wriezen MOL vor 1929 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Eberswalde–Frankfurt
Herzberg (Elster) Stadt Bf Herzberg (Elster) Herzberg (Elster) EE 15.03.1898 18.04.1998 Falkenberg–Beeskow  
Herzberg (Elster) West Bf Herzberg (Elster) Herzberg (Elster) EE 01.07.1848 in Betrieb Jüterbog–Riesa  
Herzberg (Mark) Bf Herzberg (Mark) Herzberg (Mark) OPR 10.08.1896 in Betrieb Löwenberg–Rheinsberg  
Herzfelde Bf Herzfelde Rüdersdorf bei Berlin MOL 26.10.1896 18.06.1962 Strausberg–Möllensee
Herzfelde Ziegeleien Bf Herzfelde Rüdersdorf bei Berlin MOL 20.09.1896 18.06.1962 Strausberg–Möllensee
Herzsprung Hp Herzsprung Angermünde UM 15.05.1895 27.05.1995 Berlin–Szczecin
Himmelpfort Bf Himmelpfort Fürstenberg/Havel OHV 17.08.1899 19.05.1996 Britz–Fürstenberg
Hohenbucko-Lebusa
Hohenbucko
Bf Hohenbucko Hohenbucko EE 15.03.1898 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Hohengörsdorf Bf Hohengörsdorf Niederer Fläming TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Hohenlychen Bf Hohenlychen Lychen UM 15.07.1905 19.05.1996 Britz–Fürstenberg
Hohennauen Hp Hohennauen Seeblick HVL 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Hohen Neuendorf (b Berlin) Bf Hohen Neuendorf Hohen Neuendorf OHV 01.09.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Hohen Neuendorf West Bf Hohen Neuendorf Hohen Neuendorf OHV 10.08.1954 in Betrieb Berliner Außenring  
Hohenleipisch Bf Hohenleipisch Hohenleipisch EE 15.10.1878 in Betrieb Berlin–Dresden  
Hohenofen Hp Hohenofen Sieversdorf-Hohenofen OPR 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Hohenschöpping Hp Hohenschöpping Velten OHV 13.04.1938 30.05.1998 Berlin–Kremmen  
Hohenseefeld Bf Hohenseefeld Niederer Fläming TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Hohenseefeld–Luckenwalde
Hohenwutzen
Hohen Wutzen
Bf Hohenwutzen Bad Freienwalde (Oder) MOL 03.10.1930 27.06.1965 Freienwalde–Zehden
Hohenwutzen von-Saldernbrücke
Hohen Wutzen Saldernbrücke
Hp Hohenwutzen Bad Freienwalde (Oder) MOL 03.10.1930 31.01.1945 Freienwalde–Zehden
Holbeck Bf Holbeck Nuthe-Urstromtal TF zw. 1900/05 25.05.1963 Hohenseefeld–Luckenwalde
Holzendorf Hp Holzendorf Nordwestuckermark UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Holzländerhof Hp Holzländerhof Pritzwalk PR 01.10.1907 31.05.1969 Pritzwalk–Vettin
Hoppegarten (Mark) Bf Dahlwitz-Hoppegarten Hoppegarten MOL 01.05.1870 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Hoppegarten–Altlandsberg
 
Hoppenrade Bf Hoppenrade Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Horno Hp Horno Jänschwalde SPN 01.10.1905 30.05.1981 Forst–Guben
Hosena
Hohenbocka
Bf Hosena Senftenberg OSL 1874 in Betrieb Węgliniec–Roßlau
Lübbenau–Kamenz
 
Hubertushöhe Hp Hubertushöhe Storkow (Mark) LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Hülsebeck Hp Hülsebeck Pirow PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz

IBearbeiten

Ihlow Bf Ihlow Ihlow TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog

JBearbeiten

Jabel (Prign) Hp Jabel Heiligengrabe OPR 01.02.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Jacobsdorf (Mark)
Jacobsdorf
Hp Jacobsdorf Jacobsdorf LOS 01.09.1876 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Jakobsdorf (Prign) Hp Jakobsdorf Putlitz PR zw. 1914/36 29.07.2016 Pritzwalk–Suckow  
Jamlitz[Anm. 4]
Lieberose
Bf Jamlitz Jamlitz LDS 31.12.1876 01.06.1996 Cottbus–Frankfurt
Byhlen–Jamlitz
 
Jamlitz Bf Jamlitz Jamlitz LDS 29.05.1898 18.05.1952 Byhlen–Jamlitz
Jänickendorf Bf Jänickendorf Nuthe-Urstromtal TF 01.05.1897 01.06.1996 Zossen–Jüterbog
Hohenseefeld–Luckenwalde
Jänschwalde Hp Jänschwalde Jänschwalde SPN vor 1905 in Betrieb Cottbus–Guben
Jänschwalde Ost Hp Jänschwalde Jänschwalde SPN zw. 1952/60 in Betrieb Cottbus–Guben
Jessen (Kr Spremberg) Bf Jessen Spremberg SPN 01.10.1907 30.09.1947 Proschim-Haidemühl–Spremberg
Joachimsthal Bf Joachimsthal Joachimsthal BAR 01.07.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg  
Joachimsthal Kaiserbahnhof
Joachimsthal Süd
Werbellinsee
Hp Joachimsthal Joachimsthal BAR 05.12.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg  
Jochenshof Bf Jochenshof Falkenhagen (Mark) MOL 03.12.1911 zw. 1946/51 Fürstenwalde–Wriezen
Jüterbog
Jüterbogk
Bf Jüterbog Jüterbog TF 01.07.1841 in Betrieb Berlin–Halle
Jüterbog–Nauen
Jüterbog–Riesa
Zossen–Jüterbog
 
Jüterbog Kleinbahnhof Bf Jüterbog Jüterbog TF 20.12.1900 25.05.1963 Dahme–Jüterbog
Jüterbog Militärbahnhof Bf Jüterbog Jüterbog TF 01.05.1897 14.11.1922 Zossen–Jüterbog  
Jüterbog Zinnaer Vorstadt
Zinnaer Vorstadt
Hp Jüterbog Jüterbog TF zw. 1900/05 25.05.1963 Dahme–Jüterbog

KBearbeiten

Kablow
Cablow
Hp Kablow Königs Wusterhausen LDS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Kagar-Dorf Zechlin Bf Dorf Zechlin Rheinsberg OPR 15.05.1928 1945 Löwenberg–Flecken Zechlin
Kahla Hp Kahla Plessa EE vor 1905 27.05.1995 Węgliniec–Roßlau
Karstädt Bf Karstädt Karstädt PR 1859 in Betrieb Berlin–Hamburg  
Karwe Hp Karwe Neuruppin OPR 01.02.1899 17.12.1995 Kremmen–Meyenburg
Karwe (Prign) Hp Karwe Karstädt PR zw. 1914/36 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Kehrberg Bf Kehrberg Groß Pankow (Prignitz) PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Kemlitz[A 13] Hp Kemlitz Dahme/Mark TF 31.07.1886 03.01.1968 Uckro–Dahme
Kerkwitz Bf Kerkwitz Schenkendöbern SPN vor 1914 in Betrieb Cottbus–Guben  
Kerstenbruch Bf Kerstenbruch Neulewin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Ketzin Bf Ketzin/Havel Ketzin/Havel HVL 13.12.1893 22.05.1966 Nauen–Ketzin  
Ketzür Hp Ketzür Beetzseeheide PM 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Kiekebusch Bf Kiekebusch Cottbus CB zw. 1905/14 09.12.2006 Berlin–Görlitz  
Kienberg Bf Kienberg Nauen HVL 01.05.1916 28.05.1967 Nauen–Oranienburg
Kienitz Amt
Kienitz (Oder) Nord
Bf Kienitz Letschin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Kienitz Dorf
Kienitz (Oder)
Bf Kienitz Letschin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Kirchmöser Bf Kirchmöser Brandenburg an der Havel BRB 1916 in Betrieb Berlin–Magdeburg  
Klandorf Hp Klandorf Schorfheide BAR 21.05.1901 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck
Klasdorf
Clasdorf (Glashütte)
Hp Klasdorf Baruth/Mark TF 15.10.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Klausthal (Brüssow) Hp Klausthal Brüssow UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Klein Kreutz Hp Klein Kreutz Brandenburg an der Havel BRB 05.07.1901 04.10.1959 Röthehof–Brandenburg
Klein Leppin Bf Klein Leppin Plattenburg PR 15.07.1900 31.12.1967 Viesecke–Glöwen
Klein Rössen Hp Kleinrössen Falkenberg/Elster EE 15.03.1898 18.04.1998 Falkenberg–Beeskow
Klein Warnow
Wendisch-Warnow
Bf Klein Warnow Karstädt PR 1847 29.05.1994 Berlin–Hamburg  
Kleinbahren (Niederl) Bf Kleinbahren Sonnewalde EE 02.10.1911 25.05.1968[D 2] Finsterwalde–Luckau
Klein Mutz Hp Klein-Mutz Zehdenick OHV 01.05.1888 01.06.1996 Löwenberg–Prenzlau
Kleinow Bf Kleinow Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Kleinow (Uckerm) Hp Kleinow Uckerfelde UM 13.12.1905 27.05.1995 Schönermark–Damme
Kleinow Ziegelei Hp Kleinow Plattenburg PR zw. 1952/57" 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Klenzenhof Hp Klenzenhof Groß Pankow (Prignitz) PR vor 1936 31.05.1969 Pritzwalk–Vettin
Kleptow Hp Kleptow Schenkenberg UM 04.01.1916 03.07.1972 Prenzlau–Klockow
Klettwitz Bf Klettwitz Schipkau OSL 20.09.1887 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Klettwitz Krankenhaus Hp Klettwitz Schipkau OSL zw. 1914/36 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Kletzke Bf Kletztke Plattenburg PR 15.07.1900 1948 Viesecke–Glöwen
Kliestow (Kr Lebus)
Grube Vaterland
Hp Kliestow Frankfurt (Oder) FF 22.12.1900 1945 Küstrin-Kietz–Frankfurt
Klinge Bf Klinge Wiesengrund SPN 30.06.1872 in Betrieb Cottbus–Żary  
Klingmühl-Lichterfeld Bf Lichterfeld Lichterfeld-Schacksdorf EE 20.09.1887 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Klockow (Kr Prenzlau) Bf Klockow Schönfeld UM 04.01.1916 03.07.1972 Prenzlau–Klockow
Klockow–Pasewalk
Klosterfelde Bf Klosterfelde Wandlitz BAR 21.05.1901 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck
Klosterheide (Mark) Hp Klosterheide Lindow (Mark) OPR 1902 27.05.1995 Löwenberg–Flecken Zechlin
Klosterhof Hp Klosterhof Kyritz OPR vor 1936 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Knehden Bf Knehden Templin UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Kolkwitz Hp Kolkwitz Kolkwitz SPN 15.10.1878 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Kolkwitz Süd Hp Kolkwitz Kolkwitz SPN zw. 1905/14 in Betrieb Halle–Cottbus  
Kolzenburg Bf Kolzenburg Luckenwalde TF 01.06.1898 29.05.1976 Zossen–Jüterbog
Kolzenburger Weg Hp Kolzenburg Luckenwalde TF zw. 1900/05 25.05.1963 Hohenseefeld–Luckenwalde
Königs Wusterhausen
Königswusterhausen
Bf Königs Wusterhausen Königs Wusterhausen LDS 13.09.1866 in Betrieb Berlin–Görlitz
Königs Wusterhausen–Grunow
 
