Lioli FC

Fußballverein aus Lesotho

Der Lioli FC [diˈʊdi] ist ein Fußballverein aus Teyateyaneng, Lesotho. Er trägt seine Heimspiele im Lioli Ground (3.000 Plätze) aus. Lioli (Sesotho) ist der Plural von seoli, Bartgeier.[1]

Lioli FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Lioli Football Club
Sitz Teyateyaneng, Lesotho
Gründung 1934
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Lioli Ground
Plätze 3.000
Liga Lesotho Premier League
2018/19 7. Platz
Heim
Auswärts
Erstligaspiel 2009, im Vordergrund ein Spieler des Lioli FC

Der Verein wurde 1934 gegründet und ist einer der erfolgreichsten Vereine des Landes. Er gewann 1985 seine erste Meisterschaft in der Lesotho Premier League. Er musste danach 24 Jahre warten, bis er 2009 seine zweite Meisterschaft gewinnen konnte. Seitdem gehört der Verein zu den Spitzenteams. 2013, 2015 und 2016 gewann er seinen dritten bis fünften Titel. Den nationalen Pokal konnte man ebenfalls bisher fünfmal gewinnen. Durch die Erfolge qualifizierte er sich mehrmals für die afrikanischen Wettbewerbe.

ErfolgeBearbeiten

  • Erfolge Pokal: 1984, 2007, 2010, 2014, 2016

Statistik in den CAF-WettbewerbenBearbeiten

Wettbewerb Runde Gegner Hinspiel Rückspiel
African Cup Winners’ Cup 1985 1. Runde Simbabwe  Gweru United FC 1:1 (H) 1:2 (A)
African Cup of Champions Clubs 1986 Vorrunde Tansania  Maji Maji FC 2:3 (H) 0:4 (A)
CAF Champions League 2014 Vorrunde Angola  CD Primeiro de Agosto 0:2 (A) 2:1 (H)
CAF Champions League 2016 Vorrunde Burundi  Vital’O FC 1:2 (H) 1:0 (A)
CAF Champions League 2017 Vorrunde Simbabwe  CAPS United 0:0 (H) 1:2 (A)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. A. Mabille, H. Dieterlen: Sesuto-English Dictionary. Morija Sesuto Book Depot, Morija 1985, S. 414.