Hauptmenü öffnen
Lilija Wassiltschenko Skilanglauf
Voller Name Lilija Afanasjewna Wassiltschenko
Nation SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Geburtstag 8. Juni 1962
Geburtsort Nowosibirsk, Sowjetunion
Sterbedatum 19. Dezember 2011
Karriere
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
0Gold0 1985 Seefeld Staffel
Platzierungen im Skilanglauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 24. März 1984
 Gesamtweltcup 15. (1984/85)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Distanzrennen 0 0 1
 

Lilija Afanasjewna Wassiltschenko (russisch Лилия Афанасьевна Васильченко; * 8. Juni 1962 in Nowosibirsk; † 19. Dezember 2011 ebenda[1]) war eine sowjetische Skilangläuferin.

WerdegangBearbeiten

Wassiltschenko lief im April 1982 in Kiruna ihr erstes Weltcuprennen und belegte dabei den 16. Platz über 5 km. Bei den Olympischen Spielen 1984 in Sarajevo errang sie den 17. Platz über 5 km. Zu Beginn der Saison 1984/85 erreichte sie in Val di Sole mit dem dritten Platz über 5 km ihre einzige Podestplatzierung im Weltcupeinzel. Bei den nordischen Skiweltmeisterschaften 1985 in Seefeld in Tirol gewann sie mit der Staffel die Goldmedaille. Zudem kam sie auf den 11. Platz über 10 km und auf den achten Rang über 20 km. Zum Saisonende belegte sie den 15. Platz im Gesamtweltcup. Ihr letztes Weltcuprennen lief sie Februar 1986 in Kavgolovo, welches sie auf dem 12. Platz über 10 km klassisch beendete.

Weltcup-GesamtplatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
1981/82 52. 5
1982/83 42. 4
1983/84 57. 4
1984/85 15. 47
1985/86 33. 7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lilija Wassiltschenko gestorben auf skisport.ru (russisch)