Köpernitz (b Neuruppin) Bf Köpernitz Rheinsberg OPR 18.05.1899 27.05.1995 Löwenberg–Flecken Zechlin  
Köpernitz (Landkr Brandenburg) Bf Köpernitz Ziesar PM 11.08.1911 29.09.1973 Wusterwitz–Görzke
Kostebrau
Costebrau-Fridrichsthal
Bf Kostebrau Lauchhammer OSL 29.03.1896 02.09.1962 Sallgast–Lauchhammer Ost
Kotzen Bf Kotzen Kotzen HVL 1945 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Kötzlin Bf Kötzlin Putlitz OPR vor 1936 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Kraatz Hp Kraatz Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder
Kraftwerk Finkenheerd Hp Finkenheerd Brieskow-Finkenheerd LOS zw. 1945/51 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Krahne Bf Krahne Kloster Lehnin PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Krams Bf Krams Gumtow PR vor 1936 31.12.1967 Lindenberg–Kreuzweg
Kränzlin Hp Kränzlin Märkisch Linden OPR 01.02.1899 22.05.1993 Kremmen–Meyenburg  
Kremmen
Cremmen
Bf Kremmen Kremmen OHV 20.12.1893 in Betrieb Berlin–Kremmen
Kremmen–Meyenburg
Nauen–Oranienburg
 
Kreuzbruch Bf Kreuzbruch Liebenwalde OHV 21.05.1901 24.05.1998 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Kreuzkrug Bf Kreuzkrug Templin UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Fährkrug–Fürstenwerder
Kreuzweg Bf Kreuzweg Plattenburg PR 15.07.1900 31.12.1967 Viesicke–Kreuzweg
Lindenberg–Glöwen
Krewitz Bf Krewitz Boitzenburger Land UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder  
Kriele Bf Kriele Kotzen HVL 02.04.1900 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Krummensee Hp Krummensee Mittenwalde LDS 1897 zw. 1911/14 Königs Wusterhausen–Töpchin
Kuhbier Hp Kuhbier Groß Pankow (Prignitz) PR 04.07.1896 29.07.2016 Pritzwalk–Suckow  
Kuhblank Hp Kuhblank Breese PR Berlin–Hamburg
Kuhlmühle Hp Kuhlmühle Wittstock/Dosse OPR zw. 1945/51 28.05.1995 Wittenberge–Strasburg
Kuhsdorf Bf Kuhsdorf Groß Pankow (Prignitz) PR 01.10.1907 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Pritzwalk–Vettin
Kummersdorf Gut
Schießplatz Kummersdorf
Kummersdorf
Bf Kummersdorf-Gut Am Mellensee TF 10.10.1875 01.06.1996 Zossen–Jüterbog  
Kummersdorf (b Storkow)
Cummersdorf
Hp Kummersdorf Storkow (Mark) LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Kunersdorf (b Cottbus)
Kunersdorf b. Cottbus
Papitz

Bf Kolkwitz Kolkwitz SPN vor 1914 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Kunow Nord Kunow Gumtow PR 02.07.1912 31.12.1967 Lindenberg–Kreuzweg
Kunow Süd Bf Kunow Gumtow PR 02.07.1912 31.12.1967 Lindenberg–Kreuzweg
Küstrin-Altstadt Bf Küstrin-Kietz Küstriner Vorland MOL 12.10.1857 1945 Berlin–Kostrzyn  
Küstrin-Kietz
Cüstrin-Lange Vorstadt
Kietz
Cüstrin-Kietz
Bf Küstrin-Kietz Küstriner Vorland MOL 15.10.1882 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Küstrin-Kietz–Frankfurt
 
Kutzerow Hp Kutzerow Nordwestuckermark UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Kyritz Bf Kyritz Kyritz OPR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  

LBearbeiten

Laaske Hp Laaske Putlitz PR 04.06.1896 29.07.2016 Pritzwalk–Suckow  
Laasow Bf Laasow Spreewaldheide LDS 29.05.1898 03.01.1970 Straupitz–Goyatz
Landin Hp Landin Kotzen HVL 1945 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Langengrassau Hp Langengrassau Heideblick LDS 15.03.1898 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Langenrieth Hp Langenrieth Bad Liebenwerda EE zw. 1914/35 30.09.1961 Neuburxdorf–Mühlberg
Lanz (Prign) Bf Lanz Lanz PR 15.12.1873 20.04.1945 Wittenberge–Buchholz
Lauchhammer
Mückenberg
Lauchhammer West
Bf Lauchhammer Lauchhammer OSL 01.06.1874 in Betrieb Węgliniec–Roßlau  
Lauchhammer Nord Bf Lauchhammer Lauchhammer OSL zw. 1939/44 02.09.1962 Ruhland–Lauchhammerwerk
Lauchhammer Ost
Lauchhammer
Bf Lauchhammer Lauchhammer OSL 1875 02.09.1962 Ruhland–Lauchhammerwerk
Sallgast–Lauchhammer Ost
Lauchhammer Süd
Naundorf (Elster)
Dolsthaida
Hp Lauchhammer Lauchhammer OSL vor 1905 01.06.1996 Węgliniec–Roßlau
Lauchhammerwerk
Lauchhammer
Bf Lauchhammer-Ost Lauchhammer OSL vor 1914 vor 1951 Ruhland–Lauchhammerwerk
Lebus Bf Lebus Lebus MOL 12.10.1857 01.06.1996 Küstrin-Kietz–Frankfurt
Leegebruch Hp Leegebruch Leegebruch OHV 24.02.1951 01.06.1969 Oranienburg–Velten
Lehnin Bf Kloster Lehnin Kloster Lehnin PM 19.10.1899 19.12.1967 Groß Kreutz–Lehnin  
Lehnitz Hp Lehnitz Oranienburg OHV April 1878 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Lenzen (Elbe) Bf Lenzen (Elbe) Lenzen (Elbe) PR 15.12.1873 20.04.1945 Wittenberge–Buchholz  
Letschin Bf Letschin Letschin MOL 01.07.1876 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Leuenberg Bf Leuenberg Höhenland MOL 15.10.1898 18.04.1998 Berlin–Wriezen  
Leuthen (b Cottbus)
Leuthen (Cottbus)
Hp Leuthen Drebkau SPN vor 1914 in Betrieb Priestewitz–Cottbus  
Libbenichen Hp Libbenichen Lindendorf MOL zw. 1930/36 28.05.1994 Eberswalde–Frankfurt
Lichtenow Bf Lichtenow Rüdersdorf bei Berlin MOL kein PV Strausberg–Möllensee
Liebenwalde Bf Liebenwalde Liebenwalde OHV 21.05.1901 24.05.1998 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Liebenthal (Prign)
Liebenthal
Hp Liebenthal Heiligengrabe OPR vor 1914 in Betrieb Wittenberge–Strasburg  
Lieberose Stadt Bf Lieberose Lieberose LDS 29.05.1898 18.10.1964 Byhlen–Jamlitz
Liebitz-Burghof Hp Klein Liebitz Schwielochsee LDS 29.05.1898 18.10.1964 Byhlen–Jamlitz
Lieske Bf Lieske Neu-Seeland OSL kein PV Knappenrode–Sornoer Buden
Ließen Bf Ließen Baruth/Mark TF 20.12.1900 25.05.1965 Hohenseefeld–Luckenwalde
Lietzen
Lietzen Dorf
Bf Lietzen Lietzen MOL 03.12.1911 1969 Fürstenwalde–Wriezen
Lietzen Nord
Lietzen Komturei
Hp Lietzen Lietzen MOL 03.12.1911 1969 Fürstenwalde–Wriezen
Lietzow Hp Lietzow Nauen HVL 01.10.1901 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Linde (Mark) Hp Linde Löwenberger Land OHV 1901 01.06.1996 Löwenberg–Flecken Zechlin
Lindenberg Bf Lindenberg Groß Pankow (Prignitz) PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Lindenberg–Glöwen
Lindenberg (Mark)
Lindenberg-Glienicke
Bf Lindenberg Tauche LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow
Lindhorst (Uckermark) Hp Lindhorst Uckerland UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Lindow (Mark) Hp Lindow (Mark) Lindow (Mark) OPR 10.08.1896 in Betrieb Löwenberg–Rheinsberg
Gransee–Neuglobsow
 
Linow Bf Linow Rheinsberg OPR 15.05.1928 1945 Löwenberg–Flecken Zechlin
Linowsee Hp Linowsee Rheinsberg OPR 15.05.1928 1945 Löwenberg–Flecken Zechlin
Lobeofsund Hp Lobeofsund Fehrbellin OPR 12.09.1880 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin  
Lossow Bf Lossow Frankfurt (Oder) FF nur Bbf [D 6] Berlin–Wrocław
Lottschesee Hp [Anm. 1] Wandlitz BAR 1933 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck
Löwenberg Dorf
Löwenberg Hst
Bf Löwenberg Löwenberger Land OHV 10.08.1896 09.12.2006 Löwenberg–Flecken Zechlin
Löwenberg (Mark)
Löwenberg
Bf Neulöwenberg Löwenberger Land OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund
Löwenberg–Prenzlau
Löwenberg–Rheinsberg
 
Lübben Hp
Lübben Nord
Hp Lübben Stadt Lübben (Spreewald) LDS 03.03.1898 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Lübben Ost Bf Lübben Stadt Lübben (Spreewald) LDS 29.05.1898 24.09.1967 Lübben–Straupitz–Cottbus
Lübben (Spreewald)
Lübben Hbf
Lübben Reichb.

Schmalspur:
Lübben Anschlussbf
Lübben Spreewaldbahnhof
Bf Lübben Stadt Lübben (Spreewald) OSL 13.09.1866 in Betrieb Berlin–Görlitz
Lübben–Straupitz–Cottbus
Anschluss zur Strecke Falkenberg–Beeskow
 
Lübben Süd Bf Lübben Stadt Lübben (Spreewald) LDS 03.03.1898 01.06.1996 Falkenberg–Beeskow
Lübben-Neuendorf
Neuendorf (Niederlausitz)
Hp Neuendorf Lübben (Spreewald) LDS 03.03.1898 01.06.1996 Falkenberg–Beeskow
Lübbenau (Spreewald)
Lübbenau
Bf Lübbenau/Spreewald Lübbenau/Spreewald LOS 13.09.1866 in Betrieb Berlin–Görlitz
Lübbenau–Kamenz
 
Lübbenau (Spreewald) Süd Bf Lübbenau/Spreewald Lübbenau/Spreewald LOS kein PV Lübbenau–Kamenz
Lubolz Hp Lubolz Lübben (Spreewald) LDS vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz
Luckaitztal
Luckaitztal
Schöllnitz
Hp Luckaitztal Luckaitztal OSL vor 1905 in Betrieb Lübbenau–Kamenz  
Luckau Zentrum Bf Luckau Luckau LDS 20.12.1897 01.06.1996 Falkenberg–Beeskow  
Luckau-Zöllmersdorf Hp Zöllmersdorf Luckau LDS 20.12.1897 01.03.1995 Falkenberg–Beeskow
Luckau-Uckro
Uckro
Uckro-Luckau
Uckro Süd
Bf Luckau Luckau LDS 17.06.1875 in Betrieb Falkenberg–Beeskow
Berlin–Dresden
 
