Hauptmenü öffnen

Liste biblischer Propheten

Wikimedia-Liste
Nevi’im (Propheten) des Tanach
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Schriftpropheten
des Alten Testaments
Große Propheten
Kleine Propheten
Namen nach dem ÖVBE
Kursiv: Katholischer Deuterokanon

Begrifflich unterscheiden muss man zwischen Propheten im Sinne von Prophetenbüchern und einzelnen Personen, die als Propheten bezeichnet werden.

Diese Liste biblischer Propheten umfasst

  • Personen, die in der Bibel als von Gott berufene und beauftragte Propheten oder Seher, Gottesmänner usw. bezeichnet werden: Dazu ist eine jeweilige Bibelstelle angegeben.
  • Personen, die im Judentum nach dem Talmud als Nebi'im (Propheten) gelten, auch wenn sie in der Bibel nicht ausdrücklich so genannt werden: Diese sind kursiv gekennzeichnet, die Bibelstelle ihrer ersten Nennung ist angegeben.
  • Bücher des Tanach, die als „Propheten“ bezeichnet werden. Die „vorderen“ (vorschriftlichen) und „hinteren“ (Schrift-)Propheten im Tanach werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens nach dem jüdischen Bibelkanon gelistet.
  • Propheten des Neuen Testaments werden alphabetisch gelistet.
  • Als „falsche Propheten“ bezeichnete biblische Personen sind nicht aufgeführt.

Tanach bzw. Altes Testament (AT)Bearbeiten

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Ist Urija Vorderer oder Hinterer Prophet? Ferner ist ein Abgleich mit der Vorlage:Linkbox Nevi’im nötig, da dort für die Vorderen Propheten weder die Bücher Jeremia, Ester noch die Bücher der Chronik erwähnt sind.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Tora (10 Propheten)
  1. Sara (Erzmutter) (Gen 11,29 EU)
  2. Abraham (Gen 20,7 EU; Ps 105,15 EU)
  3. Isaak (Ps 105,15 EU)
  4. Jakob (Ps 105,15 EU)
  5. Mose (Ex 3; Dtn 18,15 EU)
  6. Pinchas (Ex 6,25 EU)
  7. Aaron (Ex 7,1 EU)
  8. Miriam (Ex 15,20 EU)
  9. Josua, der Sohn des Nun (Ex 17,9 EU)
  10. Bileam (Num 22,9 EU)
„Vordere Propheten“
  • Erstes und Zweites Buch der Chronik
    1. Heman (1 Chr 25,5 EU),
    2. Jedo (2 Chr 9,29 EU)
    3. Asarja, Sohn Odeds (2 Chr 15,1 EU)
    4. Oded, Vater Asarjas' (2 Chr 15,1 EU)
    5. Jahasiel, Sohn Sacharjas (2 Chr 20,14 EU)
    6. Elieser, Sohn Dodawas (2 Chr 20,37 EU)
    7. ein zweiter Obed (2 Chr 28,9 EU)
    8. Asaph (2 Chr 29,30 EU)
    9. Jedutun (2 Chr 35,15 EU),
„Hintere Propheten“
  1. Jesaja (Protojesaja) (einer der vier Großen Propheten des AT)
  • Jeremia (einer der vier Großen Propheten des AT)
    • Urija, Sohn Schemajas (Jer 26,20 EU)
    • Baruch, Sohn Nerias (Jer 32,12 EU)
    • Neria, Vater Baruchs (Jer 32,12 EU)
    • Seraja, Sohn Nerias (Jer 51,59 EU)
    • Machseja, Vater Nerias (Jer 51,59 EU)
  • Ezechiel (einer der vier Großen Propheten des AT)
  • In der christlichen, aber nicht in der jüdischen Tradition gilt als Prophet
    1. Daniel (einer der vier Großen Propheten des AT)

    Neues Testament (NT)Bearbeiten

    Namentlich genannt
    1. Agabus (Apg 11,28 EU und Apg 21,10 EU)
    2. Barnabas (Apg 13,1 EU)
    3. Hanna (Lk 2,36–38 EU)
    4. Jesus von Nazaret (Mk 6,4 EU; vgl. Mk 6,14f EU; Mk 8,28 EU; Mt 21,11 EU; Mt 23,37ff EU; Lk 4,24 EU; Lk 11,47 EU; Lk 13,34f. EU; Lk 24,19 EU; Joh 4,44 EU)
    5. Johannes der Täufer (Mk 1,2-4 EU)
    6. Johannes von Patmos (Offb 22,9 EU)
    7. Judas Barsabbas (Apg 15,32 EU)
    8. Luzius von Kyrene (Apg 13,1 EU)
    9. Manaën (Apg 13,1 EU)
    10. Philippus (Apg 8,26 EU)
    11. Silas (Apg 15,32 EU)
    12. Simeon (Lk 2,25–35 EU)
    13. Simeon Niger (Apg 13,1 EU)
    14. Zacharias (Lk 1,67-79 EU)
    Nicht namentlich genannt
    • vier Töchter des Philippus (Apg 21,8f EU)
    • Söhne und Töchter (Apg 2,17f EU)
    Nur im NT als Propheten bezeichnete Personen des AT

    WeblinksBearbeiten