Hauptmenü öffnen

Lisa Wirén

schwedische Handballspielerin
Lisa Wirén
Spielerinformationen
Geburtstag 23. März 1984
Geburtsort Örebro, Schweden
Staatsbürgerschaft SchwedinSchwedin schwedisch
Körpergröße 1,74 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1992–2003 SchwedenSchweden IFK Örebro
2003–2008 SchwedenSchweden Skövde HF
2008–2010 DeutschlandDeutschland HC Leipzig
2011–2011 SchwedenSchweden Örebro SK
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
SchwedenSchweden Schweden 26 (35)[1]

Stand: 8. Oktober 2017

Lisa Wirén (* 23. März 1984 in Örebro) ist eine ehemalige schwedische Handballspielerin.

Die 1,74 m große Außenspielerin begann das Handballspielen im Jahr 1992 bei IFK Örebro.[2] Im Jahr 2003 wechselte Wirén zum schwedischen Erstligisten Skövde HF, mit dem die Linkshänderin 2008 die schwedische Meisterschaft gewann. Im Sommer 2008 wurde sie vom deutschen Bundesligisten HC Leipzig verpflichtet.[3] Mit dem HCL gewann Wirén 2009 und 2010 die Meisterschaft. Wirén verließ nach der Saison 2009/10 Leipzig. Ab Februar 2011 lief sie bis zum Saisonende 2010/11 für den schwedischen Verein Örebro SK auf.[4]

Wirén bestritt 26 Länderspiele für die schwedische Auswahl, in denen sie 35 Treffer erzielte. Mit der Nationalmannschaft nahm sie an den Weltmeisterschaften 2009 in China teil. Zuvor gehörte Wirén bei den Europameisterschaften 2006 dem erweiterten schwedischen Aufgebot an, sie bestritt jedoch keine Partie.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. handbollslandslaget.se: Statistik, abgerufen am 8. Oktober 2017
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.alltomhandboll.nuwww.alltomhandboll.nu: Lisa Wirén: "Hade inte tänkt tanken på proffsspel"
  3. www.handball-world.news: Rechtsaußen Lisa Wirén komplettiert HCL-Kader, abgerufen am 8. Oktober 2017
  4. www.na.se: Rutinen som ska lyfta ÖSK, abgerufen am 8. Oktober 2017
  5. sverigesradio.se: Torstensson och Skogsberg får spela EM, abgerufen am 8. Oktober 2017