Luckenwalde Bf Luckenwalde Luckenwalde TF 01.07.1841 in Betrieb Berlin–Halle  
Luckenwalde Klbf Bf Luckenwalde Luckenwalde TF 20.12.1900 19.01.1932 Dahme–Jüterbog
Hohenseefeld–Luckenwalde
Luckenwalde Süd Bf Luckenwalde Luckenwalde TF 1947 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Hohenseefeld–Luckenwalde
Lüdersdorf (Kr Eberswalde) Bf Lüdersdorf Parsteinsee BAR 01.01.1877 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde
Ludwigsburg (Uckerm) Hp Ludwigsburg Schenkenberg UM 04.01.1916 03.07.1972 Prenzlau–Klockow
Ludwigsfelde Bf Ludwigsfelde Ludwigsfelde TF Dez. 1841 in Betrieb Berlin–Halle  
Ludwigsfelde-Struveshof Hp Struveshof Ludwigsfelde PM 09.12.2012 in Betrieb Berliner Außenring
Lünow Hp Lünow Roskow PM 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Lütkendorf Hp Lütkendorf Putlitz PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz
Lütte Bf Lütte Bad Belzig PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Lützlow Hp Lützlow Gramzow UM 13.12.1905 22.05.1993 Schönermark–Damme  
Lychen Bf Lychen Lychen UM 17.08.1899 19.05.1996 Britz–Fürstenberg  

MBearbeiten

Mahlow Bf Mahlow Blankenfelde-Mahlow TF 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Märchenwiese Hp Märchenwiese Mittenwalde LDS 19.06.1931 1945 Königs Wusterhausen–Töpchin
Margaretental Hp Margaretental Karstädt PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Markee
Markau
Hp Markee Nauen HVL 13.12.1893 22.05.1966 Nauen–Ketzin
Markendorf Bf Markendorf Jüterbog TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Markendorf Ost
Fröhden
Bf Fröhden Jüterbog TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Marquardt Hp Marquardt Potsdam P 17.08.1937 in Betrieb Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
Marwitz Hp Marwitz Oberkrämer OHV 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Massen Hp Massen Massen-Niederlausitz EE zw. 1914/36 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Medewitz (Mark) Bf Medewitz Wiesenburg/Mark PM zw. 1923/29 in Betrieb Wiesenburg–Roßlau  
Melchow Hp Melchow Melchow BAR 1904 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Mellensee-Saalow
Bude 10 (Mellen)
Mellen
Mellen-Saalow
Bf Mellensee Am Mellensee TF 01.05.1890 18.04.1998 Zossen–Jüterbog  
Menz (Stechlin) Hp Menz Stechlin OHV 08.08.1930 1945 Gransee–Neuglobsow
Mesendorf Bf Mesendorf Pritzwalk PR 01.10.1907 31.05.1969 Pritzwalk–Vettin  
Metzelthin (Kr Kyritz) Hp Metzelthin Wusterhausen/Dosse OPR 01.11.1902 22.05.1993 Neustadt–Herzberg
Metzelthin (Kr Templin) Bf Metzelthin Templin UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Meyenburg Bf Meyenburg Meyenburg PR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg
Kremmen–Meyenburg
Güstrow–Meyenburg
 
Michendorf Bf Michendorf Michendorf PM 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Milmersdorf Bf Milmersdorf Milmersdorf UM 15.12.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg
Milow
Leopoldsburg
Bf Milow Milower Land HVL 27.11.1899 23.09.1967 GV bis 1971 Genthin–Milow  
Milow Süd
Leopoldsburg
Hp Milow Milower Land HVL vor 1905 23.09.1967 Genthin–Milow
Mittenwalde (Mark) Krankenhaus Hp Mittenwalde Mittenwalde LDS 03.06.1931 08.12.1933 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Mittenwalde (Mark) Nord
Mittenwalde
Hp Mittenwalde Mittenwalde LDS 28.09.1900 22.03.1951 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Mittenwalde (Mark) Ost
Mittenwalde
Bf Mittenwalde Mittenwalde LDS 01.11.1894 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
 
Mittenwalde (Uckermark) Bf Mittenwalde Mittenwalde UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Mixdorf
Mixdorf b. Grunow
Bf Mixdorf Mixdorf LOS vor 1905 in Betrieb Cottbus–Frankfurt
Möllendorf Bf Möllendorf Sonnewalde EE 02.10.1911 25.05.1968 Finsterwalde–Luckau
Möllenhorst Bf [Anm. 1] Grünheide (Mark) LOS 07.10.1932 1947 Strausberg–Möllensee
Möllensee Hafen Bf [Anm. 1] Grünheide (Mark) LOS 07.10.1932 07.10.1932 Strausberg–Möllensee
Motzen Golfplatz
Motzenmühle
Hp Motzen Mittenwalde LDS 31.12.1894 04.10.1997 Königs Wusterhausen–Töpchin
Motzen Mitte Hp Motzen Mittenwalde LDS Feb. 1921 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Motzen Seebad
Motzen Bf
Hp Motzen Mittenwalde LDS 31.12.1894 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Muggerkuhl Hp Muggerkuhl Berge PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz  
Mühlberg (Elbe)[D 7] Bf Mühlberg/Elbe Mühlberg/Elbe EE 17.09.1909 30.09.1961 Neuburxdorf–Mühlberg  
Mühlberg-Weinberge
Weinberge
Hp Mühlberg/Elbe Mühlberg/Elbe EE zw. 1914/35 30.09.1961 Neuburxdorf–Mühlberg
Mühlenbeck Bf Mühlenbeck Mühlenbecker Land BAR 21.05.1901 28.05.1983 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Mühlenbeck-Mönchmühle Hp Mühlenbeck Mühlenbecker Land OHV 02.09.1984 in Betrieb Berliner Außenring  
Müllrose Bf Müllrose Müllrose LOS 31.12.1876 in Betrieb Cottbus–Frankfurt  
Mulknitz Bf Mulknitz Forst (Lausitz) SPN 01.06.1905 30.05.1981 Forst–Guben
Müncheberg (Mark)
Dahmsdorf-Müncheberg
Bf Müncheberg Müncheberg MOL 01.10.1867 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Müncheberg–Buckow
Müncheberg–Müncheberg Stadt
 
Müncheberg Stadt
Müncheberg
Bf Müncheberg Müncheberg MOL 23.09.1909 01.02.1965 Müncheberg–Müncheberg Stadt
Müncheberg–Hasenfelde
Mürow Hp Mürow Angermünde UM um 1888 27.05.1995 Angermünde–Schwedt

NBearbeiten

Nahmitz Bf Nahmitz Kloster Lehnin PM 19.10.1899 19.12.1967 Groß Kreutz–Lehnin
Nassenheide
Nassenheide (Nordbahn)
Bf Nassenheide Löwenberger Land OHV 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Stralsund
Nauen Bf Nauen Nauen HVL 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg
Nauen–Velten
Nauen–Ketzin
Nauen–Oranieburg
Nauen Berliner Straße
Nauen Stalinstraße
Hp Nauen Nauen HVL vor 1936 22.05.1966 Nauen–Ketzin
Nauen Ludwig-Jahn-Straße Hp Nauen Nauen HVL vor 1936 08.12.1963 Nauen–Velten
Nauen Stadtforst Hp Nauen Nauen HVL vor 1910 08.12.1963 Nauen–Velten
Nechlin Bf Nechlin Uckerland UM 16.03.1863 in Betrieb Angermünde–Stralsund
Nennhausen Bf Nennhausen Nennhausen HVL vor 1881 in Betrieb Berlin–Lehrte
Nesselgrund Bf [Anm. 1] Potsdam P kein PV Bbf bis ca. 2000 in Betrieb Berliner Außenring
Nettelbeck Bf Nettelbeck Putlitz PR 01.10.1912 28.09.1980 Pritzwalk–Suckow
Netzeband Hp Netzeband Temnitzquell OPR 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg  
Neubarnim
Neu Barnim
Bf Neu Barnim Letschin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Neu-Bochow
Neubochow
Bf Neubochow Groß Kreutz (Havel) PM 19.10.1899 19.12.1967 Groß Kreutz–Lehnin
Neuburxdorf
Burxdorf (Bz. Halle)
Burxdorf (Provinz Sachsen)
Bf Neuburxdorf Bad Liebenwerda EE 01.10.1848 12.12.2004
Bbf. in Betrieb
Jüterbog–Röderau
Neuburxdorf–Mühlberg
 
Neudessau
Neu Dessau
Bf Neu Dessau Milower Land HVL zw. 1914/39 23.09.1967 Genthin–Milow
Neuenhagen (b Berlin) Hp Neuenhagen bei Berlin Neuenhagen bei Berlin MOL 01.10.1867 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Neuhausen (b Cottbus) Bf Neuhausen Neuhausen/Spree SPN vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Neuhausen (Prign) Hp Neuhausen Berge PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Neuhof (b Zossen)
Neuhof
Neuhof (Kr Teltow)
Neuhof (Kr Zossen)
Hp Neuhof Zossen TF 15.10.1878 in Betrieb Berlin–Dresden  
Neu Künkendorf Hp Neukünkendorf Angermünde UM 01.01.1877 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde
Neulewin
Neu Lewin
Bf Neulewin Neulewin MOL 23.12.1911 25.09.1996 Fürstenwalde–Wriezen
Neu Manschow Hp Neu Manschow Küstriner Vorland MOL 06.10.1950 01.06.1996 Küstrin-Kietz–Frankfurt
Neuendorf
Neuendorf (Niederlausitz)
Neuendorf (Kr Cottbus)
Hp Cottbus Cottbus CB vor 1911 18.09.2002 Cottbus–Guben
Neuendorf-Buchholz Bf Neuendorf Steinhöfel LOS 03.06.1911 28.09.1968 Fürstenwalde–Wriezen
Neuenhagen Hp Neuenhagen Bad Freienwalde (Oder) MOL 03.10.1930 27.06.1965 Freienwalde–Zehden
Neuenhagen Ziegeleien Hp Neuenhagen Bad Freienwalde (Oder) MOL Nov. 1930 27.06.1965 Freienwalde–Zehden
Neuenhagen Dorf
Neuenhagen
Hp Neuenhagen bei Berlin Neuenhagen bei Berlin MOL 04.10.1898 29.05.1965 Hoppegarten–Altlandsberg
Neugarten Bf Neugarten Nauen HVL zw. 1930/44 27.05.1995 Berlin–Lehrte
Neugarten–Röthehof
Neuglobsow Bf Neuglobsow Stechlin OHV 08.08.1930 1945 Gransee–Neuglobsow
Neupetershain
Neu Petershain
Petershain
Bf Neupetershain Neupetershain OSL 1870 in Betrieb Priestewitz–Cottbus
Neupetershain–Hoyerswerda
 
Neu Placht Bf Neu Placht Templin UM 17.08.1899 19.05.1996 Britz–Fürstenberg
Neu Rüdnitz
Neurüdnitz
Bf Neurüdnitz Oderaue MOL 01.04.1897 01.02.1982 Wriezen–Godków  
Neuruppin Süd
Neuruppin Anstalt
Neuruppin Landesanstalt
Hp Neuruppin Neuruppin OPR zw. 1930/36 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Neuruppin Fehrbelliner Straße
Neuruppin Königstor
Hp Neuruppin Neuruppin OPR um 1930 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Neuruppin
Neuruppin Hbf
Bf Neuruppin Neuruppin OPR 01.12.1899 2000
Bbf. in Betrieb
Kremmen–Meyenburg
Neustadt–Herzberg
Paulinenaue–Neuruppin
 
