Hauptmenü öffnen

Liste der Autobahnen in China

Autobahnenen in China
Fernstraßennetzkarte – VR China
  • Blau: fertiggestellt
  • Rot: im Bau bzw. geplant
  • Das chinesische Autobahnnetz (chinesisch 中國國家高速公路網 / 中国国家高速公路网, Pinyin Zhōngguó Guójiā Gāosù Gōnglùwǎng, englisch China National Expressway Network ‚Nationales Autobahnnetz Chinas‘) ist das am schnellsten wachsende Autobahnnetz der Welt und seit 2011 auch das weltweit längste vor dem amerikanischen Interstate-Highway-System.

    Inhaltsverzeichnis

    GeschichteBearbeiten

    Die Streckenlänge

    Datum Netzlänge Datum Netzlänge Datum Netzlänge Datum Netzlänge
    01.01.1988 0 km 01.01.1997 3.422 km 01.01.2006 41.005 km 01.01.2017 131.000 km[1]
    01.01.1989 147 km 01.01.1998 4.771 km 01.01.2007 45.339 km 01.01.2018 136.000 km
    01.01.1990 271 km 01.01.1999 8.733 km 01.01.2008 53.913 km
    01.01.1991 522 km 01.01.2000 11.605 km 01.01.2009 60.346 km
    01.01.1992 574 km 01.01.2001 16.314 km 01.01.2010 65.065 km
    01.01.1993 652 km 01.01.2002 19.453 km 01.01.2011 74.113 km
    01.01.1994 1.145 km 01.01.2003 25.200 km 01.01.2012 84.946 km
    01.01.1995 1.603 km 01.01.2004 29.800 km 01.01.2013 97.355 km
    01.01.1996 2.141 km 01.01.2005 34.300 km 01.01.2016 123.000 km[2]

    NummernsystemBearbeiten

     
    Nationale Autobahn – 国家高速公路, englisch National Expressway

    Wie viele Netznummerierungen geht auch bei chinesische Autobahnen (中國國家高速公路 / 中国国家高速公路, Zhōngguó Guójiā Gāosù Gōnglù, englisch China National Expressway ‚Nationaler Autobahn Chinas‘, kurz 國家高速 / 国家高速, Guójiā Gāosù) von der Hauptstadt Peking aus und folgt dem Uhrzeigersinn mit den sieben einstellig nummerierten Hauptstrecken G1 bis G7. Darüber hinaus gibt es neun Nord-Süd-Verbindungen mit ungeraden Nummern, beginnend mit der G11 als östlichster Strecke, bis hin zur G85 als westlichster Nord-Süd-Autobahn. Wie im amerikanischen Interstate-Highway-System ist die Nummerierung der wichtigsten Nord-Süd-Routen durch 5 teilbar. Hinzu kommen achtzehn Ost-West-Verbindungen mit geraden Nummern, beginnend mit der G10 im Norden bis zur G80 im Süden. Wie im amerikanischen Interstate-Highway-System ist die Nummerierung der wichtigsten Ost-West-Routen durch 10 teilbar. Des Weiteren sind sechs weitläufige Ringautobahnen geplant, für die die Nummerierungen G91 bis G99 reserviert sind.

    Teilweise zweigen von den bisher erwähnten Hauptstrecken regionale Autobahnen ab, die mit zwei weiteren Ziffern hinter der Bezeichnung der Hauptstrecke, beginnend mit "11", bezeichnet werden (z. B. Autobahn Kunming–Mohan). Alternativ, allerdings derzeit lediglich im Falle der Autobahn Guangzhou–Macau und der G15W, wird ein Großbuchstabe an die Bezeichnung der Hauptstrecke angefügt, der sich vom englischen Wort der jeweiligen Himmelsrichtung ableitet, in die die regionale Autobahn verläuft (also W für "West", N für "North" usw.).

    Ferner existieren zahlreiche lokale, meist als Autobahnring ausgeführte Autobahnen, deren Bezeichnung die Ziffern "01" hinter der Bezeichnung der Hauptstrecke ausweist. Hinzu kommt die Stadt, um die ein solcher Autobahnring führt, um Autobahnen der gleichen Nummer voneinander unterscheiden zu können.

    AutobahngebührenBearbeiten

    Fast alle Autobahnen sind mautpflichtig. Die Gebühren betragen etwa 0,5 CNY (etwa 0,06 EUR) pro Kilometer, wobei meistens kilometerunabhängige Mindestgebühren (z. B. 5 CNY/0,60 EUR) anfallen.

