Liste der Bände von Que sais-je ?

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste der Bände von Que sais-je ? (zu Deutsch: Was weiß ich?), d. h. der 1941 durch Paul Angoulvent begründeten und bei der Presses Universitaires de France (puf) erscheinenden französischsprachigen Buchreihe von Sachbüchern, die inzwischen über mehr als viertausend Bände umfasst. Die Liste ist nach Nummern sortiert. Ziel ist es, eine Übersicht zu den darin abgehandelten Themen zu geben, die Buchtitel werden zu diesem Zweck (teils provisorisch) ins Deutsche übersetzt. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Mitte der 1940er Jahre umfasste die Reihe über zweihundert Bände, Anfang der 1950er Jahre über vierhundert. Der Inhalt einiger Bände ist inzwischen veraltet, manche Bände sind nicht mehr im Handel.

Bände der französischen Sachbuchreihe Que sais-je?

In der folgenden Titelübersicht wird wiedergegeben, wenn sich ein Buchtitel einer Nummer geändert hat, oder wenn Verfasser bzw. Herausgeber gewechselt haben. Viele Nummern wurden in Neuauflagen bzw. -ausgaben veröffentlicht (Die Histoire de l’Espagne beispielsweise erlebte über zwanzig Auflagen), teils überarbeitet, eine größere Anzahl wurde von neuen Autoren neu geschrieben, manchmal unter einem anderen Titel. Einige Nummern sind in Vorbereitung (en préparation), andere im Erscheinen begriffen (à paraître). Weiterführende bibliographische Angaben sind aus Online abrufbaren Bibliothekskatalogen bequem zu entnehmen.

Beispiele:

  • die Nr. 1 Les étapes de la biologie von Maurice Caullery aus dem Jahr 1941 (die später in mehreren Auflagen erschien) ist zur Histoire de la biologie von Jean Théodoridès im Jahr 1965 geworden (mit mehreren Auflagen bis heute).
  • die Nr. 3 Les certitudes du hasard von Marcel Boll aus Jahr 1941 (die später in mehreren Auflagen erschien) ist zu La probabilité, le hasard et la certitude von Paul Deheuvels aus dem Jahr 1982 geworden (ebenfalls mit mehreren Auflagen).

BändeBearbeiten

(Deutsche Übersetzungen der Buchtitel wurden teilweise ergänzt.)

1–500Bearbeiten

La probabilité, le hasard et la certitude (Wahrscheinlichkeit, Zufall und Gewissheit) (Paul Deheuvels)
Histoire de l’Afrique blanche, des origines à 1945 (Geschichte Weißafrikas, von den Anfängen bis 1945) (Charles-André Julien)

501–1000Bearbeiten

_Le bilan de l’entreprise (Bernard Esnault)

1001–1500Bearbeiten

1501–2000Bearbeiten

2001–2500Bearbeiten

2501–3000Bearbeiten

3001–3500Bearbeiten

3501–4000Bearbeiten