Neuruppin Neustädter Straße Hp Neuruppin Neuruppin OPR um 1930 vor 1944 Paulinenaue–Neuruppin
Neuruppin Paulinenauer Bahnhof Bf Neuruppin Neuruppin OPR 12.09.1880 15.05.1930 Paulinenaue–Neuruppin  
Neuruppin Rheinsberger Tor
Rheinsbergertor
Hp Neuruppin Neuruppin OPR 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg
Neustadt–Herzberg
 
Neuruppin West Hp Neuruppin Neuruppin OPR 28.05.2000 in Betrieb Kremmen–Meyenburg
Neustadt–Herzberg
 
Neu Tucheband Hp Neu Tucheband Alt Tucheband MOL vor 1929 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Neustadt (Dosse)
Neustadt a. d. Dosse
Bf Neustadt (Dosse) Neustadt (Dosse) OPR 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg
Neustadt–Meyenburg
Neustadt–Herzberg
Neustadt–Treuenbrietzen
 
Neutrebbin
Neu Trebbin
Bf Neutrebbin Neutrebbin MOL 01.07.1876 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Neuzauche
Neu-Zauche
Bf Neu Zauche Neu Zauche LDS 29.05.1898 24.09.1967 Lübben–Straupitz–Cottbus
Neuzelle Hp Neuzelle Neuzelle LOS vor 1855 in Betrieb Berlin–Wrocław
Niebede Hp Niebede Nauen HVL 28.03.1901 29.05.1966 Röthehof–Brandenburg
Nieder Neuendorf Bf Nieder Neuendorf Hennigsdorf OHV 01.05.1909 20.09.1953 Bötzow–Berlin-Spandau
Nieder Neuendorf Forsthaus Hp Nieder Neuendorf Hennigsdorf OHV zw. 1909 und 1923 20.09.1953 Bötzow–Berlin-Spandau
Niederfinow Bf Niederfinow Niederfinow BAR 15.12.1866 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Niedergörsdorf Bf Niedergörsdorf Niedergörsdorf TF vor 1905 in Betrieb Berlin–Halle
Niederlandin Bf Landin Mark Landin UM um 1888 27.05.1995 Angermünde–Schwedt
Niederlehme Hp Niederlehme Königs Wusterhausen LDS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow
Niemegk Bf Niemegk Niemegk PM 25.03.1964 01.10.1962 Neustadt–Treuenbrietzen
Niendorf Bf Niendorf Ihlow TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Niendorfer Weg Bf [Anm. 1] Ihlow TF zw. 1900/05 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Nonnendorf Bf Nonnendorf Niederer Fläming TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Hohenseefeld–Luckenwalde

OBearbeiten

Obersdorf Hp Obersdorf Müncheberg MOL zw. 1939/51 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Oderberg Hp Oderberg Oderberg BAR zw. 1939/41 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde
Oderberg-Bralitz Bf Bralitz Bad Freienwalde (Oder) MOL 01.01.1877 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde  
Oderin Hp Oderin Halbe LDS vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz
Oegeln Hp Oegeln Beeskow LOS um 1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow
Oehna Bf Oehna Niedergörsdorf TF vor 1855 in Betrieb Jüterbog–Riesa  
Oranienburg Bf Oranienburg Oranienburg OHV 10.07.1877 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Oranienburg Süd Hp Oranienburg Oranienburg OHV 06.08.1942 zw. 1946/53
[D 8]
Nauen–Oranienburg
Ortrand Bf Ortrand Ortrand OSL 20.04.1870 in Betrieb Priestewitz–Cottbus  
Ortwig Bf Ortwig Letschin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Osdorf Bf Osdorf Großbeeren TF ohne PV Güteraußenring

PBearbeiten

Paaren Hp Paaren Schönwalde-Glien HVL 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Papenberge Hp Nieder Neuendorf Hennigsdorf OHV 01.05.1909 Aug. 1950 Bötzow–Berlin-Spandau
Parmen Bf Parmen Nordwestuckermark UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Paserin Hp Paserin Luckau LDS [D 1] Falkenberg–Beeskow
Passow (Uckermark)
Passow (Kr Angermünde)
Bf Passow Passow UM 16.08.1843 in Betrieb Berlin–Szczecin
Passow–Schwedt
 
Paulinenaue Bf Paulinenaue Paulinenaue HVL 1847 in Betrieb Berlin–Hamburg
Neuruppin–Paulinenaue
Rathenow–Senzke–Nauen
 
Paulinenhof Hp Paulinenhof Frankfurt (Oder) FF 01.08.1926 1945 Eberswalde–Frankfurt
Pausin Hp Pausin Schönwalde-Glien HVL 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Päwesin Hp Päwesin Päwesin PM 28.03.1901 29.05.1966 Röthehof–Brandenburg
Peitz Bf Peitz Peitz SPN 31.12.1876 27.05.2000 Cottbus–Frankfurt  
Peitz Ost Bf Peitz Peitz SPN 31.12.1876 in Betrieb Cottbus–Guben  
Perleberg Bf Perleberg Perleberg PR 15.10.1881 in Betrieb Wittenberge–Strasburg  
Perleberg Kreishaus Hp Perleberg Perleberg PR vor 1936 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Perleberg Nord Bf Perleberg Perleberg PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg  
Perleberg Süd Bf Perleberg Perleberg PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg  
Perleberg West
Schützenhaus
Hp Perleberg Perleberg PR vor 1905 zw. 1960/68 Wittenberge–Strasburg  
Perwenitz Hp Perwenitz Schönwalde-Glien HVL 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Pessin Hp Pessin Pessin HVL 01.10.1901 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Petersdorf Bf Petersdorf Bad Saarow LOS 02.06.1911 27.05.1995 Fürstenwalde–Beeskow
Petersdorf Seebad Hp Petersdorf Bad Saarow LOS 1933 1946 Fürstenwalde–Beeskow
Petershagen Hp Petershagen Petershagen/Eggersdorf MOL 15.12.1919 30.06.1965 Fredersdorf–Rüdersdorf
Petershagen (Uckermark)
Petershagen (Uckermark)
Petershagen (Kr Randow)
Hp Petershagen Casekow UM 01.05.1908 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Petershagen Nord
Glebelsee
Hp Petershagen Petershagen/Eggersdorf MOL 01.08.1944 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Petkus Bf Petkus Baruth/Mark TF 20.12.1900 25.05.1965 Hohenseefeld–Luckenwalde
Petkus Ziegelei Bf Petkus Baruth/Mark TF zw. 1900/05 19.01.1932 Hohenseefeld–Luckenwalde
Pfaffendorf (Mark)
Lamitsch-Wilmersdorf
Bf Pfaffendorf Rietz-Neuendorf LOS 19.12.1911 23.05.1998 Fürstenwalde–Beeskow
Pillgram Bf Pillgram Jacobsdorf LOS vor 1905 in Betrieb Berlin–Wrocław
Pinnow (Uckermark)
Pinnow
Pinnow (Kr Angermünde)
Bf Pinnow Pinnow UM um 1888 in Betrieb Angermünde–Schwedt  
Pinnow (Uckermark) Ost Hp Pinnow Pinnow UM zw. 1960/68 23.05.1998 Angermünde–Schwedt
Pirow Hp Pirow Pirow PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Plessa Hp Plessa Plessa EE 1885 in Betrieb Węgliniec–Roßlau
Podelzig Bf Podelzig Podelzig MOL 12.10.1857 01.06.1996 Küstrin-Kietz–Frankfurt
Poley Bf Poley Sallgast EE 20.09.1887 28.05.1967 Finsterwalde–Schipkau
Polzen Hp Polzen Kremitzaue EE [D 1] Falkenberg–Beeskow  
Ponitz (Prign) Bf Ponitz Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Rehfeld–Perleberg
Porep Bf Porep Putlitz PR zw. 1914/36 28.09.1980 Pritzwalk–Suckow
Postlin Hp Postlin Karstädt PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Potsdam-Babelsberg
Neuendorf
Nowawes
Nowawes-Neuendorf
Bf Babelsberg Potsdam P 1862 in Betrieb Wannseebahn  
Potsdam Charlottenhof
Charlottenhof
Potsdam West
Hp Potsdam Potsdam P 01.10.1887 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Potsdam Griebnitzsee
Babelsberg-Ufastadt
Neubabelsberg
Bf Potsdam Potsdam P 01.06.1874 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Wannseebahn
 
Potsdam Hbf
Potsdam
Potsdam Stadt
Bf Potsdam Potsdam P 22.09.1838 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Wannseebahn
 
Potsdam Medienstadt Babelsberg
Drewitz
Potsdam-Drewitz
Hp Babelsberg Potsdam P 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Potsdam Park Sanssouci
Potsdam Wildpark
Wildpark
Bf Potsdam Potsdam P 1868 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Jüterbog–Nauen
 
Potsdam Pirschheide
Potsdam Hbf
Potsdam Süd
Bf Potsdam Potsdam P 18.01.1958 in Betrieb Jüterbog–Nauen  
Potsdam-Rehbrücke
Rehbrücke
Bf Bergholz-Rehbrücke Nuthetal PM 01.10.1897 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Premnitz Nord
Premnitz
Hp Premnitz Premnitz HVL 25.03.1904 in Betrieb Brandenburgische Städtebahn
Premnitz Zentrum
Premnitz Süd
Hp Premnitz Premnitz HVL 18.07.1916 in Betrieb Brandenburgische Städtebahn
Premslin
Premslin-Glöwzin
Hp Premslin Karstädt PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Prenzlau Bf Prenzlau Prenzlau UM 16.05.1863 in Betrieb Angermünde–Stralsund
Löwenberg–Prenzlau
Prenzlau–Klockow
Prenzlau–Löcknitz
Prenzlau–Strasburg
 
Prenzlau Vorstadt Bf Prenzlau Prenzlau UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Prenzlau West Bf Prenzlau Prenzlau UM kein PV Löwenberg–Prenzlau
Prenzlau West
Prenzlau Klbf
Bf Prenzlau Prenzlau UM 02.12.1902 1955 Prenzlau–Strasburg
Prenzlau–Klockow
Prenzlau–Löcknitz
Priort Bf Priort Wustermark HVL 01.09.1902 in Betrieb Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
 
Pritzerbe Bf Pritzerbe Havelsee PM 25.03.1904 in Betrieb Neustadt–Treuenbrietzen  
Pritzwalk Bf Pritzwalk Pritzwalk PR 31.05.1885 in Betrieb Neustadt–Meyenburg
Wittenberge–Strasburg
Pritzwalk–Suckow
 
Pritzwalk Hainholz Hp [Anm. 1] Pritzwalk PR 01.06.2006 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Pritzwalk West Hp Pritzwalk Pritzwalk PR 27.08.2007 in Betrieb Pritzwalk–Suckow  
Proschim-Haidemühl Bf Proschim Welzow SPN 01.10.1907 zw. 1952/60 Neupetershain–Hoyerswerda
Proschim-Haidemühl–Spremberg
Prösen Hp Prösen Röderland EE 01.07.1890 in Betrieb Elsterwerda–Riesa
Prösen Ost
Prösen-Weinsdorf
Hp Prösen Röderland EE 01.10.1898 in Betrieb Berlin–Dresden
Prösen West Hp Prösen Röderland EE zw. 1945/51 in Betrieb Elsterwerda–Riesa
Putlitz Bf Putlitz Putlitz PR 04.06.1896 29.07.2016 Pritzwalk–Suckow
Berge–Putlitz
 