    Tabellarische Auflistung der chinesischen AutobahnenBearbeiten

    Das bisherige bestehende, im Bau befindliche und geplante Netz umfasst folgende Strecken:

    Nummer Name Gesamtlänge Strecke Regionale Autobahnen Lokale Autobahnen
    Sternförmig von Peking
      G1 Jingha-Autobahn 1.280 km Peking-Harbin G0102 (Changchun)
      G2 Jinghu-Autobahn 1.245 km Peking-Shanghai
      G3 Jingtai-Autobahn 2.030 km Peking-Fuzhou(-Taipeh)
      G4 Jinggang’ao-Autobahn 2.284 km Peking-Hongkong   Autobahn Guangzhou–Macau G0401 (Changsha)
      G5 Jingkun-Autobahn 2.865 km Peking-Kunming
      G6 Jingzang-Autobahn 3.710 km Peking-Lhasa G0601 (Hohhot), G0601 (Lhasa), G0601 (Xining), G0601 (Yinchuan)
      G7 Jingxin-Autobahn 2.540 km Peking-Ürümqi
    Nord-Süd-Linien
      G11 Heda-Autobahn 1.390 km Hegang-Dalian   G1111   G1112   G1113 G1101 (Dalian)
      G15 Shenhai-Autobahn 3.710 km Shenyang-Haikou   G15W   G1511   G1512   G1513   G1514 G1501 (Fuzhou), G1501 (Guangzhou), G1501 (Haikou), G1501 (Ningbo), G1501 (Qingdao), G1501 (Shanghai), G1501 (Shenyang), G1501 (Xiamen), G1502 (Quanzhou)
      G25 Changshen-Autobahn 3.585 km Changchun-Shenzhen   G2511   G2512   G2513 G2501 (Hangzhou), G2501 (Nanjing), G2501 (Shenzhen), G2501 (Tianjin)
      G35 Jiguang-Autobahn 2.110 km Jinan-Guangzhou
      G45 Daguang-Autobahn 3.550 km Daqing-Guangzhou   G4511 G4501 (Peking)
      G55 Erguang-Autobahn 2.685 km Eren HotGuangzhou   G5511   G5512   G5513 G5503 (Jincheng)
      G65 Baomao-Autobahn 3.017 km Baotou-Maoming
      G75 Lanhai-Autobahn 2.570 km Lanzhou-Haikou   G7511
      G85 Yukun-Autobahn 838 km Chongqing-Kunming   Autobahn Kunming–Mohan
    Nummer Name Gesamtlänge Strecke Regionale Autobahnen Lokale Autobahnen
    Ost-West-Linien
      G10 Suiman-Autobahn 1.520 km Suifenhe-Manjur   G1011 G1001 (Harbin)
      G12 Hunwu-Autobahn 885 km Hunchun-Ulanhot   G1211   G1212
      G16 Danxi-Autobahn 960 km Dandong-Xilinhot
      G18 Rongwu-Autobahn 1.820 km Rongcheng-Wuhai   G1811
      G20 Qingyin-Autobahn 1.600 km Qingdao-Yinchuan   G2011   G2012 G2001 (Jinan), G2001 (Shijiazhuang), G2001 (Taiyuan), G2001 (Yinchuan)
      G22 Qinglan-Autobahn 1.795 km Qingdao-Lanzhou G2201 (Changzhi)
      G30 Lianyungang-Autobahn 4.280 km Lianyungang-Korgas   G3011   G3012   G3013   G3014   G3015   G3016 G3001 (Lanzhou), G3001 (Ürümqi), G3001 (Xi’an), G3001 (Zhengzhou)
      G36 Ningluo-Autobahn 712 km Nanjing-Luoyang
      G40 Hushan-Autobahn 1.490 km Shanghai-Xi’an   G4011 G4001 (Hefei)
      G42 Hurong-Autobahn 1.960 km Shanghai-Chengdu   G4211   G4212 G4201 (Chengdu), G4201 (Wuhan)
      G50 Huyu-Autobahn 1.900 km Shanghai-Chongqing   G5011 G5001 (Chongqing)
      G56 Hangrui-Autobahn 3.405 km Hangzhou-Ruili   G5611 G5601 (Kunming)
      G60 Hukun-Autobahn 2.370 km Shanghai-Kunming G6001 (Guiyang), G6001 (Nanchang)
      G70 Shitian-Autobahn 880 km Fuzhou-Yinchuan   G7011
      G72 Quannan-Autobahn 1.635 km Quanzhou-Nanning   G7211 G7201 (Nanning)
      G76 Xiarong-Autobahn 2.295 km Xiamen-Chengdu
      G78 Shankun-Autobahn 2.119 km Shantou-Kunming
      G80 Guangkun-Autobahn 1.610 km Guangzhou-Kunming   G8011
    Ringautobahnen
      G91 Liaozhong-Ringautobahn 399 km Liaozhong-Liaozhong
      G92 Hangzhou-Bucht-Ringautobahn 427 km Shanghai-Ningbo   G9211
      G93 Chengyu-Ringautobahn 1.057 km Chengdu-Chengdu
      G94 Perlflussdelta-Ringautobahn 456 km Hongkong-Hongkong   G9411
      G98 Hainan-Ringautobahn 613 km Haikou-Haikou
      G99 Taiwan-Ringautobahn 767 km Taipeh-Taipeh hypothetische Ringautobahn auf Taiwan, wegen des Taiwan-Konflikts Realisierung unwahrscheinlich

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

      Commons: Autobahnen in China – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. https://web.archive.org/web/20170427003952/http://www.moc.gov.cn/jiaotongyaowen/201704/t20170417_2191037.html
    2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 8. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.moc.gov.cn