Lingre Pema Dorje

Meister der Drugpa-Kagyü-Schule des tibetischen Buddhismus, Gründer der Oberen Drugpa-Tradition

Lingre Pema Dorje (tib. gling ras padma rdo rje; geb. 1128; gest. 1188) oder kurz Lingrepa war ein Geistlicher der Drugpa-Kagyü, der aus der Phagdru-Kagyü-Schule, einer Unterschule der Kagyü-Tradition, hervorging.

Padma Dorje
Tibetische Bezeichnung
Wylie-Transliteration:
gling ras padma rdo rje
Chinesische Bezeichnung
Vereinfacht:
岭热•白玛多杰; 林热•白玛多吉
Pinyin:
Lingre Baima Duojie; Linre Baima Duoji

Er war Schüler von Phagmodrupa Dorje Gyelpo und Lehrer von Tsangpa Gyare. Er ist der Gründer der Mittleren Drugpa-Tradition (Bardrug)[1] und gilt damit als der Begründer der Drugpa-Kagyü-Tradition.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise und AnmerkungenBearbeiten

  1. tib. bar 'brug; chin. Zhong Zhuba pai 中竹巴派 / Zhong Zhuba 中主巴
Lingre Pema Dorje (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
gling ras pad ma rdo rje; Lingre Pema Dorje; Lingre Baima Duojie 岭热•白玛多杰; Linre Baima Duoji 林热•白玛多吉; Ling Re Pema Dorje; gLing Ras Padma rDo rje; Lingrepa; Lingchen Repa; gLing Ras Padma rDo rje; gling ras pa pad ma rdo rje; Gling-ras-pa; Napuba Lingre Baima Duojie 纳普巴.岭热.白玛多杰; Drubthob Naphupa; Linreba 林热巴; gling ras pa; Nephupa; sna phu ba; Lingre Padma Dorje