Putlitz Süd Hp Putlitz Putlitz PR 2004 2008 Pritzwalk–Suckow
Putlitz West Bf Putlitz Putlitz PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz

QBearbeiten

Quast Hp Quast Oberuckersee UM 1934 27.05.1995 Angermünde–Stralsund
Quitzow Hp Quitzow Perleberg PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg

RBearbeiten

Raddusch Hp Raddusch Vetschau/Spreewald OSL vor 1914 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Radensdorf Bf Radensdorf Lübben (Spreewald) LDS 29.05.1898 24.09.1967 Lübben–Straupitz–Cottbus
Radewege Hp Radewege Beetzsee PM 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Radewege Ziegelei Hp Radewege Beetzsee PM zw. 1930/36 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Ragow Bf Ragow Lübbenau/Spreewald OSL vor 1914 28.05.1994 Berlin–Görlitz
Rangsdorf Bf Rangsdorf Rangsdorf TF 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Rathenow Bf Rathenow Rathenow HVL vor 1881 in Betrieb Berlin–Lehrte
Neustadt–Treuenbrietzen
 
Rathenow Nord Bf Rathenow Rathenow HVL 1930 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen  
Rathenow Süd Hp Rathenow Rathenow HVL 1926 24.05.1998 Neustadt–Treuenbrietzen
Ravensbrück Bf Ravensbrück Fürstenberg/Havel OHV 17.08.1899 19.05.1996 Britz–Fürstenberg
Reckahn Bf Reckahn Kloster Lehnin PM 25.03.1904 13.12.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Regenmantel Hp Regenmantel Falkenhagen (Mark) MOL vor 1929 zw. 1946/51 Fürstenwalde–Wriezen
Rehagen-Klausdorf
Clausdorf
Bf Rehagen Am Mellensee TF 10.10.1875 18.04.1998 Zossen–Jüterbog  
Rehfeld Abzweig Hp Rehfeld Kyritz OPR vor 1936 31.05.1969 Kyritz–Perleberg
Rehfeld–Breddin
Rehfeld (b Falkenberg/Elster)
Rehfeld (b Torgau)
Bf Rehfeld Falkenberg/Elster EE 29.09.1894 in Betrieb Halle–Cottbus  
Rehfeld (Prign) Bf Rehfeld Kyritz OPR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Breddin
Rehfeld–Perleberg
Rehfeld (Zechin) Bf Rehfeld Zechin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Rehfelde
Rehfelde (Ostbahn)
Rehfelde (Kr Niederbarnim)
Bf Rehfelde Rehfelde MOL 01.11.1874 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Reinsdorf Bf Reinsdorf Niederer Fläming TF 20.12.1900 25.05.1965 Dahme–Jüterbog
Reitwein Bf Reitwein Reitwein MOL 1879 01.06.1996 Küstrin-Kietz–Frankfurt  
Reppist Hp Reppist Senftenberg OSL zw. 1952/60 30.05.1987 Berlin–Görlitz
Retzow Hp Retzow Retzow HVL 01.10.1901 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Rheinsberg (Mark) Bf Rheinsberg Rheinsberg OPR 18.05.1899 in Betrieb Löwenberg–Rheinsberg
Rheinsberg–Stechlinsee
 
Rhinow Bf Rhinow Rhinow HVL 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Ribbeck Hp Ribbeck Nauen HVL 01.10.1901 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Ringenwalde (b Templin)
Ringenwalde (Kr Templin)
Hp Ringenwalde Temmen-Ringenwalde UM 15.12.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg
Rittgarten Hp Rittgarten Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder
Rochau Ost
Rochauer Heide
Hp [Anm. 1] Heideblick LDS 05.01.1936 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Rochau West
Rochau
Hp [Anm. 1] Heideblick LDS 15.03.1898 um 1976 Falkenberg–Beeskow
Rogäsen Bf Rogäsen Rosenau PM 01.10.1901 23.05.1971 Wusterwitz–Görzke
Rogäsen–Karow
 
Rohlsdorf-Gottschow
Rohlsdorf
Bf Rohlsdorf Halenbeck-Rohlsdorf PR vor 1914 28.05.1995 Wittenberge–Strasburg  
Roitz Bf Roitz Spremberg SPN 01.10.1907 30.09.1947 Proschim-Haidemühl–Spremberg
Römerkeller Bf Römerkeller Lauchhammer OSL 29.03.1896 30.09.1962 Sallgast–Lauchhammer Ost
Rönnebeck Hp Rönnebeck Sonnenberg OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Röntgental Hp Röntgental Panketal BAR 01.05.1903 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Rosenhagen Bf Rosenhagen Perleberg PR vor 1914 28.05.1995
Bbf in Betrieb
Wittenberge–Strasburg  
Rosenhof Hp Rosenhof Byhleguhre-Byhlen LDS zw. 1936/39 1945 Lübben–Straupitz–Cottbus
Rosenthal Bf Rosenthal Dahme/Mark TF zw. 1900/05 19.01.1932 Dahme–Görsdorf
Rosenwinkel Hp Rosenwinkel Heiligengrabe OPR zw. 1905/14 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Roskow Bf Roskow Roskow PM 28.03.1901 29.05.1966 Röthehof–Brandenburg
Roskow–Brandenburg
Rosow Hp Rosow Mescherin UM 01.10.1894 27.09.1980 Berlin–Szczecin  
Rossow (b Fretzdorf) Hp Rossow Wittstock/Dosse OPR zw. 1934/39 29.06.2003 Kremmen–Meyenburg  
Rotes Luch Bf [Anm. 1] Waldsieversdorf MOL 15.04.1948 28.04.1994 Berlin–Kostrzyn  
Röthehof Bf Röthehof Nauen HVL 13.12.1893 22.05.1966 Nauen–Ketzin
Röthehof–Brandenburg
Nauen–Brandenburg
 
Rottstock-Struvenberg Bf Rottstock Gräben PM 11.08.1911 29.09.1973 Wusterwitz–Görzke
Rückersdorf (Niederl)
Rückersdorf-Oppelhain
Bf Rückersdorf Rückersdorf EE 01.01.1897 in Betrieb Berlin–Dresden  
Ruben-Guhrow Hp Guhrow Guhrow SPN 21.05.1899 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Rüdersdorf (b Berlin) Bf Rüdersdorf bei Berlin Rüdersdorf bei Berlin MOL 15.09.1872 30.05.1965 Fredersdorf–Rüdersdorf  
Rüdnitz
Rüdnitz (Kr Oberbarnim)
Hp Rüdnitz Rüdnitz BAR 1912 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Ruhland Bf Ruhland Ruhland OSL 20.04.1870 in Betrieb Priestewitz–Cottbus
Węgliniec–Roßlau
 
Ruhlsdorf-Zerpenschleuse
Zerpenschleuse
Hp Zerpenschleuse Wandlitz BAR 21.05.1901 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck  

SBearbeiten

Saadow-Rutzkau Bf Saadow Bronkow OSL ohne PV Lindthal–Altdöbern Süd
Saarmund Bf Saarmund Nuthetal PM 01.04.1918 in Betrieb Berliner Außenring  
Saaringen Hp Saaringen Brandenburg an der Havel BRB 05.07.1901 04.10.1959 Röthehof–Brandenburg
Saaten-Neuendorf Bf Neuendorf Oderberg BAR 01.01.1877 27.05.1995 Angermünde–Freienwalde
Sachsendorf (Lindendorf) Bf Sachsendorf Lindendorf MOL 09.02.1912 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Sachsenhausen (Nordb)
Sachsenhausen (Mark)
Sachsenhausen
Hp Sachsenhausen Oranienburg OHV 01.08.1905 in Betrieb Berlin–Stralsund  
Sagast Bf Sagast Putlitz PR 07.12.1911 26.05.1968 Berge–Putlitz
Sallgast Bf Sallgast Sallgast EE 20.09.1887 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Sallgast–Lauchhammer Ost
Sandberge
Liebenwalde Pektinwerke
Hp Sandberge Liebenwalde OHV 1947 24.05.1998 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Sarnow Hp Sarnow Pritzwalk PR vor 1905 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Satzkorn Bf Satzkorn Potsdam P 01.09.1902 22.05.1993
Bbf. in Betrieb
Berliner Außenring
Jüterbog–Nauen
Saxdorf Hp Saxdorf Uebigau-Wahrenbrück EE 01.02.1899 27.05.1995 Jüterbog–Röderau
Schacksdorf Bf Schacksdorf Lichterfeld-Schacksdorf EE zw. 1914/36 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Scharfenbrück Bf [Anm. 1] Nuthe-Urstromtal TF kein PV Berlin–Halle
Schenkenberg (Uckerm) Hp Schenkenberg Schenkenberg UM 04.01.1916 03.07.1972 Prenzlau–Klockow
Schenkendorf Hp Schenkendorf Mittenwalde LDS 01.11.1894 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Schiffmühle Hp Schiffmühle Bad Freienwalde (Oder) MOL 03.10.1930 27.06.1965 Freienwalde–Zehden
Schildow Bf Schildow Mühlenbecker Land BAR 21.05.1901 28.05.1983 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde  
Schildow Mönchmühle Hp Schildow Mühlenbecker Land BAR 15.10.1927 28.05.1983 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Schipkau
Zschipkau
Bf Schipkau Schipkau OSL 20.09.1887 22.05.1966 Finsterwalde–Schipkau
Schipkau–Senftenberg
Schlagsdorf Bf Schlagsdorf Guben SPN 01.06.1905 30. 05.1981 Forst–Guben  
Schlieben Bf Schlieben Schlieben EE 15.03.1898 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow  
Schmachtenhagen Hp Schmachtenhagen Oranienburg OHV 19.09.2000[D 9] in Betrieb Berlin-Karow–Fichtengrund  
Schmachtenhagen Bf Schmachtenhagen Oranienburg OHV Bbf von ca. 1950 bis 1970er Berlin-Karow–Fichtengrund
Schmogrow Hp Schmogrow Schmogrow-Fehrow SPN 29.06.1898 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Schmolde Hp Schmolde Meyenburg PR 01.12.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Schmölln Hp Schmölln Randowtal UM 17.02.1898 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Schneeberg (Mark) Hp Schneeberg Beeskow LOS 15.05.1888 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow
Schönberg (Mark) Hp Schönberg Lindow (Mark) OPR 10.08.1896 01.06.1996 Löwenberg–Flecken Zechlin
Schönborn (b Doberlug) Hp Schönborn Schönborn EE vor 1905 in Betrieb Halle–Cottbus
Schönefeld (b Luckenwalde) Bf Schönefeld Nuthe-Urstromtal TF 01.05.1897 01.06.1996 Zossen–Jüterbog  
Schönefeld (Kr Teltow) Bf Schönefeld Schönefeld LDS 26.07.1948 01.06.1996 Güteraußenring
Schönefeld (Kr Teltow) Dorf
Schönefeld
Bf Schönefeld Schönefeld LDS 28.09.1900 22.03.1951 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Schönefeld Siedlung Hp Schönefeld Schönefeld LDS 26.07.1948 31.05.1958 Güteraußenring
Schöneicher Plan Bf Schöneiche Zossen TF 1950 25.04.1974 Mittenwalde–Zossen
Schönerlinde Bf Schönerlinde Wandlitz BAR zw. 1962/68[D 10] in Betrieb Berlin-Karow–Fichtengrund  
Schönerlinde Bf Schönerlinde Wandlitz BAR Bbf von 1951/52 bis 2002 Berlin-Karow–Fichtengrund
Schönermark (Kr Angermünde) Bf Schönermark Mark Landin UM 01.11.1881 01.06.1996 Berlin–Szczecin
Schönermark–Damme
 
