Line Christophersen

dänische Badmintonspielerin

Line Drost Christophersen (* 14. Januar 2000 in Dianalund) ist eine dänische Badmintonnationalspielerin und zweifache Mannschaftseuropameisterin.

KarriereBearbeiten

Christophersen, die aus einer Familie von Badmintonspielerin kommt, begann im Alter von sieben Jahren Badminton zu spielen. Zwei Jahre später nahm sie erstmals bei Wettbewerben auf nationaler Ebene teil.[1] International war Christophersen, die für den dänischen Traditionsverein Gentofte BK antritt, ab 2016 erfolgreich, als sie bei den Europameisterschaften der Altersklasse U17 siegte.[2] Mit der Nachwuchsnationalmannschaft sicherte sie sich die Bronzemedaille bei den Juniorenmannschaftseuropameisterschaften und erreichte im folgenden Jahr bei dem Turnier den zweiten Platz. Im Dameneinzel konnte sich Christophersen bei den Junioreneuropameisterschaften 2018 die Meisterschaft erspielen und bei der im selben Jahr stattfindenden Juniorenweltmeisterschaft als erste dänische Einzelspielerin das Finale erreichen.[3] Für diese Leistungen wurde sie von der Badminton Europe Confederation zur Jugendspielerin des Jahres gekürt.[4]

Nachdem Christophersen bereits mehrere internationale Juniorenturniere gewonnen hatte, war sie 2019 im Erwachsenenbereich erfolgreich. So siegte sie unter anderem bei den Dutch International und Belgian International.[5] 2020 gewann Christophersen bei den Dänischen Meisterschaften im Dameneinzel den nationalen Titel.[6] Im gleichen Jahr wurde sie mit der Damen-Nationalmannschaft Europameisterin.[7] Mit dem Mixed-Team erspielte die Dänin 2021 bei dem europäischen Wettbewerb einen weiteren Titel.[8] Ihren bislang größten Erfolg in der Individualdisziplin erreichte Christophersen, als sie bei den Europameisterschaften 2021 ins Finale einzog, wo sie in zwei Sätzen gegen die Weltmeisterin und Olympiasiegerin Carolina Marín unterlag.[9]

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Jahr Veranstaltung Platz Disziplin
2016 Jugendeuropameisterschaft 2016 1. Dameneinzel
2017 Juniorenmannschaftseuropameisterschaft 2017 3. Mannschaft
2017 Italian International 2017 2. Dameneinzel
2018 Juniorenmannschaftseuropameisterschaft 2018 2. Mannschaft
2018 Junioreneuropameisterschaft 2018 1. Dameneinzel
2018 Juniorenweltmeisterschaft 2018 2. Dameneinzel
2019 Dutch International 2019 1. Dameneinzel
2019 Belgian International 2019 1. Dameneinzel
2019 SaarLorLux Open 2019 2. Dameneinzel
2020 Dänische Meisterschaft 2020 1. Dameneinzel
2020 Mannschaftseuropameisterschaft 2020 1. Mannschaft
2021 Mannschaftseuropameisterschaft 2021 1. Mannschaft
2021 Europameisterschaft 2021 2. Dameneinzel
2021 Orléans Masters 2021 2. Dameneinzel
2021 Spain Masters 2021 2. Dameneinzel
2021 Denmark Masters 2021 1. Dameneinzel

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Line CHRISTOPHERSEN | Profile. Abgerufen am 8. Dezember 2021.
  2. U17 Wonderkids. Abgerufen am 8. Dezember 2021.
  3. "My biggest dream is to play badminton for a living". Abgerufen am 8. Dezember 2021.
  4. BadmintonEurope.com - BEC Awards. Abgerufen am 8. Dezember 2021.
  5. Line Christophersen: My brother joked about the match so I am happy that I won. Abgerufen am 8. Dezember 2021.
  6. DM individuelt Senior. Abgerufen am 8. Dezember 2021 (dänisch).
  7. Vincent Liew: Viktor Axelsen leads Denmark to 8th straight European Men’s Team Championships title. In: BadmintonPlanet.com. 16. Februar 2020, abgerufen am 8. Dezember 2021 (amerikanisches Englisch).
  8. Denmark wins European Mixed Team Championship 2021. In: 360Badminton. 21. Februar 2021, abgerufen am 8. Dezember 2021 (amerikanisches Englisch).
  9. John Stuart: European Badminton Championships 2021, Ukraine – Round-up. Abgerufen am 8. Dezember 2021 (britisches Englisch).