Hauptmenü öffnen
Ligat ha'Al 2018/19
Logo der Ligat ha'Al
Meister Maccabi Tel Aviv
Champions-League-
Qualifikation
Maccabi Tel Aviv
Mannschaften 14
Spiele 182  + 58 Play-off-Spiele
 (davon 112 gespielt)
Tore 269  (ø 2,4 pro Spiel)
Ligat ha’Al 2017/18
Liga Leumit 2018/19 ↓

Die Ligat ha’Al 2018/19 ist die 20. Saison seit ihrer Einführung unter diesem Namen im Jahre 1999 und die 77. Spielzeit der höchsten israelischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 25. August 2018.

Titelverteidiger ist Hapoel Be’er Scheva.

Inhaltsverzeichnis

MannschaftenBearbeiten

VorrundeBearbeiten

In der Vorrunde wird eine Doppelrunde zwischen allen 14 Mannschaften ausgespielt. Anschließend qualifizieren sich die sechs bestplatzierten Vereine für die Meisterschaftsrunde, in der neben der israelischen Meisterschaft auch die internationalen Startplätze ausgespielt werden. Die weiteren acht Vereine spielen in der Abstiegsrunde gegen den Abstieg in die zweitklassige Liga Leumit.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Maccabi Tel Aviv  26  20  6  0 057:120 +45 66
 2. Maccabi Haifa  26  12  8  6 034:270  +7 44
 3. Maccabi Netanja  26  12  7  7 034:290  +5 43
 4. Hapoel Be’er Scheva (M)  26  10  9  7 036:320  +4 39
 5. Bne Jehuda Tel Aviv  26  10  7  9 039:250 +14 37
 6. Hapoel Hadera (N)  26  9  6  11 030:410 −11 33
 7. Hapoel Haifa (P)  26  7  11  8 042:370  +5 32
 8. Hapoel Tel Aviv (N)  26  6  13  7 026:230  +3 31
 9. Hapoel Ironi Kirjat Schmona  26  7  9  10 025:280  −3 30
10. Hapoel Ra’anana  26  6  12  8 020:300 −10 30
11. Beitar Jerusalem  26  7  8  11 032:370  −5 29
12. Maccabi Petach Tikwa  26  6  10  10 026:400 −14 28
13. MS Aschdod  26  5  7  14 020:420 −22 22
14. FC Bnei Sachnin  26  4  9  13 021:390 −18 21
Stand: 11. März 2019[3]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. Siege – 4. geschossene Tore – 5. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 6. Play-off-Spiel

  • Teilnahme an der Meisterschaftsrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (M) amtierender israelischer Meister
    (P) amtierender israelischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger der letzten Saison

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. stadiumdb.com: Sammy Ofer Stadium (englisch)
    2. ynet.co.il: טדי החדש נחנך, ברקת: "רגע היסטורי" Artikel vom 3. Juni 2013 (hebräisch)
    3. Ligat ha'Al – Tabelle; FIFA.com