Schönermark (Land Ruppin) Hp Schönermark Schönermark OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Schönermark Nord
Schönermark Kreisbf
Bf Schönermark Mark Landin UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme  
Schönfeld (Perleberg) Hp Schönfeld Perleberg PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Schönfeld Bf Schönfeld Schönfeld UM 01.02.1948
GV seit 1893
27.05.1961 Klockow–Pasewalk
Schönfließ Bf Schönfließ Mühlenbecker Land BAR 04.10.1953 in Betrieb Berliner Außenring  
Schönfließ Dorf Bf Schönfließ Lebus MOL vor 1881 28.05.1994 in Betrieb als Bbf
und für Saisonverkehr
Eberswalde–Frankfurt
Schönow
Schönow (Bz Stettin)
Schönow (Kr Angermünde)
Schönow (Kr Randow)
Hp Schönow Passow UM 01.04.1934 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Schönwalde (Barnim)
Schönwalde Hp
Hp Schönwalde Wandlitz BAR 24.12.1961 in Betrieb Berlin-Karow–Fichtengrund  
Schönwalde (Barnim) Bf (NEB)
Schönwalde (Barnim)
Bf Schönwalde Wandlitz BAR 21.05.1901 28.05.1983 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde  
Schönwalde (Kr Nauen) Bf Schönwalde-Dorf Schönwalde-Glien HVL 04.10.1953 02.06.1996 Berliner Außenring
Schönwalde (Spreewald) Hp Schönwalde Schönwald LDS vor 1905 in Betrieb Berlin–Görlitz
Schrepkow Bf Schrepkow Gumtow PR 02.07.1912 31.12.1967 Lindenberg–Glöwen
Schulzendorf Bf Schulzendorf Sonnenberg OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Schulzendorf (b Bad Freienwalde)
Schulzendorf (b Wriezen)
Schulzendorf (Kr Bad Freienwalde)
Schulzendorf (Kr Oberbarnim)
Bf Schulzendorf Wriezen MOL 15.10.1898 18.04.1998 Berlin–Wriezen  
Schwaneberg Hp Schwaneberg Randowtal UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Schwanensee Bf Schwanensee Plattenburg PR nach 1936 31.12.1967 Viesecke–Glöwen
Schwante Hp Schwante Oberkrämer OHV 20.12.1893 in Betrieb Berlin–Kremmen  
Schwarzbach (b Ruhland) Hp Schwarzbach Schwarzbach OSL vor 1905 27.05.1995 Węgliniec–Roßlau
Schwarze Pumpe Bf Schwarze Pumpe Spremberg SPN zw. 1952/57 1968
GV bis nach 1990
Knappenrode–Sornoer Buden  
Schwarzheide Ost
Hp Schwarzheide Schwarzheide OSL zw. 1939/44 in Betrieb Priestewitz–Cottbus
Schwarzheide West
Schwarzheide
Zschornegosda
Schwarzheide Schwarzheide OSL vor 1905 02.09.1962 Ruhland–Lauchhammerwerk
Schwedt (Oder)
Schwedt
Schwedt a. O.
Bf Schwedt/Oder Schwedt/Oder UM 15.12.1873 in Betrieb Angermünde–Schwedt  
Schwedt (Oder) Mitte Hp Schwedt/Oder Schwedt/Oder UM 21.11.1997 in Betrieb Angermünde–Schwedt
Passow–Schwedt
 
Schwedt (Oder) West
Schwedt-West
Hp Schwedt/Oder Schwedt/Oder UM 26.09.1976 20.11.1997[D 11] Angermünde–Schwedt
Schwedt-Heinersdorf
Heinersdorf
Heinersdorf (Kr Angermünde)
Bf Heinersdorf Schwedt/Oder UM 1888 27.05.1995 Angermünde–Schwedt
Seddin Bf Seddin Seddiner See PM 02.02.1914 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Sedlitz Ost Hp Sedlitz Senftenberg OSL zw. 1929/34 in Betrieb Lübbenau–Kamenz
Priestewitz–Cottbus
Sedlitz West
Sedlitz
Sedlitz Senftenberg OSL vor 1905 zw. 1934/36 Lübbenau–Kamenz
Seefeld (Mark) Hp Seefeld Werneuchen BAR 01.05.1898 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Seegefeld
Seegefeld (Herlitzwerke)
Hp Seegefeld Falkensee HVL 02.06.1996 in Betrieb Berlin–Hamburg
Seehausen (Uckermark) Hp Seehausen Oberuckersee UM 16.03.1863 in Betrieb Angermünde–Stralsund
Seelow (Mark)
Seelow
Bf Seelow Seelow MOL 01.01.1877 in Betrieb Eberswalde–Frankfurt  
Seelow-Gusow
Gusow
Bf Gusow Gusow-Platkow MOL 01.10.1866 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Segeletz Bf Segeletz Wusterhausen/Dosse OPR ohne PV Berlin–Hamburg
Selbelang Hp Selbelang Paulinenaue HVL 01.10.1901 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Selchow Bf Selchow Schönefeld LDS 28.09.1900 22.03.1951 Berlin Hermannstraße–Mittenwalde
Senftenberg
Senftenberg (Lausitz)
Senftenberg (Niederlausitz)
Senftenberg Hbf
Bf Senftenberg Senftenberg OSL 20.04.1870 in Betrieb Lübbenau–Kamenz
Priestewitz–Cottbus
Schipkau–Senftenberg
 
Senftenberg West Hp Senftenberg Senftenberg OSL 01.10.1905 22.05.1966 Schipkau–Senftenberg
Senzke Bf Senzke Mühlenberge HVL 02.04.1900 24.01.1961 Rathenow–Senzke–Nauen
Senzke–Paulinenaue
Siegadel
Syckadel
Siekadel
Bf Siegadel Schwielochsee LDS 29.05.1898 03.01.1970 Straupitz–Goyatz
Sielow Bf Sielow Cottbus CB zw. 1899/14 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Sietzing Hp Sietzing Letschin MOL vor 1905 28.05.1994 Eberswalde–Frankfurt
Sieversdorf
Sieversdorf (b Neustadt/Dosse)
Sieversdorf (Kr Kyritz)
Sieversdorf (Kr Ruppin)
Bf Sieversdorf Sieversdorf-Hohenofen OPR 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbriezen
Silberberg Waldschänke Hp Silberberg Bad Saarow LOS 01.05.1921 1945 Petersdorf–Silberberg
Simmersdorf Bf Simmersdorf Groß Schacksdorf-Simmersdorf SPN vor 1905 27.09.1996 Weißwasser–Forst
Simonsmühle Hp Simonsmühle Frankfurt (Oder) FF 01.08.1926 1945 Eberswalde–Frankfurt
Sommerswalde Hp Schwante Oberkrämer OHV 02.10.1944 15.08.1947 Nauen–Oranienburg [D 8]
Sonnenberg Hp Sonnenberg Brandenburg OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Spaatz Bf Spaatz Havelaue HVL 25.03.1904 30.11.2003 Neustadt–Treuenbrietzen
Sperenberg Bf Sperenberg Am Mellensee TF 10.10.1875 18.04.1998 Zossen–Jüterbog  
Spremberg
Spremberg Hbf
Spremberg Ost
Spremberg Lausitz Ostbf
Bf Spremberg Spremberg SPN 31.12.1867 in Betrieb Berlin–Görlitz
Spremberg–Spremberg Stadt
 
Spremberg Stadt Bf Spremberg Spremberg SPN 21.01.1898 15.10.1932 Spremberg–Spremberg Stadt
Spremberg West Bf Spremberg Spremberg SPN 01.10.1907 30.09.1947 Proschim-Haidemühl–Spremberg
Stahnsdorf
Stahnsdorf Friedhof
Stahnsdorf Reichsbahn
Bf Stahnsdorf Stahnsdorf PM 02.06.1913 13.08.1961 Berlin-Wannsee–Stahnsdorf  
Stavenow Hp Stavenow Karstädt PR 07.12.1911 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Stechlinsee[A 2] Bf [Anm. 1] Rheinsberg OPR 1950er-Jahre 1996 Rheinsberg–Stechlinsee  
Stechow Hp Stechow Stechow-Ferchesar HVL 02.04.1900 Aug. 1945 Rathenow–Senzke–Nauen
Steinhöfel Bf Steinhöfel Steinhöfel LOS 03.06.1911 28.09.1968 Fürstenwalde–Wriezen
Stendell Bf Stendell Schwedt/Oder UM kein PV Passow–Schwedt  
Sternebeck Bf Sternebeck Prötzel MOL 15.10.1898 18.04.1998 Berlin–Wriezen
Storkow (Mark) Bf Storkow (Mark) Storkow (Mark) LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Stolpe (Kr Niederbarnim)
Stolpe
Stolpe bei Hermsdorf
Hp Stolpe Hohen Neuendorf OHV 01.09.1877 Dez. 1924 Berlin–Stralsund  
Stolpe Süd
Hennigsdorf Süd
Bf Stolpe-Süd Hennigsdorf OHV 03.11.1958
1954 Kontrollbf.
13.08.1961 Berlin–Kremmen  
Straupitz Bf Straupitz Straupitz LDS 29.05.1898 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Straupitz–Goyatz
 
Strausberg Bf Strausberg Strausberg MOL 01.10.1867 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Strausberg–Strausberg Nord
 
Strausberg Nord Bf Strausberg Strausberg MOL 01.01.1955 in Betrieb Strausberg–Strausberg Nord  
Strausberg Stadt Hp Strausberg Strausberg MOL 01.01.1955 in Betrieb Strausberg–Strausberg Nord  
Strigleben Hp Strigleben Groß Pankow (Prignitz) PR zw. 1914/36 27.09.1975 Perleberg–Perleberg
Stüdenitz Bf Stüdenitz Stüdenitz-Schönermark OPR 15.12.1911 23.05.1993 Berlin–Hamburg
Stülpe Bf Stülpe Nuthe-Urstromtal TF 20.12.1900 25.05.1965 Hohenseefeld–Luckenwalde
Stülper Forst Bf Stülpe Nuthe-Urstromtal TF zw. 1900/05 19.01.1932 Hohenseefeld–Luckenwalde
Synthesewerk
Brabag
Bf [Anm. 1] Schwarzheide OSL zw. 1945/51 02.09.1962
GV in Betrieb
Ruhland–Lauchhammerwerk

TBearbeiten

Tangersdorf
Tangersdorf (Mark)
Bf Tangersdorf Lychen UM 01.10.1901 27.05.1995 Britz–Fürstenberg
Tantow Bf Tantow Tantow UM 16.08.1843 in Betrieb Berlin–Szczecin
Tantow–Gartz
 
Taschenberg Hp Taschenberg Uckerland UM 02.12.1902 27.05.1995 Prenzlau–Strasburg
Taubendorf Hp Taubendorf Schenkendöbern SPN 20.07.1908 30.05.1981 Forst–Guben
Tauche (b Beeskow) Hp Tauche Tauche LOS 24.11.1901 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow  
Tauer Bf Tauer Tauer SPN kein PV Cottbus–Frankfurt
Teichland Hp Teichland Teichland SPN 18.08.2002 in Betrieb Cottbus–Guben  
Teltow Bf Teltow Teltow PM 01.10.1901 in Betrieb Berlin–Halle  
Teltow Stadt Bf Teltow Teltow PM 24.02.2005 in Betrieb Berlin-Lichterfelde Süd–Teltow Stadt  
Templin-Ahrensdorf
Ahrensdorf
Hp Ahrensdorf Templin UM 15.12.1898 in Betrieb Britz–Fürstenberg
Templin Bf Templin Templin UM 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau
Britz–Fürstenberg
Fährkrug–Fürstenwerder
 
Templin-Fährkrug
Fährkrug
Bf Fährkrug Templin UM 24.03.1899 28.05.2000 Löwenberg–Prenzlau
Fährkrug–Fürstenwerder
 
Templin Stadt
Templin Vorstadt
Hp Templin Templin UM 01.05.1900 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau
Britz–Fürstenberg
 
Thiesorter Mühle Hp Thiesorter Mühle[Anm. 5] Nordwestuckermark UM vor 1912 1945 Löwenberg–Prenzlau
Thyrow Hp Thyrow Trebbin TF 1895 in Betrieb Berlin–Halle  
Tiefenbrunnen Bf Frohnsdorf Treuenbrietzen PM vor 1914 28.05.1994 Jüterbog–Nauen  
Tiefensee
Tiefensee (Kr Oberbarnim)
Bf Tiefensee Werneuchen BAR 15.10.1898 09.12.2006 Berlin–Wriezen
Töpchin Bf Töpchin Mittenwalde LDS 31.12.1894 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Töpchin Nord
Töpchin Kolonie
Hp Töpchin Mittenwalde LDS 01.07.1931 26.09.1970 Königs Wusterhausen–Töpchin
Trebbin
Trebbin (Kr Teltow)
Bf Trebbin Trebbin TF 01.07.1841 in Betrieb Berlin–Halle  
Trebnitz (Mark) Hp Trebnitz Müncheberg MOL 01.10.1867 in Betrieb Berlin–Kostrzyn  
Tremmen Hp Tremmen Ketzin/Havel HVL 28.03.1901 29.05.1966 Röthehof–Brandenburg
Treskow Hp Treskow Neuruppin OPR 12.09.1880 30.05.1970 Paulinenaue–Neuruppin
Treuenbrietzen Bf Treuenbrietzen Treuenbrietzen PM 01.12.1894 in Betrieb Jüterbog–Nauen
Neustadt–Treuenbrietzen
 
Treuenbrietzen Süd
Treuenbrietzen Landesanstalt
Hp Treuenbrietzen Treuenbrietzen PM 22.12.1926 in Betrieb Jüterbog–Nauen
Tröbitz Bf Tröbitz Tröbitz EE ohne PV Halle–Cottbus

UBearbeiten

Uebigau Hp Uebigau Uebigau-Wahrenbrück EE vor 1914 in Betrieb Halle–Cottbus  
Ullersdorf (Schwansee)
Ullersdorf-Schwansee
Hp Ullersdorf Jamlitz LDS 15.05.1939 01.06.1996 Cottbus–Frankfurt

VBearbeiten

Vahrnow (Prign) Bf Vahrnow Gülitz-Reetz PR 07.12.1911 27.09.1995 Perleberg–Perleberg
Vehlefanz Hp Vehlefanz Oberkrämer OHV vor 1914 in Betrieb Berlin–Kremmen  
Velten (Mark) Bf Velten Velten OHV 01.10.1893 in Betrieb Berlin–Kremmen
Oranienburg–Velten
Nauen–Velten
 
Vetschau Bf Vetschau/Spreewald Vetschau/Spreewald OSL vor 1914 in Betrieb Berlin–Görlitz
Vetschau Kraftwerk Hp Vetschau/Spreewald Vetschau/Spreewald OSL zw. 1952/60 22.05.1993 Berlin–Görlitz
Vettin Bf Vettin Groß Pankow (Prignitz) PR vor 1936 31.05.1969 Kyritz–Perleberg
Pritzwalk–Vettin
Viesecke Bf Viesecke Plattenburg PR 15.10.1897 31.05.1969 Kyritz–Perleberg
Viesecke–Kreuzweg
Vietznitz Hp Vietznitz Wiesenaue HVL 01.05.1894 27.05.1995 Berlin–Hamburg
Vogelsang (Kr Gransee) Bf Vogelsang Zehdenick OHV 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau  
Vogelsang (Kr Eisenhüttenstadt)
Fürstenberg (Oder)-Vogelsang
Vogelsang
Hp Vogelsang Vogelsang LOS zw. 1945/51 27.05.1995 Berlin–Wrocław
Volkwig Hp Volkwig Heiligengrabe OPR 01.02.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Vorketzin Hp Vorketzin Ketzin/Havel HVL 13.12.1893 22.05.1966 Nauen–Ketzin

WBearbeiten

Wachow Hp Wachow Nauen HVL 28.03.1901 29.05.1966 Röthehof–Brandenburg
Wagenitz Hp Wagenitz Mühlenberge HVL 02.04.1900 01.04.1924 Senzke–Paulinenaue
Wahlsdorf Bf Wahlsdorf Dahme/Mark TF zw. 1900/05 22.05.1963 Hohenseefeld–Luckenwalde
Wahrenbrück Bf Wahrenbrück Uebigau-Wahrenbrück EE 1874 01.06.1996 Węgliniec–Roßlau
Walddrehna
Drähna
Wendisch-Drehn
Wendischdrehna
Bf Walddrehna Heideblick LDS 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden  
Waldfrieden Bf Fürstenwalde/Spree Fürstenwalde/Spree LOS 03.06.1911 zw. 1946/51 Fürstenwalde–Wriezen
Waldow Bf Waldow Spreewaldheide LDS 29.05.1898 03.01.1970 Straupitz–Goyatz
Waldsieversdorf
Wüste-Waldsieversdorf
Hp Waldsieversdorf Waldsieversdorf MOL 19.06.1906 27.09.1998 für Saisonverkehr in Betrieb Müncheberg–Buckow  
Wall Hp Wall Fehrbellin OPR 01.12.1899 17.12.1995 Kremmen–Meyenburg
Wallmow Hp Wallmow Carmzow-Wallmow UM 02.12.1902 11.09.1991 Prenzlau–Löcknitz
Walsleben Hp Walsleben Walsleben OPR 01.02.1899 in Betrieb Berlin–Kremmen  
Wandelhof Wandelhof Schwarzheide OSL 15.05.1934 02.09.1962 Ruhland–Lauchhammerwerk
Wandlitz Hp Wandlitz Wandlitz BAR 21.05.1901 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck
Wandlitzsee Hp Wandlitz Wandlitz BAR 1905 in Betrieb Basdorf–Groß Schönebeck  
Wansdorf Hp Wansdorf Schönwalde-Glien HVL 01.10.1904 08.12.1963 Nauen–Velten
Warchau Bf Warchau Rosenau PM 01.10.1901 11. 08.1911 Wusterwitz–Görzke
Warnitz (Uckermark)
Warnitz
Hp Warnitz Oberuckersee UM 1894 in Betrieb Angermünde–Stralsund  
Warthe Bf Warthe Boitzenburger Land UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Wartin Hp Wartin Casekow UM 08.04.1899 24.04.1945 Casekow–Oder
Wartin Siedlung Hp Wartin Casekow UM zw. 1914/36 24.04.1945 Casekow–Oder
Wasserwerk Luckenwalde Bf [Anm. 1] Luckenwalde TF ? 25.05.1963 Hohenseefeld–Luckenwalde
Waßmannsdorf Bf Waßmannsdorf Schönefeld LDS Bbf von ca. 1950 bis 1980er Berliner Außenring
Waßmannsdorf Hp Waßmannsdorf Schönefeld LDS noch kein PV Grünauer Kreuz–Berlin Flughafen BER  
Weggun-Arendsee
Arendsee-Weggun
Bf Weggun Nordwestuckermark UM 15.08.1913 Juni 1945 Fährkrug–Fürstenwerder
Weichensdorf Bf Weichensdorf Friedland LOS 31.12.1876 01.06.1996 Cottbus–Frankfurt  
Weisen Hp Weisen Weisen PR vor 1914 in Betrieb Wittenberge–Strasburg  
Wellmitz Bf Wellmitz Neißemünde LOS vor 1855 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Welsow-Bruchhagen Hp Welsow Angermünde UM 01.01.1910 27.05.1995 Berlin–Szczecin
Welzow Bf Welzow Welzow SPN vor 1914 zw. 1952/60 Neupetershain–Hoyerswerda
Wendisch-Rietz
Scharmützelsee
Bf Wendisch Rietz Wendisch Rietz LOS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Wensickendorf Bf Wensickendorf Oranienburg OHV 21.05.1901 in Betrieb Berlin-Karow–Fichtengrund
Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Werben (Spreewald)
Bf Werben Werben SPN 21.05.1899 03.01.1970 Lübben–Straupitz–Cottbus
Werbig Hp Werbig Seelow MOL 15.07.1880 in Betrieb Berlin–Kostrzyn
Eberswalde–Frankfurt
 
Werbig
Werbig (Kr Jüterbog)
Bf Werbig Niederer Fläming TF 20.12.1900 25.05.1963 Dahme–Jüterbog
Werbig Ziegelei Bf Werbig Niederer Fläming TF zw. 1900/05 19.01.1932 Dahme–Jüterbog
Werder (b Neuruppin) Hp Werder Märkisch Linden OPR 01.11.1902 09.12.2006 Neustadt–Herzberg
Werder (b Jüterbog)
Werder-Kloster Zinna
Werder-Zinna
Bf Werder Jüterbog TF 01.05.1904 22.05.1993 Zossen–Jüterbog  
Werder (Havel)
Werder
Bf Werder Werder (Havel) PM vor 1855 in Betrieb Berlin–Magdeburg  
Werftpfuhl Bf Werftpfuhl Werneuchen BAR 1907 09.12.2006 Berlin–Wriezen  
Werneuchen Bf Werneuchen Werneuchen BAR 01.05.1898 in Betrieb Berlin–Wriezen  
Weseram Hp Weseram Roskow PM 05.07.1901 04.10.1959 Röthehof–Brandenburg  
Weseram Chaussee Hp Weseram Roskow PM 01.10.1904 25.09.1966 Roskow–Brandenburg
Wiesenau
Krebsjauche
Wiesenau (Kr Guben)
Hp Wiesenau Wiesenau LOS 01.05.1903 in Betrieb Berlin–Wrocław  
Wiesenburg (Mark) Bf Wiesenburg/Mark Wiesenburg/Mark PM 15.05.1879 in Betrieb Berlin–Blankenheim
Wiesenburg–Roßlau
 
Wildau Bf Wildau Wildau LDS 01.05.1900 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Wildberg (b Neuruppin) Bf Wildberg Temnitztal OPR 01.11.1902 09.12.2006 Neustadt–Herzberg
Wilhelminenhof Hp Wilhelminenhof Bleyen-Genschmar MOL vor 1929 1945 Friedrichsaue–Genschmar
Wilhelmshayn Hp Wilhelmshayn Nordwestuckermark UM 02.12.1902 30.09.1978 Dedelow–Fürstenwerder
Wilhelmshorst Hp Wilhelmshorst Michendorf PM 01.07.1915 in Betrieb Berlin–Blankenheim  
Wilmersdorf (Kr Angermünde)
Wilmersdorf (Uckermark)
Bf Wilmersdorf Angermünde UM 16.03.1863 in Betrieb Angermünde–Stralsund  
Wilmersdorf (Kr Beeskow) Hp Wilmersdorf Rietz-Neuendorf LOS 1936 27.05.1995 Fürstenwalde–Beeskow
Wittenberge Bf Wittenberge Wittenberge PR 15.10.1846 in Betrieb Berlin–Hamburg
Magdeburg–Wittenberge
Wittenberge–Strasburg
Wittenberge–Buchholz
 
Wittenberge Nord Bf Wittenberge Wittenberge PR kein PV Berlin–Hamburg
Wittenberge–Buchholz
Wittenberge Süd Hp Wittenberge Wittenberge PR zw. 1952/60 23.05.1993 Berlin–Hamburg
Wittenhof Hp Wittenhof Schenkenberg UM 04.01.1916 03.07.1972 Prenzlau–Klockow
Wittstock (Dosse)
Wittstock
Bf Wittstock/Dosse Wittstock/Dosse OPR 31.05.1885 in Betrieb Kremmen–Meyenburg
Wittenberge–Strasburg
 
Wolfshain Bf Wolfshain Tschernitz SPN 01.10.1891 27.09.1996 Forst–Weißwasser
Wolfsruh
Königstädt
Hp Wolfsruh Großwoltersdorf OHV 08.08.1930 01.06.1969 Gransee–Neuglobsow
Wollup Bf Wollup Letschin MOL vor 1929 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Woltersdorf/Nuthe-Urstromtal Hp Woltersdorf Nuthe-Urstromtal TF 1896 in Betrieb Berlin–Halle
Wriezen Bf Wriezen Wriezen MOL 15.12.1866 in Betrieb Berlin–Wriezen
Eberswalde–Frankfurt
Wriezen–Godków
 
Wulfersdorf Hp Wulfersdorf Wittstock/Dosse OPR 01.02.1912 28.05.1967 Kremmen–Meyenburg
Wulkow (b Neuruppin) Bf Wulkow Neuruppin OPR 01.11.1902 27.05.1995 Neustadt–Herzberg
Wünsdorf-Waldstadt
Wünsdorf
Wünsdorf (Kr Teltow)
Bf Wünsdorf Zossen TF 01.05.1897 in Betrieb Berlin–Dresden  
Wüsten Vahrnow Wüsten Vahrnow Gülitz-Reetz PR 07.12.1911 27.09.1995 Perleberg–Perleberg
Wußwerk Bf Wußwerk Alt Zauche-Wußwerk LDS 1898 24.09.1967 Lübben–Straupitz–Cottbus
Wusterhausen (Dosse) Hp
ex Bf
Wusterhausen/Dosse Wusterhausen/Dosse OPR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  
Wustermark Bf Wustermark Wustermark HVL 15.07.1871 in Betrieb Berlin–Lehrte
Jüterbog–Nauen
 
Wustermark Rangierbahnhof[Anm. 6] Bf Elstal Wustermark HVL 15.07.1871 in Betrieb Berlin–Lehrte  
Wüstermarke-Hellberghof
Wüstermarke
Hp Wüstemarke Heideblick LDS 15.05.1935 27.05.1995 Falkenberg–Beeskow
Wusterwitz
Großwusterwitz
Großwusteritz Nord
Bf Wusterwitz Wusterwitz PM vor 1855 in Betrieb Berlin–Magdeburg
Wusterwitz–Görzke
 
Wustrau-Radensleben
Radensleben
Hp Radensleben Neuruppin OPR 01.02.1899 in Betrieb Kremmen–Meyenburg  
Wutike Bf Bahnhof Wutike Gumtow PR 11.12.1887 in Betrieb Neustadt–Meyenburg  

ZBearbeiten

Zaatzke Hp Zaatzke Heiligengrabe OPR 01.02.1912 28.05.1965 Kremmen–Meyenburg
Zagelsdorf Bf Zagelsdorf Dahme/Mark TF zw. 1900/05 19.01.1932 Dahme–Görsdorf
Zechin Bf Zechin Zechin MOL 23.12.1911 25.09.1966 Fürstenwalde–Wriezen
Zeesen Hp Zeesen Königs Wusterhausen LDS zw. 1929/36 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Zehlendorf (b Oranienburg) Hp Zehlendorf Oranienburg OHV 21.05.1901 24.05.1998 Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
Zeischa Hp Zeischa Bad Liebenwerda EE 1889 01.06.1996 Węgliniec–Roßlau
Zehdenick (Mark) Bf Zehdenick Zehdenick OHV 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau  
Zehdenick-Neuhof
Neuhof (Mark)
Hp Zehdenick Zehdenick OHV 01.05.1888 in Betrieb Löwenberg–Prenzlau  
Zellendorf Zellendorf Niedergörsdorf TF in Betrieb Jüterbog–Riesa
Zepernick (b Bernau)
Zepernick
Zepernick (Kr Niederbarnim)
Bf Zepernick Panketal BAR 01.09.1881 in Betrieb Berlin–Szczecin  
Zernikow Bf Zernikow Plattenburg PR 15.07.1900 1948 Viesecke–Glöwen
Zernitz Bf Zernitz-Bahnhof Zernitz-Lohm OPR 15.10.1846 27.05.1995 Berlin–Hamburg  
Zernsdorf Bf Zernsdorf Königs Wusterhausen LDS 20.09.1898 in Betrieb Königs Wusterhausen–Grunow  
Zeuthen
Hankels Ablage Bude 21
Hankels Ablage-Zeuthen
Bf Zeuthen Zeuthen LDS 01.11.1897 in Betrieb Berlin–Görlitz  
Zichow Bf Zichow Zichow UM 13.12.1905 26.05.1979 Schönermark–Damme
Ziesar
(alter Bahnhof)
Bf Ziesar Ziesar PM 01.10.1901 1916[D 12] Wusterwitz–Görzke  
Ziesar
Ziesar Hbf
Bf Ziesar Ziesar PM 1916[D 12] 1999 Wusterwitz–Görzke
Güsen–Ziesar
 
Ziesar Ost Bf Ziesar Ziesar PM 19.07.1896 1930 Burg–Ziesar
Ziesar West Bf Ziesar Ziesar PM 19.07.1896 25.09.1965 Burg–Ziesar
Ziltendorf Bf Ziltendorf Ziltendorf LOS vor 1905 in Betrieb Berlin–Wrocław
Zimmermannsdorf Hp Zimmermannsdorf Casekow UM zw. 1914/36 24.04.1945 Casekow–Oder
Zitz Bf Zitz Rosenau PM 04.02.1912 03.10.1951 Rogäsen–Karow
Zossen Bf Zossen Zossen TF 17.06.1875 in Betrieb Berlin–Dresden
Zossen–Jüterbog
Mittenwalde–Zossen
 
Zühlsdorf Hp Zühlsdorf Mühlenbecker Land OHV 21.05.1901 in Betrieb Berlin-Karow–Fichtengrund
Berlin-Wilhelmsruh–Liebenwalde
 

AnmerkungenBearbeiten

Anmerkungen, die sich auf Bahnhofsnamen und Orte beziehenBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q kein direkter Bezug zu einem Ort
  2. Bahnhof liegt auf Gemeindegrenze
  3. In den Stationsverzeichnissen von DB Netz heißt er Potsdam Wissenschaftspark Golm. Zur geplanten Umbenennung auch der Fahrgaststation kam es bislang nicht.
  4. Während der Betriebszeit der Spreewaldbahn bis 1952 hieß der Bf. Lieberose. Er ist nicht identisch mit dem damaligen Bf. Jamlitz an der Spreewaldbahn.
  5. Ort gibt es heute nicht mehr.
  6. Der Personenhaltepunkt im Bahnhof trägt seit 2000 den Namen Elstal.

Anmerkungen, die sich auf die Eröffnungs- und Schließungsdaten beziehenBearbeiten

  1. a b c nur ab Ende der 1990er für Gelegenheitsverkehr in Betrieb
  2. a b Museumsverkehr bis 2014
  3. a b erst seit Einführung des Museumsverkehrs in Betrieb
  4. Durch neuen Hp. Falkenhagen Gewerbepark Prignitz ersetzt
  5. Kopfbahnhof wurde zum 1. September 1846 durch Durchgangsbahnhof in leicht veränderter Lage ersetzt.
  6. kein Personenverkehr, ehemaliger Betriebsbahnhof.
  7. weiterhin Güterverkehr zu nahegelegener Fabrik ohne Bahnhofsnutzung
  8. a b nicht öffentlicher Halt für die Heinkel-Werke Oranienburg
  9. Mehr als einen Kilometer vom früheren Betriebsbahnhof Schmachtenhagen entfernt.
  10. Direkt neben dem in den 1960er Jahren eröffneten Haltepunkt wurde 2002 ein neuer Bahnhof gebaut, der den alten etwa 1 km nördlich gelegenen Kreuzungsbahnhof Schönerlinde ersetzte.
  11. 1997 aufgrund der besseren Lage des Haltepunkts Schwedt (Oder) Mitte ersetzt
  12. a b Der Bahnhof Ziesar wurde 1916 mit dem Bau der Strecke aus Güsen verlegt.

Anmerkungen aus der Spalte AnmerkungenBearbeiten

  1. als Abzweigstelle weiterhin in Betrieb.
  2. a b nur nichtöffentlicher Werkverkehr, Sonderfahrten und Güterverkehr
  3. Danach fuhren die Züge den Bahnhof Beeskow an.
  4. Nach der Eröffnung des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg wird der Regionalverkehr im Bahnhof eingestellt und nur noch die durch die S-Bahn Berlin bedient.
  5. Der reguläre Personenverkehr auf der Strecke wurde eingestellt. Seit 2002 wird die Buckower Kleinbahn wieder als Museumsbahn betrieben.
  6. nicht mit dem Hp.Chorin im gleichen Ort zu verwechseln.
  7. Güterverkehr bis 1993
  8. nicht mit dem bestehenden Hp. Döberitz etwas nördlich zu verwechseln
  9. die ehemalige Bezeichnung nicht dem Bahnhof Hegermühle in Strausberg zu verwechseln
  10. a b c nur Güterverkehr
  11. nach 1990 schrittweise zurückgebaut, heute nur noch kleine Teile in Betrieb.
  12. nur saisonale Bedienung
  13. Güterverkehr bis 1993

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

AllgemeinBearbeiten

  • diverse Kursbücher
  • Atlas DR. Hrsg. vom Ministerrat der DDR, Ministerium für Verkehrswesen, Abteilung Arbeit und Löhne, 1979.
  • weitere Karten der Reichsbahndirektionen
  • Bahnstrecken in Brandenburg
  • Dr. W. Kochs Eisenbahn- und Verkehrsatlas von Europa, hrsg. von C. Opitz., Leipzig, Arnd, 1906
  • Eisenbahnatlas Deutschland, Ausgabe 2007/08, Schweers & Wall Köln, 2007, ISBN 978-3-89494-136-9
  • Amtliches Bahnhofsverzeichnis, Deutsche Reichsbahn, 1944, Digitalisat auf Gen-Wiki